Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Outfitpost} Nobody can make you happy until you're happy with yourself first und Favorites of the Week!

Sonntag, 27. April 2014 / /

Zwei Wochen vergehen immer wie im Flug, vor allem wenn es sich hierbei um Ferien handelt. Dies waren nun also meine letzten offiziellen Schulferien in meinem Leben und das fühlt sich irgendwie doch etwas komisch an. Aber kennt ihr dass, wenn ihr euch eigentlich so viel vorgenommen habt und dann am Ende der Ferien feststellt, dass ihr eigentlich kaum etwas davon geschafft habt? So geht es mir diesmal. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen etwas mehr über den Büchern zu sitzen, aber da es halt doch noch 4 Wochen bis zu meinem Prüfungen sind, findet man dann irgendwie doch schneller Ausreden ,warum man nicht lernen muss. Somit war ich neben ständigen Arztbesuchen, auch öfter mit Freunden unterwegs und habe mich vor allem die erste Woche auch mal komplett auskuriert. Die meiste Prüfungsvorbereitung wird also nun doch am Wochenende passieren. Was aber nicht schlimm ist, da ich normalerweise immer erst 2-3 Wochen vor einer Prüfung anfange zu lernen. Ansonsten ist es in meinem Leben einfach sehr ruhig, ja sogar langweilig, das wird sich dann nach dem Abitur wird ändern, aber bis dahin wird es einfach nicht so viel zu erzählen geben. 

Nun möchte ich euch noch mein Outfit vom Wochenende zeigen. Die Bilder sind Abends entstanden und deshalb leider auch nicht unbedingt der Knaller, aber generell hatten wir aufgrund des anhaltenden Regens und den ständigen Gewittern auch überhaupt keine tolle Kulisse zur Auswahl. Deshalb wurde halt einfach etwas improvisiert, aber ich finde, man erkennt das Outfit trotz allem.Jedoch wollte ich euch unbedingt meine neue Jacke zeigen, die ich richtig toll finde. Ich war ja längerer Zeit auf der Such nach einem ähnlichen Modell und hab diese schicke Ding dann bei Forever21 im Sale entdeckt und musste einfach zuschlagen. Generell bin ich begeistert von diesem Laden und finde es so schade, dass er so weit weg ist. Ich weiß  zwar dass es einen Online Shop gibt, habe da aber immer etwas Schiss beim bestellen, weil das Rücksenden ja noch ins Ausland geht und man dann Zollpapiere ausfüllen muss. Ist einfach etwas stressig und dann auch nichts für mich. Wie ihr seht, habe ich endlich einen Fischgrätenzopf hinbekommen. Er ist zwar noch nicht perfekt, aber ein paar Youtube Tutorials haben mir wirklich sehr geholfen. Auch wenn das machen bei mir noch sehr lange dauert und doch immer etwas chaotisch ist, aber ich kämpfe mich durch und das Endergebnis zählt ja bekanntlich:



*Jacke: Forever21 - Shirt, Shorts, Ring: H&M - Schuhe: NoName*

{Favorite Tv-Series} Supernatural 9x19: "Alex Annie Alexis Ann" hat ja doch für ganz unterschiedliche Meinungen in der Fangemeinde gesorgt. Die Einen fanden die Folge super ,die Anderen waren gar nicht begeistert. Ich zähle mich zu Ersterem dazu, da ich die Folge wirklich sehr spannend fand und es auch immer wieder tolle finde wenn Jodie in der Serie auftaucht. Zudem mag ich Vampire in Supernatural immer sehr gerne und bisher waren alle Folge mit dieser Thematik immer sehr gut umgesetzt.
Reign 1x19: Die Zeitsprünge zum Ende der Staffel sorgen dafür, dass es in der Show rasant voran geht und viele Dinge nicht all zu lange hinausgezögert werden. Henrys "Madness" ist hierbei immer noch ein großer Handlungsstrang in jeder Folge, den ich sehr vielversprechend finde. Gespannt bin ich nun auch auf den ersten Krieg in Reign. Da The CW ja kein ganz so großes Budget wie HBO besitzt, bin ich gespannt, wie man dies umgesetzt hat. 
The Blacklist 1x16: Und auch in dieser Show schockt man mich nun Woche auf Woche. Ich bin immer noch geschockt über die Auflösung wer Tom nun ist und jede Szenen zwischen ihm und Elizabeth ist nun einfach richtig makaber für den Zuschauer. 
The Originals 1x19: Wo The Vampire Diaries mich in dieser Woche wieder etwas enttäuscht, konnte mich ihre Spin Off Serie dafür wieder überzeugen. Mit Ollies Geheimplänen hätte ich nicht gerechnet und ich bin gespannt ,was die Macher aus diesem Charakter noch machen werden und auch die Szenen zwischen Cami & Klaus haben mir zum ersten Mal so richtig gut gefallen. Auch der Tod von Kieran wurde emotional umgesetzt und war einem wichtigen Charakter würdig. 
{Favorite Tv-Series Quote} Elijah: "The rifts in this city run far deeper than I even imagined, Niklaus. These tribes, thes factions, they're families. Families who choose to fight. Mayhem has descended upon our home, and if I am to choose a side, to our victory, Brother." - The Originals
{Favorite Movie} Keiner :/, das Osterprogramm war echt nicht der Knaller.
{Favorite Song} Emeli Sande feat Naughty Boy - Lifted, schon sehr oft gehört, aber jetzt erst bewusst wahrgenommen wie toll dieses Lied ist. 
{Favorite Album} Shakira - Shakira, gestern bei meinem Besten reingehört und es sind wirklich einige schöne Lieder drauf, was ich nie gedacht hätte, da ich nicht unbedingt immer alle Lieder von ihr mag.
{Favorite Neuerscheinung} Spartacus - Staffel 3: War of the Dammned, recht lange musste man auf die Ausstrahlung auf ProSieben warten, doch endlich gab es die Staffel im Free-Tv und auch auf MyVideo zu sehen. Ich konnte nicht widerstehen und habe mir schon die ersten 6 Folgen angeschaut. Bisher finde ich die Staffel wirklich die Beste der ganzen Show und bin gespannt auf die letzten 4.


Wie war euer Wochenende?
Was habt ihr in den Ferien / Urlaub gemacht?

Kommentare:

  1. Cooles Outfit, das mir an dir gefällt, an mir aber nicht gefallen würde^^ Ist mir ein wenig zu rockig. (Obwohl Nirvana einfach toll ist!)
    Das mit den Ferien kenne ich sehr gut... Man nimmt sich viel vor & letztendlich zieht mans doch nicht durch. Okay, ich habe echt viel durchgezogen, aber hab gerade etwas Panik bekommen, weil ich Prüfungsaufgaben rechnen wollte & totale Blackouts hatte. Hat es sich also gar nicht gelohnt so viel zu lernen? Hätte ich mehr lernen sollen? Ich werde die Prüfung nicht schaffen! :( Ist grad alles ein wenig deprimierend!

    Pans Labyrinth klingt wirklich sehr düster :D Mal schauen, ob ich mir den mal hole ;)

    Klar, ich werde auf jeden Fall auf dem Blog berichten & dir natürlich auch schreiben, wenn wir die Wohnung sicher haben :) & danke fürs Daumendrücken. Wird aber vielleicht noch so 1,5 Wochen dauern^^

    Also ich kann mir natürlich vorstellen, wenn wir uns sehen, ganz viele Fotos zu machen & die auch zu veröffentlichen ;) Aber so die ganze Zeit Selbstportraits zu machen & zu posten passen einfach nicht zu mir. Find mich nicht allzu fotogen & joa keine Ahnung :D Aber mich freut es, wenn ich deine Bilder sehen kann & auch auf anderen Blogs finde ich das toll. Wenn es den Bloggern Spaß macht, ist doch nichts dagegen einzuwenden :)
    Haha ja, deswegen war ich anfangs auch stutzig, weil du ja eigentlich recht vorsichtig bist, wenn es um Sachen Sicherheit im Internet geht. So hat halt jeder seine Grenzen :)

    Oh ja, solche Fanatiker finde ich auch sehr gruselig & kann sie auch nicht verstehen. Finde es natürlich auch total spannend darüber zu diskutieren & auch andere Meinungen zu hören. Weil jetzt haben wir so viele Antworten & können eigentlich so gut wie alles erklären & beweisen & da braucht man so eine höhere Macht eigentlich gar nicht mehr. Okay, Macht ist vielleicht auch ein gutes Stichwort: Darum geht es nämlich eher in der heutigen Zeit in der Religion. Da wird Macht auf kleinere, ärmere Menschen ausgeführt & man kann unheimlich viel Geld scheffeln... Boah bei dem Thema könnte ich 100 Seiten schreiben :D Find es z.B. auch nicht toll, wie goldbehangen einige Kirchen, Kathedralen & Dome sind - einerseits, ja, schön & eben auch sehr sehr alt, aber andererseits könnte man damit so vielen armen Menschen helfen, was man aber nicht wirklich tut....

    Ah okay, dann werden da die Vampire nicht so romantisiert :D Klingt gut! Oh ja die Glitzerszene fand ich echt peinlich :D & ich glaube auch, dass die in den anderen Filmen nicht mehr so extrem war wie ganz am Anfang oder?

    Das stimmt natürlich auch wieder. Wenn du z.B. Deutsch & Literatur studierst, dann ist es doch egal, was du in Mathe, Chemie, Physik hattest. Das ist einfach was komplett anderes & deshalb kann man das nicht vergleichen.
    Ich würde glaube ich, mit der Selbstbestimmtheit nicht so klarkommen :D Ich brauch da eher meine Vorgaben :D
    In der Berufsschule war ich anfangs auch besser als auf dem Gymi, aber mit der Zeit (v.a. im letzten Jahr) waren entweder die Arbeiten echt assi (was ich auch glaube, weil viele abgestürtzt sind) & wegen dem 3. neuen Lehrer in BWL & ach alles doof oder ich bin einfach doofer/fauler geworden :D Keine Ahnung.
    Du weißt ja, dass ich es eigentlich Schwachsinn finde, wenn noch mehr Leute studieren wollen. Wer braucht nur Studierte? Man braucht auch Arbeiter, die lieber arbeiten als Theorie zu pauken. Natürlich kann man einige Berufe nur studieren, was ja auch vollkommen in Ordnung ist. Aber z.B. BWL zu studieren, was eh jeder 2. macht, der keine Ahnung hat, was er sonst machen soll, ist doch total schwachsinnig & total überlaufen!

    So, morgen gehts wieder arbeiten. Irgendwie freu ich mich drauf, irgendwie habe ich aber auch etwas Angst :D Muss abends nämlich weiterlernen. Diesmal den letzten Blog: Wirtschaft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ja ging mal wieder in eine etwas andere Stilrichtung, aber ich will mich da ja bekanntlich nicht ganz zu sehr festschreiben. Mode ist für mich Kreativ sein und deshalb probier ich viel einfach mal aus ;). Und je nach Laune ist es dann auch immer mal ganz unterschiedlich was rauskommt.

      Das was du jetzt gerade hast, kennt glaube ich jeder vor Prüfungen. Lass dich davon nicht verrückt machen. Du hast gelernt und das klappt schon alles. Vorher bekommt man aber immer noch mal die Panik und bekanntlich hat man ja generell das Gefühl zu wenig gemacht zu haben. Aber das wird schon klappen. Gut wie gesagt bei mir war es halt doch noch etwas hin, deshalb habe ich einfach auch noch nicht ganz so viel gemacht. Aber kommt noch.

      Oh ja Bilder müssen wir unbedingt welche machen :). Ich freu mich schon drauf <3. Also ich habe da auch echt lange überlegt, aber genauso wie dir, finde ich die Person immer den Blog immer Symphatischer wenn ich auch ein Bild dazu habe. Somit habe ich dann auch angefangen die ersten zu posten und sobald mal eins online war, kennt halt eh doch schon jeder das Gesicht und somit gewöhnt man sich daran. Mir machen die Outfitpost ja auch Spaß und da es ja sehr schöne und normale Bilder sind, ist dagegen ja auch nichts einzuwenden. Aber wie du merkst haue ich ja immer mein Copyright rein, das auch etwas größer ist, einfach damit keiner mein Bild verwenden kann. Wenn müssten sie das Copyright erstmal raus machen ,das sieht man dann auch und somit ist das für mich eine kleine Absicherung.

      Ich würde nicht sagen, dass man sie nicht mehr braucht. Für viele Menschen ist der Glaube ja doch sehr wichtig und auch etwas woran sie sich festhalten können. Klar gibt es auch einige Skandale, aber die gibt es ja doch bei jeder große Institution, aber das ist ja nicht in jeder Gemeinde so. Manche Gemeinden helfen sich ja wirklich unter einander und dann finde ich das auch eine sinnvoll Sache für viele. Aber ich bin halt jemand, der sich wie du auch etwas die Geschichte der Kirche in Erinnerung ruft. Die Hexenverfolgung ist ja da auch ein sehr düsteres Kapitel und dass bringt halt für mich den bitteren Beigeschmack. Oh ja man kann da wirklich sehr, sehr viel drüber schreiben. Da fand einfach schon so viel Korruption und Machtmissbrauch statt, aber ich versuche immer, auch nicht alle über einen Kamm zu scheren.

      Also ich habe ja den letzten noch gar nicht gesehen, das war im zweiten Teil doch noch mal so extrem wo er sich da in die Sonne stellen wollte, das man ihn erkennt. Da hat das ja auch alles so geglitzert. Und na ja war halt nicht meine Art der Vampir Verfilmung. Es gibt da nun mal weit aus bessere und Vampire Diaries gehört da für mich definitiv dazu.

      Also ich liebe diese Selbstbestimmtheit, war schon etwas was ich dann während meiner Ausbildung toll gefunden habe. Das man einfach selbstständiger wird und mehr Freiheiten bekomme. Hatte auch während dem Schreiben meiner Seminararbeit überhaupt keine Probleme mit der Zeiteinteilung das hatte bei mir alles perfekt geklappt und ich hatte auch viel Freizeit dabei. Somit freue ich mich auf diesen Teil. Aber klar, dass ist auch nicht jedem seines, wobei du doch im Betrieb auch viel freier als in der Schule bist ;). Du arbeitest doch auch komplett selbstbestimmt. Klar man hat gewisse Vorgaben ,aber keiner sitzt die ganze Zeit dabei und schaut wann du was machst. War zumindest bei uns jetzt nicht so. Haha wenn ich pech habe sitze ich aber auch im dem überlaufenen BWL das wäre dann noch eine Möglichkeit den Schwerpunkt Marketing zu nehmen und doch in diese Richtung gehen zu können. Da muss ich dann durch. Ich habe mich schon soweit informiert, dass ich aber weiß, dass man da zu den Besten gehören muss, dass man profitiert. Also würde ich mich dann sehr reinhängen.

      Ach was du schaffst das schon. Mach dir jetzt nicht selbst die Panik. Du hast doch im Urlaub schon gut vorgelegt.

      Löschen
  2. Meine Cousine hat sich fast die gleiche Jacke im Primark gekauft :) Vom Forever21 wollte ich mir auch noch paar Sachen bestellen, hab das total vergessen aber du hast mich wieder daran erinnert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die waren ja in letzter Zeit auch echt sehr "trendy", aber irgendwie habe ich trotz allem sehr lange gebraucht, bis ich die richtige gefunden hatte. Das freut mich. Wie ist das dort eigentlich mit dem bestellen, ich hatte ja oben schon geschrieben das es mich etwas abschreckt, wegen den Zollpapieren, was kannst du denn dazu sagen wie das so abläuft und ob das so kompliziert ist, wie ich es mir vorstelle?

      Löschen
    2. Ich habe auch das Gefühl das ich winzige Nägel habe, da ich sie jahrelang verstärkt hatte. Ist immer noch sehr ungewohnt für mich und vergesse oft, das ich nicht damit anstoßen kann, da sie schneller abbrechen.

      Wegen dem Zoll mache ich mir nie Gedanken. Ich bestelle sehr oft in China und England über eBay und hatte nur ein mal Probleme mit dem Zoll. Habe damals ein Kleid von einer Firma bekommen und nach ein paar Tagen kamen die Zollgebühren. Musste 30 Euro bezahlen aber das Geld wurde mir wieder zurück überwiesen. Denke aber gerade wenn man so einen Zettel ausfüllen muss kann da nicht viel schiefgehen.

      Löschen
  3. Das Oster-TV-Programm war echt grottig. Ich hab's zwar irgendwie nur durch die TV-Zeitung mitbekommen, aber das hat mir schon definitiv ausgereicht und ich dachte mir beim Blättern nur "Was soll man denn da anschauen?".

    Bei mir war's damals mit den Ferien und dem Abi etwas anders. Ich hatte auch noch Pfingstferien, weil bei uns die mündlichen Prüfungen erst anschließend waren. Das war dann erst recht seltsam. Weil man das schriftliche hinter sich hatte und dann irgendwie frei und doch nicht und Schule auch nicht mehr... waren seltsame Gefühle. ^^

    Das fällt mir auch total auf! Bei vielen deutschen Produktionen, gerade den größeren, denke ich mir auch immer, ob die keine anderen Schauspieler mehr finden? Irgendwie sieht man doch immer die gleichen Gesichter und von manchen ist man nahezu schon genervt, weil die echt überall mitmachen... Da sind die wohl nicht so mutig. Aber wenn man sich mal anhört, dass selbst die großen Schauspieler manchmal hier Probleme haben davon zu Leben... die Branche ist halt generell wohl einfach nicht mit Amerika zu vergleichen, wo so viel mehr Zuschauer vorhanden sind und in alles auch mehr Geld gesteckt wird.

    Ich denke das Geschäft ist immer hart, wenn man nach solchen Kriterien beurteilt wird. Ich habe ja schon sehr lange eine Freundin, die mittlerweile Theaterschauspielerin ist und auch da ist die Konkurrenz echt heftig und es hängt auch so viel von dem Typ ab, der du eben bist. Und was gerade gesucht wird... klein und zierlich, groß und weiblich oder was auch immer. Da spielt oftmals so viel Glück und Timing mit... das kann dann schon auch wieder sehr hart und deprimierend sein.
    Und persönlicher sehe ich das ja auch bei Models, die halt einfach extrem über das Äußere definiert werden. Das ist wahrlich nicht immer so schön und glamourös.

    Soziale Medien sind hier einfach ganz anders gewichtet als in Amerika. Die übertreiben das ja manchmal beinahe schon damit. ;)
    Ich persönlich finde deutsche Künstler auch oftmals nicht sooo toll. Also meiner Meinung nach gibt es wenige, die wirklich originell oder anders sind und dann schon wieder welche, die so anders sind, dass ich die Musik wiederum nicht mag. ;) Aber ich glaube was Musik angeht bin ich eben schon sehr, sehr kritisch und mag dann generell auch eher wieder das, was unbekanntere Künstler zu Stande kriegen.

    Hawaii ist schon sehr schön, aber auch wieder ganz anders, als man denkt. Also je nachdem auf welcher Insel man landet, da gibt es ja ein paar. Ich war damals auf Maui und das ist schon so, wie man sich das denkt. Da ist echt nicht viel los, sondern totale Natur. Das ist echt krass und hat mich sehr begeistert.
    Allerdings hatte ich die Bewohner dort ähnlich locker erwartet wie in Kalifornien und das war dann anders. Die, die Amerikaner waren, kamen meistens vom Festland oder so und waren so drauf, wie man sich das immer vorstellt. Aber die "Ureinwohner" waren manchmal echt etwas seltsam und nicht so freundlich etc.

    Na ja, irgendwo kann man das mit dem Green Room bei manchen Dingen ja schon gar nicht mehr toppen. Irgendwo gibt's dann immer einen Punkt, wo man nicht noch mehr am PC machen kann und wieder mehr Dinge aufgebaut werden... ;)

    Ellen Page spielt in den letzten Jahren ja eher schon die ernsteren Rollen. Vergleichsweise war sie schon recht "alt" als sie so was wie Juno etc. gespielt hat, aber generell spielt sie oftmals in echt guten Filmen mit. Hab gerade in letzter Zeit wieder einiges mit ihr gesehen, was sehr gut war. Ich schätze das mit dem Weiterentwickeln hat die ganz gut hinbekommen.

    Ich bin ja mal sehr gespannt. Hab jetzt die DVDs hier und werde hoffentlich heute Abend die erste Folge schauen können. ^^Ich habe meine Schwester schon drauf vorbereitet, dass es vielleicht recht nackig wird.
    Ich bin mal gespannt wie das so im Vergleich zum Buch sein wird. Weil's da halt doch nicht allzu sehr im Fokus steht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Einzige was wirklich gut war, war die Bibel, aber die war dann ab Samstags ja auch schon wieder vorbei. Montags lief dann somit gar nichts mehr. Aber gut...ist irgendwie im Moment an allen Feiertagen so. Selbst an den Weihnachtsfeiertagen kam dieses Jahr gar nichts.

      Also wir haben diesmal auch noch Ferien vor den mündlichen Prüfungen. Das schriftliche hat man also schon rum, und erfährt dann erst einige Wochen später, wie die Ergebnisse nun sind und wer rein kann. Kann man ja bei uns sowieso frei entscheiden. Man muss also nicht. Somit kann jeder der ein schlechtes Gefühl hat und da rein möchte, sich schon mal etwas vorbereiten ;).

      Ich bin auch überrascht, wer davon dann auf dem Arbeitsamt sitzt, weil er kein Geld mehr hat. Man sieht halt immer die tollen Auftritte auf den Roten Teppichen und denkt, denen geht es finanziell gut und denkt da gar nicht weiter drüber nach, aber wenn man sich mal wirklich informiert, dann ist man dann echt überrascht. Na ja die meisten Filme werden ja auch von Schweiger und Schweighöfer produziert und die haben schon ihre bevorzugten Schauspieler, mit denen sie so arbeiten. Da sieht man dann doch die Darsteller immer wieder. Auf der einen Seite für die Darsteller gut ,auf der anderen Seit auch für den Zuschauer etwas ermüdend. Aber da wir einfach nicht so viele Filme im Jahr produzieren, ist halt auch der Bedarf nicht ganz so groß und bekanntere Gesichter setzen sich dann einfach durch, weil man weiß dass die Leute den Namen kennen.

      Gut man muss in so einer Branche halt auch einfach lernen damit umzugehen, sonst sollte man da lieber die Finger von lassen. Die Kritik muss halt abprallen und gut ist. Man muss halt kämpfen, aber es ist halt immer lustig, welche naiven Ansichten viele über ein solches Geschäft haben, bis sie dann realisieren, was wirklich für eine Arbeit dahintersteckt und wie oft man dann auch kritisiert wird und wie wenig man zu Beginn verdient. Man ist halt nicht gleich ne Heidi Klum, die überall bekannt ist und wie du schon sagtest Glück und Timing spielt eine große Rolle.

      Echt das mit den Ureinwohnern überrascht mich jetzt, da man über Hawaii ja immer hört, da wären alle so freundlich. Ich kenne es ja nur aus Fernsehberichten und Erzählungen und da ist es jetzt schwer zu entscheiden, was der Wahrheit entspricht und was nicht, vor allem wenn man selbst noch nie dort war. Aber mich würde schon alleine die Natur reizen, weil man da einfach noch unberührte Erde sieht, die noch nicht zerstört ist.

      Ich schaue jetzt nicht so viele Filme mit ihr. Juno habe ich gesehen und Inception noch. In letzterem fand ich sie auch richtig gut und das war ja auch mal ne komplett andere Rolle, als im Vergleich zu Juno. Da hatte sie sich in meinen Augen auch gegen Leo gut geschlagen.

      Und hast du die ersten Folgen schon gesehen? Wenn ja würde ich gerne deine Meinung hören ;).

      Löschen
  4. Ui richtig tolles Outfit! :) ♥
    Wünsche dir eine schöne Woche ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment.
      Ich wünsche dir morgen einen schönen Feiertag ;).

      Löschen
  5. Huhu, ich habe dich für einen Liebster Award nominiert. Würde mich freuen, wenn du mitmachst! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, da muss ich mal schauen, wann ich den zeitlich einbinde. Aber ich versuche ja immer, die Fragen zu beantworten ;).

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...