Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Tag} Das geht gar nicht!

Mittwoch, 19. Februar 2014 / /

Auf Janas Blog habe ich diesen lustigen Tag gefunden, bei dem ich unbedingt mitmachen wollte, den ich finde die Idee dahinter super. Einfach mal über die Sachen zu sprechen, die man nicht mehr sehen/hören oder erleben möchte. Taggen tue ich nun jeden der der Lust hat mitzumachen und wer keinen Blog hat, der kann den Tag auch gerne in den Kommentaren beantworten. Ich würde mich freuen eure Antworten zu sehen ;). 


Das hier geht meiner Meinung nach gar nicht, in Bezug auf...

...Essen: Chinesische, Asiatische & Thailändische Küche. Ich bin mir sicher es gibt viele Fans dieser Essensrichtungen, aber ich selbst kann mit Dingen wie Sushi, Reis oder gebratenen Nudeln einfach nichts anfangen. Und ich habe mich übrigens auch schon an diesem Essen versucht, aber es ist wirklich nicht mein Geschmack. Meine Freunde versuchen mich zwar immer noch verzweifelt, davon zu überzeugen, aber das wird leider nichts mehr. Ich kann schon den Geruch nicht ertragen :D. 

...Kleidung: Neon Farben, crocs, Schlaghosen und Bauch frei - alles Trends, die noch aktuell sind oder es vor kurzem noch waren, aber mit denen ich generell nichts anfangen kann. Neon Farben finde ich einfach mega schrecklich, crocs mögen zwar bequem sein, haben aber nichts an den Füßen zu suchen, wenn man ausgeht, die Zeit der Schlaghosen ist einfach vorbei und Bauch frei steht nun mal nicht jedem. Ich denke bei letzterem ist es wirklich Geschmackssache. Wer einen durchtrainierten Bauch hat, der kann es natürlich tragen, aber ich persönlich würde mich in einem Bauch freien Top nicht wohlfühlen. 

...Musik: Da muss ich gar nicht lagen überlegen: Schlager! Ich kann mit diesem Heile Welt Getue und Ach-wie-ist-doch-alles-schön-und-wir-haben-uns-alle-liebe Songtexten einfach nichts anfangen. Für mich ist das einfach eine große Heuchelei und wirklich große Stimmen habe ich im Schlager auch noch nicht entdeckt. Wobei ich auch House echt schlimm finde. Zu einem Song gehört für mich einfach ein Text, der eine Aussage besitzt und wenn es dann nur bum bum macht, reizt mich das so gar nicht. 

...Duft: Lustigerweiße finde ich den Duft von Pilzen immer richtig schlimm. Wenn meine Eltern welche zubereiten, dann rieche ich das sofort und der Geruch geht dann leider auch nicht so schnell weg. Genau das selbe mit Chinesischem Essen, kann ich auch absolut nicht riechen. 

...Jahreszeit: Eindeutig der Winter! Ich bin einfach ein Sommerkind und kann mit kaltem Wetter, Schnee und Glätte so gar nichts anfangen. Ich liebe zwar Weihnachten, feiere das aber auch gerne ohne Schnee ;). Generell bin ich einfach jemand der schnell das bippern anfängt, sobald es etwas kälter wird. 

...Süßigkeiten: Das ist jetzt echt ne schwere Kategorie für mich, denn ich bin wirklich eine kleine Naschkatze und liebe so gut wie alle Süßigkeiten, doch was ich noch nie mochte sind Schokoladen-Bananen. Meine Beste Freundin hat uns da in der Grundschule von vorgeschwärmt, sodass wir alle probieren mussten und es danach bereut haben. 

...Youtube: Ich schaue wirklich super gerne Fanvideos auf Youtube, da sind immer so tolle Sachen dabei und viele Macher der  Videos sind richtig talentiert, sodass sie wirklich professionell wirken. Schade jedoch, dass von der Gema so gut wie jedes Video gesperrt wird. Auch Video Premieren schau ich mir super gerne an, aber die meisten neuen Musikvideos sind ja sofort nicht mehr anzuschauen und da frage ich mich, welcher Sinn dahinter steckt. Ein Künstler soll doch gefördert und bekannter werden durch eine solche Plattform. Ist sein Video jedoch gesperrt, verlieren sicherlich viele das Interesse daran und am Ende vielleicht sogar an dem Künstler. 

...McDonalds: In Amerika ist es echt krass welchen Einfluss McDonalds auf Kinder hat, aber bei uns in Deutschland hält das sich ja zum Glück noch in Grenzen. Ich denke sich ab und zu mal einen Burger zu gönnen, da spricht doch nichts dagegen. Man sollte es nur nicht übertreiben ;). 

...Personen: Ganz schlimm finde ich immer jemanden, der versucht andere gegeneinander auszuspielen und Streit zu provozieren. Mir sind da doch schon einige Menschen begegnen, die das bei mir und beispielsweise meinem Besten probiert hatten. Zum Glück sind sie immer gescheitert, aber ich finde sowas trotzdem ganz schlimm. Genauso wie wenn man hinterhältig ist und über jeden lästert. 

...öffentliche Personen: Ich muss gestehen ich lese zwar ab und an mal die Schlagzeilen im Netz, aber was eine Miley Cyrus nun macht ist mir im Endeffekt dann doch ziemlich egal. Mein Interesse besteht dann eher an Menschen ,die wirklich Talent haben und nicht durch Skandale auffallen. 

...Haare: Fettige Haare und Dreadlocks. Wirkt beides einfach sehr ungepflegt und es gibt nichts schlimmeres als ungepflegte Haare. Jeder achtet einfach sofort auf die Haare und sie machen auch viel von unserer Persönlichkeit aus. 

...Party: Wenn 13-Jährige Kinder besoffen in der Gegend rumfallen. Ich kann das echt nicht nachvollziehen und frage mich immer wo hier die Eltern sind? In meinen Augen verletzt man hier ganz klar seine Aufsichts- und Fürsorge Pflicht. Es ist wirklich schade, dass das Koma Saufen heute als "cool" gilt und jeder erzählen muss, wie dicht er doch letztes Wochenende wieder war und das man von der letzten Party nichts mehr weiß. Dank Facebook kann man daran ja heute auch noch die ganze Welt dran teilhaben, ungeachtet dessen, dass man sich dadurch vielleicht seine Zukunft ruiniert. 

...Auto: Ich glaub für diese Kategorie gibt es viele No Go's. Menschen, die sich betrunken ins Auto setzten und nicht nur sich, sondern auch andere mit diesem Verhalten gefährden, Raser, die denken, dass ihre Fahrweise cool ist und die Gefahr unterschätzen, aus Spaß Schlangenlinien zu fahren (haben vor mir letztens erst Jugendliche gemacht, weil sie ja meinten, das sei so cool), ohne nachzudenken und ich glaube die Liste könnte noch unendlich weitergehen. 

...Eltern: Da gibt es zwei Kategorien für mich: die einen, die ihre Kinder zu sehr verhätscheln, was dazu führt dass diese alleine gar nichts auf die Reihe bekommen und sich alles erlauben können und die andere Kategorie, wo die Kinder vernachlässigt, vielleicht sogar geschlagen werden. Ich bin sehr froh, dass ich Eltern habe die einfach für mich da sind und mir zuhören und weiß auch, dass damit nicht jeder gesegnet ist. 

...Instagram: Bin ich ehrlich gesagt gar nicht angemeldet, aber wenn ich diese Kategorie einfach in "Soziale Netzwerke" umforme gibt es auch viel was mir da ein fällt. Zu vieles Posten (manche Sachen sollten einfach Privat bleiben), Sauf Bilder auf Facebook oder welche, wo man meint seinen Bh zeigen zu müssen oder schlimmer, das Veröffentlichen des eigenen Ortes, Mobbing etc... ich denke auch hier ist die Liste, der Dinge die gar nicht geht echt lang. 


Zum Abschluss gibt es nun noch das neue Thema der Blogger Film Parade. Am 2.März ist es wieder sowet, die Oscars werden in Hollywood verliehen und auch wir wollen uns unter dem Thema "And the Oscar goes to...", dem wichtigsten Filmpreis widmen. Eure Beiträge können hierbei vor der Verleihung oder auch danach kommen. Orientierungsfragen können hier sein: Was hältst du von den Oscars? Was sagst du generell zu Award Shows? Welche Filme hätten nominiert werden sollen? Welche Nominierungen haben dich überrascht? Wer sind deine Favoriten? Für jeden der einen Beitrag nach der Verleihung veröffentlicht: Welche Sieger haben dich überrascht? Wer hat unverdient/verdient gewonnen? Wie immer habt ihr 14 Tage Zeit euren Beitrag einzureichen. Lasst euch Kreativ aus ;).


Was sind für euch Dinge, die einfach gar nicht gehen?



Kommentare:

  1. Der TAG ist toll :)
    dankeschön :) ♥
    Ja, das stimmt. Hätte gerne so viel Beschäftigung *.* Werde mich jetzt erstmal an meinen riesigen Bücherstapel machen und das alles langsam mal lesen und dann werden auch Reviews dazu kommen, so nach und nach. Bin keine allzuschnelle Leserin (leider) :D
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, fand die Idee dahinter auch sehr interessant. Ist mal ein etwas anderer Tag, weshalb ich unbedingt mitmachen wollte.
      Na siehst du, das hast du doch eine Beschäftigung gefunden, wünsche dir da echt viel Spaß dabei. Ich war früher immer eine sehr schnelle Leserin, aber heute habe ich einfach zu viel Stress, sodass manches öfters mal etwas länger liegen bleibt...aber bei spannenden Bücher, die so richtige Page Turner sind, geht das bei mir echt schnell.

      Löschen
  2. Also mit asiatischem Essen kann ich auch nicht wirklich was anfangen, jedoch liebe ich gebratene Nudeln (: Ob mit Fleisch oder ohne. Das mit crocs verstehe ich auch nicht und finde es jedes Mal megapeinlich zuzusehen, wie andere damit rumlaufen.

    Ich habe mich erst vor kurzem auf Instragram angemeldet, weil meine Neugierde doch noch gesiegt hat und finde, es ist ein prima Zeitvertreib, wenn man natürlich die richtigen Accounts abonniert. Also bis jetzt fand ich die App gar nicht so doof, weil ich viele Inspirationen darin gefunden habe. Sei es die Mode, Räumlichkeiten, Essen oder Fitness. Ist alles drin.

    Die Generationen werden immer jünger. Ich denke, das vergeht auch wieder, wenn man mal bedenkt, dass mehr und mehr doch noch merken, dass es uncool ist. Genauso wie alle plötzlich ihre Ernährung umstellen und Sport treiben, weil man einfach merkt, dass Übergewicht wirklich gefährlich ist. Ich kann den Moment bis heute nicht vergessen, als ich eines Nachmittags in Essen, NRW, an der Bushaltestelle gewartet habe. Als ein Bus kam, kam eine Horde von Kinder aus dem Bus gestiegen und ich war total geplättet. Die können nicht älter als 12 sein und haben aber so getan, als wären sie 18. Einfach alles an ihnen. Kleidung, ein teures Smartphone, modische Handtaschen und haben auch noch so abfällig und gleichzeitig so erwachsentuerisch miteinander geredet. Das war echt schlimm. Wir können nur hoffen, dass das wieder vergeht. Muss ja so sein, genauso wie Rüschen wieder total in wurden etc. Jeansjacken kehren ja auch wieder zurück. Früher war weiß zu sein, total verführerisch, dann wollten alle braun sein, weil es einfach sexier aussieht und jetzt soll weiße Haut wieder ganz in Ordnung sein. Warum wohl? Hautkrebsgefahr! Wir durchleben hier viele Wandlungen, vieles entsteht, verliert an Trend, dann wird das, was neu ist, langweilig und dann kommt das Alte wieder, weil es "anders" ist. Wir können den kleine Kids nur erkären, was daran scheiße ist und irgendwann merken sie's und machen aus ihren eigenen Kindern wieder altmodisch. Genauso, wie die Erde nie still steht, ist es in unseren Köpfen auch nie still.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte immer ich bin da die Einzigste, weil alle meine Freunde das Essen richtig lecker finden und selbst mein Bester langsam damit warm wird, nur ich nicht :D. Sind alle immer etwas genervt, dass wir dann nicht chinesisch oder asiatisch essen gehen können, aber ist halt echt nicht meines...gebratene Nudeln hatte ich mal probiert, aber das ist halt auch so gar nicht mein Ding, obwohl ich Nudel sonst ja liebe. Aber wenigstens hatte ich es mal versucht und nun kann ich auch sagen, es schmeckt mir wirklich nicht.

      Ich finde halt, dass ist eigentlich wie Facebook. Man lädt ja auch nur seine Bilder hoch, die meist ja auch schon auf Twitter oder halt Facebook zu finden sind. Twitter langt mir da im Moment. Ich wüsste halt einfach nicht was ich auf Instagram posten sollte. Bin niemand der immer sein Essen fotografiert oder sonst alles mögliche in Schnappschüssen festhält...aber viele meinten schon, dass die Seite wirklich gut ist ;). Wer weiß, vielleicht bin ich irgendwann auch mal dort, aber im Moment spiele ich noch nicht mit dem Gedanken.

      Ich finde es auch immer erschreckend, wenn 12 Jähre auf 18 gestylt sind. Wir waren da irgendwie noch so die Generation dazwischen, ich habe mit 12 noch nicht mal an die Dinge gedacht, die die Kids heute machen. Bei uns kam das alles doch nen Ticken später. Bin mal gespannt, wie das ist, wenn ich mal Kinder habe ;).

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag diesen Tag ^^. Und ich muss dir da in vielen Dingen zustimmen (insbesondere beim Thema Party und bei Youtube.... GEMA - Sperre...arghhh!!). Asiatisches Essen allerdings liebe ich, wobei es da dann stark auf das Land ankommt. Thailändisch ist mir meist viel zu scharf und da ich Curry nicht leiden kann fällt Indisch meist auch weg. Aber ansonsten liebe ich die asiatische Küche.

    Bauchfreie Tops finde ich auch ganz furchtbar, vor allem früher, als die wirklich jeder tragen musste, egal mit welcher Figur. Da ist einem bei nem Spaziergang durch die Stadt dann doch gerne mal das Mittagessen hochgekommen. Aber ich muss gestehen, ich hab das selber ab und an gemacht und hätte es bei meiner Figur damals nicht tun sollen.... *schäm*

    Crocs wiederum würde ich niemals freiwillig anziehen, nichtmal zu Hause. Wobei das weniger mit dem Aussehen zu tun hat. Ich hab mal in nem Laden gearbeitet, wo ich einen Karton gelieferte Crocs öfnnen musste. Ich bin beinahe aus den Latschen gekippt, weil mir ein dermaßener Gestank nach Weichmachern und ähnlichen Chemikalien entgegen kam... Da bleib ich dann foch bei anderen Hausschuhen, oder meinen Plüschsocken ^^.

    Liebe Grüße

    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand ihn auch super und nachdem er ja nun schon etwas länger im Dashboard war, dachte ich mir, bringe ich ihn endlich mal online. Bei Essen kann man sich auch echt streiten, da sind die Geschmäcker ja sehr unterschiedlich. Aber das war halt noch nie so meine Richtung.

      Oh Gott ich muss gestehen, ich hatte früher auch 2 im Schrank und fand die mega cool :D. Peinlich, Peinlich, aber Modesünden hat ja jeder von uns und das ist doch auch nichts Schlimmes ;). Ach was so schlimm war das sicherlich nicht an dir...

      Echt hätte nicht gedacht, dass die so nach Chemikalien stinken. Hatte aber auch bisher noch keine in der Hand, geschweige denn am _Fuß, also kann ich das auch gar nicht beurteilen. Oh ja ich habe da auch meine dicken Plüschsocken und Hausschuhe für Zuhause. Und je fetter die Hausschuhe sind, desto besser.

      Löschen
  5. Also Sushi habe ich auch noch niemals gegessen! ;) Aber ich mag Reis und diese Nudeln usw. Ich war ja erst in Indonesien unterwegs und da gab's ja nur so Zeug, aber mir hat's geschmeckt.
    Gerade zum Thema Autofahren würde mir wohl auch unendlich viel einfallen... da hab ich schon so viel gesehen und meistens muss ich mich schon das erste Mal nach ner Viertelstunde im Auto aufregen. ^^

    Pff, mal schauen. ;) Also der Kinobetreiber zeigt dann solche Filme immer nur, wenn's echt nicht mehr anders geht. Wenn der jetzt einen Oscar holen sollte, stehen die Chancen recht gut. Ansonsten... doofer Kerl.

    Auf die Erfahrung könnte ich verzichten. ^^ Wer macht sich schon gerne vor allen zum Affen? Also Rhythmische Sportgymnastik und was wir da so alles machen mussten war echt der Horror... Ich hab's gehasst.
    Ich finde das auch etwas doof, also bei meiner Schwester ist das mit der Kurs- und Fächerwahl ja auch gar nicht mehr so wie noch vor ein paar Jahren. Ist meiner Meinung nach wirklich ein Nachteil.

    Das ist ja öfter mal der Fall. ;) Daher habe ich in letzter Zeit nur noch extrem geplante Serien geschaut. So was à la "Breaking Bad" oder "House of Cards" wo man halt von Anfang an merkt, dass die Serie einfach von Anfang an geplant und durchgeschrieben worden ist. Das macht was die Spannung angeht schon sehr viel aus, weil die nie den roten Faden verlieren. Aber worüber ich mich auch sehr gefreut habe, ist, dass The Mentalist wieder die Kurve bekommen hat. Da war ich ja schon sehr skeptisch was das überhaupt noch soll und jetzt hauen die einen Hammer nach dem anderen raus. Endlich wird's wieder richtig spannend.

    Das zwar schon, aber ich weiß wie gesagt noch nicht, wie ich das aufbauen soll, ein einziger Post wäre schon extrem Textlastig und ich hab immer so die Befürchtung, dass die Leute bei so viel Text geistig gleich aussteigen. ^^

    Ich glaub das läuft wie bei allem, meine Mailadresse ist natürlich durch Portfolio usw. noch ganz anderen Leuten bekannt, da kriegt man schon mal seltsame Mails. Da bin ich ja froh, wenn nur mal wieder mein guter Freund, von dem ich noch gar nichts weiß, in Afrika feststeckt und ganz dringend Geld braucht. ;)
    Irgendwie machen halt viele Blogs einfach alles nur um viel Aufmerksamkeit zu kriegen. Und ein Gewinnspiel hin und wieder ist ja schön und gut, aber manche übertreiben es sooooo damit. Also wenn dann jeder zweite Post eins ist... irgendwie machen sich meiner Meinung nach viele selbst damit kaputt... bzw. wahrscheinlich sehen das andere anders, aber ich bin eben doch immer mehr Inhaltsorientiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nudeln mag ich auch, aber Reis habe ich auch noch nie gemocht. Ist halt echt nicht meine Küche :D. Ich würde in Indonesien wohl auch nichts zum Essen finden :D.
      Oh ja im Auto aufregen, dass kennt wohl jeder von uns. Meine Freunde finden das immer sehr amüsant, aber manchmal kann man auch einfach nur mit dem Kopf schütteln.

      Also American Hustle ist ja so oft nominiert, dass die Chancen gut stehen, dass zumindest 1 Oscar auf jedenfall dabei sein sollte :D. Sind ja glaub ich ganze 12 Kategorien, wo der Film dabei ist.

      Wir haben aber auch immer doofe Sachen in Sport gemacht, da gab es immer den Seiltanz, der benotet wurde. Den fand ich beispielsweise immer sehr schrecklich :D. Aber na ja hat man auch überstanden und das alles versucht zu belächeln. Aber privat habe ich echt keine Probleme da den Unterhalter zu spielen und meine Freunde mit meinem Rumgehopse einfach zum Lachen zu bringen.
      Ich finde das in den Usa eigentlich sehr cool, weil die sich ja wirklich jeden Kurs selbst auswählen und zusammenstellen und ich wünschte mir das wirklich auch hier in Deutschland. Die haben da ja auch mehr Fächerauswahl wie wir und da sind auch viele interessante Sachen dabei, wo ich gerne auch mal reinschauen würde. Zudem finde ich es auch schade, dass es bei uns immer so wenig außerschulische Aktivitäten gibt...würde so gerne in einer Theater Ag oder ähnliches mitmachen, aber das gibt es bei uns nicht und gab es auch an meiner alten Realschule nie...

      The Mentalist schaue ich nun auch ab und an wieder mal, im Moment geht es ja zum Glück endlich die ganze Zeit um Red John, sodass wir auch bald die Antwort erhalten sollten, wer nun dahinter steckt und das möchte ich nun wirklich endlich wissen.
      Game of Thrones läuft ja bald wieder an, aber den Ausstrahlungsplan verstehe ich dieses Jahr noch weniger, als letztes Jahr. Am ersten Abend drückt man da gleich 4 Folgen durch, was ich für so eine Serie wirklich zu viel finde. Man muss da ja mitdenken. Dann kommen nur noch 2 und den Rest der Folgen habe ich in meiner Tv-Zeitung nicht mehr gefunden...aber die Staffel besteht doch nicht nur aus 6 Folgen?

      Also ich lese gerne viel Text, aber klar, es gibt viele, die das nicht tun ;). Würde aber echt gerne einige der Kritiken lesen. Falls du also da doch noch eine Idee hast, ich würde es lesen ;).

      Mir ist der Inhalt aber auch viel wichtiger. Ab und An versucht glaub ich jeder mal ein Gewinnspiel zu organisieren, einfach um mal Danke zu sagen, aber ich finde auch, dass sollte nicht Überhand nehmen.

      Löschen
  6. Der Tag ist toll, den hatte ich letztes Jahr schon :)
    Was Crocs angeht da gebe ich dir voll und ganz recht. Ich finde diese Dinger (Schuhe kann man dazu ja nicht sagen) einfach so hässlich. Hier rennt mittlerweile jeder zweite damit rum. Die gibt es ja mitterweile richtig aufgepimpt und im Winter gefüttert. Bescheuert... Meine Schwiegermutter hat meiner Tochter welche gekauft >.< ich hätte die Frau töten können...
    Und neon Sachen ... grausam. Gibt es hier auf den Wochenmarkt fast nur zu kaufen.

    Was ich an Eltern übrigens auch schlimm finde sind die Super Mamis. Die verhetscheln ihre Kinder nicht nur, die machen aus ihnen auch richtige kleine arrogante Miststücke. Und selber wissen sie immer alles besser und müssen anderen Eltern immer überall rein reden. Furchtbar!

    lg, Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt wusste gar nicht, dass der schon so lange rumgeht. Finde den aber echt interessant und mal etwas anders, weshalb ich mitgemacht hatte.
      Bei uns trägt das zum Glück niemand, da sind die echt eine Seltenheit. Wie die gibt es gefüttert? Ich bin da echt nicht auf dem aktuellem Stand :D. Neon sehe ich immer sehr viel beim New Yorker, ist aber dann auch die Sektion, die ich auslasse...das ist einfach nichts für mich.

      Ja das mit dem reinreden finde ich auch ganz schlimm, den Typ Eltern kennt wohl auch jeder. Kann da auch nur mit dem Kopf schütteln.

      Löschen
    2. Ja ich sehe die immer wenn ich hier in die City fahre und vom Busbahnhof komme. Direkt davor ist ein Schuhgeschäft und da sind die dann alle in x verschiedenen Farben mit Fell gefüttert. Mit Steinchen verziert gibt es die übrigens auch - so richtig tussihaft. Ich find die einfach nur hässlich und hab dafür schon meinen eigenen Namen. Ich könnte damit auch niemals raus gehen, ne irgendwo gibt es ne Grenze finde ich.

      Löschen
  7. Ich mag asiatisches Essen - meistens. Neonfarben kann ich dafür auch nur in einzelnen Fällen aushalten und was Auto angeht gebe ich dir völlig recht :)

    Alles Liebe <3
    Fly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ein paar Blogger haben ja wirklich schöne Kombis mit Neonfarben gepostet gehabt, aber an mir wird man das einfach nicht sehen :D.

      Löschen
  8. Ohja, solche Bücher kenne ich. War bei mir beispielsweise die Biss-Reihe :) Da war ich richtig schnell durch mit den Büchern und hab mich da richtig reingelebt :D
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir war das Harry Potter, die Buchreihe konnte ich immer nicht mehr aus der Hand lesen und hatte die Wälzer meist in nur einer Woche schon durch.

      Löschen
  9. Eigentlich stimme ich dir bei fast allem zu. Außer bei chinesischer Küche und dem Geruch von Pilzen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube da werden mir einige nicht zustimmen, aber ich gestehe ich bin etwas wählerisch, was das Essen anbelangt :D.

      Löschen
  10. Ich befürchte auch, dass da nicht mehr viel kommt. Ich habe immer darauf gewartet, aber irgendwie... die Chancen schwinden langsam. Na ja, man sollte allerdings niemals nie sagen, wir hatten auch schon mal einen ähnlichen Fall und sind dann am nässten Tag mit 1 1/2 Meter aufgewacht. Das ist oftmals irgendwie nicht ganz nachvollziehbar und kann doch noch plötzlich kommen.
    Vielen Dank!
    Das Licht war echt sooo schön, solches möchte man gerne immer haben. ;)

    Mhm, also Reis mag ich auch. So dieses typische Kohlenhydrat-Zeugs, das alle immer meiden, mag ich total gern. Also ich bin ja auch eher schwierig was das Essen angeht, aber in Indonesien hab ich doch relativ viel gefunden. Es gibt ja auch viel mit Hühnchen etc. und die Braten das schon extrem gut. Also da war sogar ich happy.

    Er soll ja auch wirklich gut sein. Umso schlimmer, dass die den Film bei uns nicht zeigen. Großes Versäumnis. Aber das war zum Beispiel bei "The King's speech" auch so. Der Kinobesitzer hat wohl ein Problem mit solchen Filmen, aber nachdem der dann der Oscargewinner schlechthin war, musste der den doch noch zeigen.

    Meinst du mit Seiltanz dieses blöde Bändchen, das man um sich herum schwenken muss? ^^
    Das war auch mein Horror!
    Also von meiner Model-Freundin weiß ich dass die Möglichkeiten aber während der Schulzeit gar nicht sooo groß sind. Also zumindest was die Fächerauswahl angeht. Das geht eigentlich so in die Richtung, wie es früher in der Oberstufe der Fall war. Mehr Wahl als jetzt, aber letztlich eben doch nur beschränktes Angebot und Pflicht etc. Das College muss dann etwas breiter gefächert sein... und mit dem eigentlichen Studium wählt man dann ja wie bei uns genau seinen Bereich.
    Die Außerschulischen Aktivitäten sind natürlich schon mehr, wobei da halt irgendwie auch die Klischees dominieren, die man so kennt.. von wegen Cheerleader und so...
    Theater-AG gab's bei uns schon immer. Aber abseits davon wurde es recht schnell langweilig. Man konnte noch das ein oder andere Instrument lernen, 10-Finger-System und das war's dann im Groben auch schon wieder.

    Nee, das weiß man sicherlich nicht so schnell. Also in der letzten Folge haben die ja einen ziemlichen Hammer gebracht, was Red John anging und jetzt sieht alles nochmal anders aus. Damit habe ich nun nicht gerechnet und ich bin gespannt wie das nun weiter gehen soll.

    Keine Ahnung, bei Games of Thrones halte ich mich noch zurück. Irgendwie will ich vorher die Bücher lesen, daher weiß ich nicht, wie die das mit der Ausstrahlung regeln. Aber das finde ich ja an sich bei RTLII immer etwas schwierig, konnte mich ja auch nie mit The Walking Dead und der Taktik anfreunden. ;)
    Ich möchte gerne mal "Nashville" schauen. Bin zufällig auf die Musik dazu gestoßen, die mir total gefällt. Jetzt muss ich doch mal in die Serie reinschauen.

    Hihi, dann liest es wenigstens eine. Vielleicht mache ich einfach zwei Posts draus. Erst dachte ich an so was wie ne Wochenserie oder so, aber da fällt mit dann doch nicht genug dazu ein und es sollen ja immerhin auch nicht Bücher sein die jeder kennt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Shoot zählt übrigens auch mit zu meinen Lieblingsshoots von dir ;). Entspricht wieder total meinem Geschmack und ist halt echt mein Ding.

      Also ich bin echt schwer was Essen angeht, das gebe ich auch offen zu. Vor allem auch zum Leidwesen meines Dads, der das was ich nicht mag, doch so gerne ist und meine Mum dann immer Rücksicht auf mich nimmt :D. Muss sie zwar eigentlich nicht ,aber na ja Mütter halt xD. Hühnchen mag ich, vielleicht würde ich ja dann doch was finden :D.

      Sind halt einfach etwas ernstere Filme und ich glaube, dass er dann einfach die Angst hat, dass er da keine große Zielgruppe findet. Dann werden halt eher große Blockbuster oder lustige Filme, ohne all zu anstregende Handlung gezeigt. Das treibt dann doch mehr die Massen ins Kino. Aber ich mag Filme, mit Handlung zum Nachdenken, einfach viel mehr.

      Jup genau das meine ich. Das fand ich auch ganz schrecklich.
      Echt, kommt aber immer recht groß rüber, wenn man das dann so hört und sieht. Aber gut wir waren ja auch noch nie dort in der Schule. Was ich aber echt schlimm bei dem Schulsystem finde ist, dass die in den Usa wirklich jeden Tag den gleichen Stundenplan haben. Da würde mir die Abwechslung fehlen...aber die Colleges in Amerika finde ich immer sehr interessant. Da gibt es echt einige spannende Studiengänge, die man bei uns teils auch nicht findet.
      Natürlich denkt man da gleich an Cheerleader, aber die haben da ja noch so viele Aktivitäten mehr, dass man da nicht immer sofort an das Klischee schlecht hin denken sollte ;). Da beneide ich dich schon etwas drum. Bei uns gab es damals wirklich nicht viel außer Chor, Musik AG und Roboter Club...also nicht gerade viel Auswahl. Ich war zwar dann lange Zeit im Chor, aber da durften einfach immer die gleichen das Solo singen. Ich hatte mir halt echt immer eine Theater AG und eine Schülerzeitung gewünscht, aber kam nicht zustande, weil es keine Lehrer gab, die es betreuen wollten oder konnten.

      Die letzte Folge habe ich leider noch nicht gesehen, hänge bei The Mentalist etwas hinterher ;).

      Bei The Walking Dead muss man zumindest halt nicht ganz so extrem mitdenken, aber Game of Thrones ist halt echt ne Serie, die viel Geschichte hat, viele Infos wo man einfach dran bleiben muss und wirklich keine leichte Kost ist. Somit sind da 4 Folgen am Stück schon extrem viel. Werde die ersten Folgen jedoch eh aufnehmen, dam ein Dad an dem Abend Geburtstag feiert und dann mal schauen, dass ich es nach und nach schaue. Von Nashville habe ich auch schon viel gehört, aber würde das dann eher mal schauen, wenn es bei uns läuft.

      Löschen
  11. Uiii der Tag ;)
    In Sachen Mode kann ich dir auch echt recht geben :D Viele andere Punkte kann ich auch unterschreiben, aber das Essen gaaaaar nicht :D
    Das Blogger-Projekt-Thema ist echt cool. Mal schauen, ob ich dazu komme & was dazu posten werde :)

    Och joa das Wetter & es war auch nichts los :D Aber ich glaube bis im Mai bzw. Juli die Prüfungen rum sind wirds bestimmt auch generell besser ;)
    Genau. & ganz ehrlich, ich bin einfach nicht so der Faschings-Typ (bin da echt zu unlustig dazu :D) & dann nehm ich lieber mal unterm Jahr Urlaub.

    Die 5. Staffel Gossip Girl ist da. Aber ich glaube ich warte jetzt noch. Schau Ally McBeal fertig & schau dann vielleicht nochmal die ganzen Gossip Girl Folgen, weil ich echt nicht mehr genau weiß, was alles passiert ist & dann ist vielleicht auch schon die 6. Staffel günstiger xD
    Ja also Höhen & Tiefen gibts da nicht, aber so was Lockeres ist auch mal schön xD Ally ist ja Anwältin & die Fälle sind zum Teil echt lustig xD
    Vielleicht fang ich dann auch mal mit OC California an, da hat eine Freundin einige Staffeln :)

    Uiui dann bin ich schon mal gespannt auf deine aufwendigeren Posts :) Die Neustarts sind immer super!

    Morgen habe ich wieder BWL-Vorbereitungskurs bei der super tollen Lehrerin! Da freu ich mich richtig drauf, weil man da so viel lernt & wiederholt.

    Was hast du so geplant am Wochenende?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa ich wollte ihn ja noch unbedingt machen :).
      Ich dachte mir schon, dass wir uns beim Essen uneinig sind, weißt ja ich bin da doch etwas schwer :D.
      Das freut mich, dass dir das Thema gefällt. Ich finde auf die Oscars mussten wir hier einfach eingehen, denn es ist nun mal der bekannteste und wichtigste Preis in der Filmbranche. Da ich ja den Montag danach Ferien habe, werde ich mir die Verleihung sogar anschauen :).

      Nach den Prüfung wird es sicherlich wieder besser ;). Da fällt dann die Anspannung ab und man hat wieder Zeit etwas zu unternehmen. Bei mir ist es ja auch nicht mehr weit hin, da werden die Wochen davor, wohl auch nicht all zu viel los sein bei mir...da wird dann erstmal durchgepaukt. Muss ja nicht jeder so ein Faschingsnarr sein. Ich mag es ganz gerne ,bin aber jetzt auch kein richtiger Narr, sodass ich auf jeden Faschingsumzug müsste. Ich werde 1 oder 2 in diesem Jahr besuchen, das reicht aus ;).

      Da die 6.Staffel ja jetzt schon im Tv lief, dürfte die wsl bald günstiger werden, nach deinem Re Run der alten Folgen, dürfte sie echt nicht mehr ganz so teuer sein. Wie gesagt es sind halt in der 6.Staffel auch nur 10 Folgen, da war mir die Staffel auch zu teuer für so wenige Episoden. Sie ist jetzt auch nicht die Beste Staffel schlechthin.
      Oc fand ich früher total klasse, das habe ich immer mit einer Freundin geschaut, aber da geht es auch nach Marissas Tod echt bergab. Sie hat einfach zur Serie dazu gehört und im Anschluss purzelten die Quoten. 4.Staffel waren da schon echt angebracht. Die 1. Staffel ist da aber wirklich die Beste ;).

      Dankeschön, freut mich dass die Reihe weiterhin so gut ankommt. Ich habe aber auch immer viel Spaß, die Posts zu erstellen, auch wenn sie echt immer sehr aufwendig sind. Aber würde sowas ja als Journalistin auch gerne beruflich machen, in so fern habe ich da echt meinen Spaß :).

      Also gestern war bei mir mal entspannen angesagt. Es gibt nämlich jetzt dieses Wochenende nichts großartiges zu lernen und heute geht es dann ab ins Kino, wir wollen in "12 Years as a Slave", da der jedoch schon recht früh läuft müssen wir mal schauen, ob es nun wirklich dieser Film wird oder doch noch spontan was anders. Aber bisher sind wir uns alle einig, das wir eigentlich gerne in "12 Years as a Slave" wollen und im Anschluss übernachte ich dann bei Freunden in der neuen Wohnung und es geht am nächsten Morgen noch schön frühstücken und was steht bei dir an?

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...