SOCIAL MEDIA

Sonntag, 5. Januar 2014

{Outfitpost} It's a new Year, It's time to start again und Favorites of the Week!


Für manche unter euch mag Silvester das Highlight im Jahr sein, aber für mich ist es dass meistens nicht. Das fängt schon damit an, dass jeder meint sich neue Vorsätze zu überlegen, die dann doch nie eingehalten werden, weshalb ich dieser Tradition in den letzen Jahren abgeschworen habe. Ich wirklich panische Angst vor dieser ganzen Knallerei habe. Raketen sind ja wirklich noch schön, die explodieren wenigstens in der Luft, aber alles was dann am Boden knallt ist mir einfach nicht mehr geheuer, vor allem wenn Betrunkene einen zum Zielobjekt auserkoren haben. Somit sind die letzten Minuten des alten Jahres und die ersten Minuten des Neuen für mich immer die Schlimmsten. Meine Freunde amüsieren sich zwar immer köstlich, wie ich panisch durch die Gegend renne und mich letztendlich ganz auf die andere Straßenseite verziehe, um bloß nicht zu nah dran zu sein. Und zudem verfalle ich auch nicht mehr der Naivität, dass das neue Jahr nun so viel besser als das Alte wird, denn sind wir mal ehrlich: jedes Jahr hat nun mal seine Höhepunkte und Tiefpunkte und ohne die, würden wir wohl kaum Erfahrungen machen. Doch lässt man mal all diese Punkte außer Acht, genieße ich einfach den Abend mit meinen Freunden und freue mich, dass ein weiteres Jahr hinter uns liegt, in dem wir viel durchgestanden haben, einiges gelernt und auch schlimme Phasen überstanden haben. Ich bin am Ende des Jahres immer stolz auf alles was ich erreicht habe und versuche auch aus den schlechteren Zeiten etwas Positives zu ziehen - was natürlich nicht immer ganz so leicht ist ;) - an dieser Stelle: mein persönlicher Jahresrückblick folgt auch Anfang der Woche, ich hänge da einfach etwas im Zeitplan hinterher. Heute möchte ich euch ein paar Silvesterimpressionen zeigen, jedoch habe ich nicht ganz so viel fotografiert, meistens nur das Essen und das war richtig lecker. Wir hatten auch etwas zu viel, denn es gab Pizzabrötchen, Obstspieße und zum Nachtisch noch Mousse und Cupcakes, kombiniert zu ganz viel kleinen Knabbereien. Mein Outfit habe ich auch mit dazu gepackt, jedoch eine Freund raus geschnitten. Ich kam einfach nicht mehr dazu, Bilder alleine zu machen. Dieses Silvester, habe ich es etwas lässiger angehen lassen, ohne Rock und Kleid, da ich einfach mal beschlossen habe nicht zu frieren. Und mir gefällt es auch sehr gut. Wenn ihr das Bild anklickt, dann wird es größer. Bluse: Vero Moda - Jeans: Pieces - Blazer, Schuhe: NoName - Kette: Primark



{Favorite Tv-Series} Gossip Girl 5x24: Nachdem die 5.Staffel ab und an etwas schwächelte, konnte sie in den letzten Folgen dann doch wieder an Fahrt gewinnen und ich bin gespannt, was mich nun in den letzten 10 Folgen der 6.Staffel erwartet, die ich mir komplett aufgenommen habe und nun nach und nach anschauen werde. 
{Favorite Movie} Keiner, da ich diese Woche gar keinen angeschaut habe, dafür hatte ich die vorherige Woche endlich ein paar Filme nachgeschaut u.a. Percy Jackson Teil 2, The Great Gatsby, Panem und Footlose. Für die ersten 3 werden auch bald die Kritiken folgen. 
{Favorite Song} Pitbull feat. Kesha - Timber, toller Partysong
{Favorite Album} Lady Gaga - Artpop, The Queen of Pop ist zurück und liefert ein wirklich tolles Album zum Jahresende ab.
{Favorite Neuerscheinung} London Grammar - If You Wait, ein tolle Newcomerin, die ich dank The Voice entdeckt hatte. 


Wie habt ihr Silvester gefeiert?
Wie war euer Wochenende?

Kommentare :

  1. Ich finde Silvester auch nicht so besonders. Ist für mich meistens ein Tag wie jeder andere auch und bis auf das Feuerwerk eher uninteressant. Vor den ganzen Feuerwerkskörpern habe ich aber auch ziemlichen Respekt…
    Das Essen sieht übrigens total lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja immer froh, wenn ich da ein paar Gleichgesinnte finde, weil hier bei mir bin ich echt die einzige, die wirklich Schiss und Respekt davor hat. Meine Freunde sind da wirklich Fans von und Knallen deshalb auch immer sehr viel, aber ich halt mich da immer fern und hab auch keine wirkliche Lust mehr direkt ins Dorf zu gehen, weil ich bei den Betrunkenen einfach nicht mehr drinnen stecke. Einmal ist auch ein Knaller direkt neben mir hochgegangen, das war dann schon ein Schock und hätte auch schief gehen können, aber es wird halt überall hin geschmissen, egal ob da dann noch jemand steht.

      Dankeschön ;). Ich habe aber nur einen Teil fotografiert gehabt. Generell waren wir die meiste Zeit beschäftigt mit Tabu spielen :D. Da ergab sich dann nicht so die Gelegenheit viel zu fotografieren.

      Löschen
  2. Ich find Raketen auch besser als Böller. Bei letzteren hab ich Schiss irgendwas zerfetzt zu bekommen!
    Ist Madonna nicht mehr die Queen of Pop sondern die Gaga??? Ihre Songs brauche immer bis sie mir gefallen (außer Applaus)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also für mich ist es wohl eher Lady Gaga, Madonna ist nicht wirklich meine Zeit und ich finde auch nicht, dass sie eine gute Sängerin ist. Finde sie heute eher peinlich, weil sie sich ihr Alter einfach nicht eingestehen will und einen auf Jung macht.

      Löschen
  3. Ja ja, das liebe Böllern. Ich bin da auch kein soooo großer Fan davon. Also anschauen ist ja schön und gut, aber wenn überall umeinen herum geschossen wird, kann einem schon mal der Spaß vergehen. Irgendwie bin ich da auch sehr ängstlich und die Knallerei ist mir oftmals auch zu laucht. ^.^

    Bei The Walking Dead muss man ja auch nicht unebdingt jede Folge wirklich gesehen haben. Es gibt auch so Serien, da blickt man dann einfach nicht mehr durch, weil sie sehr krass auf Story ausgelegt sind. Aber bei den Zombies geht das schon noch. ;)
    Aber gerade bin ich Serientechnisch auch zur Genüge versorgt.

    Gerade das mit dem Liebesdreieck fand ich auch irgendwann ein klein wenig nervig. Auch wenn das schon in den Büchern so war, irgendwie wurde mir das dann doch etwas zu viel hin und her. Ich finde dahingehend die aktuelle Sixx Werbung zu Vampire Diaries recht witzig. Weiß nicht ob du sie kennst, aber da erzählen sie ja auch ganz schnell wie sich das bei den dreien entwickelt hat und ich muss immer schmunzeln. Da gibt's schon sehr viel hin und her. ;)

    Das Probelm ist natürlich, dass man bei so was immer wieder drauf reinfallen kann. Ich hatte auch schon den Fall, dass ein Kunde meinen Modelvorschlag abgelehnt hat, unbedingt ein anderes wollte (weil "meins" zu jung aussah) und am Ende standen wir mit noch einem sehr viel jünger wirkenden Mädel da. ;) Agenturen zeigen natürlich nach Möglichkeit die Vorteillhaftesten Bilder und je nach Thema und Styling kann dann ein Mädchen schon wieder ganz anders wirken.

    Na ja, für Konzerte muss ich aber auch gut eine Stunde fahren. Die veranstaltet auch keiner hier bei mir, da muss ich immer nach München. ;) Aber München ist ja wenigstens hier im Süden so eine Stadt, wo echt jeder Künstler eine Haltestelle macht und daher ist die Auswahl zumindest sehr ordentlich und ich kann wenigstens die Leute die ich gerne mag auch wirklich in Deutschland sehen. Allerdings geht das unter der Woche auch schon nicht mehr so gut... hatte bei Jack Johnson den Fall, dass ich bis eine halbe Stunde vorher gearbeitet habe, das Konzert bis 23 Uhr oder so ging, ich noch heimfahren musste und am nächsten Tag wieder um 9 Uhr in München sein sollte. Also so einen Stress werde ich mir auch nicht mehr so oft antun. ;)

    So süß die Kleinen eben immer sind, so sehr muss man halt auch aufpassen die nicht total zu verziehen. ;) Die Gefahr ist bei so kleinen, tapsigen, putzigen Tierchen halt echt mega-groß. ^^ Noch will der Welpe aber von sich aus total viel kuscheln und so. Schade, dass sich so was immer etwas verwächst.
    Übrigens fand ich die Story vom Treppenhochtragen jetzt sehr amüsant. Das erinnert mich auch ein wenig an die Situation bei meinen Großeltern gerade. ;)

    Es ist halt immer anstrengender, wenn man gerade derjenige ist, der die Phasen des anderen aushalten und nicht durchhalten muss. Wenn man selbst in so einer Phase ist, nimmt man das ja alles ganz anders war und sieht gar nicht unbedingt, dass man für den anderen so anstrengend wird. ;)
    Aber gute Freunde halten eben zusammen und da gibt es eben einfach auch die schlechteren Phasen. So lange es an sich noch zwischen einen passt, muss man da halt durch und versuchen dem anderen den Rücken zu stärken.

    Also richtige Längen gab's im zweiten Teil meiner Meinung nach wirklich nicht. Aber die erste Hälfte (vor dem erneuten Einzug in die Arena) war eben im Buch vieeeel kürzer. Daher frage ich mich dann schon, wie das erst in den nächsten beiden Filmen gehen soll, wo das Buch ja doch recht kompakt und bündig gleich zur Sache geht. Ich hoffe die machen da jetzt kein Liebesgedöns draus oder so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja zu laut ist es mir auch, vor allem weil bei uns einer meinte so Knaller abzuschießen, die am Boden richtig laut und mit einem grellen Licht explodieren, da dachte man echt ne Bombe geht hoch und der hatte unendlich viele von den Dingern...ist mir dann auch zu viel.

      Ja das stimmt, da kommt man auch mal so mit. Für mich ist Game of Thrones dann sowas, wo man echt jede Folge sehen muss, weil die sehr storylastig sind, da finde ich es auch so was von schlimm, wenn Rtl 2 die Staffel an einem Wochenende durch drückt, weil das einfach etwas zu viel hintereinander ist. Ist einfach zu harter Tobak.

      Oh ja die kenne, muss da auch schmunzeln, weil es ja definitiv so ist. Damon der immer als Bösewicht dargestellt wird, hat sich wirklich gewandelt zum Guten und Stefan der immer der "Gutmensch" ist, ist es eigentlich gar nicht. Er hat sich viel mehr als Damon zu Schulden kommen lassen und trotzdem müssen die Macher ihn immer noch als diesen Perfekten Held feiern. Das ist der Punkt der mich immer etwas nervt. Aber Damon ist und bleibt für mich der wahre Held der Serie, der zwar Fehler gemacht hat, aber trotz allem nicht das Monster ist, als das man ihn öfters darstellen möchte. Das Ding ist halt, das die Show echt nichts für einen ist, wenn man von Liebesdreiecken genervt ist, weil egal wie gut ein anderer Handlungsstrang auch ist, das Dreieck spielt immer eine Rolle ;). Denke es ist dann einfach schwer, die Show wirklich mögen zu können.

      Na ja aber man lernt ja auch solchen Dingen und weiß dann das nächste Mal bescheid, das Bilder auch nicht immer der Wahrheit entsprechen ;).

      Stimmt München kommen viele hin. Wie gesagt ich möchte auch noch ein paar Konzerte mitmachen, aber im Moment passt das Zeitlich einfach nicht. Uhi stell ich mir stressig vor, ich wäre dann echt todmüde ;). Kenne mich da zu gut, deshalb mache ich sowas vor der Arbeit oder Schule nicht.

      Das stimmt. Ach was also ich habe mit meinem Racker immer sehr viel gekuschelt, auch als er groß war, hat er sich sofort zu einem gelegt, wenn er merkte man ist krank oder was er oft gemacht hat ist, dass er seinen Kopf in meinen Schoß gelegt hat und dann wurde so Tv geschaut. Für mich waren nur die Zeit vor seiner Einschläferung echt schwer, weil ich für ihn da die Bezugsperson schlecht hin war. Sobald ich aus dem Raum bin, ging das Fieben los und er hat mich gesucht. Für mich war das natürlich ein Zeichen, was für eine tolle Bindung ich zu meinem Hund hatte, aber halt auch echt schwer ,weil man wusste, irgendwann kommt dieser Moment, da muss man Aufwiedersehen sagen.
      Haha das freut mich, dass es anderen da auch so geht und nicht nur ich dann so einfallsreich war :P.

      Wobei ich das im Film gar nicht schlecht fand, weil ich finde es war ein wichtiger Punkt, um zu zeigen, dass sich da was anbraut. Eine Rebellion. Fand das also noch nicht so störend und war diesmal mehr Zufrieden zwischen der Aufteilung von Vorgeplänkel und den eigentlichen Spielen. In Teil 1 kamen mir die Spiele noch etwas zu kurz, aber da war die Einführung nun mal auch ein wichtiger Teil. Das hoffe ich auch nicht, das würde echt den ganzen Film zerstören. Die Liebe darf ja gerne eine Rolle spielen, aber nur eine Kleine. Fantasy Liebesfilme haben wir einfach schon zu viele und ich hoffe Panem bleibt sich da selbst treu und legt mehr Wert auf den Fantasy Anteil.

      Löschen


  4. Ja war wirklich schön :) Hab noch viele Geschenke bekommen - werde auch noch drüber schreiben!
    So mach ich das jetzt auch. Nicht mehr hinterherrennen. Sie ist zum Glück in einem anderen Werk als ich jetzt sein werde & werden auch nicht so viel Kontakt haben. Finds halt echt schade. Aber einige haben es schon vorher gesagt, dass sie eher "hinterhältig" ist usw... Naja so kann man sich manchmal an einem Menschen täuschen!

    Oh echt, okay. Ja finds auch total bescheuert, aber man redet über sie & egal ob gute oder schlechte Presse - so bekommt sie eben Geld!

    Klar, nach Outtakes & Interviews merkt man die Stimmung. Aber so generell in der Serie ja nicht. Da können sich manche nicht leiden, im echten Leben aber schon!
    Oh eeecht, die waren verheiratet? Ist ja cool xD Aber schade, dass sie sich getrennt haben. Aber vielleicht weil sie so oft aufeinandergehockt sind oder wer weiß war, hats eben doch nicht geklappt. Waren aber nur ein paar Monate verheiratet habe ich jetzt gelesen :D

    Denk ich mir, dass das noch irgendwie auffliegt. Grad ist es ruhig um Dan. Die Zeitkapsel find ich auch ne super Idee, aber man merkt auch, was für Gefahren hinter sowas steckt...
    Hab noch drei Folgen von der dritten Staffel vor mir & hoff, dass morgen die vierte Staffel endlich ankommt :P
    Bin nämlich gespannt, wie der Zeitsprung gemacht wird.
    Ja es kann gut möglich sein, dass dann die Serie flopt nach so einem Sprung, wenn es nicht gut gemacht wird.
    Ui okay. Also bei Gossip Girl bin ich doch noch nicht weiter. Mal schauen, wann ich mir die beiden letzten Staffeln hole.
    Hab mir jetzt auch Ally McBeal die kompletten Staffeln bestellt (für nur 30€) & bin mal gespannt, wie die Serie so ist.

    Glaub auch nicht, dass bei einem Treffen viel schief gehen kann :P Freu mich auch schon drauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich schon gespannt. Freut mich, dass der Abend schön war ;). In den letzten Jahren habe ich mich auch in vielen Menschen getäuscht, tut immer weh, wenn man dass dann realisiert, aber dadurch weißt du auch immer, wer wirklich deine Freunde sind ;).

      Ich liebe Outtakes und schaue sie mir generell von meinen Lieblingsserien an, da gibt es echt Casts die haben da immer klasse Outtakes. Ich liebe ja die von Teen Wolf (da sind alle so toll befreundet was man auch merkt), Supernatural (Jared und Jensen nehmen sich immer selbst hoch) , Vampire Diaries und Pretty Little Liars. Sind gerade meine Outtake Favoriten. Könnte ich stundenlang anschauen.
      Aber sie waren schon ein süßes Pärchen, wobei wir da wieder Lucas und Brooke assoziieren. Aber beide sind ja nun vergeben und glücklich ;). Aber dann noch professionell zu drehen finde ich super, sowas ist ja dann nicht so einfach.

      Ich glaub der kommt erst in der 5.Staffel, die 4.Staffel zeigt den Abschluss von allen ;). Da gibt es aber auch super schöne Folgen, die noch einmal auf alles zurück blicken. Ich dachte nur du wärst schon am Ende der 4.Staffel. Aber freu dich da auch noch auf tolle Momente, bevor dann wirklich das Erwachsenen leben kommt. Es wird dort viel zurückgeblickt und gezeigt, wie die Charaktere sich verändern. Bei Oth war das wirklich gut gemacht, da hatten die Macher ein gutes Händchen für, auch wenn einige das erstmal kritisch sahen. Aber College Zeit ist halt echt schwer für Serienmacher, weil es einfach unlogisch ist, dass alle auf einem Fleck sind. Finde deshalb ist der Zeitsprung berechtigt.
      Also von den 10 Folgen bin ich etwas enttäuscht. Ich dachte es geht darum Gossip Girl zu enttarnen und man würde so ein richtiges Katz und Maus spiel geboten bekommen, aber das ist gar nicht der Fall. Erst in den letzten 20 Minuten der allerletzten Folge widmet man sich diesem Thema. Eigentlich schade, weil das ja diese riesige Frage war, die jeder geklärt haben wollte. Da hätte man echt mehr raus schlagen können.

      Ich mich auch ;).

      Löschen
  5. Also von der ganzen Silvester Knallerei bin ich jetzt auch kein Fan.Wir haben auch dieses Jahr kein Feuerwerk gekauft.
    Das mit den Vorsätzen sehe ich nicht so eng, da man sich ja auch unter dem Jahr selbst Ziele stecken kann. Außerdem bin ich da deiner Meinung,dass es nicht nur gute oder oder nur schlechte Jahre gibt, sondern eben Hochs und Tiefs.Aber ich schreibe mir trotzdem immer ein paar Ziele auf und schaue dann am Ende des Jahres,welche ich erreicht habe und welche nicht.Wobei ich das nicht so eng sehe,wenn es mal nicht geklappt hat. ;)
    Euer Silvester Essen sah ja wirklich sehr lecker aus.Da hätte ich gerne mitgegessen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal danke für dein liebes Kommentar ;).
      Ich bin einfach jemand, der das generell unter dem Jahr macht. Ich nehme mir da nicht unbedingt das Neue Jahr zum Anlass, aber ich blicke auch immer noch mal auf das Alte zurück und schaue einfach was gut, was war schlecht, worauf bin ich selbst stolz und natürlich schaut man da auch etwas danach, wie man gerade mit den Zielen steht und was vielleicht schon umgesetzt wurde.
      War auch sehr, sehr lecker ;).

      Löschen
  6. Die Cupcakes sehen ja traumhaft aus. *__*
    Das sind ja gute Neuigkeiten. Da bin ich schon sehr gespannt. Revenge habe ich die 2. Staffel schon geguckt. Da passiert echt viel in der Staffel und man denkt manchmal echt nur so wtf!? o.O Und das Ende ist natürlich auch wieder sehr gemein, hoffentlich gibts ganz bald die 3. Staffel.

    Ich bin gespannt wie du das Ende von Gossip Girl finden wirst, dass ist irgendwie total komisch. Mans kanns gar nicht glauben, dass es wirklich schon vorbei sein soll. Echt schade, die Staffel hätte wirklich länger sein können.

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind leider nicht von mir gemacht ;). Aber waren echt sehr lecker.
      Wobei ich gehört habe, dass Staffel 2 nicht an die erste heranreichen soll und einige waren wohl nicht so ganz begeistert. Habe schon gelesen ,dass die erst gegen Ende wieder richtig gut wurde? Bin da schon sehr gespannt, weil ich mir ja immer mein eigenes Bild mache. Aber ich bin schon leicht gespoilert. Die 3.Staffel ist im Sommer in den Usa angelaufen, sind also gerade mittendrin ;).

      Also was mich gestört hat war, dass man das so kurz abgehandelt hat. Ich dachte dass die ganzen 10 Folgen sich um diese Suche drehen und daraus ein richtig spannendes Katz und Maus Spiel gemacht wird, aber war ja leider nicht so, da war ich schon sehr enttäuscht ,das man die Hautpfrage einfach so abwiegelt.

      Löschen
  7. Die Cupcakes sehen lecker aus! :) Sind das Tiramisu-Cupcakes?
    Eigentlich hast du ja Recht, so besonders ist Silvester gar nicht. Ich habe auch gemütlich zu hause bei einem Freund gefeiert :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, wurden aber nicht von mir gemacht ;). Ne sind Banane Schoko Muffins gewesen.
      Das hört sich doch auch super an ;).

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3