Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Bücher} New In

Donnerstag, 9. Januar 2014 / /

Ich melde mich dann mal für das Wochenende ab, da ich es mit Freunden in der Hauptstadt verbringen möchte und hierbei nicht weiß, ob ich zum bloggen kommen werde. Ich werde zwar versuchen, dass mein Beitrag über das automatische Veröffentlichen online geht ,aber das hat bisher noch nicht wirklich geklappt. Mal schauen, ob es vielleicht diesmal funktioniert ;). Ansonsten wünsche ich euch allen schon einmal ein schönes Wochenende.

In den letzten Monaten haben sich bei mir so einige Neuzugänge eingeschlichen, die ich euch schon längere Zeit einmal vorstellen möchte, aber durch den ganzen Stress in der Schule bin ich einfach nicht dazu gekommen. Nun wo sich die Lage etwas entspannt, möchte ich euch nun meine neu eingezogenen Bücher vorstellen und vielleicht ist ja auch für den ein oder anderen von euch ein Buch dabei, dass euch interessiert und welches ihr noch nicht kanntet. Die Klappentexte findet ihr wie immer, wenn ihr auf den Titel klickt ;).


1. The Vampire Diaries - Stefan's Diaries - Am Anfang der Ewigkeit: Viele von euch wissen ja, dass die Tv-Serie "Vampire Diaries" zu meinen absoluten Lieblingen zählt und deshalb wollte ich auch unbedingt die Buchreihe beginnen, die auf der Serie basiert. Von der eigentlichen Buchvorlage war ich damals nämlich sehr enttäuscht, da die Charaktere in der Show einfach viel sympatischer sind. Ein Grund warum ich mir schon länger das Buch holen wollte, da ich zudem ein großer Fan der Rückblicke bin und ich hoffe auch in den Büchern erfährt man ein paar Details, die wir noch nicht in der Show gesehen haben. Da es bisher 6 Bücher gibt und die Salvatores schon einige Jahrhunderte unterwegs sind, bin ich da ganz positiv gestimmt. 

2. Suzanne Collins: Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele: Muss ich zu diesem Buch überhaupt noch etwas sagen? Die meisten von euch haben es schon gelesen, wollen es noch lesen, kenne die Filme und haben mir das Buch wirklich empfohlen. Aufgrund dessen bin ich schon sehr gespannt mit dem Buch zu beginnen. Zeitlich hat sich es bei mir leider noch nicht ergeben, aber die Vorfreude ist schon da. Vor allem auf die etwas längere Hintergrundgeschichte zu den Spielen und Beziehungen der Charaktere bin ich gespannt. Mal schauen, ob ich dann Peeta immer noch so gut besetzt finde, wie es gerade der Fall ist. Viele Buchliebhaber finden Josh Hutcherson ja nicht so klasse. 

3.Sebastian Fitzek - Der Augenjäger: Wer von euch meine Kritik  zum Vorgänger "Der Augensammler" gelesen hat, kann sich denken warum ich sofort die Fortsetzung in meinem Regal stehen haben wollte. Ich war wirklich begeistert davon und finde, dass es wirklich Fitzeks bisher bester Psychothriller ist. Nun hoffe ich, dass "der Augenjäger" an diesen Erfolg anknüpft und mich erneut fesseln, schockieren und begeistern kann.Hier muss ich gestehen, das ich einfach nicht dazu gekommen bin, diesen Post online zu bringen, weshalb ich mich diesem  Buch schon durch bin. Möchte aber nicht zu viel verraten, weil hier die Kritik noch folgen wird.

4.Richard Doetsch - Die 13.Stunde: Auf dieses Buch bin ich durch Janas Blog gestoßen, sie hat darüber eine wirklich tolle Kritik verfasst, die mich sofort angesprochen hat. Als ich es dann ganz günstig bei Rewe entdeckt hatte, musste ich es einfach mitnehmen. Ich finde es immer interessant, wenn Bücher von hinten nach vorne geht und ein Ultimatum abläuft. Dies ist auch hier der Fall und da es etwas anderes ist, hat es mich auch schon bei "Der Augensammler" fasziniert. Es ist einfach mal eine Abwechslung zum normalen Verlauf eines Buches und bricht aus dem typischen Genre aus. 

5. Mark T. Sullivan - Toxic: Dieses Buch hat meine Mum von einem Buch Flohmarkt mitgebracht und obwohl ich es vorher nicht im Blick hatte, hat mich der Klappentext neugierig gemacht, sodass ich mir es einmal genauer anschauen möchte. Da ich es Zuhause habe, kann ich auch immer drauf zurück greifen und erstmal meinen Lesestapel davor abarbeiten. Doch der Klappentext ist wirklich spannend und mysteriös geschrieben und macht neugierig ;).

6. Nicci French - Der Falsche Freund: Die Kritiken sind etwas durchwachsen. Die Einen finden das Buch spannend und toll umgesetzt, während andere es zu unrealistisch finden. Mitgenommen habe ich dieses Buch bei uns aus der örtlichen Bücherei und da ich den Klappentext und vor allem auch die Thematik rund um Stalking interessant finde, möchte ich dem Buch auf jedenfall eine Chance geben. Ich finde man sollte sich immer erst eine eigene Meinung bilden und vielleicht gehöre ich ja zu denjenigen, denen das Buch gefällt. 


Kennt ihr eines der Bücher?
Möchtet ihr noch welche davon lesen?
Konnte ich euch auf ein neues Buch aufmerksam machen?

Kommentare:

  1. Ui viele neue Zugänge! Viel Spaß beim Lesen & ich freue mich schon auf deine Meinung! Aber ich dachte du hast Der Augenjäger schon angefangen?

    Danke Süße! Ja so seh ichs auch. Man kennt sich aus, muss nicht in alles eingelernt werden usw. Eigentlich wären sie blöd, wenn sie mich nicht nehmen würden (soweit es Platz gibt & sie mit mir zufrieden sind^^). Muss einfach positiv denken!
    Haha ja in der Abteilung wird eh viel Kaffee getrunken :P Ich bin ja eigentlich nicht der Kaffee-Typ, aber ich werde jetzt meine laktosefreie Milch mitbringen & da wir einen eigenen Kaffeeautomaten im Büro haben, werde ich mir dann ab & zu auch einen machen & mit den Mädls trinken!

    Da gibt es grad bei Saturn die Aktion nimm 3 zahl 2, aber ich hab mir nur Filme auf DVD gekauft, keine Serie, weil die mir dann doch noch zu teuer waren :D Hab mir auch schon überlegt, dass ich mal meine ganzen Filme vorstelle die ich habe....

    Grad gehts bei mir schulisch irgendwie bergab. Bin da grad etwas deprimiert. Aber ich kann irgendwie nichts ändern.
    Ab nächsten Samstag fängt der IHK Vorbereitungskurs an, ich hoffe halt, dass die Prüfungen besser laufen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;). Bin echt mal gespannt was floppt und was nicht. Mein neuster Neuzugang ist da noch gar nicht dabei, den hebe ich mir für den nächsten New In Post auf. Ich habe ihn um ehrlich zu sein sogar schon durch, aber den Post hatte ich am Anfang der Weihnachtsferien vorbereitet und da war ich erst bei Seite 100 und in diesem Post möchte ich ja immer mehr meine Beweggründe erläutern, was mich nun auf das Buch aufmerksam gemacht hat, warum ich es gekauft habe und was ich erwarte ;).

      Du schaffst das schon ;). Und wenn sie dich nicht wollen, dann gibt es bestimmt ein anderes Unternehmen das dich möchte ;). Drück dir da echt die Daumen, weiß ja das es nicht immer so leicht ist auf dem Arbeitsmarkt.
      Ich liebe Kaffee ja, aber lustigerweise keine normalen sondern nur sowas wie Cappucino,Latte Macchiato, Chocochino, was ja dann schon wieder nicht mehr reiner Kaffee ist :D. Aber ich brauch auch jeden Tag meinen Cappucino, ist echt mein kleines Laster :P. Freue mich nun schon Coffee Shops in Berlin auszutesten.

      Serien sind bei Saturn, Media Markt oder generell im Laden immer teurer als auf Amazon. Ich schau ja auch jedes Mal im Regal bei Media Markt nach ,aber stelle das immer wieder fest. Da ist man einfach schlauer, wenn man sie bestellt. Geht ja doch immer recht schnell mit der Lieferung und Media Markt hat ja auch leider immer nur die deutschen Versionen. Würde mir echt mal eine Abteilung mit Uk-Imports wünschen, da es viele gibt, die nur die Englischen Fassungen wollen.
      Oh ja den Post fände ich interessant. Ich finde sowieso immer, dass das Bücher - und Dvd Regal eine Menge über den Charakter einer Person aussagt. Mein Blick wandert auch bei meinen Freunden immer dorthin oder bei Menschen die ich noch nicht so lange kenne :D.

      Willkommen im Club, zwar hatte ich jetzt ein paar Erfolgserlebnisse, aber heute habe ich wieder mal eine Schulaufgabe zurück bekommen mit der ich gar nicht zufrieden bin und der Nc Druck lastet halt sehr auf mir. Klar ich sagt mir dann, wenn alles schiefgeht: Hast du zumindest schon ein gutes Fachabitur, aber man spürt diesen Druck permanent. Vor der Prüfung war bei mir aber damals während der Ausbildung auch ne echt stressige Zeit, das war auch echt heftig. Kann dich da also voll und ganz verstehen. Aber lass dich nicht unterkriegen ;).

      Löschen
  2. Ich kann mich nicht erinnern, was für Bücher ich letztes Jahr gekauft habe. Ich habe zum Weihnachten 2012 unglaublich viele Bücher geschenkt bekommen, die ich dann auch im letzten Jahr gelesen habe. Da ich aber auch gleichzeitig im Abistress war, hat sich das natürlich verzögert ein Buch zu Ende zu lesen. Im Sommer habe ich dann Shades of Grey gelesen, innerhalb von 3 Wochen(immer 1 Woche ein Teil). Das war wirklich wie 'ne Sucht. Das hatte ich seit Tribute von Panem und Harry Potter nicht mehr gehabt. Da ich nichts mehr zu lesen hatte, obwohl ich ungelesene Bücher im Regal hatte, aber auf die hatte ich keine Lust, obwohl sie seit Jahren darin stehen, hat eine Freundin gerade ihre Bücher ausgemistet und mir paar aus der Serie von Freche Mädchen Freche Bücher(lese speziell von Hortense Ullrich und Bianka Minte-König sehr gerne) gegeben. Hatte ich dann natürlich auch durch, was immer ziemlich schnell geht, und dann beschlossen, endlich mal Gatsby zu lesen. Da war nicht mehr viel Zeit bis zum Auslandsjahrstart, daher mich für eine kurze Geschichte entschlossen. Habe ich aber ja abgebrochen. Wenn ich wieder da bin, fange ich mal an die restlichen oder eher die mittleren Elfenreihen von Bernhard Hennen an. Danach geht es in die neuen Abenteuer in der Fantasyreihe wie Göttlich-Trilogie und Cassie&Ky-Trilogie. Demnach kaufe ich die fehlenden Bücher aus der Serie von Hanna, Mila & Kati. Was als Nächstes kommt, sehen wir dann. Steht zur Auswahl :D Ausgeschöpft bin ich also noch lange nicht :D

    Aber du merkst sicherlich, dass ich eher der Fantasytyp bin. Da ich Krimi noch nie so sonderlich interessant fand, habe ich dementsprechend auch keine Bücher davon. Zur Abwechslung habe ich aber mal den Thriller "Lauf" von Jamie Freveletti gekauft, fand es aber ziemlich langweilig. Deshalb auch keine weiteren Thrillerteile mehr geholt. Mit Psychothriller fange ich erst gar nicht an - ich habe schließlich die Teile von Hannibal Lecter GESCHAUT und das ist einfach nur krank. Darüber rege ich mich nur auf anstatt dass es mich spannend packt.

    Mich interessiert es mal, wie viele Bücher du besitzt??

    Kommen wir aber zum Gatsby - den Film kenne ich nicht. Da ich vorher das Buch gelesen habe, hatte ich überhaupt kein Interesse gehabt ins Kino zu gehen :D Als ich im Sommer bei meinem Ex-Freund war(waren da noch zusammen), ging seine Schwester ins Kino um sich diesen Film anzuschauen und meinte, dass der nichts besonderes sei. Kann man sich einmal auf DVD anschauen und das war's. Also das hat mich auch nicht unbedingt umgestimmt, doch noch vielleicht den Film anzusehen, weil es ja alles bildlich ist und man so die Geschichte vielleicht besser verstehen kann.

    Meistens ist das immer so, dass die erste Staffel so ein "Herantasten" ist, um zu sehen, wie die Serie bei den Zuschauern ankommt. Erst dann gehen sie ins Extreme, weil sie sich das dann auch finanziell leisten können. Ist halt immer so ein Teufelskreis. Danke, du hast mir die Entscheidung, als Nächstes Desperate Housewives zu gucken, gänzlich zusagen lassen ;) Die gucke also auf jeden Fall als Nächstes. Habe heute übrigens mit der 5. Staffel von Gossip Girl angefangen, da letzten Folgen endlich mal spannend waren, was aber eigentlich bei jeder Staffel so ist, fällt mir gerade auf? ^^

    Hoffen wir mal, dass ich mir so schnell wie möglich eins kaufen kann nach meiner Rückkehr (: Es gibt ja verschiedene Kameras, muss mir auch erst eins aussuchen, von daher denke ich nicht, dass ich sofort gleich eins zum Geburtstag bekomme :D Aber eine Canon wird es defintiv.

    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geschenkt ist auch immer super, aber ich habe nicht alle davon gekauft, einige davon sind auch von meinem Geburtstag und eines stammt auch aus unserer örtlichen Bücherei ;). Während der Schulzeit komme ich auch immer so selten zum lesen, da brauch ich auch immer extrem lange für ein Buch, selbst wenn es so richtig spannend ist. Bis auf Harry Potter und Panem, aber wir haben echt einen unterschiedlichen Buchgeschmack. Shades of Grey habe ich auch zuhause, aber reizt mich einfach nicht so wirklich (habe das auch nur geschenkt bekommen) und diese ganzen Jugend Fantasy Bücher sind normalerweise nicht so meines, da spielt die Liebe oftmals eine zu große Rolle :D. Bei Harry Potter stand halt echt das Fantasy im Vordergrund. Aber wünsche dir viel Spaß beim lesen ;). Ich bin halt echt durch und durch Thriller und Krimi Fan ;). Das muss man halt auch einfach mögen, aber ich liebe es wenn ich so einen richtig spannenden Thriller lese und den einfach nicht mehr aus der Hand legen kann und mich jede Wendung schockiert ;). Ich habe bisher nur die Serie Hannibal gesehen und die fand ich echt gut umgesetzt. Sehr dunkel, düster und makaber.

      Es hat sich schon einiges angesammelt, mein Regal ist leider zu voll, jetzt werden sie schon ausgelagert :D. Aber nicht jedes Buch besitze ich auch, manche leihe ich mir nur aus und lese sie. Eine Bücherei ist schon echt etwas praktisches, denn sonst würde ich wohl oder übel meinem Finanziellen Ruin entgegen gehen. Bücher immer zu kaufen, geht halt doch irgendwann für einen Schüler ins Geld :D.

      Als das Set, die Stimmung und die Kostüme waren wirklich richtig gut und auch Leo hat seinen Job super gemacht. Ich fand ihn jetzt nicht schlecht ,aber er hatte Längen und deshalb kam er bei vielen auch nicht so gut an. Man hätte ihn etwas kürzer halten sollen, aber Leonardo DiCaprio schauspielert halt mal wieder so verdammt gut ;).

      Die letzten Folgen sind generell immer spannend, da kommt ja auch der große Cliffhänger, aber die Folgen davor und danach sind bei Gossip Girl halt immer sehr ziehend. Das Finale der 5.Staffel wird auch noch mal super und man denkt echt: Staffel 6 das kann was werden, aber es wird dann doch wieder nicht gescheit umgesetzt.

      Canon ist Top, da machst du eigentlich nichts falsch. Mir hat man auch zu dieser Marke geraten und ich bin echt zufrieden, weil es einfach sehr viel Zubehör gibt und ab und auch mal echte Schnäppchen.


      Löschen
  3. Die Tribute von Panem sind so toll! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin schon richtig gespannt auf das Buch oder eher gesagt die Reihe ;)

      Löschen
  4. Uii dann weisst du ja gar nicht was im 3. Teil passieren wird. Ich finde die wartezeit auch viel zu lange. Jedoch finde ich es gut, dass es in 2 Teile aufgeteilt wurde, fals sie es gut umsetzten natürlich. Da im 3. So ziemlich alles anders wird.. erst im Distrikt 13 dann im Kapitol. Da brauchen wir Zuschauer schon einige Momente um uns das alles zu zeigen, da man im Film die Gedanke von Katnees nicht hat. Also wen sie die 2 Filme auch noch so super hinbekommen wie die ersten 2 Teile wird sich das warten lohnen.
    Aber die Bücher sind auf jeden Fall toll und werde sie demnächst noch einmal lesen.

    Ich habe auch schon öfters überlegt, Stefans Diaries zu lesen, da ich jedoch von den anderen büchern (Das heisst habe nur 2 davon glesen) nicht begeistert war habe ich es gelassen. Vielleicht kannst du dann darüber berichten wenn du es gelesen hast.

    Schönes Wochenende und geniess es.

    Liebe Grüsse Riina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee leider noch nicht, ich lasse mich da einfach überraschen ;). Wobei ich schon gehört habe, dass Teil 3 nicht viel mehr Stoff als die anderen Teile hergeben soll und wenn das echt der Fall ist ,dann finde ich die Teilung nicht wirklich sinnvoll, dann dürfte der Film entweder viele erfundene Szenen oder Längen haben.

      Die original Buchreihe "Vampire Diaries" fand ich auch nicht toll, da habe ich auch nach Band 2 aufgehört, weil die Charaktere so richtig unsympathisch waren, aber Stefans Diaries basiert ja nun auf der Tv-Serie und erzählt die ganze Vorgeschichte der Salvators. Einiges wissen wir ja schon durch Rückblicke, aber ich hoffe, dass da noch ein paar Lücken dazwischen gefüllt werden. Werde auf jedenfall im Anschluss eine Kritik veröffentlichen ;).

      Löschen
  5. Panem fand ich klasse! Und das Buch von Fitzek ist auch sehr gut. Die anderen kenne ich allerdings nicht, da bin ich genauso überfragt wie du und mal gespannt was du dann dazu sagen wirst!

    Das stimmt. Allerdings bin ich bei so was generell schon immer sehr ehrgeizig. ;) Bei Autorennen usw. kann ich aber weder meiner Schwester noch Freunden die Stirn bieten. Allerdings ist das ja auch immer so eine Sache... die spielen das ja meistens auch viel regelmäßiger, da kann man schon gar nicht so gut sein wie die. ^.^ Aber Spaß macht das wirklich, da muss ich dir zustimmen.

    Oh Mann, und du bist sicher, dass der Hund daran Freude hatte? Oder viel eher nur dir eine Freude machen wollte? ;) Ich finde es ja immer total süß, wenn kleinere Kinder mit Tieren spielen und so. Beim letzten Hund waren meine Cousinen ja noch total klein und ich war auch sehr von der Geduld des Hunds begeistert. Der hat echt Nerven bei denen bewiesen! ^.^
    Aber so einen Hund zu erziehen ist wahrlich gar nicht so einfach. Also allein die mal Stubenrein zu kriegen... da übernehme ich auch lieber den Spielpart.

    House of Cards ist ab 12 freigegeben, daher hat mich das noch mehr irritiert. Etwas früher hätten sie das also rein rechtlich schon ausstrahlen können. Bei Hannibal ist das natürlich was anderes, die Serie ist sicherlich eigentlich ab 18... die haben das bei den wenigen "Dexter" Folgen die ausgestrahlt wurden auch so gemacht, dass sie noch was schneiden mussten, dass das eben ab 16 durchgeht... Da verstehe ich so einen Sendeplatz ja noch. Aber ansonsten ist das auch oft seltsame Planung.
    Ich weiß nicht, anscheinend reichen die Quoten wohl noch dazu aus es immer weiter auszustrahlen. Ich finde es ja schlimm, dass es mittlerweile ja nur noch um Geld geht... den Quatsch schaue ich schon lange nicht mehr und die Berichterstattung darüber nervt mich auch sehr. Wie du schon schreibst, berichten die ja nur über solche Fälle oder diesen Ausrastet von so einem Mädel... wirklich bekloppt. Aber ich glaube, dass die Produktionskosten von so was doch nicht soooo groß sind... und daher wird immer weitergemacht.

    Vor allem hat sich der Hund zunehmend in gefährliche Situationen begeben. Meine Tante hat einen ganz kleinen Teich im Garten. Der ist weder tief noch groß, da kann eigentlich auch ein Hund nicht ertrinken. Aber er ist da einfach reingefallen und nicht mehr rausgekommen... manchmal hat er auch mit aller Gewalt versucht aus dem Garten zu entkommen usw. Das ist schon echt stressig geworden... man hat sich eben ständig Sorgen um ihn gemacht. Aber wie gesagt, so lange ein Hund ja keine Schmerzen hat, denkt kein Mensch über einschläfern oder so nach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei der Falsche Freund von Nicci French habe ich schon aufgegeben. Da gefällt mir der Schreibstil wirklich null, die Charaktere sind mir total unsympathisch und ich möchte auch nicht wirklich weiterlesen ,da es langweilig ist. Werde jetzt wohl mit einem anderen Buch anfangen. Hatte das ja eh aus der Bücherei ausgeliehen, da ist das dann auch nicht so schlimm, wenn das Buch nichts ist. Wenn man es gekauft hat, ärgert man sich schon mehr dann.

      Also wir hatten ja einen Border Collie Berner Sennenhund Mischling und als er klein war, hatte er die Wildheit eines Border Collies und die muss man ja beschäftigen. Deshalb bin ich mir da recht sicher ;). Die haben ja einiges an Power, müssen viel laufen und man soll sich immer wieder kleine Aufgaben für sie überlegen. Deshalb habe ich dann auch diesen Parkour gemacht. Danach gab es ja dann auch Leckerlis ;). Aber stimmt bei ganz kleinen Kinder müssen die immer so viel Geduld haben, da muss ein Hund auch wirklich gut erzogen sein, dass er dann nicht schnappt. Wir hatten ja auch noch kleinere Kinder in der Familie und da war schon auch die Gefahr da, dass die mal am Schwanz ziehen etc. Also unserer war überaschenderweiße nach 2-3 Tagen stubenrein, das ging echt flott. War auch damals sehr überrascht darüber, wie schnell er das gelernt und begriffen hatte. Manche Hunde brauchen da ja sehr lange zu.

      Okay dann verstehe ich das auch nicht wirklich. Ich finde das war halt echt so ne schwere Sendezeit, weil jeder am nächsten Tag wieder arbeiten musste oder zumindest viele und dann gehen manche halt auch etwas früher ins Bett. Für mich war es halt einfach zu spät. Ich kann das echt nicht nachvollziehen, das da überhaupt noch jemand bei den Live Shows anruft und die das noch Finanzieren können und ich verstehe auch die Kandidaten die mitmachen nicht. Die haben da ganz schön harte Verträge.

      Das ist echt schlimm, kann mir vorstellen ,dass das dann stressig wurde, weil man ihn ja wirklich 24 Stunden betreuen musste. Aber klar, so lange es dem Hund sonst noch gut geht, tut man das. Man liebt so ein Tier halt wie ein Familienmitglied und kümmert sich auch dementsprechend dann einfach intensiver.

      Löschen
  6. Ich kann nur immer wieder betonen, wie sehr ich THG liebe! Du musst das Buch unbedingt zuerst lesen!

    Der Dezember war wirklich super! Es war echt schön, mal wieder so viel Zeit mit den Liebsten zu machen. Das Essen an Weihnachten war wirklich köstlich und ich habe mich quasi nur von Süßem ernährt. :D Bei uns waren Plätzchen heuer echt schnell leer.

    Ehrlich gesagt konnte ich meine gelesenen Bücher auch nur durch Lovelybooks zurückverfolgen. Da habe ich nämlich alle Bücher markiert. Manchmal lese ich auch ein Buch pro Woche und dann brauche ich wieder zwei Monate für ein einziges. Das schwankt bei mir immer ziemlich. ^^

    Ach, das schaffst du schon! Und genau, Umwege gibt es immer. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. ;)

    Danke auch für dein liebes Kompliment! :) Von meiner neuen Kamera werdet ihr auf jeden Fall viel zu sehen bekommen. Die Bilder in den neuesten Posts sind schon alle mit ihr gemacht. :) Genau! Es ist immer wieder toll, mit dir über TVD zu quatschen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hatte ich schon mit der falsche Freund angefangen, aber das werde ich jetzt abbrechen. Gefällt mir echt gar nicht, schon vom Schreibstil her. Da ich es nur ausgeliehen hatte, ist das dann auch nicht so ärgerlich, wie wenn ich es gekauft hätte. Aber THG kommt bald zum Lesen dran, bin da auch schon sehr neugierig drauf.

      Haha stimmt da hätte ich auch mal nachschauen können. Auf LovelyBooks bin ich gar nicht gekommen. Aber ich speicher mir da immer all die Bücher ab, die ich noch haben möchte, so behält man echt einfach die Übersicht.

      Dankeschön für die lieben Worte ;).
      Haha das freut mich, ich finde es auch gut das wir bei Tvd öfter mal andere Ansichten haben, da können wir gleich noch besser diskutieren. Ganz gespannt bin ich auch darauf was du zu The Originals sagt, dann können wir uns darüber auch austauschen ;).

      Löschen
  7. Liebe Nicole,
    Sebastian Fitzek ist wirklich ein super guter Autor! Ich liebe seine Bücher und bin immer total glücklich darüber wenn er ein neues Buch rausbringt. Finde ich wirklich super, dass wir da die gleiche Meinung teilen, obwohl ich mich da glaube ich wiederhole.. Haha, das gleiche habe ich schon zu deinem Review zu "Der Augensammler" geschrieben. Aber gute Sachen kann man ja immer wiederholen ♥ hihi.

    Ich muss sagen, dass ich deinen Schreibstil wirklich wundervoll finde! Deine kleinen Reviews zu den Büchern sind toll geschrieben und machen gleich Lust auf Mehr!

    Interessant finde ich es auch, dass du Panem - nach dem du die Filme gesehen hast - auch nochmal liest. Dadurch dass ich die Handlung schon kenne fände ich es sehr schwer und mühsam nochmal die Bücher zu lesen! Wobei ich eigentlich gar nicht genug von der Handlung bekommen könnte :-)

    Alles Liebe, XOXO Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann man allerdings, denn dieser Mann ist echt einer der besten Autoren, die wir im Krimi Bereich in Deutschland haben. Ich freue mich auch immer wenn ich höre, dass er ein neues Buch veröffentlicht und lese sofort den Klapptext. Gibt auch noch einige Bücher, die ich von ihm lesen möchte. Mit der Augenjäger bin ich aber ehrlich gesagt schon durch, dieser Beitrag war schon für die Ferien geplant. Kritik ist schon geschrieben, jedoch kann ich vorab schon sagen ,dass ich wieder begeistert war.

      Dankeschön, das freut mich ;). Wollte euch hier auch einfach mal verraten, warum die Bücher mir ins Auge gesprungen sind oder mich neugierig gemacht haben. Zudem liebe ich solche Posts auf anderen Blogs auch, weil ich da immer wieder tolle Bücher entdecke.

      Ja ich finde die Bücher sind einfach immer viel ausführlicher und in den Filmen wird so viel weggelassen, weshalb ich da echt auf die Hintergrund Infos gespannt sind.

      Löschen
  8. Die Tribute von Panem will ich auch noch lesen, habe bisher auch nur gutes gehört.
    Stefans Diaries finde ich super, habe bisher alle Bücher zu Hause :)

    AntwortenLöschen
  9. Die Tribute von Panem stehen hier auch seit Weihnachten (Leihgabe meiner Schwester) und sobald mein aktuelles Buch fertig ist, fang ich damit an. Wobei ich Angst hab, weil die Bücher so dick sind und ich dicke Bücher gar nicht gerne lese - weil es mir immer so vor kommt, als würde da nichts passieren.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...