Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Monatsrückblick November oder wie manchmal einfach alles noch schlimmer wird...

Mittwoch, 4. Dezember 2013 / /

Ich bin der Meinung, dass es im Dezember nur aufwärts gehen kann, immerhin ist die Vorweihnachtszeit meine liebste Zeit im Jahr und das, obwohl ich nicht mal Schnee mag. Aber ich liebe die Stimmung im Dezember, die Weihnachtsmärkte, der leckere Geruch nach Plätzchen und Punsch und diese schönen Lichter. Jedoch möchte ich wie immer zum Ende eines Monats, noch einmal meine Up und Downs beleuchten. 

Was war gut im November?
Bei der Frage was gut war im November muss ich echt etwas überlegen, aber auch wenn der November nicht in die Hitliste meiner besten Monate eingehen wird, gab es doch ein paar schöne Erinnerungen, die mir zeigen ,dass nicht alles schlecht war. Besonders toll fand ich es vor kurzem eine alte Arbeitskollegin und sehr gute Freundin wieder zu sehen. 2 Jahre sind schon eine lange Zeit und trotzdem haben wir Kontakt gehalten, regelmäßig geschrieben und lange dieses Treffen geplant. Es war auch wirklich ein wunderschöner Tag, der sehr lustig war und bei dem auch gleich Ideen für weitere Treffen geplant wurden. Freue mich schon sehr darauf ;). Ansonsten gehört der Geburtstag meines Besten Freundes immer mit zu meinen Highlights im Jahr. Die Stimmung ist immer super und ich bin wirklich von Leuten umgeben, die mich so nehmen wie ich bin. Ist immer wieder lustige kleine Feier, auf die ich mich freue. Die schönen Ereignisse im November sind wirklich recht schnell zusammengefasst, als letzte würde ich nur noch nennen, dass ich endlich einmal die ganze Wohnung meines Besten gesehen habe. Nachdem ich beim Umzug mit angepackt hatte, da aber noch nicht alles stand, war es schön mal das Gesamtbild zu sehen und es ist wirklich gemütlich und heimisch geworden. Freue mich schon auf unsere ersten langen Abende dort ;).

Was war schlecht im November?
Über das schlimmste Ereignis im November kann und will ich hier nicht schreiben, da es sich hierbei um eine etwas traurigere Nachricht innerhalb der Familie handelt und die hier auf meinem Blog nichts zu verloren hat ;). Jedoch waren die letzten Wochen echt nicht so einfach für uns alle, weshalb ich hoffe, dass es nun wieder bergauf geht. Ansonsten muss ich sagen, dass dieses Wetter mich einfach etwas runter zieht. Es ist einfach verdammt kalt geworden in den letzten Tagen und beim Verlassen des Hauses herrscht sofort Frostalarm. Auch ein Streit im Freundeskreis hat mich etwas länger beschäftigt, bin aber froh, dass es zumindest hier eine Klärung gab. Falls die Person mit liest, du weißt du bist mir verdammt wichtig ;). 

Meine Outfits im November:

Eine bunte Mischung aus den letzten etwas dünneren Outfits zum Ende des Herbstes und den ersten dickeren zum Anfang der Winterzeit. Meine persönliche Favoriten sind diesmal Outfit 1 und 3, da sie meinen Stil am meisten wiederspiegeln. Das erste hatte ich zu einer Feier getragen und wollte endlich einmal etwas Farbe mit einbringen und Outfit 3 stammt von einem Schultag, wo es mir immer wichtig ist, dass meine Sachen bequem sind.

Meine Kritiken im November:
Kritiken sind und bleiben immer ein wichtiger Bestandteil auf meinem Blog und in diesem Monat gab es mal wieder eine im Buchbereich. Die Reviews zu Sebastian Fitzeks - Der Augensammler, wollte ich schon länger online bringen, da ich von dem Buch ganz begeistert bin. Es ist vom Aufbau einfach einmal etwas ganz anderes (wir beginnen mit dem Epilog und arbeiten uns nach vorne), durchgehend spannend und mit einem wirklich schockierendem Ende. Ich kann mich all den begeisterten Stimmen nur anschließen: Lest dieses Buch, denn es ist wirklich Fitzek's bester Psychothriller! Mit dem "Augenjäger" habe ich übrigens erst letzte Woche angefangen und bin auch hier schon wieder voll im Buch!

Der November auf meinem Blog:
Was meinen Blog anbelangt bin ich jedoch im November sehr zufrieden. Es gab wieder einige neue Gesichter, über die ich mich sehr freue und auch die rege Beteiligung an der Blogger-Film-Parade finde ich super, da mir das Projekt wirklich sehr am Herzen liegt. Auch hier noch einmal die Schleichwerbung: Wer Interesse hat, kann jederzeit mitmachen, wir freuen uns über jeden Filmjunkie ;). Auf den Dezember bin ich schon sehr gespannt, da es dann auch einen Gastbeitrag von mir auf einem anderen Blog geben wird und ich generell auf diverse Adventskalender sehr gespannt bin. 

"December - The Month of Joy, Happiness, and to finish what you started"

Was ich mir für den Dezember wünsche:
Die Zeit der Schulaufgaben ist bei uns angebrochen und nachdem ich mich bei ein paar Fächern noch gerne verbessern würde, hoffe ich also ,dass wenigstens bei diesen alles glatt läuft. Drückt mir die Däumchen ;). Ansonsten freue ich mich einfach auf die Weihnachtszeit und ein paar größere Anlässe in der Familie und lasse das leckere knappern von Plätzchen und Lebkuchen, das besorgen von Geschenken und all die schönen Lichter einfach auf mich zukommen. 


Was waren eure Highlights im November?
Auf was freut ihr euch im Dezember am meisten?

Kommentare:

  1. Ohje, dein November klingt aber nicht gut. Ich drücke dir die Daumen, dass es jetzt wieder bergauf geht!

    Ja, ich weiß was du meinst. Ich finde es auch nicht richtig, wenn die Kinder heutzutage schon im Grundschulalter iPhone, iPad, Playstation und was es da nicht sonst noch so alles gibt, haben. In dem Alter habe ich noch den ganzen Tag mit meinen Barbies gespielt und in der Puppenküche gekocht. :D Ich habe immer die kleinen Schüsseln von den Puppen mit Wasser und Keksen usw gefüllt. Wie lustig, dass du das erwähnst! Die Otto-Werbung finde ich auch echt super! Die ist wirklich richtig drollig gemacht und ich muss jedesmal grinsen, wenn ich sie sehe. Wir sind uns so ähnlich! ^^

    Von Vampire Diaries habe ich immer nur die deutschen DVDs. So kann ich, wenn ich Lust darauf habe, in Englisch oder mit Untertiteln schauen. Aber meistens sehe ich mir die Folgen nur in Deutsch an. Das finde ich einfach leichter. Vielleicht sollte ich einmal ein paar Episoden in Englisch mit deutschen Untertiteln ansehen. Das wäre bestimmt für den Englischunterricht hilfreich. Ich kann aber gar nicht verstehen, was viele mit der Synchro haben. Da gibt es wirklich wesentlich Schlechtere und im Allgemeinen finde ich die Stimmen bei Vampire Diaries ganz gut gewählt.
    Mich hat es auch gewundert, dass Staffel 5 bei uns schon im Februar startet, aber ich freue mich sehr darauf! :) Wie du sagst, wird es zwischendurch aber bestimmt mal eine Pause geben. Finde es aber gut, dass wir relativ nah an der amerikanischen Ausstrahlung sind. Ich hoffe auch Sixx sendet zeitgleich mit Vampire Diaries die erste Staffel von TO. Wäre ja sonst doof, wegen eventuellen Crossoverfolgen.

    Ich hatte die letzten Jahre immer einen Adventskalender von Milka. Ich mag die Schokolade davon richtig gerne! :)

    Wenn du dich mit dem Wasserzeichen sicherer fühlst, ist das natürlich okay. Leider gibt es ja immer Leute, die Bilder von anderen klauen. Mir ist das zum Glück noch nie passiert und vielleicht bin auch deswegen etwas sorglos, aber auf meinem Blog finde ich ein Wasserzeichen irgendwie doof. Ich akzeptiere aber dennoch alle, die eines haben.

    Danke, aber wenn ich mir Bilder von vor drei Jahren ansehe, ist meine Nase echt ganz gewaltig gewachsen. xD Naja, ich sage immer, ich habe eine Charakternase! Danke auch für dein liebes Kompliment zu meinen Haaren! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das hoffe ich auch. Aber die Weihnachtszeit ist ja generell eigentlich immer eine, wo es einem gut geht ;).

      Also ich habe in dem Alter auch noch mit Barbies gespielt und vor allem waren wir ja auch noch viel draußen. Ich bin immer draußen rum gerannt und habe auch viel sportliche Sachen gemacht.Heute werden ja viele Kinder dann nur noch vor den Fernseh gesetzt und das wars. Ist ja auch nicht besonders gut, schon alleine deshalb finde ich dieses ganze Hi Tech Zeug in dem Alter nicht gerade förderlich. Wenn es ein Notfall Handy sein soll reicht dafür auch ein älteres Modell aus, um bescheid zu sagen, falls man mal den Bus verpasst.
      Jaa wir sind uns halt wirklich sehr ähnlich ;).

      Ich bin einfach schon sehr im Englischen drinnen und habe mich da an die Originalstimmen gewöhnt und es ist dann einfach immer recht komisch, die deutschen Stimmen zu hören. Ist immer alles so ne Gewöhnungssache, deshalb beginnt man dann schnell zu meckern. Die meisten Stimmen haben sie aber gut getroffen, ich kann mich nur mit Damon nicht so abfinden. Weil Ian Sommerhalder im Original einfach besser ist. Er transportiert für mich mit seiner Original Stimme einfach mehr Emotionen, da er halt einfach im Moment drinnen ist und ein verdammt guter Schauspieler ist. Auch bei Nina finde ich die Abgrenzung zwischen Elena und Katherine im Englischen besser. Sie hat da einfach zwei total verschiedene Persönlichkeiten geschaffen und das kommt im Deutschen auch nicht ganz so gut raus. Aber das sind ja eigene Ansichten ;). Aber für den Englischunterricht kann ich dir sowas nur raten, ich war früher immer eine 3er Schülerin und als ich dann angefangen habe, meine Lieblingsserien auf Englisch zu schauen, wurde ich zur 2er und 1er Schülerin in diesem Fach. Man hat einfach mehr Vokabeln, die man schon kennt und sich dann gar nicht mehr aneignen muss und auch was die Grammatik anbelangt behältst durch dir viel im Kopf.
      Oh ja allerdings, für die Crossover Folgen wäre es richtig genial. Mich hatte es auch etwas überrascht, dass The Cw die Serien an getrennten Tagen ausstrahlt, aber in Amerika ist das Konzept ja gut aufgegangen. Nur in Deutschland bin ich mir sicher, hat The Originals eine höhere Quote wenn sie direkt nach Tvd läuft. Ich bin schon mega gespannt was meine Eltern zum Spin Off sagen, weil wie gesagt ich liebe es!

      Ich hoffe mir ist das auch noch nicht passiert. Man kann das ja auch schwer nach voll ziehen, das ist ja auch immer so ein Problem. Das Netz ist groß und wer weiß, wo die Bilder dann so landen. Da möchte ich gar nicht drüber nachdenken.

      Wir Frauen sind nie zufrieden mit uns, ich finde meine Gesicht immer viel zu breit :D. Aber gut jeder hat da ja so seine Macken.

      Löschen
  2. Denk dir am Besten: Der Monat kann nur gleichbleibend zum November sein.
    Denkst du, der Monat wird besser, hast du Erwartungen und werde diese nicht eingehalten,...
    (Ich bin kein Freund vom positiven Denken *G*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche immer positiv zu denken :D. Aber im Dezember gibt es schon einige Dinge, auf die ich mich freue. Ich bin einfach ein Weihnachtsfan und Familienfest und freue mich deshalb immer, wenn alle mal auf einen Fleck kommen, wie es dann der Fall ist :). Zudem sind ja endlich Ferien und das heißt, man kann auch mal wieder runter kommen und ausspannen.

      Löschen
  3. Das hört sich wahrlich nicht nach dem besten November an! Aber ich hoffe, dass der Dezember jetzt noch etwas besser für dich läuft und somit dann das Jahr 2013 auch etwas versöhnlicher für dich endet!

    Ist bei mir genauso. Ich kann diese Leute gar nicht verstehen, die nicht gerne mit ihrer Familie zusammen sind. Bei uns geht's echt immer voll lustig zu und ich genieße das daher sehr. Vor allem auch die Tatsache, dass echt alle Agenturen etc. auch zu machen und ich daher wirklich mal frei habe, ohne befürchten zu müssen, dass mir ein Auftrag durch die Lappen geht. Auch eher ein seltenes Gefühl. ^.^

    Weinrot mag ich aber auch voll gern. Ich hab ja eine ähnliche Haarfarbe wie du und finde, dass das einfach gut passt. ;)

    Ach, über so ein Gespräch regt man sich eine halbe Stunde total auf und versucht das dann anschließend zu vergessen. Solche Leute gibt es immer wieder und manchmal laufen sie einem eben leider über den Weg. Ich weiß auch nicht was in denen immer vorgeht. Wenn dann noch jemand lacht, wenn ich sage, dass das auch einfach harte Arbeit ist, nervt mich das total. Jeder hat mal Phasen in denen es für einen selbst leider nicht so gut läuft, aber es ist wirklich nervig, wenn dann einem selbst alles geneidet wird. Wobei man dann allein an den Aussagen der anderen Person oft merkt, dass sich diejenigen wirklich gar nicht richtig bemüht, sondern nur jammern will.

    Ich glaube das Modeln kann man nicht schaffen, wenn einem die Eltern unter Druck setzten. Das ist so eine Fähigkeit die man hat oder eben nicht. Models sind ja nicht nur Kleiderständer. Das ist eins dieser dauernd gebrachten Klischees... das mag für die weniger guten gelten, aber wenn jemand gut vor der Kamera ist, bringt sie sich eben auch selbst ein und ist eben nicht nur Kleiderständer. Daher ist das ein zweischneidiges Schwert. Wenn jemand schon so jung anfängt ist das eine Gefahr, andererseits weiß man ja nie, wer das nächste Supermodel hier wird und wenn man mal ehrlich ist, haben alle die es weit gebracht haben schon früh angefangen... Das reine Modeln ist halt in der Regel gegen 30 echt vorbei...und wer hat schon die Möglichkeit oder das Verlangen dann anschließend ins Fernsehen zu gehen (à la Heidi Klum)?

    Ich würde das auch nicht machen. Wie gesagt, ich verdiene zwar schon was, aber ich würde momentan auch immer eher alles in Objektive investieren usw. Da ist mir das einfach mit dem Blogdesign nicht so wichtig. Erstens mag ich es so wie es gerade aussieht wirklich gern und zweitens hab ich ja jetzt auch das Problem mit den Unterseiten behoben... ein bisschen fehlt es noch an meiner offiziellen Homepage, aber das kriege ich schon noch in den Griff. Ich bin da lieber nicht auf andere angewiesen, weil gerade bei dem Thema man echt sehr viel Geld lassen kann und das ewig dauert. Eine Designerin will jetzt seit Juni eine Homepage und hat die immer noch nicht... da bastele ich mir so was lieber selbst zusammen. Und probiere da länger rum...

    Eben! Aber es ist dann halt echt seltsam, wenn man der Person gegenüber sitzt und weiß wo die überall gepierct ist... und die Frau kurze Zeit vorher noch erzählt hat wie sehr er sich angestellt hat usw. Also da verkneif dir mal das Lachen... -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe es auch, es gibt aber doch einige Dinge auf die ich mich im Dezember freue und du weißt ja ich bin auch ein großer Weihnachtsfan und Familienmensch, deshalb denke ich wird mir dann die Zeit in der Familie und auch die Ferien wirklich mal wieder gut tun.

      Wobei halt auch nicht jeder so lustige und lockere Familien hat. Gibt ja auch so viele Familien, die unter einander zerstritten sind oder viele Mitglieder sich nicht leiden können und es dann immer eine nicht so schöne Stimmung gibt. Wir kennen das halt nicht anders und sind es nur gewöhnt, dass jeder mit einander klar kommt und man sich auf sowas freut und gut drauf ist. Aber es geht ja leider auch anders. Ich bin da immer froh und weiß auch wie viel Glück ich da habe. Es gibt ja auch so viele wo die Familien auch nicht hinter einem steht oder nur Druck machen, was ja dann auch nicht gerade toll ist. Das glaub ich dir, das ist ja als Selbstständiger so ein Ding, das man einfach nie Urlaub hat, aber an Weihnachten ist es echt mal schön, da da wirklich jeder abschalten kann.

      Ich glaube einfach, dass die meisten Menschen nur jammern möchten. Das liegt irgendwie in der Natur des Menschen. Selbst wenn man alles hat, jammert man, es gibt ja immer einen Grund dazu und dabei geht es un hier ja sehr gut. Wenn ich da andere Länder betrachte, dann dürften wir uns eigentlich nicht beschweren. Aber man hat halt immer was auszusetzen. Aber du weißt das du viel erreicht hast, das es nicht leicht ist und du stolz auf die sein kannst.

      Das sind dann halt die, die dabei zerbrechen und da gibt es ja auch immer wieder welche. Ich bin keiner von denen, die nur denken, dass diese Leute nur Kleiderständer sind. Die meisten haben ja diese Traumbild von der Arbeit. Mal ein paar Stunden Bildchen machen und dafür ein Haufen Geld bekommen. Ist aber nicht Fall, wenn man eben nicht Klum oder Bündchen heißt. Das Geschäft ist echt hart, man rennt ja von Casting zu Casting, muss sich anhören, dass man zu dick ist etc. und wenn man dann nen Job hat sind das ja auch meist sehr lange Tage ;). Viele sehen ja bei den Berufen generell die harte Arbeit dahinter nicht, sondern nur die tollen Red Carpet Auftritte der Stars und Sternchen. Aber das ist halt auch nur der angenehme Teil der Arbeit, den harten haben sie da ja dann schon hinter sich. Ins Fernsehen oder länger als 30 Arbeiten kann man halt auch nur, wenn man so berühmt ist. Als Supermodel findet sich dann immer Arbeit nach dem Modeln und außerdem können die ja sowieso dann schon von ihrem Geld leben, ohne überhaupt noch was zu machen ;).

      Ich glaube ich müsste auch lachen oder ich würde ihn recht komisch anschauen :D.

      Löschen
  4. Am meisten freue ich mich im Dezember auf das erste Weihnachten im vergebenen Status - haha, wie das klingt. :p Nein, ich meine, dass es das erste Weihnachten ist, an welchem ich vergeben bin und darauf freue ich mich einfach. Einfach ma zu sehen, wie es so ist und es ist ja nun so, dass seine und meine Familie nun sozusagen auch zusammen gekommen sind und somit hat sich die Familie erweitert. Ich bin einfach gespannt, wie das alles sein wird und hoffe einfach auf ein paar schöne Tage. Ebenfalls freue ich mich auf Silvester,obwohl ich noch gar nicht weiß, was ich dann mache - außer, dass ich an dem Tag/Abend auch gerne meinen Freund um mich rum hätte und mit ihm ins neue Jahr starten möchte.

    Dir wünsche ich für Dezember alles gute und, dass die traurigen Nachrichten in deinem Privatleben dich nicht mehr so runterziehen, wie im November. Dass du aufschauen kannst und in der Lage bist zu lächeln. :)

    -

    Haha, ja, Gott sei Dank sind diese Zeiten vorbei, als man noch so groupiemäßig bei seinen Stars kommentiert hat und so. :D Obwohl es natürlich auch eine coole Zeit war. Vor allem MySpace.
    Da muss ich dir zustimmen, mein Englisch wurde immer besser und besser und in den Klausuren hatte ich nie Fehler. (Y) :p Da bin ich schon ein Stück weit stolz drauf, wenn man beachtet, dass ich 90% allein geschafft habe, sprich ohne Schule.

    Hm, also ich finde gerade im Internet, je nachdem, wo man sich herumtreibt, sind viele sehr oberflächlich, ich weiß nicht. Viele schauen nur auf das Bild und, wenn die Person hübsch ist, wird sie gleich gelobt und, wenn irgendwer als 'hässlich' empfunden wird, geht direkt Mobbing los - oder man wird als wertlos dargestellt. Finde ich schade...
    Dann wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg mit deinen potenziellen neuen Freundinnen! :) Unter Bloggern fühlt man sich irgendwie total wohl. So erging es zumindest mir auf dem mister*lady-Bloggerworkshop. Oftmals wird man im realen Leben ja dumm angeschaut, wenn man sagt, man führe einen Blog {Kann ich nicht verstehen, aber na ja, wer meint einen dafür belächeln zu müssen...} und dies ist dort natürlich nicht der Fall gewesen, da wir alle Blogger waren. Man konnte sich gemütlich austauschen und vor allem konnte man ständig herumfotografieren, ohne dumm angeschaut zu werden. :DDDDDD

    Vielen Dank; freut mich wirklich sehr zu hören.♥♥♥
    Ne, da bist du absolut nicht mit alleine, hehe. :p Ich bin mal gespannt, wie es so weitergeht mit meinen Einkäufen, wobei ich im Moment eher auf Schminke aus bin, obwohl ich im Moment gar nicht geschminkt herumspaziere. Ärgerlich, aber ich liebe Schminke einfach zu sehr. Da kommt wohl meine feminine Ader raus, hehe. ;p
    Allerdings.♥ Schwarz ist einfach mein Ding.♥ *-*

    PS: Heute ist die vierte Staffel TVD bei mir eingezogen. *-* Ein Tag vor dem eigentlichen Release-Datum.♥♥♥ *fan girling*

    Yuna.xo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir vorstellen, das das was besonderes ist und würde mich da auch drüber freuen, klingt also nicht komisch. Ich verbringe es ja leider mal wieder im Single Status und hoffe das ändert sich im nächsten Jahr auch mal :D. Aber warum muss Lieben nur immer so unglaublich kompliziert sein? Das freut mich aber auch, dass eure Familien sich super verstehen, ist für mich auch ein wichtiger Punkt später in der Beziehung, das da jeder zurecht kommt und man dann auch gemeinsam solche Feste feiern kann. Finde ich immer schön, wenn das alles reibungslos funktioniert, weil gibt ja auch Familie, die sich dann nie ausstehen können.

      Dankeschön, das hoffe ich auch. Wie gesagt es kommen ja einige schöne Feste, die die auch aufgezählt hast und die Zeit in der Familie wird mir hoffentlich gut tun.

      Das stimmt allerdings. Siehe Facebook. Da ist es manchmal schon etwas extrem, wie viele Likes da manche Bilder haben und diejenigen sich dann auch noch total toll finde. Ich finde sowas immer etwas lächerlich, mir sind dann einfach meine echten Freunde wichtiger und da sind mir Likes für Bilder total egal :D. Cyber Mobbing hat ja eh extrem zugenommen. Bei uns früher, kam das Internet ja gerade erst und da war das zum Glück noch nicht so extrem, aber was das heute abgeht und aus welchen Gründen mache fertig gemacht werden, kann ich nicht mehr verstehen.

      Ja das mit den komischen Blicken kennt glaub ich jeder Blogger, aber ich bin froh, dass meine Freunde und Familie komplett hinter dem Blog stehen und meine Freunde lesen ihn auch immer wieder und sagen mir auch was sie toll fanden. Bin da sehr froh und merke da immer, was ich an ihnen habe. Aber ich denke das sich unter Bloggerinnen genau aus dem Grund auch schnell Freundschaften entwickeln. Man hat einfach dieses gleiche Hobbie, kann sich austauschen und das schweißt irgendwie zusammen.

      Uih dann bin ich mal sehr gespannt was du zu ihr sagst. Ich fand Staffel 4 wirklich richtig, richtig gut ;).

      Löschen
  5. Na dann hoffe ich für dich,dass der Dezember wirklich besser wird.Mir geht es genauso, dass ich zwar die Vorweihnachtszeit und den Winter mag, aber weder Schnee noch Kälte.
    Ich freue mich persönlich schon auf meinen Urlaub in zwei Wochen und natürlich auf Weihnachten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;). Jaa ich würde auch Weihnachten im bei warmen Temperaturen toll finden. Weiße Weihnacht ist zwar schon schön, aber ich brauch sie einfach nicht. Ich bin da nicht so der Typ für :D.
      Ich freue mich auch schon sehr auf die Ferien, da kann ich einfach mal wieder ausspannen.

      Löschen
  6. Hach, ich bin ja immer ein großer Fan von deinen Monatsrückblicken - es macht Spaß deine Sachen zu lesen! ♥
    Was ich ehrlich gesagt schade finde ist, dass alle Blogger zum November sagen: "Für mich ist es kein schöner Monat" oder "Es ist nur ein dunkler Übergangsmonat"! Ich mag den November, da man sich immer so schön auf die Weihnachtszeit einstimmen kann. Im Dezember geht es meist viel zu schnell und schon ist es vorbei! {…und ich habe im November Geburtstag, hihi.}.
    Was deine Outfits angeht haben wir den gleichen Geschmack! Wobei das erste natürlich noch schicker ist und das blau ist wundervoll. Damit hast du tatsächlich Farbe reingebracht :-) Achja! Und beim 2. Outfit stehe ich total auf die Bluse! Ich mag diese hellblauen Blusen total und ich wollte mir auch immer selbst eine zulegen… Aber es ist nie dazu gekommen. Schade drum! Dabei kann man sie immer toll kombinieren.
    Ich freue mich auch über unsere zukünftigen "Kameratalks", haha. Da wir das gleiche Modell haben können wir uns ja super austauschen! ♥

    Ich wünsche dir einen schönen Dezember, XOXO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei mir lag das jetzt wirklich nicht am Wetter, sondern eher daran das es einfach ein paar Tiefschläge privat gab. Ich würde keinen Monat als schlecht bezeichnen, nur weil das Wetter nicht passt. Das sind Dinge, die kann man eh nicht ändern und davon sollte man sich auch nicht die Laune verderben lassen...aber wie gesagt der November hat für mich einige unschöne Nachrichten gebracht, die nicht so einfach waren.

      Aber das du den November magst wenn du Geburtstag hast, ist auch nachvollziehbar :P. Das stimmt schon sobald der 1.Dezember ist, dann geht alles sehr schnell, aber ich finde da ist die Weihnachtsstimmung auch wirklich am greifbarsten und die ganzen Lichter leuchten dann. Das ist im November noch nicht so der Fall, auch wenn es da dann schon die ersten Weihnachtsmärkte gibt, aber für mich geht es halt ab dem Dezember gefühlsmäßig immer los. Wobei ich jedes Jahr finde, das Weihnachten zu schnell vorbei ist :D.

      Dankeschön, das freut mich :). Wobei die Jeansblusen ja immer noch total im Trend sind und du wirklich überall welche bekommst ;). Ich wollte auch immer ewig eine haben und hab mir dann einfach mal eine mitgenommen. Finde die sind einfach Zeitlos - jeans ist einfach immer Trend.

      Und hast du dich schon ein bisschen mit ihr auseinandergesetzt?

      Löschen
  7. Der November ist so schnell vorbei gewesen, dass ich gar eine Zeit für Highligths hatte und jetzt ist schon wieder der 6. Dezember, das ging wirklich unglaublich schnell!

    Alles Liebe
    Fly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja die Zeit rennt und der Dezember wird auch wieder wie im Flug vergehen, vor allem Weihnachten.

      Löschen
  8. Ohhh meine Liebe :( Ich hoffe, du und deine Familie schafft es trotzdem, gut durch die nächste Zeit zu kommen! Ich bin in Gedanken auf jeden Fall bei dir. Der November ist eh immer so trostlos - wird Zeit, dass Weihnachten kommt. Ich finde, da kann man immer wieder schöne Gedanken schöpfen.

    Deine Outfits waren wie immer schön und ich finde, deine Fotos werden immer besser - übrigens - ein paar Winterbilder bekommt man von dir dieses Jahr schon noch zu sehen, oder? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für die lieben Worte ;). Ich freue mich einfach auf die Zeit in der Familie, die nun kommt und ich denke, die tut jedem gut und deshalb kann es einfach nur besser werden.

      Awww Dankeschön, das freut mich, dass sie euch gefallen und immer sehr gut ankommen. Ich versuche im Moment immer mal andere Posen zu machen, aber meist bin ich da doch recht unkreativ. Mal schauen, muss mich in den Winterferien, mal ein bisschen inspirieren lassen, was man im Winter so machen könnte. Für den Sommer habe ich ja doch einige Idee, weil man dann einfach raus kann und da kann man mehr machen.
      Du meinst mit der Cam? Möchte ich nicht fest versprechen, da ich jetzt in der Schulzeit nicht so zum fotografieren komme, wobei ich hoffe noch ein paar Bilder von Weihnachtsmärkten zu machen und zu gucken, ob man da vielleicht was schönes festhalten kann. Ansonsten bin ich einfach kein Schnee Fan, sodass ich mir da glaube ich schwer tun werde schöne Motive zu finden, aber in den Weihnachtsferien wird es bestimmt mal ne Fototour geben und wenn was verwertbares dabei ist, werdet ihr es sehen ;).

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...