Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Blogparade Film} Merry Christmas #6!

Samstag, 21. Dezember 2013 / /

Wie könnte es anders sein, dass nächste Thema unserer Blogger Film Parade lautet: Merry Christmas und dreht sich um all die Weihnachtsfilme, die es gibt. Und davon gibt es ja einen Haufen, doch heute möchte ich euch hiervon meine persönlichen Lieblinge vorstellen. Es sind Filme, von denen ich nie genug bekomme und die mich jedes Jahr in Weihnachtsstimmung versetzen. 


Alle Jahre wieder laufen die Weihnachtsfilme im Tv und hierbei ist nicht jeder ein Fan der kitschigen, überzogenen und wunderschönen Klassikern. Manch einem gehen sie sogar auf die Nerven und auch ich bin davon nicht gefreit. Ein paar Weihnachtsfilme werden nun mal wirklich jedes Jahr aus Neue ausgestrahlt und sind somit keine Besonderheit mehr. Doch es gibt auch immer wieder ein paar Schätze, von denen ich nicht genug bekomme und die ich wiederum jedes Jahr sehen kann. Obwohl ich ja sonst kein Fan von Kitsch und "Happy Family" bin, ist das in Weihnachtsfilmen erlaubt und macht Freude. Es ist ein Thema bei dem wir einfach alle mitreden können, Missgeschicke mit denen man sich häufig identifizieren kann und es sorgt für die richtige weihnachtliche Stimmung und gibt vielleicht die ein oder andere Anregung zum Fest. Nun folgen meine persönlichen Must-See Filme in der Weihnachtszeit. Wie immer kommt ihr zum Trailer, wenn ihr auf den Titel des Filmes klickt:

  • Der Grinch: Zwar gehört der Film auch zum alten Eisen und wird viel zu oft im Fernsehen gezeigt, doch man kann dem Grinch einfach nicht widerstehen. Dieses grüne, hässliche Männlein, dass Weihnachten so sehr hasst das er verhindern möchte, dass es statt findet und über den Film eine Reise antritt. Es ist genau diese Entwicklung und die süße Taylor Momsen, die in ihrer Rolle einfach zu putzig ist, die diesen Film so besonders machen. Zudem ist er herrlich amüsant und versetzt einen immer wieder in tolle Stimmung. 
  • Christmas Cupid: Ist ein sehr neuer Weihnachtsfilm, der auch erst vor kurzem bei uns im Tv lief. Ich hatte ihn mir damals aufgrund von Ashley Benson und Chad Michael Murray im O-Ton angeschaut und fand ihn mega süß. Auch hier durchleben die Hauptcharaktere eine Veränderung und es ist ein schöner Weihnachtsliebesfilm, der perfekt für einen Mädelsabend geeignet ist. 
  • Kevin allein zu Hause Reihe: Wer kann dem kleinen Macaulay Culkin schon widerstehen? In der Rolle des jungen Kevin ist er wirklich super und es ist schade, dass er nun im Alter keine Rollen mehr ergattern kann und dafür in die Fußstapfen von Stars wie Lindsay Lohan getreten ist. Doch die Kevin Reihe ist einfach fantastisch. Ich habe die Filme schon 1000 Mal gesehen und sie bringen mich immer noch zum lachen. 
  • Schöne Bescherung: Dieser Film zeigt einfach alles, was an Weihnachten so schief gehen kann und der ein oder andere kann sich dadurch vielleicht auch mit der Story identifizieren. Ich finden diesen Film aufjedenfall immer unterhaltsam und man muss die Griswold's doch einfach in sein Herz schließen?
  • Santa Clause: Auch diese Filmreihe ist eine der Klassiker unter den Weihnachtsfilmen. Ich finde Tim Allen als Weihnachtsmann super und er passt perfekt in seine Rolle. Die Filme sind einfach wunderschön und entführen uns in eine andere Welt und sind deshalb einfach etwas besonderes. 
Auch wenn ich nun einige meiner Favoriten genannt habe, finde ich es trotzdem schade, dass es kaum neue Weihnachtsfilme gibt und jedes Jahr nur die Gleichen laufen. Irgendwie werden kaum noch solche Filme für das Fernsehen produziert, dabei gehören sie für mich einfach in die Vorweihnachtszeit, genauso wie es Weihnachtsmärkte tun. Ich hoffe, dass sich hier vielleicht in den nächsten Jahren mal wieder etwas ändert und wir mal den ein oder anderen neuen Weihnachtsfilm anschauen können, der sich dann auch zu einem Klassiker entwickelt. 

Was sind eure liebsten Weihnachtsfilme?
Welche mögt ihr gar nicht?
Findet ihr es auch etwas nervig, das immer nur die gleichen Filme laufen?

Kommentare:

  1. Was ich lustig finde, bisher hab ich bei der Parade noch nie vom Letzten Einhorn gelesen :D
    Und Kevin allein zu Hause kann ich nicht schauen, weil der Schauspieler so abgestürzt ist XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube bei den Weihnachtsfilmen, sind es bei jedem wohl diese typischen Klassiker, die jeder kennt :D.
      Ach was ,aber in dem Film war er echt noch gut ;). War ja nicht ab zu sehen ,dass er heute so abstützt und er tut mir da eher Leid, immerhin wurde er da gefeiert und dann plötzlich war der Ruhm vorbei. Ist halt immer so eine Sache, wenn man so jung berühmt wird, meist wollen die Eltern dann ja nur das Geld absahnen.

      Löschen
    2. Ich finds trotzdem tragisch.... ich kann aber auch nicht wirklich Filme mit Heath Ledger schauen, weil ich dann immer heulen muss, weil er so früh verstarb :D

      Löschen
    3. Das mit Heath Ledger finde ich aber wiederum auch schlimm, mir geht das jetzt nun auch mit Paul Walker so...

      Löschen
  2. Endlich erwähnt bei dem Thema mal jemand "Schöne Bescherung"!!! Das ist nämlich mein absoluter Lieblingsweihnachtsfilm. Der ist ja schon so alt, daher kennen den schon viele gar nicht mehr... aber ich habe mir mittlerweile mal die DVD gekauft und wir schauen den mit der ganzen Familie jedes Jahr wieder. Ich liebe ihn, weil das Chaos dort zwar ein wenig anders ist, aber doch irgendwie perfekt zu unserer Familie passt. Bei uns geht's auch immer sehr lustig und chaotisch zu.
    Den brauche ich einfach für die Stimmung vor Weihnachten (gestern erst geschaut ^.^).

    Ich hab sogar ein klein wenig darüber gebloggt. Aber irgendwie habe ich langsam das Gefühl mich was Weihnachten angeht echt zu wiederholen! ^.^ Gut, es sind ja nicht alle Leser so regelmäßig da wie du, da fällt das vielleicht gar nicht auf... ;)
    Bei uns übernimmt die Rolle was den Baum angeht die Mama... also die jammert da die ganze Zeit. Weil der immer schon mit dem Nadeln anfängt usw. Unendliche Geschichte. Und früher hat mein Papa den auch nie gerade hinstellen können, aber da gibt's ja jetzt so tolle, neue Christbaumständer, mit denen geht das vieeeeel leichter. Wir hatten ewig so uralte Teile mit Schrauben... da war das fast unmöglich. Und das Geschimpfe auch groß.
    Dieses Jahr wird's hier wohl keine tierschürfenden Politik-Diskussionen geben, denn der Welpe meiner Großeltern ist der Magnet schlechthin. Der ist soooooooooooooo tierisch süß und die Männer schmelzen am meisten dahin. ;)

    Ich wandere schon ganz gerne. Aber mehr wegen den schönen Ecken die ich dabei entdecke. Und generell bin ich ja nicht so der Sportfreak, mache jetzt also keine fünfstündigen Wanderungen. Aber so kleine zu echt tollen Ecken haben schon was. ;)
    München ist schon auch eher überteuert, würde ich sagen. Aber für mich bringt dort wohnen wenig. Wegen meinem Equipment bräuchte ich auch dort ein Auto... und das wäre schon echt heftig. Viel Miete, plus Auto (vor allem teile ich mir momentan noch eins mit meiner Mama, das würde dann ja auch noch ein eigenes bedeuten...)... dann lieber Pendeln.
    Das mit dem Planen macht mir nicht sooo viel aus. Das geht schon. Manchmal nervt mich eben unser Kino total, aber meistens ist das schon okay.

    Ich finde aber schon allein, dass auf dem Buchmarkt in der Richtung nichts zu finden ist... erwachsenere Fantasy?! Ewig nichts mehr gesehen oder gelesen... da können die ja auch gar nichts Verfilmen...
    Viele stehen ja total auf Herr der Ringe, aber ich kann dem einfach nichts abgewinnen. Ich fand die Bücher schon eher lahm, dabei waren das Klassiker. Aber die Filme reißen mich halt auch nicht wirklich mit. Bei all der schönen Landschaft und den Effekten sind sie mir trotzdem zu lang und haben von der Story her nicht wirklich was zu bieten was ich mag....
    Daher reizt mich Der Hobbit jetzt auch null...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt hat das kaum jemand erwähnt? Komisch das ist doch einer dieser absoluten Klassiker, den jeder kennt und gesehen hat. Ich habe den echt schon so oft geschaut und muss immer wieder lachen. Er läuft ja auch heute Abend wieder. Aber zu dieser Zeit ist bei uns einfach noch Bescherung angesagt, sodass ich ihn da nicht anschauen kann...

      Ach was ich lese das immer noch sehr gerne, muss da immer schmunzeln, da mich das auch immer etwas an meine Familie erinnert ;). Und ich finde sowas nie langweilig, das gibt dem Blog einfach diese gewisse persönliche Note. Ich glaube ich wiederhole mich hier auch oftmals mit meinen Geschichten ,aber wie du schon sagtest, es kommen ja auch immer wieder neue Leser auf den Blog, für die das dann neue Infos sind. Mein Papa hatte dieses Jahr auch Probleme den gerade hin zu stellen, da hättest du mal dabei sein müssen. Da wurde geflucht und gemeckert. Ich vermute mal, es lag daran das er ihn zum ersten Mal selbst geschlagen hat, aber Nein daran kann das natürlich nicht liegen, aber nun steht er zum Glück gerade. Ich hatte dann dieses Jahr die Rolle des Schmückens inne, wobei ich dann gestern gesehen habe, das meine Mum da unbedingt noch was hinhängen muss. Tzz der sah echt gut aus, so wie ich ihn geschmückt hatte :D. Haha da hast du aber echt Glück, ich hätte den Welpen auch lieber, als die Diskussionen. Wobei das auch immer amüsant ist, die steigern sich da richtig rein :D.

      Ohja das verstehe ich, vor allem weil du dann noch schauen müsstest das du irgendwie nen Stellplatz dabei hast. Hat ja auch nicht jede Wohnung und wenn, dann zahlt man da ja auch gleich noch mal drauf. Die sind ja auch nicht gerade billig. Ich bin ja auch lange gependelt zur Ausbildung. Hatte erst eine Wohnung dort, aber mit dem Führerschein hat es mich dann einfach zurück in die Heimat gezogen, weil es dort einfach am schönsten ist. Da sind meine Freunde, meine Familie und da habe ich auch das Pendeln auf mich genommen, weil es mir sonst halt einfach besser ging. Deshalb verstehe ich da deinen Punkt aufjedenfall und in Sachen Miete ist München halt eh der Hammer.

      Ja das finde ich auch total schade, das ist der Grund warum ich gerade so wenig Fantasy lese. Ich bin froh, dass ich Panem jetzt noch nicht gelesen habe und da bald mit dem ersten Band anfangen kann, weil ich unbedingt mal wieder was aus dem Genre lesen möchte, das echt gut ist. Ich war gestern übrigens im 2ten Film und er war ja echt der Hammer. Ich fand jetzt nicht dass er schlimme Längen hat, wie viele meinten, ich fand diese ruhigen Minuten haben immer die Anspannung bei mir erhöht, weil man wusste, gleich passiert was. Das hat diese makabere Stimmung nur noch mehr unterstrichen. Finde eh, dass Teil 2 ganz schön angezogen hat und bin nun sehr gespannt auf den 3.Teil. Da muss ich aufgrund des Endes sofort rein.
      Wie gesagt ich habe nur die Trailer gesehen gehabt und wusste da schon, das ist nichts für mich. Mittlerweile erkenne ich das schon an den Trailern ;).

      Löschen
  3. Genau, Weihnachten IST leider schon lange einfach nur Konsum pur. Irgendwie steht man unter dem Zwang unbedingt Geschenke kaufen zu müssen, dass man nicht schlecht da steht, wenn man selbst Geschenke bekommt. Schade eigentlich.

    Ja die haben mir früher des öfteren vergessen, aber so hab ich eben auch gemerkt, was das für Leute sind. Haben auch kaum noch Kontakt zu denen, was ich echt nicht schlimm finde!

    Ich glaub bei Gossip Girl brauch ich noch zwei Staffeln... 5.+6. Werd die mir vielleicht nach Weihnachten zulegen ;)
    Bin jetzt in Staffel 2 bei Oth :)
    Sex and the city hat gerade eine Freundin ausgeliehen, aber hat ja alles noch Zeit :)

    Aber unbedingt nächstes Jahr nachbacken :P Am Anfang denk ich auch immer, wir haben viel zu wenig Plätzchen & dann back ich doch noch eine Sorte & jetzt haben wir noch so viele :D

    Danke dir auch viel Spaß mit deiner Familie :)

    Mein Freund & ich waren heute auch noch morgens in der Stadt. Ging eigentlich, da wars samstags wohl echt schlimmer. Wobei wir schon recht früh dran waren & um 13Uhr wieder daheim waren!
    Ach Vorsätze hält man doch eh nie ein :P
    Aber jetzt hast du alle Geschenke beisammen?

    Jaaaa wegen so einem kleinen Detail hängt man einfach so lang fest & dann fehlt die Zeit am Ende. Immer mit dem blöden Zitieren :D
    Mh wie gesagt, ich finde es hat gute & schlechte Seiten. Aber Leichtsinnsfehler mach ich so oder so :D

    Dir auch Frohe Weihnachten, Süße :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche das nicht so ran zu lassen, für mich geht es an Weihnachten wirklich nun eher darum, die Zeit mit meiner Familie zu verbringen und die Geschenke sind da nebensächlich. Ich würde natürlich Lügen, wenn ich sage: Ich freue mich nicht darüber, aber sie werden weniger und das ist auch vollkommen okay, bin nun mal auch kein kleines Kind mehr, wo man da noch alles mögliche geschenkt bekommt ;). Ich glaube das mit dem Geschenke kaufen müssen, kommt aber nicht von den Geschäften, sondern von uns selbst. Es wäre einem auch unangenehm, wenn Weihnachten nicht darauf ausgelegt wäre, einfach weil man etwas bekommt, was von Herzen kommt und man selbst sich keine Gedanken gemacht hat. So geht es mir dann zumindest. Die Person hat an mich gedacht, aber ich nicht an sie und deshalb bekomme ich dann dieses schlechte Gewissen ;).

      Glaube ich dir und manchmal ist es auch besser, sich von manchen Leuten zu trennen und sich lieber denen zu zu wenden, die wirklich für einen da sind.

      Ich bin gerade in der Mitte der 5.Staffel, also auch noch hängen geblieben, aber im Moment komme ich da einfach nicht dazu weiter zu schauen. Die 6.Staffel habe ich mir ja auf Sixx komplett aufgenommen, wir haben ja einen Reciever mit großer Festplatte, da ist das dann nicht schlimm und somit muss ich mir die schon nicht kaufen und habe Geld gespart. Waren ja auch nur 10 Folgen, also ging das ganz gut.
      Uih und wie fandest du die erste nun? Die Staffelfinale sind immer super und vor allem auch richtig spannend und habe ganz fiese Cliffhänger.

      Ja genau das denke ich nämlich auch immer: das reicht ja nie und dann bleibt man drauf sitzen. Wie gesagt ich speicher sie mir für nächstes Jahr ab, bin ja eh jemand der jedes Jahr neue Sorten ausprobiert, ich brauch da Abwechslung und steh nicht so auf die typischen Klassiker.

      Gut morgens ist ja immer etwas weniger los, wir waren erst so um 12 rum in der Stadt und da hat es sich dann rasch gefüllt. Wir haben ja leider auch ne längere Anfahrt, sodass wir das mit Morgens eh vergessen können, das geht dann leider immer alles nur, wenn man es nicht weit hat. Sonst müssten wir echt sehr früh aufstehen und da hat am We auch keiner Lust dazu :D. Jup ich habe zum Glück alle Geschenke bekommen, auch wenn ich im Hugendubel echt dachte ich dreh gleich durch. Da war es halt wirklich gerappelt voll, weil Bücher und Dvds halt immer super Geschenke sind und dementsprechend voll war es an den Kassen, auch wenn viele offen waren. Aber dadurch habe ich mir gleich auch selbst noch ein Buch gegönnt :D.

      Wobei die Zitate die ich direkt Zitiere hatte ich ja recht schnell, es war ja echt nur diese kleine dumme Altersangabe, aber es musste halt alles belegt werden und somit dachte ich mir, such, such , such - du findest die schon irgendwie. Hat halt dann nur ewig gedauert...! Willkommen im Club, geht mir auch so. Ich nehme mir zwar jedes Mal vor alles noch mal richtig aufmerksam durch zu gehen, aber man ist dann doch so nervös, dass sich diese kleinen Leichtsinnsfehler einschleichen.

      Ich war nun übrigens gestern in Panem und fand den Film wirklich klasse, der beste Kinofilm den ich in diesem Jahr gesehen habe. Er war durchweg spannend, ich fand die Längen gar nicht störend, sondern die haben nur diese Anspannung bei mir vergrößert und diese makabere Stimmung unterstrichen. Und ich finde er hat echt sehr angezogen, war schon etwas härter als der erste und bin sehr gespannt auf Teil 3. Das Ende war ja wohl mal richtig fies.

      Löschen
  4. Irgendwie habe ich es in Erinnerung, das früher viel mehr Filme zur Weihnachtszeit liefen. Wenn ich mir so das Programm für die nächsten Tage angucke dann bin ich fast glücklich das ich so manches auf DVD habe denn ich will meine Weihnachtsfilme gucken.
    Den Grinch gucke ich auch total gerne. Finde die Geschichte einfach so toll und sie beinhaltet halt Wahrheit. Es geht nur noch um Geschenke und am Ende landet eh das meiste im Müll weil es den Leuten nicht gut genug ist. Schade eigentlich, ich habe als Kind Weihnachten anders erlebt - aber heute ist das alles nicht mehr so wichtig.
    lg, Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das war auf jedenfall so, früher gehörten Weihnachtsfilme einfach in die Vorweihnachtszeit - heute laufen da ja jetzt mehr irgendwelche großen Blockbuster. Was ja okay ist, weil immer in den letzten Jahren einige dabei waren, die ich schon im Kino sehen wollte und nicht rein gekommen bin, aber dieses Jahr sind es ja echt viele Wiederholungen und nichts wirklich neues. Deshalb werde ich mir wohl ein paar meiner Lieblingsserien auf dvd anschauen, bin ich auch immer sehr froh, dass meine Sammlung da so groß ist.
      Heute bekommen die Kinder zu viel, weshalb es ihnen auch schwer fällt den Sinn hinter Weihnachten zu verstehen. Ich finde man muss da eine angemessene Menge finden. Meine Eltern haben das zum Glück immer geschafft und ich werde das auch bei meinen Eigenen versuchen. Aber das sich jedes Kind nur noch Smartphones wünscht zu Weihnachten finde ich halt immer extrem krass. Wobei heute halt auch einfach die Zeiten anders sind.

      Löschen
    2. Es freut mich wohl immer wenn dann der eine oder andere Weihnachtsfilm kommt ( hat man ja nicht im ganzen Jahr ) aber es ist kein Drama wenn dies nicht so ist. Ich hab die meiste Zeit dann auch DVD geguckt.
      Ich habe es dies Jahr ja wieder selber erlebt. Konnte nicht zur Familie weil ich hier richtig flach liege und schmerzhaften husten habe. Dort rauchen sie wie am Stück aber kein Verständnis - denn es gibt Geschenke und die müssen verteilt werden. Furchtbar. Wie soll man das den Kindern dann noch beibringen?

      Löschen
  5. Ist doch kein Problem, ich schaff es momentan auch selten zu kommentieren, bin froh wenn ich mal durch meine Lieblingsblogs blättern kann.

    Dankeschön, aber das habe ich nicht selbst gemacht. Mein selbstgemachtes ist noch in Bearbeitung ;) Dazu gibt es dann aber nächste Woche mehr.

    Ich bin echt begeistert von meinem Memory Book und kann es jedem nur empfehlen. Ich freu mich schon rießig aufs neue Jahr und bin selbst schon ganz gespannt was ich da so alles zaubern werde ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, dann bin ich aber mal gespannt, wie dein selbstgemachtes Layout dann aussieht :).
      Ich hoffe du machst dann auch ein paar Posts damit? Oder eher nicht? Finde das ja bei Caro auch schon immer so schön, weil es einfach so einen persönlichen Einblick in den letzten Monat gibt. Fände das bei dir auch super interessant.

      Löschen
  6. Ich finde es nicht nur ETWAS nervig, dass immer die gleichen Filme laufen... ich werde regelmäßig aggressiv!
    Filme im Fernsehen zu schauen ist sowieso eine ziemlich doofe Idee. Und wenn dann auch immer noch genau die gleichen laufen... das tu ich mir definitiv nicht an :D
    Ein Film, den ich dennoch jedes Jahr sehe ist THE NIGHTMARE BEFORE CHRISTMAS. Nicht nur, weil ich Tim Burton als Regisseur einfach nur liebe, sondern weil es eben kein typischer Weihnachtsfilm ist. :) Ich liebe diesen Film wegen seinen ganzen Details und diesem liebevollen, was er ausstrahlt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Jahr ist es da echt besonders schlimm, deshalb kann ich dir da nur zustimmen. Verstehe aber auch nicht ,warum einfach so selten neue Weihnachtsfilme laufen. In den Usa werden jedes Jahr neue Weihnachtsfilme für die Sender produziert, wenn das bei uns schon nicht der Fall ist, könnte man sich ja an denen wenigstens die Rechte sichern, weil da sind wirklich immer ganz süße dabei. Aber in diesem Jahr kam echt extrem wenig an Weihnachtsfilmen. Die kann man an einer Hand abzählen und dann war es auch nichts neues. Leider.

      Muss ich gestehen, habe ich leider noch nicht gesehen, obwohl ich Tim Burton auch sehr mag. Seine Filme sind immer super umgesetzt.

      Löschen
  7. Dankeschön.♥♥
    Oh, ja, über sowas, würde ich mich auch sehr freuen.♥ *-* Sowas habe ich bislang nie bekommen. Nur gekaufte mit Schokolade. Dieses Jahr aber auch nicht. :D ://

    Kein Grund zur Panik: Ich habe alle vorherigen Jahre alles am 24.12. gekauft. xDDDD Ist auch das erste Mal, dass ich die Sachen so zeitig habe. :D

    Ich hoffe auch, dass du nächstes Jahr kein Single mehr bist und auch ein schönes Fest mit deinem Schatz verbringen kannst.♥ Ist bestimmt was schönes. :) Aber ja, da hast du Recht, diese Frage, weshalb die Lieben immer so kompliziert sein muss, habe ich mir auch schon des Öfteren gestellt. -.- Aber irgendwie sind's eher die Leute und nicht die Liebe an sich. Liebe ist einfach. Leute sind schwer und kompliziert. Leider.
    Auf jeden Fall, es ist viel schöner, wenn alles harmoniert.♥

    Stimmt. Manche werde ja auch schon aufgrund ihrer Hautfarbe gemobbt. In was für einer Welt leben wir?! Oder, weil sie etwas molliger sind, als 'das Schönheitsideal erlaubt'. Unglaublich.

    Vor allem haben nicht-Blogger meist eine sehr interessante Haltung gegenüber Bloggern. Manche stempeln sie einfach als unnützes Gefolge ab und denken, wir seien unterentwickelte Lebewesen. Das ist so krank!!!


    Yuna.xo
    Ich wünsche dir und deiner Familie/deinen Liebsten schonmal ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest mit viel Freude und Liebe.♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich nicht die Einzigste, die normalerweise so ein Spätsünder in Sachen Weihnachtsgeschenke ist :D. Aber jetzt habe ich zum Glück auch alles zusammen. Hatte mich am Samstag noch mal ins Getümmel geworfen und es war echt zu viel los, aber da muss man dann durch.

      Dankeschön, mal schauen, vielleicht finde ich ja mal den Richtigen ;). Ja stimmt natürlich sind es mehr die Menschen, es muss halt auch von beiden Seiten kommen und das ist nun mal das Schwere daran. Es ist jetzt nicht so, dass es da niemanden gäbe, der was von mir will, aber da habe ich halt dann nur freundschaftliche Gefühle und genau das ist es halt...

      Ich finde das so schlimm, da kam auch letztens ein Beitrag bei Taff, wo eine gemobbt wurde, weil sie eine große Brust hatte und dann wurde ihr nahegelegt sich doch umzubringen und sowas finde ich echt nicht mehr normal. Da frage ich mich halt wie weit wir gekommen sind, dass Menschen sowas sagen. Bei der Blogger Sache, habe ich da noch keine schlechten Erfahrungen gemacht ,jeder aus meinem Freundeskreis der weiß dass ich bloggt oder auch nähere Bekannte, die finden das immer total cool und unterstützen mich. Bin froh, dass da jeder so offen ist bei mir und ich mir da noch nichts anhören musste. Und warum auch, es ist ein Hobby wie jedes andere und warum sollte man das nicht akzeptieren. Wir zwingen ja niemanden, selbst zu bloggen.

      Das wünsche dir auch, genieße den Tag mit deinem Freund und euren Familien ;).

      Löschen
  8. Schaue auch immer Kevin allein zu Haus und in New York. Es laufen aber wirklich immer nur die gleichen, auch die gleichen Märchen. Ich denke aber das die neueren Filme gar keine Chance mehr haben, weil sie alten Weihnachtsfilme einfach Standart sind. Neue hätten keine Chance, das sie jedes Jahr gezeigt werden, so ist das auch mit der Musik. Wie viele haben sich an neue Weihnachtssongs getraut und fast alle sind daran gescheitert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei halt viele von den alten Filmen echt genervt sind, ich finde man kann da auch versuchen einen Mix aus Alt und Neu zu finden, dann wäre wohl jeder zu frieden. Wobei es jedes Jahr recht viele Weihnachtsalben von Stars gibt und manche davon sind auch echt sehr gelungen. Ich suche auch da immer nach neuen Versionen, weil ich die alten Songs irgendwann auch nicht mehr hören kann, ich brauche da einfach immer Abwechslung.

      Löschen
  9. Also ich kenne zwar auch The Grinch und Schöne Bescherung, aber um ehrlich zu sein, mag ich beide Filme nicht sonderlich. The Grinch, weil ich Jim Carrey nicht mag und Schöne Bescherung, naja, ich hab ihn erst letztens zum ersten Mal gesehen und da war er mir zu albern. Aber mein Freund liebt den Film auch, weil er ihn auch mit Kindheitserinnerungen verbindet und ich glaub das macht bei solchen Filmen sehr viel aus.

    So gehts mir eben auch mit "Kevin allein zuhaus" - den liebe ich total! Ist zwar auch mega albern, aber das braucht man dann auch mal. ;)

    Frohe Weihnachten wünsche ich Dir.

    PS: "In der Rolle des jungen Kevin ist er wirklich super und es ist schade, dass er nun im Alter keine Rollen mehr ergattern kann und dafür in die Fußstapfen von Stars wie Lindsay Lohan getreten ist." - Wohl eher andersrum. Lindsay Lohan ist leider in seine Fußstapfen getreten ;) Schade ist es aber allemal, für alle solche Kinderstars..!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...