Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Monatsrückblick oder wie im September der Stress seinen Weg zurück in meinen Alltag fand!

Samstag, 5. Oktober 2013 / /

Da schon wieder ein ganzer Monat vergangen ist, folgt nun wie gewohnt mein ganz persönlicher Monatsrückblick. 

Was war gut im September?
Fangen wir wie immer mit all den tollen Sachen an, die letzten Monat waren. Natürlich muss ich hier erstmal die restlichen Ferientage erwähnen, die ich noch rundum genossen habe, bevor es dann wieder hieß: Back to School. Es war schön die letzten Ferientage noch einmal etwas mit meinen Eltern zu unternehmen, egal ob es nun was trinken ging oder wir einfach einen lustigen Spieleabend mit Freunden veranstaltet haben und auch noch einmal Zeit mit Freunden zu verbringen, um noch einmal zu Feiern und die Seele baumeln zu lassen. Das Beste war, dass meine Beste Freundin und ich uns diesen Monat einmal wieder etwas mehr Zeit für uns genommen haben. Jedes Mädchen wird mir wahrscheinlich zustimmen, dass man seine Beste Freundin einfach braucht, um einmal all die typischen Frauen Probleme zu wälzen und wo ginge dies besser, als in einer Therme. Warmes Heilwasser und Bäder für die Haut - Entspannung pur. Ansonsten war diesen Monat gar nicht all zu viel los, neben Essen gehen mit meiner Familie kam auch endlich meine Canon bei mir Zuhause an. Nun bin ich stolze Besitzerin der EOS 600D und werde euch bald in einem kommenden Post meine ersten Aufnahmen zeigen. Die ersten Foto Touren fanden also schon statt und es war immer eine Menge Spaß, sich einfach die Kamera zu schnappen und ein paar Schnappschüssen von der Natur und meinen Freunden zu machen. Ich freue mich da wirklich auf weitere Touren und Ergebnisse, die ich euch im Anschluss zeigen kann. 

Was war nicht so gut um September?
Mit dem schlechten Wetter ist auch die Erkältungszeit angebrochen und sie hält sich leider hartnäckig in unserer Klasse und mich hat es auch erwischt. Ansonsten ist das ungewohnt frühe Aufstehen natürlich erstmal ganz schrecklich. Den ersten Schultag verbringt man ja eh meist noch im Halbschlaf. Raus aus dem Bett - körperlich anwesend sein, aber seelisch noch im Bett - Zuhause ankommen - Zurück ins Bett. So sah der Tag zumindest bei mir aus :D. Zum Glück habe ich mich jetzt nun wieder an das frühe Aufstehen gewohnt und nach 7 Wochen Ferien spielt sich so langsam alles wieder ein. Leider habe ich bisher noch nichts von der Fh gehört und muss immer noch zappeln, ob ich es nicht doch noch in den Studiengang schaffe. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Und auch wenn ich versuche nicht all zu sehr über all dies nachzudenken, so passiert es mir doch etwas häufiger, dass ich ganz hoffnungsvoll auf einen Anruf warte, der mit die Aufnahme verkündigt. 

Meine Outfits im September:


Eine bunter Mix aus meinen letzten sommerlicheren und ersten herbstlichen Outfits. Bei den meisten trage ich meine neu erstandenen Boots, welche ich einfach liebe und die mit zu meinen liebsten in diesem Herbst gehören. Das heißt jedoch für euch, dass ihr sie wohl ständig auf meinem Blog sehen werdet, da ich zwar unglaublich viele Stiefel zu Hause stehen habe, aber am Ende doch meist meine Favoriten trage. Bin da ein kleines Gewohnheitstier bei Schuhen und Klamotten. Beim ersten Outfit trage ich mein neues Shirt, bei dem ich vor allem das Muster liebe. Das erinnert mich immer etwas an die früheren Zeiten, wo man solche Muster häufig auf alten Tapeten hatte. Outfit Nummer 3 ist eines meiner Lieblinge, weil es perfekt zur Schule passt. Nicht zu overdressed, aber trotzdem genau mein Stil. 

Meine Kritiken im September:
Letzten Monat hatte ich endlich die Gelegenheit die Rezession zu "Danach" von Koethi Zan zu veröffentlichen. Viele von euch hatten sich diese schon länger gewünscht. Obwohl das Buch im Internet und von Kritikern hoch gelobt wurde, konnte der Debüt Roman bei mir leider nicht ganz so punkten. Zu viele Fragen bleiben ungeklärt und oftmals wurde nur an der Oberfläche gekratzt, sodass die Spannung ,wenn sie sich mal aufbaute, sofort wieder abflaute. Schade eigentlich, da der Roman Potenzial hatte. Wie ihr merkt gab es im September nur eine Kleine Ausbeute in diesem Bereich, jedoch gab es einfach noch zu viele andere Posts, die ich unbedingt veröffentlichen wollte. Jedoch befinden sich wirklich noch einige spannende Kritiken zu Serien, Filmen und Bücher in meinen Dashboard, die nun nach und nach das Licht der Welt auf meinem Blog erblicken werden. 

Der September auf meinem Blog:
Im letzten Monat haben sich für mich wirklich ein paar tolle Kooperationen ergeben, durch die ich manchen von euch auch wieder einmal etwas kleines zurück geben und mich in Form eines Giveaways bedanken konnte. Hierbei bin ich auch froh, dass alle Kooperationen wieder so angenehm verliefen und ich die Möglichkeit hatte mit tollen Mitarbeitern und Firmen zusammen zu arbeiten. Ansonsten möchte ich wie immer noch meine neuen Leser begrüßen und bin wirklich froh, euch auf meinem Blog Willkommen heißen zu können. Ab jetzt nehme ich auch an der Blogparade des Blogger-Forums teil, sodass es alle 14 Tage ein Feature zum Thema Film geben wird. Es warten hierbei noch einige spannende Themen auf mich, auf deren Bearbeitung und Umsetzung ich mich sehr freue. Wer von euch noch einsteigen möchte, der kann dies jederzeit tun. Ihr findet jeweils die Themen auf meinem Blog ;). 

Was ich mir für den Oktober wünsche:
Ich hoffe, dass das tolle Wetter noch etwas anhält und wir weiterhin einen golden Oktober erleben, zumindest an meinen Geburtstag könnte das Wetter doch einmal schön sein? Ansonsten hoffe ich, dass die ersten Arbeiten in der Schule gut verlaufen, wir es in der Klasse vielleicht doch noch auf die Buchmesse schaffen und mein Geburtstag ein schöner Tag wird ;). 

Was waren eure Highlights im September?
Was war nicht so klasse?
Und was habt ihr im Oktober so geplant?

Kommentare:

  1. Toller Rückblick, wie immer. :) Der September war anscheinend nicht nur für mich so ein Auf und Ab. Ich freue mich aber unheimlich für dich, dass du jetzt deine erste Spiegelreflexkamera hast und ich kann die Naturbilder, die du damit gemacht hast überhaupt nicht mehr erwarten! :)

    Danke. :) Die Gestaltung nimmt auch immer einige Zeit in Anspruch. Diesmal hat es schon Ewigkeiten gedauert, die Sprüche herauszusuchen. :D Sooo, und jetzt zur Frage aller Fragen! Hast du VD schon gesehen? Wie fandest du die Folge? Ich fand sie gut. Wirft wieder einige Fragen auf. Mit The Originals habe ich mich, um ehrlich zu sein, noch nicht so wirklich beschäftigt. Vielleicht gucke ich es auch erst, wenn es auf Sixx kommt. Vampire Diaries gucke ich ja eigentlich auch immer erst so richtig, wenn es bei uns und auf deutsch kommt. Hach, ich liebe es einfach immer total, mich mit dir darüber zu unterhalten! :)
    Den Oktober mag ich auch total gerne, also vorrausgesetzt, er ist schön sonnig und mild. Halloween wurde bei uns früher eigentlich schon gefeiert, aber mittlerweile wohnen fast keine Kinder mehr in unserer Straße und deswegen hat sich dieses "Süßes oder Saures" und Kostümding bisschen erledigt.

    Bronchitis? Ohje, das ist aber nicht gut! Ruh dich nur aus, nicht dass es noch schlimmer wird. Das mit dem Antibiotika ist ja echt blöd. Ich habe auch mal eines nicht vertragen. Das war... nicht so toll! D:

    Anfangs habe ich auch nie verstanden, wie man das Licht am besten für sich nutzt, aber mittlerweile kommt das irgendwie von selbst und ich muss irgendwie gar nicht mehr groß drüber nachdenken. Es gibt ja aber auch viel, was man drinnen fotografieren kann. Da ist nur ein bisschen Kreativität gefragt. ;) Ich bin so froh, dass ich meinen Danbo habe, denn der ist ein super Model! Ich vermute jetzt einfach mal, der E-Course wird wieder um die 20€ kosten, aber das lohnt sich bestimmt. Ich fand auch Stefs Kurs zum Thema Blogging schon super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der September war echt ne Achterbahnfahrt, aber naja wenn man von so nem tollen wie August kommt, wo echt alles perfekt war, ist das eigentlich normal. Bleibt ja nicht für immer alles toll. Ich hoffe ich kann den Post nächste Woche endlich mal online bringen, der erste Teil ist nämlich schon länger geschrieben und nun habe ich schon wieder die Bilder von meiner 2.ten Fototour bearbeitet, die ich auch noch zeigen möchte. Aber da muss ich erstmal schauen, ob meine Freunde hier auf auf dem Blog erscheinen möchten. Wenn nicht gibt es nur Bilder von mir und der Natur ;). Möchte da einfach ihre Privatsphäre berücksichtigen. Aber bin schon sehr gespannt auf dein Feedback, denn ich denke auch beim Thema Natur kann ich noch so einiges von dir lernen ;).

      Haha die Frage haben wir ja nun per Sms geklärt :D. Aber wenn du The Originals eh nicht so brennend sehen willst, dann kannst du auch echt noch warten. Sixx Strahlt beides ja im Doppelpack Anfang des nächsten Jahres aus und das ist ja nicht mehr wirklich lange. Sixx ist ja doch immer recht schnell mit den Ausstrahlungen - zum Glück :D. Wobei ich halt dann beides schon wieder gesehen habe, aber du weißt ich schaue es auch noch mal so gerne mit meinen Eltern und finde es immer lustig auf welche Schlüsse die so kommen oder erstaunend wenn sie komplett richtig liegen, wo ich vielleicht daneben lag :D.

      Dieses Süße und Saures war bei uns nie, ist jetzt auch ehrlich gesagt gar nicht so dass, was ich an Halloween Genial finde. Ich mag eher diese tollen Kostümpartys die es in Amerika gibt, da würde ich wirklich gerne mal eine besuchen. Da ist ja alles so total toll dekoriert und alle die gruseligen Kostüme...

      Ich bin froh, dass es mir zumindest schon etwas besser geht und ich das Antiobthika ab heute auch nicht mehr nehmen muss, habe es aufgebraucht, sodass ich zumindest mal was Essen kann :D.

      Löschen
  2. Schöner Rückblick ;) Freu mich schon auf ganz viele Bilder mit deiner neuen Kamera :)

    Das kann natürlich sein :D Männer & weibliche Schauspieler - unglaublich :D

    Leonardo DiCaprio hat sich wirklich total gewandelt. Ist aber trotzdem noch sympathisch geblieben, wie ich finde!

    Jaaaaa, wie gesagt, Benjamin Button war wirklich lange & im Kino sogar inklusive Pause :D Aber irgendwie hat er sich trotzdem gelohnt - hab ihn mir auch auf DVD gekauft.
    Stimmt, die Welt von Pandora wird ja so bleiben, aber joa. Manchmal finde ich, muss man nicht alles auslutschen. Weil gleich ein zweiter & dritter Teil kommen soll - find ich bissl übertrieben!

    Finde ich auch ganz schlimm! Ach Gottchen die Ochsenknechts :D Die sehen halt nur speziell aus, bleiben somit im Gedächtnis, aber schauspielern können sie echt nicht xD

    Ich drück da de Jennifer auch die Daumen. Aber sie wollte immer uuuunbedingt ein Baby & das ist wie so oft im Leben: wenn man danach sucht & es unbedingt will, dann kommt immer etwas dazwischen.

    Ja Man of Steel ist halt jetzt nicht so Fantasy mit komischen Gestalten so eine Art Aliens, sondern eher eine andere Welt. Aber bei dem Soundsystem hab ich sogar ab & zu Gänsehaut bekommen, weil es so gut gemacht wurde & die Musik dann noch dazu - wow!

    Bin jetzt also mit der zweiten Staffel durch. Die erste hat mir echt besser gefallen, weil es da einfach aufregender war. Jetzt verteilen sie sich auf unterschiedliche Unis & joa naja, mal schauen wie die dritte Staffel wird!

    Okay cool :) Haja, machen wir dann halt recht spontan Ende Oktober oder dann um Weihnachten.

    Mh stimmt mit Tier ists schwierig! Wir hatten ja bis vor zwei Jahren eine Schildkröte & die haben wir glücklicherweise immer zu den Großeltern geben können. Aber bei Hunden ists echt schlimmer bzw. schwieriger sie wegzugeben.

    Ja also ich würde es auf jeden Fall sagen, dass er dir das nächste Mal was anderes verschreiben soll - & das gleich, weil das weißt du später vielleicht nicht mehr^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi Dankeschön. Ich hoffe das ich den ersten Teil, mit der ganzen Einführung nächste Woche endlich online bringe. Irgendwie habe ich gerade so viele Ideen, so viele Beiträge über den Sommer erstellt, das manche nun echt etwas warten müssen. Aber somit weiß ich zumindest ,dass ich die Durststrecken im Winter abgedeckt bekomme :D. Hat ja alles was Gutes.

      Auf der anderen Seite schaut Frau bei männlichen Schauspielern ja auch gerne hin :D. Ist ja eigentlich dann genau das selbe ;).

      Oh ja er ist echt sehr bodenständig, aber das sind die meisten großen Schauspieler auch, sonst würde sie ja auch nicht gebucht werden. Keiner möchte ja Starallüre a la Lindsay Lohan :D. Ich freue mich aber jedes Mal über neue Projekte von ihm und klicke mich auch hier immer sofort durch die Trailer. So wie bei Jonny Depp, da verfolge ich auch immer, ob es neue Filme gibt :D.

      Wir haben ihn auch auf Dvd da, aber wie gesagt ich war irgendwie nicht so begeistert ,ich kann mit langatmigen Filmen einfach nichts anfangen ,bei mir muss es doch mehr Knall auf Knall gehen, oder das Thema muss so krass sein, dass es mich noch Wochen nach dem Film beschäftigt. Naja ich hätte auch persönlich erstmal geschaut, ob Teil 2 noch ankommt und die Fanbase noch anspricht, aber wenn die Zuschauerzahlen stimmen, dann läuft das nun mal so. Wobei ich mir vorstellen kann, dass Teil 3 auch noch gekänzelt wird, wenn man merkt der Film floppt an den Kassen.

      Haha du meinst der eine sieht spezial aus. Jimi Blue sieht ja jetzt auch eher normal aus :D. Den Typ begegnet man auch ständig auf den deutschen Straßen. Wie gesagt ich kann mit beiden nichts anfangen und ärgere mich dann, wenn sie ständig neue Projekte und als Schauspieler gefeiert werden, ohne überhaupt Talent zu haben.

      Ja aber langsam kann man ja die Panik bei ihr auch verstehen, immerhin wird es langsam knapp. Wenn Leute in ihren 20ern so übertreiben, finde ich das auch schlimm, aber wenn man halt schon so lange den Wunsch hat und nun die Innere Uhr tickt, kann man das als Frau schon verstehen.

      Staffel 3 hab ich ehrlich gesagt schon gar nicht mehr im Kopf, aber ich glaub die war nicht so schlecht ;). Aber genaueres könnte ich dir da gar nicht mehr zu sagen. Ach ja doch: Jenny wird dir echt auf die Nerven gehen, sodass du einfach nur hoffst, sie steigt aus :D.

      Spontan ist doch immer am lustigsten und Besten :P.

      Sagen tue ich das auf jedenfall, das tue ich mir nicht noch mehr an.

      Löschen
  3. Und schwupps, ist mal wieder ein Monat vorbei. Schon immer wieder krass wie schnell das geht...

    Ich werde den Film dann auch auf jeden Fall schauen. :) Allerdings fände ich es schöner, wenn ich zuerst neuen Lesestoff von ihr bekommen würde... da ich "Ein plötzlicher Todesfall" nicht so gerne mochte, hätte ich es schön gefunden, wenn ich mal wieder was Fantasy-mäßiges von ihr in die Finger bekommen hätte. Aber der Film wird sicherlich nicht schlecht, wenn sie das Drehbuch schreibt. Ich fände es nur doof, wenn da jetzt irgendwer irgendwas dazu macht, einfach nur weil's um Geld geht.

    Ja genau! Vor allem, da wir manchmal einfach seltsame Betreffzeilen wählen oder die gleich weglassen... da kann ein Spamprogramm schon mal glauben, dass das Schrott ist, anstatt eine wichtige Mail...

    Ach, ich schätze hinter Spammails stecken meistens irgendwelche Computerprogramme, die irgendwelche seltsamen Adressen fabrizieren und die dann verschicken. Ich glaube, dass da wirklich oft gar kein Mensch mehr dahinter steckt. Na, die hätten ja eine Arbeit... ;) Aber wie auch immer das zu Stande kommt, es nervt einfach.
    Tricksereien was PC und Internet angeht gibt es ja haufenweise. Das Problem ist ja doch, dass die immer raffinierter werden und nicht mehr so offensichtlich sind. Gerade scheinen PayPal Mails recht in zu sein... die auch noch auf die echte Webseite weiterleiten etc.

    Ich kann's ja erst Montag mit meiner Schwester schauen, mal sehen was wir dann dazu sagen werde. Da ich das Buch kenne war ich schon seit ein paar Folgen etwas skeptisch, da ich da schon wusste, dass es nicht mehr auf das Buchende hinaus laufen kann. Schade drum. Die ersten Folgen waren wirklich einfach etwas cooler. Generell keine schlechte Serie, aber die hätte ihr Niveau nicht so verspielen brauchen. 13 Folgen und Ende wären da vielleicht doch besser gewesen.

    Letztlich denke ich da eben genauso wie du. Die wirklich guten Schauspieler und Musiker sind eigentlich nie in so krasse Skandale verwickelt und über viele weiß man ja fast gar nichts was das Privatleben angeht etc. Mir sind solche Menschen immer etwas sympathischer, weil es da eben echt noch um die Musik/den Film und nicht das Tamtam drum herum geht. Wenn man echt gut ist braucht man so nen Mist gar nicht.

    Da gibt es noch zwei Filme?! Echt? Das wusste ich gar nicht! Was Hillary Duff Filme angeht war meine beste Freundin immer meine Quelle Nummer 1. Die muss ich ja gleich schimpfen, dass sie das nicht weiß. ;)
    Spielt die da überhaupt noch mit, oder geht's da dann um andere Sachen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja und vor allem so krass wie bald schon wieder Weihnachten ist und dann das Jahr vorbei...je älter man ist, umso weniger Zeit hat man irgendwie...

      Sie hat doch erst ein neues veröffentlicht ,aber unter einem Pseudonym, das jedoch aufflog. Ihre Beweggründe konnte ich da echt nach voll ziehen, ist aber der Auftakt zu einer Krimireihe: Der Ruf des Kukuks heißt das ;). Und im Moment arbeitet sie ja jetzt erstmal an dem Drehbuch zum neuen Film. Aber ich denke einfach, dass wir Fantasymäßig sonst erstmal nichts von ihr kommt, da ist die Parallele zu Harry Potter leider zu groß.

      Sie hätte halt einfach 1.Staffel machen soll und Punkt. Ich denke das so viele Leute auch eingeschalten hatten, weil es nun mal ein Serienevent von nur einer Staffel war und vor allem in den Usa fallen die Serie ja sehr gerne mal dem Quotenbeil zum Opfer und verabschieden sich nach nur einer Staffel mit einem etwas offenen Ende. Viele mögen das ja nicht und Under The Dome hat da halt was anderes versprochen. 12 Folgen ,mit einem Ende, wo nichts ungeklärt bleibt. Bin mal gespannt, ob sie ihre Quoten nun mit Staffel 2 halten können, wo jeder weiß, dass es nun doch jederzeit wieder weg sein könnte.

      Ich finde auch, dass man als Promi gar nicht immer sein Privatleben zum Mittelpunkt machen muss. Auch die großen Stars lassen ja ab und an mal ne Info fallen ,aber es gibt einfach vieles, dass sollte Privat bleiben. Ich mag so Stars auch viel lieber und kann mich mit ihnen mehr identifizieren, weil ich es wohl genauso Hand haben würde.

      Jup da gibt es noch 2 weitere Filme. Nein sind dann jedes mal andere Schauspieler ,aber alle haben den Flair des ersten Teils ;). Also ich mag die Reihe sehr gerne, aber wie gesagt Teil 3 fehlt mir auch noch.

      Löschen
  4. Du siehst ja auch bei mir immer zwischendrin nur Posts mit Bildern. Es ist eine gute Art der Abwechslung & stillt Durststellen :P

    Jaaaa, klar schau ich auch gerne bei männlichen Schauspielern hin :P Aber bei mir ist es zum Glück nicht zu übertrieben, dass ich da einen Schauspieler habe, den ich auf der Stelle auffressen könnte - wobei.... Channing Tatum ist schon hot... :D

    Johnny Depp mag ich eigentlich als Schauspieler auch, jedoch finde ich, dass er immer die gleiche Art von Rollen spielt & sich in letzter Zeit nicht mehr allzu oft wandelt... Lone Ranger hat mich z.B. vom Trailer total an Fluch der Karibik erinnert & da wollte ich schon gar nicht mehr in den Film...

    Genau so hätte ich es auch gemacht. Erstmal langsam angehen mit dem zweiten Teil, den dritten kann man dann immer noch verfilmen. Weil es ist ja schon eine recht lange Zeit her als der erste Avatar-Film rausgekommen ist. Ansonsten kommt es ja eher ein bis zwei Jahre später die Fortsetzung & jetzt wären es mind. 5 Jahre...

    Stimmt, nur der eine Ochsenknecht sieht speziel aus :D Der andere ist recht normal... Aber gerade der Normale ist bei den Mädls besser angekommen glaube ich, als der Spezielle^^ Finde die beiden aber auch Talentfrei^^

    Natürlich kann ich Jennifer verstehen. Aber in der heutigen Zeit gibt es so viele Möglichkeiten (wobei es trotzdem ungesund ist, in einem hohen Alter ein Baby zu bekommen). Aber eine Adoption ist doch trotzdem auch eine Option - zumindest für Schauspieler ist es einfacher denn je...

    Jenny finde ich noch ganz normal. Mir gefällt sie mir ihren langen Haaren, aber vielleicht kommt die Abneigung ja noch :D
    Mir gefällt die dritte Staffel auch grad ganz gut. Auf jeden Fall besser als die zweite... Vielleicht war die auch etwas zu lang oder so xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub wir sind auch aus dem Alter raus, wo wir noch total in diesem Kreisch Modus sind und so bekloppte Fans sind :D. Aber gerne hinschauen tut man glaube ich in jedem Alter gerne :P. Chaning Tatum ist definitv nett anzuschauen, aber zum Glück auch als Schauspieler Talentiert.Aber ich habe auch einige heiße Seriendarsteller, die man doch als Frau ganz gerne sieht :D. Da möchte ich auch mal ein kleines Special zu in meiner Reihe "Geständnisse eines Serienjunkies" machen. Habe da schon konkret alles im Kopf.

      Bei Lone Ranger war das leider eher der Fall, weil es auch noch von den Produzenten von Fluch der Karibik stammt, deshalb sind da die Parallelen so groß. Die dachten sie wsl, dass sie noch mal mit ähnlichem Erfolg haben. Aber Jonny hat schon wieder so viele tolle Filmrollen im Kommen, die ganz anders sind. Z.B. wird er bald als Wolf in einer Märchenverfilmung zu sehen sein und auch wieder als Hutmacher in 2.ten von Alice im Wunderland :D. Und er hat echt mega viele Projekte die gerade in Entwicklung und Arbeit sind. Also ich finde schon dass er da viele Rollen spielt nur Lone Ranger war halt so ein Blockbuster, der in den letzten Monaten groß war, aber er spielt schon viel unterschiedliches. Hihi ich bin ja absoluter Jonny Depp Fan und finde er ist einer der besten Schauspielerin in Hollywood. The Lone Ranger habe ich aber auch noch nicht gesehen, wobei Freunde ihn geschaut haben und ihn trotz der schlechten Kritik nicht schlecht fanden.

      Ja der war definitiv beliebter, aber gutes Aussehen alleine reicht für mich nun mal nicht, damit ich jemanden toll finde oder einen Film mag. Aus dem Alter bin ich einfach raus :D.

      Ich denke, dass sie bestimmt diesen Schritt noch geht, wenn da nicht bald mal positive Meldung kommt. Laut den Medien wäre sie ja sowieso ständig schwanger, die interpretieren ja in jede Handgeste oder jedes Kleidchen, wo man mal ein kleines Bäuchlein sieht was rein :D. Aber ich drück ihr da insgeheim echt die Daumen xD.

      Oh ja glaub mir das kommt noch. Ich mochte Jenny am Anfang nämlich auch sehr. Sie zählte auch mit zu meinen Lieblingen, aber der Charakter wird halt echt kaputt geschrieben, wobei sie das auch mussten. Im Buch wird Jenny ja auch rausgeschrieben und in der Serie, mussten sie das dann auch so handhaben.

      Löschen
  5. Solche Posts lese ich mitunter am liebsten! :)
    Ich fand den September im großen und ganzen sehr angenehm, vorallem da in meiner Region wirklich noch super Wetter war.
    Kann das Gefühl total nachvollziehen,wenn man sehnsüchtig auf etwas wartet und hofft,dass es klappt.War bei mir damals am Anfang meines Studiums genauso. Ich drücke dir auf jeden Fall mal alle Daumen,dass es was wird. ;)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön, freut mich immer, dass ihr meine Rückblicke so gerne lest, wobei in meinen Leben ja gar nicht so viel spannendes passiert. Typisches langweiliges Landleben halt :D.

      Naja so langsam wird es knapp, ich glaube man hat jetzt nur noch bis Anfang November die Chance vielleicht noch reinzurücken und so langsam glaube ich da auch nicht mehr dran. Ich muss mich jetzt halt echt mal auf das letzte Schuljahr voll konzentrieren und das andere mal etwas ausblenden.

      Löschen
  6. Dankeschön!
    Ich fand das Make-Up an dem Tag auch sooo toll. Ich hab ja das Thema vorgegeben (Porzellanpuppe), aber ich war echt begeistert wie gut das alles dann rüber kam. War einfach ein tolles Shooting. :)
    Ich bin auch froh, dass die Atmosphäre bei uns immer locker ist. Ich hatte ja vorm Arbeiten immer so meine Befürchtungen wie das wohl so abläuft, aber es geht sogar mit älteren Kunden immer echt gut. Fast immer ist es total lustig.

    Oh ja, aber hey, wir sind erst Anfang 20 und empfinden das schon so! Ich will gar nicht dran denken wie gefühlt schnell die Zeit erst vergeht wenn wir mal 40 sind...

    Ja, ich weiß. Ich bin noch nicht dazu gekommen das neue, unter dem Pseudonym veröffentlichte, Buch zu lesen. Ich wäre aber neugierig, allerdings gefallen mir ihre Ausflüge ins Erwachsene-Genre nicht so ganz. Irgendwie hat sie Kinderbücher geschrieben, die allen Generationen gefallen haben. Aber die Erwachsenen-Sachen sind nicht so ganz meins...
    Ich befürchte auch, dass es Fantasymäßiges sonst nichts von ihr zu lesen geben wird und finde das schade. Wobei man so eine Idee wie Harry Potter wohl auch nicht allzu oft hat. Damit hat sie ja wirklich was komplett neues erschaffen!

    Ich hab mich gestern mit einem guten Freund unterhalten und der meinte eben auch, dass das total schade ist, dass die Under the Dome wieder so künstlich in die Länge ziehen und er sich echt frägt wie die nun noch eine ganze zweite Staffel füllen wollen. Ich schau die Folgen ja erst heute Abend, aber ich schätze, dass er da echt recht hat. Da haben wir meistens den gleichen Geschmack/die gleiche Meinung...
    Schade drum, dass die Leute einfach nicht mehr den Mut haben etwas dann zu beenden, wenn es gut wäre. Nein, immer muss es bei guten Quoten ewig weitergehen...

    Hihi, dann muss ich mir mal die anderen Filme anschauen... ich glaube zwar auch, dass mir Cinderella Story vor allem wegen Hillary Duff so gut gefallen hat (weil ich die einfach so gern mag), aber an sich tut es ja gut einfach mal einen lockeren Film mit Happy End zu schauen, der aber trotzdem nicht voll doof und mit Liebe gemacht ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War aber auch wirklich ein gutes Shooting Thema ;). Hihi ich glaube die Ängste hat jeder, vor allem da man in der Ausbildung ja ganz anders behandelt wird, ich habe ja bisher auch nur ersteres hinter mir und freue mich dann darauf im richtigen Job etwas freier zu sein ;).

      Ja aber irgendwie steht man in jedem Alter da und fragt sich, ob man wirklich schon was erreicht hat :D. Und mit 20 hat man ja noch lange nicht das erreicht, was man mal schaffen möchte, da bin ich sogar generell unzufrieden und denke mir einfach, dass die Zeit so rennt und ich ob ich dann meine Pläne überhaupt alle umsetzten kann? wobei wer weiß, wenn man mit 40 eine Familie hat und fest im Leben steht, sieht man Geburtstage vielleicht auch wieder etwas lockerer.

      Fantasy ist finde ich ein schwieriges Genre und leider gibt es viel zu viele Autoren die da immer nur den selben Käse raus hauen, Harry Potter war da echt was besonderes. Im Moment ist Fantasy ja zum absoluten Mainstream verkommen und es muss immer eine schrecklich traurige Liebesbeziehung dahinter stehen, wo die beiden Hauptprotagonisten entweder nicht zusammen sein können oder sich schrecklich mysteriös finden :D. Ist leider nicht so meines...deshalb finde ich immer man sollte sich an so ein Genre auch nur trauen, wenn man eine tolle Idee hat, die sich abhebt und ob sie die im Moment hat...das Buch unter dem Pseudonym habe ich aber auch noch nicht gelesen. Bei uns stellt das eine in Englisch in einer Buchpräsentation vor und ich bin gespannt was sie dazu sagt. Vielleicht macht sie mich ja neugierig.

      Fast jeder mit dem ich gesprochen hatte, egal ob mit Kentnisse vom Buch oder nicht, war etwas enttäuscht über das Finale. Es war nun mal im Vergleich zu den vorherigen Folgen auch nichts rasantes, es gab kaum Wendungen und irgendwie kam alles so wie gedacht...war nicht der Knaller und man merkt es wurde in die länge gezogen. Vom Stoff her frage ich mich übrigens das selbe. Klar die Leute drehen weiterhin durch, aber das wurde in Staffel 1 stellenweiße toll gezeigt und wären sie bei ihrer 1.Staffel gewesen, hätte man dies so richtig intensiv aufziehen können. Oder Serien verschwinden aufgrund der Quoten, obwohl meist der Sendeplatz in Deutschland nur schlecht ist oder kaum Werbung gemacht wurde. Supernatural läuft ja seit diesem Freitag auch einfach nicht mehr. Die Quoten waren so schlecht, da frag ich mich ernsthaft nur warum: komisch wenn man eine Serie ab 23 ausstrahlt und dann gleich 3 Folgen am Stück und noch an einem Freitagabend, dass da die Quoten schlecht sind? Supernatural war ja mal ein richtiger Quotenerfolg für ProSieben...nervt mich wirklich.

      Ich muss aber dazu sagen, dass Film 2 und 3 sich dann auch etwas fokussieren. Die Story bleibt vom Sinn her die gleiche, aber in Teil 2 geht es dann ums Tanzen und Teil 3 ums Singen.


      Löschen
  7. Toller Rückblick, ich mag solche Posts total gerne, kriege sie am schwer selbst hin!
    Mir fällt das alles meist gar nicht ein - vielleicht hilft es mir wenn ich mir ein Notizbuch zur Hilfe nehmen & mir während des Monats die wichtigsten Sache notiere...! :-)
    Ich freue mich, dass der September so erfolgreich für deinen Blog war & du hast es schließlich verdient <3

    Auf einen schönen Oktober,
    XOXO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön :).
      Haha also ich muss gestehen, ich gestalte die mehr durch meinen blog. In meinen Outfitpost fasse ich ja auch immer schon persönliche Highlights am Wochenende zusammen und dann wird einfach der Monat noch mal angeschaut und ich erinnere mich wieder an alles, was toll war und was nicht so super war :D.

      Löschen
  8. Freut mich, dass dir das Interview gefällt & ja klar weiß ich das :D Du hast mich doch auf sie & ihren Blog aufmerksam gemacht & da dachte ich, ich stell sie einfach mal vor bzw. wir uns gegenseitig :)

    Ohhh darauf freu ich mich :P Auch wenn ich mit den Namen wahrscheinlich nichts anfangen kann - entweder ich google sie oder du stellst dazu Bilder online ;) Jap Chaning Tatum ist wirklich talentiert - nicht nur in Sachen Schnulzen sondern auch actionbereit!

    Uiii der 2. Alice im Wunderland? Da freu ich mich drauf :P Aber ist trotzdem wieder so ein "außergewöhnlich-ähnlicher" crazy Charakter. Naja, das hat er einfach drauf.
    Vielleicht hol ich mir Lone Ranger auf DVD, wenn ich ganz lustig dazu bin xD

    Aber irgendwie mag ich eher gutaussehende+untalentierte als hässliche+untalentierte wie der Bruder eben :D

    Ja total nervig! Solche ausschließichen Klatschmagazine lese ich ja so gut wie gar nicht mehr. Außer wenn ich Urlaub habe, keinen Lesestoff & es mich irgendwie überkommt :D

    Ach auch im Buch wurde Jenny rausgeschnitten? Eigentlich echt schade... Weil sie ist immer schon die kleine Rebellin gewesen, was auch mal ein bisschen Abwechslung zur Glamourwelt dargestellt hat meiner Meinung nach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ich war mir jetzt nur nicht sicher, ob ihr das wusstest, aber nee so ist das ja okay und auch super ,wenn ihr euch schon ausgetauscht habt :D.

      Bilder wohl eher weniger, wegen der ganzen Copyright Sache und da kann bei Promi Bilder ja leider schnell was kommen. Entweder verlinke ich Youtube Videos zum Schauspieler oder ein Bild ;). Aber vom Aufbau her, weiß ich schon genau wie der Post aussehen soll. Wenn ich jetzt nur mal wieder gesund wäre, könnte ich mich auch an die Umsetzung einiger Specials machen. Habe für meine Reihe da einfach noch so viele längere Reihen im Kopf :D.

      Ich glaube er spielt auch selbst gerne diese bekloppten Rollen, aber die haben ja als Schauspieler auch wirklich nen gewissen Reiz. Ich denke jeder würde so Rollen gerne mal spielen. Bei Alice bin ich sehr gespannt, wie es gestalterisch umgesetzt ist, dass fand ich bei dem Film immer am Besten. Die Story kennt man ja, ist auch nichts neues, aber die Kostüme und das Set waren wirklich umwerfend. Ich werde den Film auch eher im Tv oder auf Dvd sehen ;). Aber der Reiz sofort los zu rennen und ihn zu kaufen ist noch nicht da.

      Haha das war jetzt ein Diss für beide :D. Ich mag sie nicht :D.

      Ja Jenny bekommt in den Büchern dann ihre eigene Buchreihe. The It Girl musst du mal eingeben, gibt es schon einige Reihen zu und war sozusagen ein Spin Off zum Buch :D. Aber sie wird echt noch zur Nervfigur. Wenn du erstmal ein paar Folgen weiter bist, wirst du absolut verstehen was ich meine...

      Löschen
  9. Oh Gott, nach den Ferien wieder früh aufstehen war für mich auch immer das schlimmste in der Schulzeit. Aber da gewöhnt man sich ja glücklicher Weise schnell wieder dran. Ich hoffe die Erkältungszeit hat dich nicht zu heftig erwischt.
    Das dritte Outfit finde ich übrigens total süß, den Post dazu muss ich irgendwie verpasst haben, oder ich erinner mich grad einfach nicht ^^. Ein tolles Outfit jedenfalls.

    Die Antwort zu deinem Kommentar (danke dafür) kommt dieses mal ja etwas verspätet ^^. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Bei mir ist es genau anders herum. Die Harry Potter Reihe fand ich tooot langweilig. Herr der Ringe dagegen könnte ich mir immer und immer wieder anschauen. Aber Geschmäcker sind ja gott sei dank verschieden.
    Ich glaube auch, du hast mich etwas missverstanden, ich fand den ersten Spiderman Film sehr gut, ich wollte halt nur klarstellen, dass das nicht der Grund ist, warum ich ihn so häufig gesehen habe ^^.

    Deine Top 3 klingt auch wirklich interessant, nur konnte ich mich mit Harry Potter wie gesagt nie wirklich anfreunden. Fluch der Karibik dagegen liebe ich auch. Es geht doch nichts über Johnny Depp als Capitain Jack Sparrow, da muss ich dir schon recht geben.

    Girls Club kenne ich um ehrlich zu sein nicht, hört sich aber interessant an, sollte ich mir vielleicht mal anschauen.

    Liebe Grüße

    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh doch hat sie leider. Ich muss mich jetzt mal richtig auskurieren, damit das alles wieder weg geht.
      Dankeschön für das Kompliment ;).

      Ich glaube jeder der Herr der Ringe mochte, war kein Harry Fan und umgekehrt gilt das gleiche. Ist schon irgendwie lustig, aber sind halt zwei große Konkurriende Reihen gewesen, die man ja auch ab und an verglichen hat. Achso ja da hab ich echt was missverstanden :D.

      Ich freue mich ja bei der Fluch der Karibik so, dass der letzte und auch der kommende Film sich wieder viel mehr auf Jack konzentrieren. Für mich trägt er einfach die Filme und die Storyline sollte immer ihn im Hauptfokus haben. Girls Club ist ein typischer Mädelsfilm. Da spielt Lindsay Lohan noch die Hauptrolle, zu der Zeit war sie aber wirklich noch eine tolle Schauspielerin.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...