Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Geständnisse eines Serienjunkies} Die Besten Intros der Serienwelt!

Donnerstag, 10. Oktober 2013 / /


Die Zeit der Intros scheint leider vorbei, doch ich bin immer noch ein Liebhaber davon. Was früher Standard war, wird heute immer mehr zur Seltenheit, dabei sind Intros doch etwas ganz tolles. Ich finde sie steigern die Vorfreude auf die Serie, machen sie zu etwas Besonderem, zeigen spannende Ausschnitte und geben gut umgesetzt auch etwas über die Charaktere preis. Zudem sind sie für mich ein Aushängeschild von vielen bekannten Serien, denn die Titelmusik wird meist zum absoluten Ohrwurm. Es gibt so viele Songs aus Intros, die ich sofort mit der Serie verbinde und das ist doch eine tolle Leistung. Das der Trend immer mehr zur kurzen Einblendung des Seriennamens geht, macht mich wirklich traurig, denn ich bin jemand der sich jedes mal über ein neues Intro gefreut hat und ganz gespannt war wie ein kleines Kind, wie es denn nun für die neue Staffel aussieht. Deshalb wollte ich dem Thema auch unbedingt diesen Post widmen und euch die Intros vorstellen, die ich besonders toll finde und zusätzlich gibt es ja auch so viele tolle Fanmade Intros zu Serien, die eigentlich keine haben. Dazu gibt es vielleicht auch noch einmal einen eigenständigen Post, denn selbst da speicher ich mir ständig welche in Youtube ab, weil es so viele talentierte Bastler da draußen gibt. Doch am Ende muss ich an merken, dass es immer wieder einmal einen kleinen Lichtblick gibt und sich ab und an doch ein paar Serienmacher an Intros versuchen: 

1. One Tree Hill - Titelsong: Gavin DeGraw - I Don't Want To Be
Eines meiner absoluten Lieblingsintros, denn die Macher der Serie haben alles richtig gemacht. Ich konnte mich an ihnen nie satt sehen und der Titelsong passt einfach wie die Faust aufs Auge. Schade, dass es zwischendurch eine kurze Pause gab und man Lieber nur den Serienname einblendete. In Staffel 8 wurde das Intro übrigens jedes Mal von jemanden anderem gesungen, eine wirklich tolle Idee. 

2. Hawaii Five-0 - Titelsong:Surf Dawgs  - Hawaii Five-0
Hach dieser Titelsong verbinde ich wirklich nur mit Hawaii Five-0 ist immer total komisch, wenn die Musik wo anders verwendet wird, da wirkt sie immer so fehl am Platz.

3. The Tudors - Titelsong: Trevor Morris - The Tudors
Mit dem Spruch am Anfang, der wirklich beschreibend für die Serie ist, einfach perfekt. Ihr seht hier das Intro der 1.Staffel, jedoch hatten alle 4 eines und natürlich immer mit anderen Schauspielern.

4. Full House - Titelsong:Jesse Fredrick - Everywhere You Look
Wer hat Full House schon nicht geliebt? Das ist doch Alles Käääääse :D.

5. Psych - Titelsong: Friendly Indians - I Know You
Mit das lustigstes Intro, ich liebe diesen Song. I Know Yo Know, That You're not telling the Truth...

6. Monk - Titelsong: Randy Newman - It's a Jungle Out There
Ich finde das Intro von Monk ist genauso verrückt, wie sein Hauptdarsteller und passt deshalb perfekt zur Serie. Man hätte wohl keinen besseren Song wählen können.  Zudem ist er ein absoluter Ohrwurm!

7. Gossip Girl - Titelsong: The Transcenders - Steps of the Met
Findet ihr nicht auch, dass Kristen Bell die perfekte Stimme für Gossip Girl ist? Das Intro steigert bei mir immer wieder die  Vorfreude darauf, die Serie zu sehen und dass obwohl es eigentlich nichts allzu Besonderes ist. 

8. The Big Bang Theory - Titelsong: Barenaked Ladies - The Big Bang Theory
Super lustig, auch wenn ich sonst kein Fan von Comedy Shows bin, aber The Bing Bang Theorie ist eine der wenigen guten, die ich wirklich mag und das Intro ist genauso nerdig wie die Nerds selbst ;)

9. Two and a Half Men - Titelsong: Leider nicht genannt
Wer jetzt dachte die Schauspieler singen das Intro selbst, falsch das tun nämlich Sänger. Aber ich finde es trotzdem lustig, auch wenn ich sonst nicht so der große Fan der Serie bin.

10. Pretty Little Liars - Titelsong: The Pieces - Secret
Wohl das Modernste und schickeste Intro der ganzen Liste. Aber es passt einfach perfekt zur Teenie Serie und das Lied macht Lust auf mehr. Auch hier: Ohrwurmalarm.

11. The Oc - Titelsong: Phantom Planet - California
Ich weiß gar nicht, ob ich zum Intro von The Oc all zu viel sagen muss. Es ist Kult und man findest es immer wieder auf den Toplisten der Besten Intros. 

12. Charmed - Titelsong: Love Spirit - How Soon is Now
Dieses Intro mag sogar mein Bester Freund und der ist sonst alles andere, als ein Serienjunkie. Aber die Titelmusik wurde perfekt gewählt und auch die Intros konnten überzeugen. 

13. American Horror Story - Titelsong: Leider nicht genannt
Schon das Intro lehrt einem das Fürchten. Düstere Atmosphäre, kurze Ausschnitte und schockende Bilder. Die Gruselige Musik tut dazu noch ihr bestes. Ich finde es extrem cool und das Intro zur 2.Staffel Ayslum ist sogar noch mal ein Schippe schlimmer. 

14. Desperate Housewifes - Titelsong: Danny Elfman
Wer hat das Intro von Desperate Housewifes nicht geliebt? Genaus wie die Frauen selbst war auch dieses geheimnisvoll und mysteriös. Die Titelmusik ist auch hier sehr einprägsam. Man erkennt einfach schon an den ersten Klängen, um welche Serie es sich handelt.

15. Teen Wolf - Titelsong: Leider nicht genannt
Bei Staffel 1 hatte ich ein Intro schmerzlich vermisst, um so schöner war es, als man bei der 2.Staffel damit überrascht wurde. Das Intro ist modern, dunkel und konnte mich für sich gewinnen. Sodass ich es noch auf diese Liste setzten musste. 

Was sind eure liebsten Intros?
Seit ihr Fan von Intros oder nerven sie euch?

Kommentare:

  1. Die Titelmusik von American Horror Story find ich super! Genauso wie die von Suburgatory & Pretty Little Liars (ich sing schon immer mit :D)

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Intro von Staffel 2 finde ich echt noch gruseliger als das erste :D. Bin deshalb schon so gespannt auf das von Staffel 3, mal schauen ob sie da noch ne Shippe drauf legen.
      Das von Suburgatory kenne ich gar nicht ,da ich die Serie nicht verfolge, aber muss mir das wohl mal anschauen. Haha ich singe bei Pretty Little Liars auch immer mit, aber der Song passt auch so perfekt zu dieser Serie.

      Löschen
  2. Den Titelsong von PPL, Suburgatory und New Girl mag ich sehr gerne. Oder den von Royal Pains (den fand ich sogar so gut, dass ich gleich die Band gegooglet hab).;)
    Und früher in meiner Prä-Teenie/Teenie-Zeit war ich riesen Fan der Serie Buffy und fand dementsprechend das Intro auch toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Suburgatory, New Girl und Royal Pains schaue ich leider nicht, aber Suburgatory wurde oben schon mal genannt, sodass ich glaube ich mal ins Intro schaue :D.
      An das von Buffy kann ich mich lustigerweise gar nicht mehr erinnern, obwohl ich da auch öfter mal ein paar Folgen geschaut hatte, war aber einfach kein Hardcore Fan.

      Löschen
  3. Ich liebe das Intro von Game of Thrones! Das ist das "epischte" Intro, das eine Serie haben kann, finde ich :) Die von American Horror Story und Misfits finde ich auch klasse. Und die Doctor Who-Intros haben einfach Kult-Status.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Game of Thrones finde ich persönlich wirklich zu lange ,das zieht sich soo und irgendwann kann ich es dann gar nicht mehr sehen :D. Doctor Who habe ich bisher nie geschaut, glaube ist nicht so mein Genre, aber vielleicht schaue ich mal ins Intro :D.

      Löschen
  4. Für mich gehört ebenfalls das Intro von One Tree Hill an Stelle Nummer 1. Mir geht es bei einigen Serien so, dass mich die Lieder auf Dauer nerven (vor allem, wenn ich auf DVD gleich mehrere hintereinander anschaue). Aber bei I don't want to be ging mir das nie so :) Die abgewandelten Versionen aus der 8.ten Staffel können da auch nicht mit Gawin DeGraw's Original nicht mithalten :P
    Lg Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. One Tree Hill ist echt eines der Intros, dass mit am besten gelungen ist. Ich werde dem Intro nie müde, liegt aber auch an den unglaublich tollen Song von Gavin DeGraw der einfach perfekt zur Serie passt.
      Das stimmt allerdings. Auch wenn ich die Idee in der 8.Staffel toll fand, um einfach etwas Abwechslung rein zubringen, aber sie kamen echt nie an das Original ran :D.

      Löschen
  5. ich bin schon soo auf die 3. Staffel gespannt.
    Bin jetzt bei Pretty Little Liars bei Staffel 2 angelangt :D und weine, wenn die vorbei ist :( Staffel 3 gibts ja schon auf einem dt. Paytv Kanal, aber will mir das nicht extra für eine Serie holen... und Staffel 4 wird auch schon gedreht. Es darf nie aufhören :D

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst dich echt freuen, weil Pretty Little Liars auch eine der Serien ist, die von Staffel zu Staffel wächst und besser wird. Staffel 3 ist noch mal um Längen besser als die 2. Und Staffel 4, da ist schon die erste Hälfte wirklich super. Ich freue mich hier jetzt erstmal auf die Halloween Episode, weil die ja auch jedes Jahr ein Highlight ist, bei dem es einige neue Spoiler gibt.
      Da muss ich dich leider enttäuschen ,die Macher haben vor kurzem in einem Interview gesagt, dass die Serie mit 5.Staffeln enden soll. In meinen Augen auch realistisch, da die Geschichte erzählt ist, sobald das A-Team komplett bekannt ist. Fände es wirklich toll, wenn man sich dann trotz bombastischen Quoten an diesen Plan hält und nicht nen neuen Serienmacher sucht, der die Serie dann vielleicht ins Quotentief führt.

      Löschen
  6. ICH LIEBE FULL HOUSE. Ich glaube ich habe alle Staffeln mindestens 3 mal gesehen. Und das Lied ist so ein Ohrwurm! <3

    LILLY CALLING

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Staffeln auch alle mehrmals gesehen. Finde die Serie war einfach genial und das obwohl ich eigentlich sonst gar kein Sitcom Fan bin. Aber Full House liebe ich einfach, wird mich auch immer an meine Kindheit erinnern und ein Teil davon sein.

      Löschen
  7. Bei OC California kann ich dir echt nur so was von zustimmen. Das ist echt eins der besten Intros aller Zeiten. Punkt. Ist glaub ich auch einer der wenigen Songs den ich auch so ständig gehört habe und bis heute mag.

    Mit Antibiotika geht's einen ja zum Glück meistens recht schnell wieder gut. :) Schön zu lesen, dass das bei dir auch anschlägt und es dir besser geht.

    Das ist eben so eine Sache mit dem lieben Perfektionismus. Ich würde die Dinge oftmals gerne etwas lockerer sehen, weil ich oft merke und weiß, dass ich mir zu viel Stress und Druck damit mache. Aber letztlich glaube ich auch nicht, dass ich mein Niveau in der Zeit hätte erreichen können, wenn ich mich mit weniger zufrieden gegeben hätte. Also gut... weiterhin immer unzufrieden sein mit mir selbst. ^.^
    Allerdings glaube ich, dass das gerade bei kreativen Menschen so was wie eine Volkskrankheit und echt verbreitet ist.

    Die Tribute von Panem fand ich persönlich auch sehr gut. Ich muss sagen, dass ich Percy Jackson nicht kenne, weder Buch noch Film. Aber Panem war toll und ich mochte sowohl als auch. Wobei ich den ersten Teil generell am besten fand und da die Fortsetzungen nicht mehr ran kamen. Das war aber wenigstens wirklich mal wieder ein angenehmer Fantasy Roman, der sich positiv abgehoben hat, als gerade überall nur Vampire und Werwölfe zu sehen waren.

    Drei Folgen am Stück sind mir auch immer zu viel. Vor allem wenn dann noch die Werbung dazu kommt und ach... das zieht sich dann einfach und nervt. Ich nehme mir daher eben auch viel auf, weil mir das zu spät und zu doof wird (kommt ja doch mindestens zwei Mal in ner Stunde eine Werbepause).
    Ich versteh halt einfach die ganze Logik der Leute dahinter nicht mehr. Wie soll da Quote zusammen kommen?! Das ist dann einfach kein Wunder, dass das nicht so gut läuft wie sie vielleicht wollen würden. Aber letztlich bin ich eben auch echt der Überzeugung, dass dieses ständige Wiederholen etc. auch nicht mehr Quote bringt und kann dann erst recht nicht verstehen, warum Serien abgesetzt oder noch später ausgestrahlt werden. Vor allem wenn sie z.B in Amerika eigentlich gut laufen würden...

    Die Buchlösung fand ich sooo viel besser. Weil das Finale eben wirklich spannend und knapp war. Echt gut gemacht und ich konnte damals einfach nicht aufhören zu lesen. Ich weiß jetzt über die zweite Staffel noch gaaar nichts und bin dann doch gespannt wie man da noch eine zweite Staffel vollkriegen will? Ich hoffe einfach, dass die Story nicht ins belanglose abdriftet, das fände ich schade. So ein richtig guter Cliffhanger für die finale Folge hat mir halt auch einfach irgendwie gefehlt... puh, schwierige Sache.
    Aber die Dorfbewohner finde ich auch immer etwas naiv und na ja... also zum Ende hin gab es schon ein paar Sachen wo ich dachte: Och Menno, ihr seid doof. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Phantom Planet ist aber auch eine unglaublich tolle Band :). Trifft auch genau meinen Musikgeschmack, da ich total auf diesen Rock Pop stehe.

      Ich glaube aber auch, dass ich deshalb einfach immer meine Beste Leistung abgebe und dadurch schon einiges erreicht habe. Aber es sind doch mit allem so, jede Eigenschaft hat irgendwie seine Vor- und Nachteile und den Perfektionismus werde ich in meinen Leben auch nicht mehr los :D.

      Die Filme zu Percy Jackson sind echt toll. Ich möchte bald mit meinen Freunden den 2.Teil anschauen. Handelt halt um die Geschichte von Halbgöttern und ich finde die Thematik immer recht interessant, da steht aber auch der Fantasy Anteil im Vordergrund. Wie gesagt Panem will ich unbedingt lesen, vor allem da ich gehört habe, dass das Buch noch viel mehr Hintergrund Infos, als der Film liefert. Aber im Moment bin ich erstmal gespannt auf den 2. Film, da sah der Trailer schon richtig gut aus und die Poster erst.

      Ich bin auch sehr froh um mein Aufnahmegerät, weil ich gerade einige Serien immer nur durchs Aufnehmen noch schauen kann. Man hat aber alles dann auch viel schneller geschaut. Habe ich gemerkt als ich Teen Wolf mit meinen Eltern rein aufgenommen geschaut hatte, wir waren da immer sehr schnell durch - wobei die Werbung da echt noch dezent war. Gibt ja wirklich Formate, die werden mit Werbung gesprengt. Ist halt dann meist der Fall, wenn die Quote richtig hoch ist. Dann kommt immer noch etwas Werbung mit rein. Ich finde halt, dass in Deutschland die meisten Serien nicht richtig beworben werden. In Amerika ist das Marketing ja etwas anders, natürlich kann man das hier nicht so groß aufziehen, da wir die Serien ja nicht produziert haben. Aber man kann doch zumindest so werben, dass jeder weiß, dass die Serie überhaupt in Deutschland läuft. Ich habe die Serieneustarts nur im Blick, weil ich immer wieder Serien seiten checke, wo die neusten Neustarts angegeben werden. Bei Borgia kann ich halt echt nur verstehen, wie man wenn immer noch 2 Millionen Zuschauer zuschauen, die Serie lieber ins Nachtprogramm abschiebt und Wiederholungen ausstrahlt. Ich bezweifel, dass die an die 2 Millionen dann ran reichen. Oder auch Teen Wolf da war die Quote ja auch nur im mittleren Bereich, aber an einem Samstagabend ist das jetzt in meinen Augen auch nicht überraschend? Ich habe zwar den ersten Teil von Staffel 3 schon auf Englisch gesehen, aber meine Eltern finden die Serie toll und würden sie natürlich gerne weiter verfolgen, jetzt ist nur die Frage, ob es überhaupt weiter ausgestrahlt wird. Wäre ja alles kein Drama, wenn es wenigstens die Deutsche Dvd gäbe, aber die gibt es ja auch nicht...wirklich doof, vorallem da Staffel 3 bisher die Beste ist, die auch in Amerika richtig viele Zuschauer hatte. Aber gibt ja noch mehr so Serien, wo die Sendezeit einfach extrem ungünstig gelegt war. Und so sehr ich mich jetzt auch auf The Walking Dead freue, bin ich doch etwas genervt, dass das nun wieder an einem Wochenende durchgeprescht wird.

      Gut der einzige Cliffhänger war ja das mit Barbie, aber das er überlebt dürfte wohl klar sein. Ist ja immerhin weiterhin als Hauptdarsteller verpflichtet. Irgendwie erwähnten die Macher wollen sie Visionen von den Verstorbenen nun mit rein bringen, bin ich ja mal gespannt, wie sich das dann macht und halt weiterhin auf die Konflikte zwischen Big Jim und seinem Sohn eingehen und die Story um Julia vorantreiben. Wobei ich es nicht schlecht finde, dass sie sich auf die Frage konzentrieren wollen, wie man nun unter der Kuppel lebt und sich anpasst. Bin aber trotzdem mal gespannt, wie sie das noch ausschlachten.

      Löschen
  8. Stimmt, aber das regt mich nur auf, da ich am Abnehmen bin und laufend diese süßen Sachen im Einkaufsmarkt sehen muss :D Lebkuchen ♥ gott ich könnte mich totfressen daran :D
    Schaust du das auf englisch? oder wo schaust du die 3. Staffel? :)
    Bin so gespannt wer A ist :D Ich dachte Ian ,aber der ist ja jetzt tot o.O aber ich lass mich überraschen :D Weißt du in welcher Staffel das aufgeklärt wird? Bzw rauskommt?

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich nachvollziehen, ich bin auch so ne kleine Naschkatze und liebe die Weihnachtsgebäcke, halte mich da aber auch immer zurück. Meine Regel ein was süßes am Tag und damit kann ich eigentlich ganz gut leben. Du solltest dir da auch ab und an mal was erlauben ;).

      Also wer A ist wird immer nur Stückchenweiße aufgeklärt. Es stehen ja mehrere dahinter und man bekommt halt immer wieder neue Helfer serviert. Aber in Staffel 4 sieht man wer wirklich dahinter steht und das schon zum Mid Season Finale, aber da weiß es dann leider nur der Zuschauer und nicht die Mädels. Du darfst also gespannt sein.
      Ich verfolge es in der Originalsprache. Finde die Synchro echt komisch und die haben alle sehr gewöhnungsbedürftige Stimmen bei uns. O-Ton ist da einfach um Längen besser.

      Löschen
  9. Eine wirklich tolle Postidee! :) Ich finde Intros auch so viel cooler als nur eine kurze Einblendung des Seriennamen. Leider kenne ich nur die wenigsten der aufgeführten Serien wirklich ... aber die Intros von Pretty Little Liars oder Big Bang Theory finde ich auch unglaublich gelungen! ;) Eine zeitlang habe ich auch sehr aktiv How I met your Mother geguckt und das Titellied ist in voller Länger ein richtiger Ohrwurm. One Tree Hill muss ich mir irgendwann unbedingt mal ansehen.

    Danke auch für deinen lieben Kommentar. ♥ Ich hoffe auch, dass die Unsicherheiten sich bald legen werden - große Veränderungen sind eben oft ein Prozess, dessen Verdauungszeit etwas länger währt. :p

    Liebste Grüße!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi Dankeschön. Nun arbeite ich jetzt erstmal an einen Post um euch ein paar tolle Fanmade Intros zu zeigen, für Serien wo nur der Titel eingeblendet wird. Weil genauso wie du, mag ich das so gar nicht :D. Bin da irgendwie noch alte Schule und kenne noch die Zeit, wo jede Serie ein tolles Intro hatte.
      Pretty Little Liars finde ich richtig toll, der Song ist auch der absolute Ohrwurm und perfekt passend zur Serie. Finde das auch neben Teen Wolf mit das Modernste und wirklich super toll gemacht.
      One Tree Hill ist wirklich eine richtig tolle Serie, ich bin mir ganz sicher, dass sie dir gefallen wird. Die Serie hat so viele Weisheiten, die ich mir sofort immer abgespeichert habe, man wächst über 9 Staffeln lang mit den Charakteren und lernt einiges.

      Haha das hast du aber süß gesagt, hast du aber recht ;).

      Löschen
  10. Ich gestehe, ich habe es nicht so mit Serien. Dies liegt daran, das Serien immer zur falschen Uhrzeit laufen. Außerdem schaffe ich es einfach nicht regelmäßig zur richtigen Zeit vor dem Fernseher zu sitzen. Die DVD-Lösung bringt mich leider immer wieder zum einschlafen. Zu gerne wäre ich ein Serienjunkie, doch bis jetzt hat es noch keine Serie geschafft. Obwohl, Sabrina - total verhext hätte es beinahe geschafft. Doch die gute Dame ist leider nur auf englisch erhältlich. Schade :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, man muss dran bleiben und das ist echt das schwere dran. Da ich aber die meisten Serien im Original schaue, geht das eigentlich ganz gut. Für mich ist dieses dranbleiben genau das, was ich toll finde, weil die Charaktere sich entwickeln können und einem ans Herz wachsen, sodass man mitfühlt :D. Lustigerweise frage ich mich auch immer, wie ich alle Serien unter einen Hut bekomme, aber ich brauch unter der Woche diese Wohlfühlzeit auf der couch wo ich Tv schaue und einfach abschalte vom stressigen Tag :D.
      Haha Sabrina - total verhext habe ich auch mal geschaut. Fand ich damals immer eine tolle Serie ;).

      Löschen
  11. Wer hat Full House nicht geliebt? Gute Frage, ich habe es immer unheimlich gern geschaut und der Titelsong, ich glaube ich könnte ihn immernoch mit trällern. Genaus wie bei the Big Bang Theory, wobei es da von der Geschwindigkeit her schon wirklich schwierig ist, aber Song geht direkt ins Ohr und wanderte auch ziemlich schnell in meine Youtube Liste. Warum steht da eigentlich nur der Bandname und nicht der Liedtitel?
    Ansonsten erinnere ich mich noch ganz gut an das letzte Dragonball Z Intro, das habe ich als Kind nämlich sehr geliebt und ich glaube ich kann den Text immernoch auswendig XD .
    Da ich von den neueren Serien nicht allzu viele schaue kann ich leider nicht einschätzen, ob die Intros wirklich weniger werden, wenn dem so ist finde ich das aber auch sehr schade, denn die meisten Titelsongs sind ja wirklich gut.

    Zu deinem Kommentar, erstmal vielen lieben Dank, für das Kompliment. Am Pranger hätte ich auch gerne noch gestanden, aber es fing grade an zu regnen, da wollten wir uns dann doch lieber unterstellen. Interessant ist das alles auf jeden Fall, ich kann nur raten wirklich mal hinzugehen :)

    Na dann hast du die Krankheit ja hoffentlich bald hinter dir gelassen ;).

    Liebe Grüße

    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Full House ist echt Kult. Ich finde es ja so schade, dass es nachmittags nicht mehr läuft, ich würde wieder einschalten, auch wenn ich die Folgen schon in- und auswendig kann.
      Danke dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast, der Titel stand eigentlich mal da, muss aber irgendwie abhanden gekommen sein, während des Bearbeitens. Aber kein Ding reineditiert.
      Im Moment muss ich gestehen, dass der Trend wieder etwas mehr zu Intros geht, man findet nun immer wieder mal Shows, die eines haben, aber es gibt leider auch immer noch einige, wo nur der Titel eingeblendet wird. Aber sind ja doch auch einige neure Serien dabei, die beweisen, dass Intros immer noch da sind und gut eingesetzt, auch immer wieder toll wirken.

      Löschen
  12. Haha sehr cool, dass du Intros von Serien auflistest :) Full House & Desperate Housewives find ich auch super :) Das Intro bei Gilmore Girls fand ich auch immer toll.

    Ist ja süüüüß :D Er ist also dein persönlicher Fotograf? Sowas ist genial xD Dann gib ihm das Kompliment weiter :)

    Obst & gesundes Essen ist schonmal gut. Eigentlich sollte ich z.B. auch mehr an die frische Lust gehen - wohlig eingepackt, falls es kalt ist... Das härtet auch ab.

    Hihi du kannst gespannt sein :) Ich bin auch schon gespannt, welche ich als nächstes mitnehme. Bin aber gerade etwas im Verzug & komm gar nicht hinterher meine eigentlichen Zeitschriften zu lesen^^

    Wie ist das jetzt nochmal? Ich dachte jeden Donnerstag kommt ein neues Thema wegen der Blogger-Parade? Oder hab ich da was falsch verstanden & jede zweite Woche kommt was neues?

    Oh ne, da muss ich wirklich mal bei Spotify mal reinhören. Mh verständlich, wenn Gossip Girl abgesetzt wurde, dann ist klar, dass es die Serie dann nicht geschafft hat verfilmt zu werden. Also die Musik ist ja sehr rockig. Singen kann sie aber echt gut :)

    Was hast du so am Wochenende vor? Ich geh ja morgen auf die Buchmesse :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin so ein kleiner Intro Fan. Werde demnächst auch mal ein paar tolle Fanmade Intros zu Serien zeigen, die kein Intro haben. Aber da sind teilweise so talentierte Leute dabei, da denkt man wirklich, das könnte das Original Intro sein :D. Ist echt der Hammer.

      Gilmore Girls habe ich ja leider nie so verfolgt, weißt ja bin kein Fan von Alexis Bledel oder wie die noch mal heißt :D.

      Haha mache ich gerne. Ja der wird immer zu so Sachen genötigt, hartes Los mein Bester Freund zu sein :D.

      Das mit dem rausgehen wenn es kalt ist, ja das kenne ich auch, aber ich bringe es dann auch nicht über mich nen Spaziergang zu machen, wenn es draußen bitter kalt ist. Ich bin dazu einfach ne zu große Frostbeule und ziehe dann persönlich auch lieber das Sofa, den warmen Ofen, was heißes zu trinken und Buch/Fernseh vor :D. Wobei das im Winter wohl den meisten so geht. Im Herbst sind Spaziergänge ja noch möglich, wenn das Wetter noch etwas angenehmer ist.

      Nee das Thema kommt nur alle 14 Tage. Wir wollten einfach, dass ihr euch da nicht all zu sehr reinstressen müsst, weil jede Woche schon immer etwas fiel ist. So kann man noch ganz normal bloggen und hat 2 mal im Monat einen Beitrag zur Blogger Parade, ist so einfach für beide Seiten stressfreier. Läuft halt dafür länger, aber ich finde es angenehmer. Diesen Donnerstag kommt dann das neue. Ich werde es Mittwoch wieder kurz in meinem Beitrag hier erwähnen ;).

      Aber keine Bange, auch wenn die Serie abgesetzt wurde, gibt es ein abgeschlossenes Ende. Es war ja schon vor der 6.Staffel bekannt, das dies die letzten werden würde und somit ist die Geschichte abgeschlossen und jeder bekommt sein Happy End. Ja sie ist ne Rockröhre, aber die Songs sind echt genial. Ich hätten nie damit gerechnet, dass sie so eine tolle Stimme hat, war auch überrascht, als ich mal rein gehört hatte.

      Ich werde es noch mal ruhig angehen lassen. Bin zwar wieder fit, aber möchte jetzt noch nicht sofort wild draußen herumfallen. Auf die Buchmesse wäre ich ja auch total gerne, aber das muss wohl noch mal nen Jahr warten, wobei ich echt neidisch bin, dass du dort bist. Hätte das bei mir jetzt in diesem Jahr auch geklappt, hätten wir uns da schon treffen können. Blöd jetzt :(. Ich werde mit Freunden auf ihre erste Wohnung anstoßen und einfach nen chilligen machen, zudem muss ich ja noch Kuchen für meinen Geburtstag backen ,da die Verwandtschaft direkt am Montag kommt und nur die Freunde dann am Samstag. Und Schulsachen muss ich leider auch noch ein paar nachholen.

      Berichte mir bitte wie es auf der Buchmesse so war. Ich will alles wissen - welche Autoren waren da? Hast du auch welche gesehen und dir was signieren lassen :D.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...