SOCIAL MEDIA

Donnerstag, 26. September 2013

{Trend-Watch} Was wir im Herbst tragen werden - Teil 2!

*Dieser Post ist im Rahmen einer Kooperation in Zusammenarbeit mit Fashionchick entstanden, weshalb es sich um Werbung handelt.






Die Tage werden kürzer, es wird kühler, schmuddeliger und regnerisch - der Herbst steht vor der Tür und vor allem in den letzten Wochen hat er sich in Deutschland schon das ein oder andere Mal gezeigt. Leider mehr mit Dauerregen, als mit all seinen schönen Seiten. Letzteres gibt es im Herbst jedoch auch, auch wenn ich immer ein kleines Sommerkind bleiben werde, doch ist es nicht wunderschön zu sehen wie die Blätter Bunt werden? Und wer liebt es nicht, sich nun auch mal wieder ins Bett zu kuscheln, mit heißer Schokolade und mit einem Buch bewaffnet zu sein? Persönlich freue ich mich im Herbst immer wieder auf meinen Geburtstag und Halloween, was ich beides jedes Jahr gerne feiere. Letzteres mit meinem Traditionellen Grusel Abend. Aber neben all diesen Schönen Dingen verändert sich auch die Mode und Frau informiert sich jedes Jahr über die neusten Trends in dieser Jahreszeit und verfolgt ganz gespannt jede Fashion Week. Und auch wenn ich nicht der größte Fan von dicken Pullis und Jacken bin, gibt es immer wieder Teile, die ich in dieser Jahreszeit gerne aus dem Schrank hole. Heute möchte ich euch einmal ein paar der neuen Herbsttrends vorstellen, die ich persönlich einfach nur wunderbar finde. Entstanden ist dieser Post gemeinsam mit der Seite Fashionchick, welche mich ganz lieb um eine Kooperation gefragt hatte und da dieser Post eh in Planung war, hat sich das einfach ganz gut getroffen. Auch dort, findet ihr ständig Infos zu den neusten Trends und könnt ihr direkt auf viele Online Shops (Zalando, Asos, Urban Outfiters) zugreifen. 

1.Chiffon:
chiffon

chiffon von bknicole, black pumps enthaltend



Ein Trend, welchen ich diesen Herbst wirklich liebe. Überall sieht man wunderschöne Chiffon Blusen, Tops, Kleider oder auch Röcke. In verschiedenen Farben, Formen und Mustern. Dieser Stoff ist so wunderschön leicht und angenehm zu tragen. Zudem fällt er immer klasse und wirkt sehr edel. Auch hier habe ich 2 Outfits für euch zusammen gestellt. Einmal mit Kleid, das andere mit einer Bluse. Für mich ist nur sicher: Chiffon wandert auf jedenfall noch in meinen Kleiderschrank, egal ob als Bluse oder Kleid.



2.Peplum:


Dies war schon einer meiner liebsten Trends in diesem Sommer. Ich liebe Peplum Kleider und Oberteile, weil sie ganz leicht ein paar ungeliebte Kilos wegschmuggeln und eine tolle Taille machen. Da ich selbst immer etwas unzufrieden mit meinen Hüften bin, fühle ich mich in diesen Tops umso wohler. Kombinieren kann man sie mit allem, egal ob Jeans oder Rock, sieht beides in meinen Augen super aus. Je nach Stoff kann man sie im Alltag oder zum Ausgehen tragen und sieht immer schick dabei aus. Für mich ist dieser Trend einfach immer wieder ein Eyecatcher und ich bin froh, dass er mich auch weiterhin durch den Herbst begleiten wird. Gesehen auf meinem Blog hier und hier!


3. Blumen:

Der Flower Mix bleibt uns zum Glück auch im Herbst erhalten. Auf der New Yorker Fashion Week hat er die Runways weiterhin erobert u.a. bei Marc Jacobs oder Kate Spade und genauso wie im Sommer, wird er auch im Herbst etwas Farbe in unseren Tag bringen. Typisch Mädchen bin ich natürlich ein großer Fan von Blümchen aller Art und trage dieses Muster auch gerne selbst. Spontan fällt mir auch niemanden ein, der Blümchen hasst :D. Gesehen auf meinem Blog hier!


4. Statment:


Was Schmuck angeht bin ich immer etwas eigen. Stundenlanges Suchen, nach der richtigen Kette oder Ohrringen, da ich etwas wählerisch bin. Doch Statment Ketten gefallen mir sehr gut, da ich sowieso auf große Kitsch Ketten stehe. Lange hat es gedauert, bis ich mir die erste eigene gekauft habe, doch vor kurzem hat es auch eine goldene Statment Kette in mein Schmuckkästchen geschafft, die ich nun bald einmal kombinieren möchte. Im Herbst bleibt uns dieser Trend weiterhin erhalten und zeigt sich in den unterschiedlichsten Variation. Ob Silber, Gold oder ausgefallen mit Neon, Rot oder Blau kann man sich wirklich austoben und langweilige Pullover aufpeppen. Meine Traumkombi: Lederleggins, Basic-Longshort, Boyfriedn Blazer, Boots und eine Statment Kette. Und nicht nur die sogenannten Statement Ketten sind gerade Trend, sondern auch Statement Shirts, die mit allen möglichen Sprüchen zu haben sind. Eine Auswahl davon findet hier auf Fashionchick, da dies in diesem Post sonst etwas ausufern würde ;).


5. High Waist:

Ist ein Trend den ich mehr verfolgen möchte. Im Moment befinden sich nur ein paar High Waist Shorts und Röcke in meinen Kleiderschrank, jedoch mag ich den Trend auch bei normalen Jeans Hosen. Diese kann man wunderschön mit Blusen kombinieren, die man in die Hose steckt und Boots. Ja ihr merkt Herbst ist für mich Zeit der Stiefel. Egal ob Ankle oder normale Boots, sie gehören für mich einfach in diese Jahreszeit wie die bunten Blätter und das Nass kalte Wetter. Gesehen habt ihr diesen Trend auf meinem Blog schon zu oft, um ihn hier zu verlinken ;).

Ein weiter Punkt der nun etwas zu weit auf meinem Blog gehen würde sind die Trendfarben, wer sich hier noch einmal informieren möchte, welche Farben in diesem Herbst / Winter der Renner sind, findet alle Informationen dazu hier!

Welche Trends gefallen euch im 2.Teil?
Was tragt ihr, was eher nicht?
Wie sieht euer perfektes Herbstoutfit aus?

Kommentare :

  1. dankesehr ♥ :) freut mich, dass der Bericht gefällt! ♥
    Ja, die 30min waren aber bei den kleinen Sachen, bei den großen Achterbahnen betrugen die Wartezeiten über ne Stunde.

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uih dann musstet ihr leider doch etwas warten...aber ist halt etwas was man in solchen Parks auf sich nehmen muss.

      Löschen
  2. Chiffon ist toooooll! Ich habe ganz viele Blusen & ich hoffe einfach, dass der Winter nicht zu kalt wird :D
    Die "Schößchenform" finde ich auch klasse. Habe ein paar Oberteile, die so geschnitten sind, ein Kleid wäre noch klasse. Wobei ich eigentlich nichts verstecken muss^^
    Von Blumenprints muss ich ja wohl nicht anfangen - ICH LIEBE SIE!
    Zwei Statementketten habe ich, trage sie aber nicht so oft - ich bin außer Ohrringen ud einem Armband eher schmucklos.
    High waist mag ich eigentlich nicht so. Klar trage ich nicht mehr diese knappen Hüfthosen wie früher, aber so ganz hoch mag ichs dann trotzdem nicht.

    Dankeschöööön :)

    Okay, ich hab ihr Bescheid gegeben & sie wird ihre Freundin fragen :P Ich geb ihr einfach mal deine Mailadresse & sie schreibt dir dann - oder, wenns zu spät ist eher nicht :D

    Haha das mit Lack war ja nur ein Scherzle :P Klar, alles gut kombiniert sieht gut aus - aber es kommt auch auf die Person an^^
    Mh ich mag dann doch lieber die Wollvariante... Mag so "Synthetisches" nicht so sehr auf der Haut.

    Ohhh ja, das musst echt geniesen :) Freu mich auch schon auf die Bilder! Wie seid ihr denn auf das Hotel gekommen?
    Das Frühstück ist wirklich wichtig ;) & ich denke, da findet ihr viele, günstige &leckere Cafés! Außerdem gibt es fürs Abendessen soooo viele verschiedene Restaurants in allen Geschmacksvarianten & Richtungen. Indisch, vitnamesisch usw. Das finde ich v.a. so faszinierend!

    Ja da ist jeder ja anderst gestrickt. Ist doch super, wenn du dann irgendwann selbst den Schritt machst & nach einem erfolgreichen Start selbstständig wirst. Da drück ich dir die Daumen :)

    Hihi sehr gut. Ja am Wochenende hast du sicher mehr Zeit zu lesen - ich liebe es ja abends bzw. morgens im Bett zu liegen & zu lesen ♥
    Wenn ich mir sage, ich habe zwei Wochen für ein Buch halte ich es irgendwie trotzdem nie ein :D

    Ahhh cool, danke für den Tipp ;)
    Ich schaue Serien nur auf Deutsch. Ist mir wirklich zu stressig auf englisch... Um was gehts in Teen Wolf?

    Ja, also ich bin jetzt mit Staffel 1 fertig & fange bald Staffel 2 an. Serena & Dan sind auseinander, aber das ist sicher noch nicht das Ende der beiden :P Bin echt gespannt wie es weiter geht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das der Winter nicht so kalt wird hoffe ich auch. Weißt ja ich friere immer sofort und bin dafür einfach nicht gemacht :D. Aber im Netz stand schon auf einigen Seiten, das es wohl wieder recht frisch werden soll, wie das in im letzten Jahr auch der Fall war...
      Ein Kleid mit Schößchen möchte ich auch noch, habe bisher auch nur Oberteile. Ich finde das wirkt auf der einen Seit so Buisness Like aber auch wieder total edel.

      Auf das Hotel sind wir durch eine Internetseite gestoßen, auf MyDeals glaube ich gibt es ja da immer tolle Angebote und da hatten wir einfach mal durchgeschaut und das hat halt preislich und auch vom Zeitraum her gut gepasst, sodass wir zugeschlagen haben. Wir setzen uns ja eh vorher noch mal zusammen um zu klären ,was wir in den Tagen so machen und da werden wir auch mal schauen, was Frühstückstechnisch so in der Nähe ist. Und wegen Abendessen mach ich mir auch keine Sorgen, da kann man sich zur Not ja auch spitten, falls jemand was ausgefalleneres lieber essen würde und die anderen nicht. Da gibt es ja viel Auswahl.

      Dankeschön, aber liegt ja noch in weiter Ferne und wer kann schon sagen, was in Zukunft so passiert. Ist ja immer schwer das komplett zu planen, vielleicht kommt eine Chance mit der ich gar nicht rechne und ich schlage einen ganz anderen Weg ein.

      Irgendwie bin ich gerade noch gar nicht zum lesen gekommen. Gestern war ich erst recht lang bei Freunden und mit ihnen auf Fototour, dann habe ich erstmal Staffel 3 von Teen Wolf beendet, heute geht es noch in die Therme - was meiner Erkältung hoffentlich gut tut und morgen könnte sein, dass auch noch was spontan dazwischen kommt. Aber eigentlich wollte ich noch dieses We zur Hälfte des Buches kommen. Wie gesagt den Zeitplan muss ich nun mal echt einhalten und dazu kommt noch das Schulbuch, dass ich auch bis Mitte Oktober noch lesen muss :D. Das ist man ja immer noch unmotivierter zu lesen, weil einem die Thematik ja meist nicht zusagt.

      Kein Ding, aber bei Amazon musst du einfach immer mal kurz checken, da haben die Dvds so extrem Preissprünge da bekommst du sogar manchmal eine brandneue Staffel anstatt für 30 € mal 1-2 Tage für gerade mal 15 €. Würde da einfach dran bleiben, ich mache das auch so und habe da schon echt günstig Staffeln gekauft. War vor allem bei One Tree Hill der Fall, da habe ich das bei den neueren auch so gemacht. Bei Teen Wolf habe ich leider zu lange gewartet, weil heute wo ich eigentlich die Bestellung aufgegeben hätte, kosten die wieder 55 € zusammen und das ist mir zu viel, jetzt warte ich das sie wieder runter klettert oder schau mal auf Rebuy. Ach was das geht eigentlich. Die ersten 1-2 Folgen sind etwas ungewohnt, da hatte ich damals noch den Englischen Untertitel an, aber bald wird das dann vollkommen Normal und man versteht es dann sehr gut, schon alleine weil man noch ein Bild vor sich hat. Wenn ich jetzt mit meinen Eltern z.B. auf Deutsche Vampire Diaries schaue ist es wirklich ne Wiederholung, weil ich mir das meiste auch so übersetzt hätte ;).

      Löschen

    2. Teen Wolf ist echt klasse ist eine Teen-Mysteryserie, wo es wie der Name schon sagt um Werwölfe geht und später folgen noch andere mystische Kreaturen. Hierbei dreht es sich aber auch um Jugendliche. Die Serie dreht sich um Scott McCall der von einem Werwolf gebissen wird und sich dann verändert: Schneller, er wird stärker und kann plötzlich besser hören. Doch mit dem Biss des Werwolfs kommen natürlich nur gute Dinge und als Allison Argent neu an die Schule kommt ist er sofort hin und weg von ihr, doch ihr Dad jagt Werwölfe. Ist eigentlich toll gemacht, weil die Story sich nicht nur um die Liebesgeschichte dreht sondern es einen bunten Mix aus Mystery, Spannung und Comedy gibt und die Liebe nach Staffel 1 mehr im Hintergrund steht. Die Serie wird dann komplexer, es kommen neue Kreaturen dazu und es formt sich dann eine tolle Clique. Ich mag Stiles vor allem er erinnert mich etwas an meinen Besten Freund mit seinem ganzen Sarkasmus. Aber schau dir mal den Trailer an ist echt schwer zu erklären: http://www.youtube.com/watch?v=1rCYDbefnmA Die Serie hat sich wirklich schnell zu einer meiner absoluten Lieblinge gemeistert, weil sie für eine Teenie Serie sehr viel Tiefe hat.

      Nee das ist definitiv nicht das Ende der beiden ;). Da brauchste dir keine Sorgen zu machen.

      Löschen
  3. richtig tolle Outfits ! ♥ Ich würde sie ALLE tragen! :D Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß was du meinst. Für mich war das mit der Lederleggins auch voll das Theater. Also da hatte ich echt viele an und viele haben nicht gepasst. Ich bin ja auch so klein und ziemlich zierlich, da warfen einige echt seltsame Falten am Po oder im Schrittbereich oder an den Knien. War nicht einfach da die perfekte zu finden und war auch Zufall.

    So ein Spitzenoberteil wie du in Blau zeigst hab ich mir vor drei Wochen oder so auch gekauft. Allerdings in einer anderen Farbe.

    Ja, das hab ich auch schon mitbekommen. Ich bin schon gespannt auf die Neuverfilmungen. Aber neu ist ja nicht unbedingt immer besser.... ich würde schon ganz gerne eine neue Verfilmung von Es schauen. Da ich finde, dass das Buch echt Potential für so was hätte. Aber vielleicht schau ich mir doch mal den alten an. Dauert ja noch ewig, bis der neue dann im Kino ist usw. Außerdem steh ich ein klein wenig auf Kriegsfuß mit Remakes...

    Wenn Blut spritzt usw. bin ich auch kein großer Fan von dem ganzen. Ich bin da ja so eine kleine Mimose und mag solche Filme dann schon aus Prinzip nicht. Ich hab's mehr so mit dem Psychogenre was das angeht, aber wirklich Angst macht mir eigentlich selten mal ein Film. Ich war trotzdem erstaunt, dass meine Schwester den so extrem schlimm fand. Die Videos fand ich einfach nur gut gemacht, sonst nichts. Das war einer der wenigen guten Aspekte des Films...
    Ich weiß ja, dass du Paranormal Activtiy nicht magst, aber ich mag das durchaus hin und wieder mal. Nicht ständig, aber so leises Grauen finde ich unheimlicher. Zumindest wenn man sich den im Dunklen anschaut usw. Das ist oft für mich mehr Grusel als bei anderen Filmen, da die Situationen oft alltäglicher sind. Da kann man sich leichter vorstellen, dass so etwas wahr sein könnte und das macht schon was aus, was die Atmosphäre angeht. Aber so Filme wo man die ganze Zeit auf irgendwas wartet, muss man eben mögen.

    Lincoln Rhyme ist mein All-time-Favorite! Der Kerl ist von den Schultern abwärts gelähmt und war einer der besten Kriminalisten Amerikas (vor seinem Unfall). Jetzt will er Selbstmord begehen (bloß wie?) und wird durch Zufall in Ermittlungen hineingezogen, bei denen niemand weiter weiß. Daraufhin kommt eine Polizistin ins Spiel, die ihm Beine und Arme ersetzt. Die gesamte Reihe ist wirklich sehr, sehr gut gemacht und stets absolut überraschend. Man wird dermaßen an der Nase herumgeführt und es löst sich auch alles oft erst wirklich auf den letzten zwei Seiten auf. "Der Knochenjäger" ist der erste Teil.

    Den Absprung zu ernstzunehmenden Rollen schaffen eben wenige... Generell ist das wohl sicherlich nicht einfach, wenn man so extrem in ein Klischee gedrängt wurde wie Miley Cyrus oder so. Ich sehe das bei der nochmal als schwieriger an sich zu verändern als zum Beispiel bei den Harry Potter Darstellern etc. Die hatten ja wenigstens die Möglichkeit mit ihren Rollen mitzuwachsen und die meisten haben das mit anderen Angeboten ja auch ganz geschickt gemacht und sich von all dem gut gelöst. Aber wenn du jahrelang die gleiche doofe Rolle spielen musst, die sich nicht entwickelt und nicht wirklich älter wird, ist es sicherlich schwer nach dem Ende auf einmal ernst genommen zu werden... Haare ab usw. fand ich ja noch ne sinnvolle Idee, aber dieses Sex sells geht mir in dem Fall auch einfach zu weit. Finde ich selbst sehr lächerlich und mittlerweile nervig.

    Na ja, das klappt sicherlich nicht mit jedem männlichen Exemplar. Ein etwas ähnlicher Geschmack ist da sicherlich hilfreich. Und ich steh ja doch eher auf so ernstes Zeug wie "Breaking Bad" usw., da kriegt man auch einen etwas älteren Mann dazu sich das mal anzuschauen.

    Also vom Licht her liebe ich den Herbst! Aber dazu muss die Sonne halt auch mal scheinen und das tut sie ja doch eher selten... tja...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde jedoch auch nicht mehr gezielt suchen, meist findet man so was nun mal auch spontan. Wenn ich eine finde tolle, wenn nicht, dann ist es auch kein Weltuntergang ;).

      So ähnliche gab es mal lange bei New Yorker, fand die zwar sehr schön, aber die waren so durchsichtig und ich hätte nicht gewusst was ich drunter ziehen sollte.

      Ja Remakes können immer nach hinten losgehen, aber so lange sie gut umgesetzt sind, habe ich da keine Probleme, gibt aber wie immer auch die andere Seite. Nur wenn Filme so alt sind, dann kann ich mit der Originalversion generell nichts anfangen, sodass mir die Remakes meist besser gefallen. Da wirken dann die Effekte besser und man gruselt sich dann doch etwas mehr, bei den alten Filmen verfalle ich immer in Lachen...deshalb freue ich mich wirklich drauf und zu Carrie da sah das Poster schon so verdammt gut aus, dass ich hoffe, dass es der Film auch wird. Die Hauptdarstellerin ist ja schon mal sehr talentiert und das ist schon eine gute Basis :D.

      Da sind mir aber im Horrorbereich genau auf einer Wellenlinie, denke da ganz genauso. Ich finde auch dass nur Blutspritzen sinnlos ist, mir fehlt dann eine Geschichte dahinter. Finde sowas einfach extrem wichtig. Nee ich warte schon im Alltag nicht gerne...bin dazu zu ungeduldig, wenn ich etwas möchte dann sofort, dass spiegelt sich dann auch in solchen Sachen wieder. Ich bin generell kein Fan davon wenn eine Storyline in die Länge gezogen wird, auch bei Serien nicht und bei Horrorfilmen mag ich es nicht ,wenn man bis zum Ende warten muss, bis was kommt, ich brauch es da Schlag auf Schlag oder muss zumindest immer wieder mit kleinen Infos oder kleinerem Grusel gefüttert werden.

      Okay hört sich von der Storyline wirklich klasse und interessant an. vor allem auch, wenn sich erst am Ende alles auflöst, das mag ich ja total gerne und liebe ich auch bei Simon Beckett so. Da denkt man, man hätte das Rätsel gelöst und dann kommt er mit einer Wendung um die Ecke, die einen so kalt erwischt und geschockt da sitzen lässt. Das sind dann die Bücher die bei mir hängen bleiben im Krimi bereich.

      Naja sie hatte ja andere Filmangebote, aber hat dann dort auch keine Leistungen abgeliefert, die nun in Erinnerungen bleiben würden. Klar waren das alles schöne Filme, aber nur Schön und nichts woran man sich ewig erinnert. Wobei ich ja Mit dir an meiner Seite sehr sehr mag und sie da auch gar nicht so schlecht fand. Aber die Mehrheit ist da nicht meiner Meinung. Aber man muss nun mal sagen, dass viele den Absprung durch harte Arbeit geschafft haben, gab ja mehr Disney Stars die nun wirklich Schauspieler sind, aber Disney ist generell immer etwas Zweischneidig. Da zerbrechen viele daran und deshalb denke ich bei dem Unternehmen nicht mehr nur noch an die tollen Kinderfilme und gute Laune ,da gibt es auch wieder die negative Seite. Das mit den Haaren war auch noch okay, Emma Watson ging den Schritt ja auch und damit kann man sich ja auch wandeln. Aber mit dem Sex Sells wird sich nicht wirklich erfolgreicher werden, wohl noch mehr abrutschen. Das traurige ist, dass Wrecking Ball wirklich ein toller Song ist. Da singt sie klasse und der Text ist toll, aber das Video hat alles kaputt gemacht. Da hätte sie lieber ein tiefgründiges Video zu drehen würden, da hätten die meisten Besser gefunden ;). Und bei Sängerinnen finde ich es leichter sich zu wandeln, als wenn man rein schauspielert. Sänger sind ja jetzt nicht unbeding auf Klischees festgeschrieben. Sie können ja mit ihren Alben experimentieren und wenn man als reifer wahrgenommen werden möchte schreibt man tiefgründigere Songs, nimmt vielleicht Abstand von zu viel Dance...

      Wobei im Moment die Sonne wirklich da ist. Die letzten 2 Tage waren wirklich super schön, habe mir gestern auch meine Kamera geschnappt und bin auf eine Fototour mit Freunden, wo jeder mal fotografiert hat ;).

      Löschen
  5. Ui, mir gefallen die Statement Ketten total und sehr viel aus dem Blumen- bzw. Chiffon-Stil. High-Waist.. Gefällt mir bei anderen, und die Meisten Sachen sind auch echt schön, aber High-Waist Hosen z.B. kann ich einfach gar nicht tragen v_v find das sieht bei mir mal mega unvorteilhaft aus (vor allem sieht da in der Regel auch der schönste Apfelpopo aus wie die Hängepobacken einer Omi).
    Und aus deinem vorigen herbst-Trendpost gefällt mir viel bei Print (der graue, Chillige Pulli und die Leggings ♥)
    Und klar hab ich den Sommer-Tag noch gemacht :) Wollte ich ja von mir aus auch unbedingt. :) Derzeit habe ich eigentlich leider kein Internet, komme also kaum zum Lesen von Blogs oder selbst bloggen :/ Dabei will ich auch endlich mal meine Wohnung so richtig zeigen. Wie geht es dir so?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal Dankeschön für das liebe Kommentar und das euch die Looks so gefallen, war echt ne Mega Arbeit zu allem gleich ein Outfit zu erstellen. High Waist ist wirklich auch etwas, dass einem stehen muss. Da ich ne Hüfte habe, passt das zu mir immer sehr gut :D. Ich fühle mich dann einfach immer wohler, weil ein bisschen was weg gemoggelt wird.

      Dann hoffe ich für dich, dass du bald wieder Netz hast. Kannst ja dann das Lesen von Blogs und kommentieren an einem Wochenende mal noch holen ;). Auf deine Wohnung bin ich ja schon mega gespannt.

      Mir geht es eigentlich ganz gut. Leicht Erkältet, ein bisschen Schulstress aber sonst ist alles beim Alten? Und dir? Lief der Umzug denn Reinbungslos?

      Löschen
  6. Ja, so ähnlich war es bei uns auch. Nur dass die Ursache für das ganze eigentlich dermaßen lächerlich war... Ich finde es gut, dass du sie angeschrieben hast, ich finde das zeugt auch in gewisser Weise von Stärke. Ich werds wie gesagt nicht tun, dazu bin ich leider viel zu viel falschen Stolz -.-

    Nochmal zu den Prints: Klar gibt es bei mir auch Ausnahmen, ich liebe zum Beispiel Band und Festival Shirts, was ja grob genommen auch Prints sind. Aber die meisten Shirts mit Sprüchen, etc. die es so im Laden zu kaufen gibt sind für meinen Geschmack viel zu albern.

    Liebe Grüße

    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Berichtigung: 'Dazu HABE ich viel zu viel falschen Stolz' sollte es natürlich heißen ^^ Das passiert, wenn man mitten im Satz beschließt den Satz doch anders zu schreiben.

      Löschen
    2. Also ich weiß nicht, bei uns hat das sich auch aufgrund einer kleinen Sache hochgeschaukelt. Ist manchmal echt krass, wie sich manche Streits dann aufbauen und man irgendwann sich auseinanderlebt. Eigentlich ist es traurig, dass wir Menschen so sind, denn immerhin sollte man so wenig streiten wie möglich... Ich weiß natürlich nicht was bei dir alles los war und wer genau was getan hat, aber das anschreiben, dass musst du schon wollen müssen, sonst bringt das ja auch nichts ;). Wenn du alles noch nicht verarbeitet hast und es nicht kannst, dann ist es halt so ;).

      Man muss im Laden schon lange suchen, das Problem habe ich auch immer, weil ich gerne auch immer etwas ernstere Prints trage. Aber ab und an finde man auch mal was tolles :).

      Löschen
  7. Liebste Nicole!

    Endlich komme ich mal dazu, auf deine Kommentare zu antworten!
    Zuallererst: Ich finde alle Outfits super, bis auf das zweitletzte, mit dem schwarz-weißen Rock, würde ich alles genau so kaufen/tragen! :)

    Ja, noch fehlt mir das Geld auch ^^ Deswegen kann es auch nicht sofort losgehen. Abwarten und Tee trinke! :D
    Under the dome hab ich leider nicht weitersehen können - und jetzt würde ich mich wahrscheinlich eh nicht mehr auskennen. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3