SOCIAL MEDIA

Sonntag, 21. Juli 2013

{Outfitpost} Abschlussfeier und Favorites of the Week!


Nach der Veranstaltung //Meine Mum und Ich vor der  Veranstlatung // Kleid: Bershka, Kette: Primark,  Armreife: Tally Weijl, Schuhe: NoName

Von der Suche des Kleides...
Viele von euch haben mich darum gebeten, dass sie mein Abschlusskleid sehen dürfen und diesen Wunsch möchte ich euch natürlich erfüllen. Da es sich jedoch nur um eine Abschlussfeier handelte und nicht um einen Ball, ist das Kleid zwar etwas schicker, aber kein Ballkleid. Die Suche nach dem geeigneten Kleid für so einen Anlass ist ja immer etwas anstregend...ich denke die meisten von euch wissen was ich meine. Es soll immerhin perfekt sein, einem selbst gefallen und einfach zum Anlass passen. Also wollte ich dieses Jahr etwas elegantes, aber nichts was nach Ball schreit. Als ich an der Realschule meinen Abschluss machte, war die Suche nach dem passenden Kleid auch wirklich anstregend. Meine Eltern und mein Bester Freund, denken da gerne mit Grauen daran zurück, denn ich kann wirklich anstregend sein, wenn es um so etwas geht. Ich weiß noch, dass wir extra zum Shoppen dafür gefahren sind und ich schon eine Wunschvorstellung von meinem Kleid hatte, die ich dann jedoch nicht erfüllen konnte. Ist ja immer so, wenn man etwas sucht, dann findet man es nicht. Also sind wir damals von Laden zu Laden gerannt und es war einfach nichts dabei: Entweder zu lang, zu groß, zu klein oder es stand mit nicht. Damals haben wir es dann mehr durch Zufall in einer kleineren Boutique bei uns in der Nähe entdeckt. War zwar nicht mein Wunschkleid, aber mir hat es trotz allem gefallen. Dieses mal habe ich mir gar einen Stress gemacht und auch keine Vorstellung im Kopf gehabt und zack...ich finde mein Traumkleid, als ich mich durch den Online Shop von Bershka klickte. Kurz  vor meinem Abschluss war auch noch Sale und mein Kleid nochmal günstiger und da habe ich zugeschlagen. Dieses Jahr war ich also hin und weg von meinen Kleid, da es einfach perfekt zu mir passte - ja ich liebe Rosa, Tüll und allgemein alles was sehr Mädchenhaft ist. Die Aussage meiner Freunde: "Nicole, das Kleid bist wirklich du!". Die wissen halt, was ich gerne trage. 

...bis hin zur Feier:
Die Feier war leider wie soll ich sagen: Zu heiß. Am Donnerstag war einfach der heißeste Tag in der Woche und da wir die letzte Klasse waren, die ihr Zeugnis bekam, hat das ganze dann für uns fast 4 Stunden gedauert. 4 Stunden in denen ich dachte, ich zerlaufe und mein Kopf kurz vorm zerborsten war, da sich meine Migräne natürlich auch sofort gemeldet hat. Wer denkt beim Kaufen schon an den Stoff des Kleides? Ich habe es nicht getan, was vielleicht nicht ganz so klug war, aber trotzdem bin ich immer noch zufrieden mit meiner Wahl. Über mein Zeugnis bin ich aber sehr happy, ich hatte mir ja meinen Nc-Schnitt noch nicht ausgerechnet und wurde somit überrascht, mit tollen 2,5! Alle Ziele, die ich mir für dieses Schuljahr gesetzt habe sind somit erfüllt worden. Eine 3 in Mathe? Check! Eine 4 in Bwr? Sogar noch übertroffen, auch hier wurde es eine 3! Ein Schnitt von 2,5? Check! Es war also für mich wirklich die richtige Entscheidung noch einmal die Schulbank zu drücken und nun heißt es abwarten ob es nun an die Fachhochschule oder in die 13.Klasse geht.

Wie findet ihr mein Kleid?
Was habt ihr an euren Abschluss getragen?
Wie war eure Feier damals?

Unter dem Cut, findet ihr noch meine Favorites of the Week, möchte ja die Tradition wahren und sie wie immer an den Post anfügen ;).



{Favorite Tv-Series} Pretty Little Liars 4x06: Schon wieder so ein gemeiner Cliffhänger, manchmal hasse ich Pll wirklich dafür. Außerdem gab es diese Woche einen Einblick ins Spin Off und das düstere Feeling von Ravenswood hat mir wirklich gut gefallen. 
{Favorite Movie} Filme habe ich zwar gesehen, aber nichts wirklich gutes, dass hier erwähnenswert wäre
{Favorite Song} Casadee Pop - Wasting All These Tears On You
{Favorite Album} Robin Thicke - Blurred Lines; bisher zwar nur über Youtube reingehört, aber da sind wirklich viele tolle Songs dabei, vor allem 4  The Rest of My Life gefällt mir recht gut. Ansonsten viel gute Laune und tolle Beats. 
{Favorite Neuerscheinung} Selena Gomez - Slow Down, ich denke schon lange nicht mehr an Disney bei Selena


Wie war euer Wochenende? 

Kommentare :

  1. Was für ein süßes Kleid! Es steht dir wirklich gut. Ich kenne das mit der Kleidersuche nur zu gut. Man klappert sämtliche Läden durch und es will einfach nicht das perfekte Kleid dabei sein. Zu meinem Abiball habe ich ein Kleid meiner Mutter aus Paris getragen. Sie hat es früher sehr geliebt.Als ich es gesehen habe, habe ich mich sofort verliebt. Es war schwarz-weiß, ziemlich kurz und hatte oben einen asymmetrischen Schnitt.
    Bei uns war es auch unglaublich warm und ich bin da genauso wie du, bekomme es sofort mit Kopfschmerzen zu tun. Aber trotz allem und der ganzen Aufregung vorher, war es ein schöner und unvergesslicher Abend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das Kompliment :).
      Am Besten einfach gar nicht suchen ,das habe ich in diesem Jahr gelernt, da habe ich nämlich wirklich nur mal spontan mich durch die Online Shops geklickt und es durch Zufall entdeckt. Aber dass du ein Kleid von deiner Mum anhattest finde ich auch richtig schön.

      Der Abend an sich war natürlich auch wunderschön, da kann auch keine Hitze irgendwas dran ändern.

      Löschen
  2. das kleid ist echt süß! passt gut zu dir. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bedanke mich ebenfalls für deinen Kommentar! ^^

      Löschen
  3. Ein richtig feenhaftes Kleid. Sieht jetzt gar nicht danach aus, als hättest du darin so schlimm geschwitzt. ;)
    Aber ich weiß was du meinst. Wir hatten bei meiner Zeugnisvergabe damals genau das Gleiche. Es war soooo grässlich heißt, ich war verschnupft und mein Kopf war auch am zerbersten. Echt total nervig.
    Übrigens hatte ich gestern Abend Migräne und mir reichts jetzt auch erst mal wieder damit.

    Schon, aber irgendwie fand ich selbst dann die Klamotten scheußlich. Die hätten sich ja auch etwas in der Art, bloß besser geschnitten überlegen können. Ich fand die Oberteile zu kurz, die Hosen zu seltsam (und auch zu kurz) und überhaupt... war jetzt einfach nicht meins.

    Dann hast du ja eh noch Zeit dir Gedanken drüber zu machen. So einen teuren Kauf überlegt man sich halt aber auch immer ganz genau. ;)

    Modeln ist wahrlich nicht der coolste Job. Ich meine... es gibt so wenige, die wirklich durch die Welt fliegen usw. Und die Leute arbeiten halt auch richtig, richtig viel und hart. Posen ist ja auch nicht gerade einfach... das meiste was gut aussieht, fühlt sich eher weniger gut an. ^^
    Also das ist echt kein einfacher Job und ich würde jetzt mal von mir behaupten, dass ich wenigstens noch nett zu den Mädels bin. ;)
    Und man muss sich halt auch mal überlegen, dass tolle Jobs zwar gut bezahlt sind, aber solche hat man halt auch nicht jeden Tag.

    Ja, das stimmt schon. Ich bin zwar jetzt beruflich 100 mal zufriedener als zu Schulzeiten, aber ich muss schon sagen, dass ich es auch vermisse mal ganz unbeschwert zu sein. Ohne Internetzugang in den Urlaub fahren etc. Das ist für mich irgendwie alles gar nicht mehr drin, weil ich mich ja eben ums "Geschäft" kümmern muss und so.
    Meine Eltern unterstützen mich zwar heute noch wo sie können, aber das ist einfach nicht mehr das Gleiche, wenn man schon so viele Probleme hat... ^^ Erwachsenwerden ist nicht unbedingt immer cool.

    Dafür bin ich dann wieder zu geizig! Die Teile kosten ja schon was und naja... nur für den Urlaub würde ich sie mir dann auch nicht kaufen. Da denke ich mir dann immer gleich: ach, spar das Geld, kauf dir lieber dann ein anderes Objektiv oder so... ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Die verschwitzen Bilder gibt es nur für mich selbst :D. Aber war am Ende wirklich sehr fertig. Das Kleid hat unter dem Tüll einfach einen recht dicken Stoff und dadurch hat wirklich alles an mir geklebt. Die Hitze ist halt wirklich böse, ich habe heute auch schon wieder Probleme, ist einfach zu heiß gerade.

      Ich habe da zum Glück jemand der mich beim Kauf berät. Der Mann meiner Schwester, arbeitet ja im Medienbereich und macht Image Filme, der kennt sich da aus und schaut mit mir dann welche gut ist und passend für mich.

      Das stimmt, die anstregendsten Posen sind immer die besten. Habe ich selbst auch schon festgstellt, nur mit dem Unterschied, dass es ab und an nun mal wirklich Spaß macht, sie fotografieren zu lassen xD. Aber so viele Träumen bei diesen Berufen davon groß rauszukommen und wie du schon sagtest, schaffen es nun mal die wenigsten. Zudem gibt es ja beim Model immer etwas diese Innere Uhr die läuft, weil irgendwann sagt man ihnen ja auch nach sie seien zu alt. Hihi ich hoffe doch dass du nett bist zu ihnen, sah aber in deinen Videos bisher auch immer so aus ;).

      Das ist halt der Nachteil wenn man Selbstständig ist, aber ich finde trotz allem geht man mit einem anderem Gefühl an die Arbeit. Man macht es halt für sich selbst und das finde ich dann wiederum wieder toll.

      Da bist du halt so wie ich, würde mir sowas nämlich auch nicht nur für den Urlaub zulegen, wäre mir zu viel Geld und so viel billiger sind die E-Books leider auch nicht. Weil jeder immer meint, man würde ja dann bei den Büchern so sparen. Stimmt nicht.

      Löschen
  4. Also.. Erst einmal möchte ich mich ganz dolle bei dir entschuldigen dass ich dir so lang nicht auf dein Kommentar geantwortet hab. Mittlerweile hat die Wohnung noch mehr gestalt angenommen und wir sind sogar - auch wenn die Küche und die Hälfte aller Steckdosen noch nicht fertig ist - bereits eingezogen (es musste halt auch jetzt sein, nächste Woche sind wir nämlich im Urlaub) :) Fotos folgen bald, wenn ich das Umzugschaos beseitigt habe, haha. :D

    Das Kleid ist übrigens aaaabsolut zum verlieben :) Eine superschöne Farbe. Meins damals war türkis mit weiß gestickten Blumen darauf :) Mit den krassen Temperaturen hätte ich aber auch nicht gerechnet bzw mein Kleid danach ausgesucht.. :/ Und meinen allerallerherzlichsten Glückwunsch zu deinem tollen Schnitt! Was genau hast du denn jetzt vor? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Gottchen mach dir da keinen Stress, dass Privatleben geht generell vor und ich weiß ja dass du gerade viel um die Ohren hast. Das freut mich, den Rest schafft ihr nun auch noch, habt ja jetzt schon so viel geschafft. Uih wo geht es denn hin?

      Dankeschön für das Kompliment. Bin ja eh so ein Rosa Fan und das war einfach so leicht.
      Also im Moment hänge ich da noch etwas in der Luft, ich muss erstmal auf Rückmeldungen warten. Ich habe mich ja jetzt bei der Fh eingeschrieben für Medienmangement, das möchte ich ja unbedingt studieren, aber da erfahre ich erst Mitte August ob ich genommen werde. Falls das nicht klappt, werde ich doch noch das fachgebundene Abitur machen und noch mal ein Jahr die Schulbank drücken. Mal schauen, steht jetzt noch nicht fest.

      Löschen
  5. Oh nein :-( Da ist so ein besonderer Tag und dann hat man Migräne :( Das ist doch beschissen!
    Und wirklich nicht so toll, wenn man so ins schwitzen kommt, wenn man so hübsch her gerichtet ist. Bei uns wars damals zwar heiss, aber es ging echt noch. Jedenfalls hast du sehr hübsch ausgesehen und das Kleid definitiv in der richtigen Farbe gewählt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin das ja gewöhnt und habe mir dadurch auch nicht die Laune verderben lassen ;).
      Um ehrlich zu sein, hatte ich nicht mit dieser extremen Hitze gerechnet, deshalb auch beim Kauf nicht wirklich darüber nachgedacht, wie dick der Stoff ist. Schweißflecken hat das Material zum Glück abgehalten, aber es war nur sehr heiß. Dankeschön auch für das Kompliment ;).

      Löschen
  6. Endlich komme ich dazu, wieder hier zu kommentieren. :) Das Kleid erinnert mich an eine Elfe, echt superschön! Und Glückwunsch zum Abschluss, das ist bestimmt ein tolles erleichterndes Gefühl, besonders wenn dann auch noch der Schnitt stimmt. ^^ Kleidersuche ist wirklich immer etwas stressig, denn wenn man sucht, findet man tatsächlich in den seltensten Fällen etwas Passendes. Mein Abiball war vor einem Monat, weshalb ich nach einem langen Ballkleid gesucht habe - überraschenderweise fand ich nach einer Stunde schon mein Traumkleid, aber das war echt die absolute Ausnahme!

    Danke auch für deinen Kommentar. :) Es freut mich total, dass dir meine Zeichnungen bisher gefallen. Ich brauche auch viel Zeit, um richtiges Vertrauen zu jemandem aufbauen zu können. Es tut sehr weh, jemanden gehenlassen zu müssen, aber manchmal hat man wohl keine andere Wahl. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön :). Oh Ja das stimmt, wobei ich halt jetzt noch nicht weiß, wie es weitergeht. Bekomme erst Mitte August eine Rückmeldung von der Fachhochschule, ob es mit meinem Wunsch-Studiumgang geklappt hat.

      Das freut mich. Lange Kleider gehen ja bei mir gar nicht, weil ich sooo klein bin. Da wirk ich immer etwas als gehe ich unter, aber ich finde so tolle lange Kleider immer super.

      Das mit der Wahl stimmt, manchmal ist es wirklich auch besser, jemanden ziehen zu lassen, als sich selbst fertig zu machen und um etwas zu kämpfen, dass gar nicht mehr da ist.

      Löschen
  7. Ohhhh du siehst aus wie eine wunderhübsche Fee :) Sehr weiblich hihi :) Toll, dass du da auch ein Bild von deiner Mama hast hihi. Find ich auch auch gut, dass du sie vorher gefragt hast! Was sagt sie zu deinem Blog? Bei mir wissens nur einige Freundinnen...
    Das denk ich mir, dass es eindeutig zu heiß zum Feiern war...
    Aber hey, 2,5 ist doch gut :) Meiner war schlechter als 3 aber hey, bestanden ist bestanden :D

    Haha also du hast eben eine sanfte Seite, die aber ganz bestimmte Punkte erfüllen müssen, die du selbst nicht kennst :D Ist aber doch gut, dass du dann mehr oder weniger bei allen Liebesfilmen aufgeschlossen bist & letztendlich dann entscheidest, ob sie dir gefallen haben oder eben nicht ;) Ich geh ja dann eher lieber nicht in einen Horrorstreifen, weil ich von vorne herein Angst habe :D
    Deine restlichen Seiten + die Präsi bekommst du schon noch rechtzeitig hin ;)

    Genau, ich verabschied mich jetzt für eine Woche nach Barcelonaaaaa :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön :).
      Ich würde sie auch nie ungefragt reinstellen, weil ich das selbst nicht wollen würde. Die sind ganz begeistert von meinem Blog und freuen sich immer wenn es was neues zu erzählen gibt. Am Anfang wusste es auch keiner, bis ich erstmal Fuß gefasst hatte, dann haben es nur die engsten Freunde erfahren und irgendwie sind die alle so begeistert, dass es nun doch einige Menschen mehr wissen. Aber bisher habe ich da einfach keine Negativen Erfahrungen gemacht.
      Ich bin auch wirklich happy, ich hatte ja mit 2,6 - 2,7 gerechnet und war dann überrascht, dass es doch besser war. Ich bin mir jetzt auch gar nicht mehr so sicher, ob wir den im Halbjahr überhaupt richtig ausgerechnet hatten :D.

      Ich weiß dass mir Nicolas Sparks Filme immer sehr gut gefallen, da schafft es jeder mich zu berühren. Liegt einfach an den unglaublichen tollen Kulissen, den doch sehr emotionalen Stories und die Filme haben einfach immer einen wunderbaren Cast. Aber auch nicht jeder Horrorfilm ist total schlimm, es gibt auch welche, die mehr auf Geschichte setzten. Bei solchen Filmen spritzt dann auch selten Blut ;).

      Dann wünsch ich dir noch ganz viel Spaß, erhol dich gut und wenn du zurück bist, will ich alles wissen ;).

      Löschen
  8. das kleid ist ja ein traum <3 steht dir super!
    und deine mum sieht auch super schick aus, die hat ja schon die absolute urlaubsfarbe hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön. Uih da wird sie sich aber freuen. Ja die Guten waren ja auch erst vor kurzem am Gardasee und haben da mächtig Farbe getankt, während ich Zuhause das schlechte Wetter ertragen musste :P.

      Löschen
  9. Ich lese auch wahnsinnig gerne Thriller-, bzw, Mysteryromane! :) Ken Follett hat eine richtig schöne Art, zu schreiben, finde ich, egal in welchem Genre er sich befindet. "Die Säulen der Erde" ist mittlerweile eines meiner absoluten Lieblingsbücher.
    Leider bin ich bisher noch nicht dazu gekommen, "Die Tore der Welt" zu gucken, aber ehrlich gesagt habe ich auch etwas Angst davor, dass der Film meine Vorstellungen über den Haufen wirft, wie das so oft bei solchen Dingen ist. :D
    Was möchtest du denn studieren? Ich warte zurzeit auch auf Rückmeldungen von den Unis und weiß dementsprechend erst Anfang August, wohin es mich verschlagen wird. Diese Warterei kann einen echt wahnsinnig machen, ich bin froh, wenn ich endlich Gewissheit habe. :D Von den Bildern her hätte ich mir dich gar nicht so klein vorgestellt. :) Ich wäre auch lieber etwas kleiner, dann würde ich mir mit hohen Schuhen nicht so riesig vorkommen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann haben wir ja schon mal den gleichen Geschmack, bin schon gespannt, was bei dir noch so für Buchkritiken kommen, da merke ich mir gerne den ein oder anderen interessanten Titel vor. Ja ich weiß was du meinst, man hat ja durch das Buch schon eine Vorstellung und viele Filme können da nicht mithalten, aber es gibt auch Bücher da fand ich die Filme klasse dazu. Du solltest ihn einfach mal anschauen und dir deine Meinung bilden. Ich hatte jetzt zwar das Buch nicht gelesen, fand den Film aber wirklich gut.

      Ich würde gerne Medienmanagement studieren und warte ja genauso wie du noch, bei uns gibt es die ersten Zusagen sogar erst Mitte August...das heißt noch lange, lange Warten. Ich bin ja stolze 1,58 groß :D. Also wirklich nicht die Welt.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3