Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Urlaubsbericht} Jesolo - Italien

Sonntag, 30. Juni 2013 / /

Gerade ist eine kleine Pause der Blogvorstellungen ,aber keine Angst, die nächste Anmeldung flatterte schon in mein Postfach und es ist wieder ein sehr interessanter Blog. Um die Pause zu füllen ,gibt es jetzt einen Urlaubsbericht (ein weiterer zu New York schlummert auch noch in meinen Dashboard und ich hoffe ich kann noch einen über Paris organisieren). Heute kommt aber erstmal der Bericht über meinen Urlaub, denn der New York Post stammt von jemanden anderem. Ihr dürft also gespannt sein.

Über diesen Urlaub hatte ich schon einmal berichtet, als mein Blog noch ganz "frisch" war, um ehrlich zu sein gerade mal ein paar Monate alt und wirklich noch in der Anfangsphase. Damals hatte ich euch zwar ein paar Bilder gezeigt, jedoch keinerlei Anekdoten geteilt und das möchte ich nun nachholen und frische den Beitrag von damals auf. 

 photo 284643_195247773868043_100001484663432_524925_8212314_nKopie_zps3cd47178.png

Zweimal war ich mit meinem Besten Freund in Jesolo, was sich ca. 16 km nordöstlich von Venedig befindet und wirklich mehr eine kleine Touristenstadt ist. Wir waren jedes mal um die 14 Tage dort und es gab auch bei unserem zweiten Besuch noch eine Menge zu entdecken. Mein Bester Freund kennt die Gegend jedoch schon in und auswendig, da er mit seiner Familie schon seitdem er Klein ist, dort Urlaub macht. Wie ihr seht, kann man das Örtchen also getrost öfters besuchen, ohne sich satt gesehen zu haben. genächtigt haben wir immer auf dem Campingplatz Jesolo International, der größte dort und mit 4 Sternen auch von der Qualität her super. Er ist sauber, man hat viele Zusatzangebote und das Personal ist richtig nett. Von der Lage her, liegt er zudem auch direkt am Strand und zwei Liegen sind schon im Preis mit dabei. Wenn ihr nach Jesolo fahren solltet, würde ich euch auch raten, euch dort einen Bungalow zu mieten oder zu zelten, denn dem Campingplatz gehört auch der größte Anteil am Strand. Die Hotels hatten immer nur so eine Minifläche, wo man wirklich eng aneinandergepresst liegen musste. Wäre ja nichts für mich gewesen. Wir haben auch in unserem 1. gemeinsamen Urlaub dort ganz viele tolle Leute kennengelernt, mit denen wir dann um die Häuser gezogen sind, am Strand gechillt und die Stadt unsicher gemacht haben. Lustigerweiße habe ich mit meinem Besten Freund immer gezeltet, obwohl ich ja davon überhaupt kein Fan bin. Aber im Wohnmobil war für uns kein Platz mehr und bei den tollen Temperaturen kann man ja auch draußen schlafen. In Italien mach ich das sogar recht gerne, in Deutschland wäre zelten für mich aber nichts.


Hier sieht ihr ein paar Bilder vom Strand und wie ihr seht hat man in Jesolo Sandstrand, ein Umstand, den ich super fand, da ich mit Steinen so gar nichts anfangen kann. Am Strand haben wir echt viele Nachmittage verbracht, bewaffnet mit Musik und einem guten Buch konnte ich so entspannen. Wer sich etwas Action wünscht, der wird auch fündig. Ihr könnt euch entweder ein Boot mieten und selbst paddeln, mit dem Piratenschiff auf Entdeckungsreise gehen oder schauen wie lange ihr beim Banana Boot durch haltet. Auch Sportlich könnt ihr euch betätigen in dem ihr z.B. das Segeln lernt. Wir hatten auch hier einiges Extra und konnten uns z.B. kostenlos Boote ausleihen und auch frei das Banana Boot nutzen. Abends haben wir die Stunden dann immer genutzt, um an den diversen Strandbars zu entspannen. Und Strandbars gibt es in Jesolo einige, da sollte also auch jeder fündig werden, um den Abends ausklingen zu lassen. Im ersten Jahr haben wir auch Abends immer am Strand gefeiert, da sagt auch niemand was. 


Das Aqualandia war bei uns auch kostenfrei mit enthalten, weshalb wir auch recht oft dort waren und wirklich jedes mal mit Boys, Boys, Boys von Lady Gaga begrüßt wurden. Der Song wurde dann sowieso unsere Urlaubshymne. Lustigerweiße wurde der Park kurz bevor ich zum ersten Mal in Jesolo Urlaub machte, bei Taff vorgestellt, da er mit zu den größten Wasserparks gehört und die weltgrößte Wasser rutsche besitzt. Okay ich kleiner Schisser, hab mich nicht getraut sie runter zu rutschen, aber meine männlichen Begleiter, haben immerhin auch gekniffen. Die Wartezeit an den Rutschen ist zwar doch sehr lange, aber es gibt auch wirklich ein paar sehr interessante. Besonders lustig fand ich damals die "Dunkelrutsche", weil man wirklich nicht wusste, was nun als nächstes passiert und vor allem das Ende sehr überraschend ist. Wir hatten bei der wirklich eine Menge Spaß. Ich kann euch einen Besuch wirklich nur empfehlen, aber nehmt euch was zu Essen und trinken mit, denn das Essen im Park ist überteuert und auch nicht wirklich gut ;). Wer auf Adrenalin steht, der kann auch Bungee Jumping machen. Wurde immer ganz groß im Park angekündigt, wenn jemand gesprungen ist. Wobei ich ja glaube mein Bester Freund verbindet das Aqualand heute leider mehr mit meinen Fahrradkünsten. Bei einem unserer Besuche habe ich mich nämlich beim Fahrrad fahren verletzt und da ja eigentlich geplant war mit dem Bus zu fahren und mein Bester Freund nur mal wieder verpennt hatte, bekam der das dann auch gleich alles ab - der Arme! Andere Sehenswürdigkeiten in Jesolo sind auf jedenfall noch: das große Aquarium mit Reptilarium, die Go Kart Bahn und das frisch eröffnete Sea Life.


Auf dem letzten Bild der Reihe seht ihr auch meine  Urlaubsbegleitung, die wirklich einges mit machen musste. Zum Glück kennen wir uns nun schon 20 Jahre, sind mit einander aufgewachsen und uns so ähnlich, dass wir uns nie böse sind. Und auch wenn ich ihn sehr lieb habe, glaube ich dass wir  beide gemerkt haben, dass 14 Tage ständiges Zusammen sein echt anstregend waren. Ständige Diskussionen darüber wer nun Recht hat, waren hier an der Tagesordnung und ich gebe zu, ich war wohl auch nicht immer leicht. Bei unseren ersten Urlaub war es wirklich das erste Mal, dass ich im Ausland war und so lange getrennt von meinen Eltern war. Da gab es wirklich ganz viele Tränen und Heimweh, doch am Ende wollte ich dann gar nicht mehr Heim und ja beim zweiten Urlaub, haben wir einfach so gar keine Leute kennen gelernt. Es kam mir so vor, als wäre wirklich überhaupt niemand in unserem Alter da, so saßen wir wirklich ständig auf einander. Tja da musste mein Bester halt auch wirklich die unzähligen Shopping Touren mit mir durchstehen und ich habe ihn echt über die richtig lange Einkaufsstraße gejagt. Unzählige Touristenshops mit Klamotten, Schmuck und natürlich tolle Bars und Eisdielen. Die Innenstadt bietet echt einiges. Zwischen drinnen gibt es auch ein paar Italienische Boutiquen und die solltet ihr echt besuchen denn da könnt ihr tolle Kleider finden. Die Touristenläden selbst ,sind halt überteuert und bieten sowieso alle nur das gleiche. 


Zu Beginn hatte ich ja schon erwähnt, dass Jesolo gerade einmal 16 km von Venedig entfernt ist, weshalb wir es uns auch nicht nehmen lassen haben, uns die Stadt einmal selbst anzuschauen. Von Romantik habe ich jetzt ehrlich gesagt nicht viel gesehen und so richtig warm wurde ich mit Venedig leider auch nicht. In meiner Vorstellung sah der Ort viel schöner aus, doch was ich dann sah erschreckte mich etwas: enge Gassen, die wirklich richtig dreckig waren, überteuerte Restaurants und Cafes und nichts mit Romantik. Je näher wie dem  Markusplatz kamen, umso teurer wurden die Preise. Am Ende zahlte man für ein Eis schon über einem Euro. Zudem verbinde ich Venedig wirklich nur noch mit unserer verzweifelten Suche nach einer Toilette.Könnt ihr euch vorstellen ,dass es in dem Ort gerade mal eine öffentliche Toilette gibt? Wirklich unvorstellbar, aber wir sind echt alles abgelaufen, haben verzweifelt in den Restaurants gefragt, wo sich keiner erbarmt hat uns gehen zu lassen und haben dann erst am Hafen eines gefunden. Mit einer riesigen Schlage und wirklich einem viel zu überteuerten Preis. Ganz ehrlich ,der Preis hat leider nichts mit der Sauberkeit zu tun gehabt. 



Was ich jedoch super fand ihn Venedig waren all die tollen Masken. Ich hab mir natürlich auch selbst eine mitgenommen. Die Auswahl ist da auch so groß, dass ich mich erst gar nicht entscheiden konnte. Preislich findet man da alles. Teilweise auch welche die um die 200 € kosten und die auch wirklich gesichert waren. Trotzdem bin ich sehr beeindruckt vom typischen Venezianischen Maskenball und würde Venedig gerne einmal an Karneval erleben. Und ja bei uns durfte man die Tauben noch füttern, zumindest war keiner da, der etwas anderes sagte. Oben seht ihr auch, dass mir eine auf den Kopf geflogen ist. War zwar erst lustig, aber die wollte leider einfach nicht mehr fliegen und dann baute sich doch etwas Panik in mir auf. Ich meine die Krallen sind ja doch nicht ohne und was wenn die mir auf den Kopf scheißt, da kommen einem doch mulmige Gedanken. Die Menschen um mich herum fanden es zwar wirklich lustig ,aber ich so gar nicht. Mein Bester wurde ja sofort nett  von den Tauben begrüßt. Da erzählt er mir doch auf der Fähre noch so schön ich solle aufpassen, weil die Tauben einen sofort vollkacken und was passiert als wir die Insel betreten? Genau es macht ein großes Platsch und sein Hemd ist voll :D. Karma sag ich da nur. 


Danke an jeden, der bis jetzt durch gehalten hat. Im letzten Bild gibt es jetzt nur noch unsere Guilty Pleasures und die größte war auf jedenfall Cappucino. Wir haben den Tag damit begonnen, den Mittag damit verbracht und den Abend damit ausklingen lassen. Wie ihr seht, wir haben einfach immer und überall Cappucino getrunken. Schmeckt aber auch verdammt gut in Italien und ist wirklich viel günstiger als bei uns. Ansonsten gab es natürlich Abends öfters mal einen Cocktail, aber Vorsicht: die Italiener sparen nicht mit dem Alkohol. Ernsthaft bei meinem Sex on the Beach war kaum Saft drinnen, dafür aber ne Pulle voll Alkohol. Ich glaube zum Essen muss ich jetzt gar nicht viel sagen, außer Pizza, Pasta und Eis und davon haben wir auch eine Menge gegessen. Das hat meinen Gaumen ja schon etwas verwöhnt, sodass ich Deutsche Pizzen jetzt nicht mehr ganz so toll finde. Aber die Italiener können es halt einfach besser. Die Portionen sind auch immer mega, also ich konnte meist nicht alles essen und habe mir viel einpacken lassen. Da wird echt nicht gespart und in Jesolo kann man auch echt günstig essen. Wirklich gute Preise für eine riesige Portion. Beim Eis solltet ihr unbedingt die Sorte Tiramisu probieren, ein Traum. Was sie aber nicht so gut können ist Crepe. Hatte ich aus Spaß dort probiert und lasst da lieber die Finger von, hat nämlich wirklich nach nichts geschmeckt. 

Wie ihr seht habe ich den Urlaub dort wirklich genossen, natürlich ist Jesolo mehr der typische Touristenort, aber wir hatten unseren Spaß. Wir haben nette Leute kennen gelernt, auch viele tolle Einheimische und viel erlebt. Vielleicht nicht so viel Kulturelles, aber wer da etwas sehen möchte, dem kann ich nur Venedig und seine Nachbarinseln Murano und Burano empfehlen. Letztere zwei konnten wir leider nicht mehr besuchen, da wir uns in Venedig so verlaufen hatten (ja das ist auf der Insel möglich), dass wir dort ewig rum gerannt sind und echt fertig waren. Beim googeln habe ich jetzt auch gelesen, dass es im Norden Jesolos auch alte Römische Mauern und Anlagen gibt. Wusste ich damals nicht, sonst hätte ich meinen Besten Freund auf jedenfall dort hingeschleppt. Wobei der hat mir das bestimmt mit Absicht verschwiegen ,damit er da nicht hin muss. Wer von euch jetzt jedoch lieber einen Partyurlaub machen möchte, der ist in Jesolo falsch, es gibt zwar eine Disko, die hat jedoch nicht immer offen und ein wirklicher Partyort ist dies einfach nicht. 

Wer von euch fährt dieses Jahr in den Urlaub? Wohin?
War von euch vielleicht schon mal jemand in Jesolo oder Venedig?

Kommentare:

  1. Wunderschöner Urlaubsbericht! :) Was Venedig angeht, habe ich ähnliche Eindrücke gehabt. Ich finde die Stadt zwar sehr schön, aber sie ist teilweise wirklich dreckig und dieser fischige Geruch scheint allgegenwärtig zu sein. ;) Obwohl ich schon drei Mal dort war, bin ich leider nie mit einer Gondel gefahren ... das muss irgendwann einmal unbedingt abgehakt werden. :D Allgemein sieht das nach einem ganz tollen Urlaub aus. Ich finde die Sache mit dir und deinem besten Freund echt bewundernswert, da ich es bisher immer erlebt habe, dass eines Tages immer einer der beiden mehr wollte, was sehr schade ist. Haaach ... dein Post macht Lust auf Sonne und Strand! Ich liebe Italien und verbinde einen großen Teil meiner Kindheit damit, da ich mit meinen Eltern dort sehr oft Urlaub gemacht habe. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :).
      Ich weiß gar nicht ,wer immer sagt, Venedig sei so romantisch. In meinen Augen hat die Stadt gar nichts romantisches xD. Ich glaube einmal dort gewesen zu sein und es mal gesehen zu haben, reicht auch aus. Mit der Gondel wollte ich eigentlich auch fahren, habe aber erst dann erfahren, dass das verdammt teuer war. Deshalb haben wir das auch nicht gemacht. Schade eigentlich, denn das wäre das einzigste was mich neben den Tauben vielleicht noch fasziniert hätte.

      Ich bin auch froh, dass ich ihn habe. Für mich ist er neben meiner Familie wirklich der wichtigste Mensch in meinem Leben, wobei er auch schon ein festes Familienmitglied ist und einfach dazu gehört. Ist einfach schön so jemanden zu haben. Für mich ist er einfach wie ein Bruder :).

      Er macht sogar mir selbst Lust auf Sommer und ich vermisse sofort das Meer, diesen tollen Ausblick und das leckere Essen :D.

      Löschen
  2. Da war ich auch mal mit meinen Eltern! Allerdings war ich da erst 5 oder 6. Und an viel mehr außer den Tauben auf dem Markusplatz und einer elendig langen Rückfahrt mit dem Auto kann ich mich nicht mehr erinnern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ich glaube dann erinnerst du dich wirklich nicht an viel. Vielleicht machst du ja irgendwann noch einmal Urlaub dort. Jesolo ist auf jedenfall sehenswert und wunderschön.
      Und ja was Venedig angeht, wenn du einmal dort warst reicht das eigentlich, ich war nicht so begeistert und kann nicht verstehen, was alle immer mit Venedig haben. Für mich hat die Stadt nicht wirklich etwas romantisches. Man kann es eigentlich so zusammen fassen: Dreckig, überteuert und verwirrend. Wir haben uns dort sogar verlaufen und sind ständig an irgendwelchen Enden mit Wasser rausgekommen :D.

      Löschen
  3. richtig toller bericht mit tollen bildern! :) klingt nach einem echt schönen und spannenden urlaub. ich persönlich war seit 2008 nicht mehr richtig im urlaub. eigentlich würde ich aber gerne mal wieder fahren, da ich Italien und den gardasee schon manchmal etwas vermisse...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi danke dass du ihn dir durch gelesen hast, er ist ja doch sehr lang geworden. Aber es gab einfach so viel zu erzählen :). Also ich muss gestehen, dass die Urlaube dort auch schon etwas länger her sind. War glaub ich 2009 das erste mal und 2011 der zweite. Wäre dieses Jahr ja auch gerne ans Meer gefahren, aber war finanziell gerade nicht drinnen. Jetzt geht es wsl innerhalb Deutschland mal weg.

      Italien ist aber schon ein tolles Land und so vielfältig, an den Gardasee möchte ich auch noch einmal und unbedingt mal nach Rom :).

      Löschen
    2. Danke für deinen Kommentar! :) Ich liebe ja eh alles mit Schokolade, aber diese Kekse sind echt super lecker! Haben einfach so einfach so ein italienisches Feeling... Zwei Sonnenbrillen reichen mir persönlich völlig aus und da meine beiden auch eher schlicht sind, passen sie so ziemlich überall dazu. :)

      Ich liebe Italien! An mir ist echt eine kleine Italienerin verloren gegangen. :D Schon alleine was das Essen betrifft und auch die Natur ist toll dort. Ich war mit meiner Familie früher echt oft in Italien und auch immer am gleichen Ort und im gleichen Hotel, weswegen ich mit dem Gardasee schon ein Stückchen Kindheit verbinde. :)

      Löschen
    3. Ich auch :), da haben wir eine Gemeinsamkeit, ich kann da einfach nicht nein sagen xD. Und außerdem macht Schokolade ab und an ja auch gute Laune, ist ja schon wissenschaftlich belegt xD. Ach Gott jetzt würde ich sie noch lieber probieren ,schade dass du nicht weißt, woher sie sind.

      So geht es mir bei den Sonnenbrillen auch, meine sind auch sehr schlicht und passen immer zum Outfit und das ist dann einfach perfekt.

      Das finde ich ja toll, ich bin leider in der Kindheit nicht so viel herum gekommen, eigentlich gar nicht gereist. Meine Eltern hatten meist nicht zur selben Zeit Urlaub, dann hatten wir lange Zeit unseren Hund, den wir nicht einfach für die Zeit weggeben wollten, also kam das bei mir erst in den letzten Jahren. Aber Jesolo war mein erster Auslandsaufenthalt und wird deshalb ja auch immer etwas ganz besonderes sein. Oh ja dieses Essen. Das können die Italiener. Aber ganz ehrlich wenn ich dort leben würde, würde ich glaube ich bald zu ner Kugel werden :D.

      Löschen
  4. Also in Venedig war ich schon mal, aber da war ich noch klein und kann mich deswegen leider an so gut wie nichts mehr erinnert. Aber Italien ist ja generell ein sehr schönes Land. Ich würde dieses Jahr sehr gerne irgendwohin fahren, wo es schön warm ist. Aber ich muss mich wohl noch ein Jahr gedulden, da es dieses Jahr wahrscheinlich nichts wird. Schade schade.
    Liebe Grüße, Rockbarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einmal sollte man Venedig gesehen habe, aber das langt dann auch. Ich war wie du gelesen hast, nicht so begeistert davon. Ich weiß auch nicht warum jeder, immer behauptet, Venedig sei so schön.

      Da geht es mir wie dir, bei mir wird das dieses Jahr leider auch nichts mehr, ich werde wsl mit Freunden einfach innerhalb Deutschland wegfahren und schauen, dass ich nächste Jahr mal wieder ans Meer komme oder irgendeinen spannenden Städtetrip ins Ausland mache.

      Löschen
  5. Dankeschön für das Lob :) Ja, ich hab es doch noch geschafft ;)

    Oh achso... ja ich hab das jetzt auch irgendwie überall gelesen, dass das nicht mehr funktionieren würde mit Google Reader und GFC und war mir dann nicht mehr sicher. Naja... ist ja jetzt auch nicht falsch, mehrere Möglichkeiten zum folgen anzubieten ;)

    Super schöne Bilder, das sieht ganz nach einem gelungenen Urlaub aus :) In Venedig war ich auch mal, nur kann ich mich da leider gar nicht mehr dran erinnern, denn da konnte ich selbst noch kaum laufen :D
    Ich war 2008 das letzte mal so richtig im Urlaub. Letztes Jahr mal für 5 Tage in Berlin, aber sonst... da freue ich mich richtig auf September, denn da gehts nach Ägypten :))

    Liebe Grüße & einen schönen Start in die Woche

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie haben da große Blogs viel Panik gemacht ,aber das sind zwei unterschiedliche Dinge, wie man heute ja sieht. Dashboard und Gfc ist ganz normal noch da :D. Damit dürften jetzt alle Post, in denen Panik gemacht wird, endlich verschieden.

      Dankeschön :). Ich finde du hast auch nicht wirklich viel verpasst, denn ich wusste ernsthaft nicht, was jeder an dem Städtchen so toll findet. Ging uns übrigens allen so, die beim Urlaub dabei waren.

      Dann wünsch ich dir an dieser Stelle noch mal viel Spaß in Ägypten, du weißt ich bin da schon ganz neidisch auf dich und hoffe du versorgst uns wenigstens im Anschluss mit Bildern von den ganzen Sehenswürdigkeiten.

      Löschen
  6. Von dem Urlaubsort habe ich bis jetzt noch gar nichts gehört. Dass der sogar in taff vorgestellt wurde - bzw. der Wasserpark wusst ich ebenfalls nicht xD Voll cool! Klingt auch gut, obwohl ich kein camper bin xD
    Venedig würde mich auch mal interessieren, aber davor London & Rom ;)

    Oh ja, also ich mag den Schauspieler auch nicht. Er provoziert halt gerne & passt auch in die Rollen, aber mir ists zu primitiv & dümmlich!

    Ja etwas Neid schwingt schon mit :D Hab heute aber auch um 12 Schluss gemacht :P
    Aber du kannst dir die Zeit selbst einteilen & wir mussten ja während der Schulzeit die Seminararbeit schreiben & hat voll gut hingehauen!

    Weiß noch nicht, vielleicht kommt noch ein guter Film raus, in den wir gehen. Aber wenn nicht, ist ja auch nicht schlimm :D

    Das stimmt schon, dass es ein einfacher Outfitaufheller ist, aber manchmal siehts eben so aus wie wenn se auf der Straße leben - weißt so "Außreisertypen" :D

    Na hoffentlich lernt er dazu :D Ich sehs schon kommen, wie er meine Kinder unterrichtet xD

    Um ehrlich zu sein ist es schon länger her, dass ich das Buch gelesen habe, aber mir hats gefallen :D
    Haha klingt echt gut "Wir beide, irgendwann". Aber ich würde warten bis die Taschenbuchform rauskommt ;)

    Klingt nach einem chilligen Wochenende :) Na zum Glück gehts deinem Bauch besser - wäre ja schade, wenn du in deiner freien Zeit krank werden würdest ;)
    Am Freitag ging es auf ein Straßenfest in meiner Nähe mit meinem Freund & einer Freundin. Samstags wars chillig & abends gings auf ein Konzert (die haben da vocal-looping gemacht, falls dir das was sagt?). & am Sonntag haben wir den Geburtstag meiner Oma gefeiert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war damals wirklich extrem lustig, weil die Vorstellung der besten Wasserparks genau kurz bevor ich dorthin gefahren bin kam. War echt einer dieser tollen Zufälle. Na ja dort gibt es ja auch Hotels und am Camping Platz gibt es auch wunderschöne Bungalows, du musst also nicht campen. Die haben alle eine eigene kleine Terasse, Klimaanlage drinnen, ein eigenes Bad mit Dusche und Tv im Schlafzimmer. Küche und sowas ist natürlich auch dabei. Wenn wir noch mal dort Urlaub machen sollten, werden wir uns ein Bungalow mieten. London und Rom möchte ich auch noch unbedingt sehen.

      Naja richtig anspruchsvolle Rollen sind das ja auch nicht. Ich kann mit ihm und seinen Filmen generell einfach nichts anfangen. Selbst seine Auftritte sind immer so vulgär...

      Ist doch auch super. Vor allem ist das Wetter heute ja doch klasse, zumindest bei uns, da kannst du die Sonne noch etwas genießen. Also ich denke auch, dass ich wenn ich wirklich angefangen habe und mal dran bin, das auch in ein paar Wochen dann durchziehen werde und es dann auch ganz gut läuft. Hoffe ich zumindest. Die Einleitung hab ich schon mal geschrieben und somit die 1 von 15 Seiten schon hinter mir.

      Das kommt auch auf die Person an, bei vielen die dann noch so wuschelige Haare dazu haben, wirkt das ab und an wirklich so. Aber es geht ja auch anders.

      Haha stell dir das mal vor du gehst zum Eltensprechtag und er sitzt vor dir und belehrt dich über deine Kiddies :D. Haha da muss sogar ich in meiner Vorstellung lachen.

      Wir beide irgendwann müsste eigentlich schon als Taschenbuch draußen sein, das ist jetzt schon länger auf dem Markt. Die Taschenbücher kommen ja eigentlich doch immer schon recht schnell.

      Oh ja aber mein Magen ist immer etwas empfindlich. Geht mir auch auf die Nerven, aber ist halt so, ich muss wirklich extrem aufpassen was ich so esse. Straßenfeste finde ich ja immer unglaublich toll, bei uns gibt es sowas leider gar nicht, glaube aber dass das wirklich ein Spaß ist. Nee Vocal Looping sagt mir jetzt gar nichts, der Trend ging wohl irgendwie an mir vorbei. Geburtstag sind ja immer toll, Kuchen, Kuchen, Kuchen - mehr sag ich da nicht. Weiß ja ich liebe Kuchen :D.

      Löschen
  7. Bungalow klingt da schon besser :) Wie teuer ist das denn ca? Bzw. wie teuer wars damals bei euch?
    Rom & London sind zwar total unterschiedlich, aber London ist einfach ein Muss, es mal gesehen zu haben & nach Rom will ich aus privaten Gründen :P Als ich mit meinem Freund noch nicht zusammen war, sind wir ja in die gleiche Stufe gegangen. & eine gemeinsame Lehrerin meinte, dass sie mit ihrem Ehemann auch erst befreudet war & dann sind sie nach Rom zu zweit & "Weil ja eh nix passieren kann" haben sie eben weils auch günstiger ist, ein Doppelzimmer genommen xD & da sind sie dann zusammengekommen. Meine Freundin neben mir sagt ganz laut: Haha wie bei dir & Flo! & in den Moment kam er zur Tür rein :D Schicksal? :P

    Na siehste, eine von 15 Seiten rum, ist doch perfekt :D

    Klar gehts auch anderst ;) Sieht man ja an dir ♥ Aber ich finde auch, dass es auf das Muster ankommt! Manche gehen mehr, manche gar nicht :D

    Zum Lachen fänd ich das dann nicht :D Ich würd dann sagen: Felix? Du warst schon immer so ein Arschloch :D

    Das kenn ich nur zu gut. Wenn ich irgendwas hab, dann gehts mir auch sofort auf den Magen-leider!
    Bei euch gibt es keine Straßenfeste? Bei uns gibts so viele Vereine, die das dann organisieren! Nächstes Wochenende auch in meinem Dorf :)
    Hast du Vocal Looping mal gegoogelt? Vielleicht kennst dus ja doch :) Ich kanns nur nicht wirklich gut beschreiben :D
    Oh ja, es gab leckeren Erdbeerkuchen mit Pudding & Gelee ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uih das kann ich dir jetzt aus dem Stegreif gar nicht sagen, also es ist schon teurer als der Platz zum Campen, aber wenn du mit mehren Leuten einen nimmst, wird der Betrag ja durch alle geteilt. Da geht es dann eigentlich. Müsstest du mal googeln. Geb einfach mal Jesolo International ein, dann müsste die Seite vom Camping Platz kommen, die gibt es auch auf Deutsch.

      Aber das ist doch das tolle, dass alles so Anders ist und jeder Ort seine eigene Geschichte, eigenen Stil und eigene Richtung hat. Das macht es gerade so spannend. Ich finde aber schon, dass beide Städte über viel Kultur verfügen und es einige tolle Bauwerke dort gibt, die allesamt ihre eigene Geschichte haben. Awww das ist ja süß. Ist doch super, wenn du das mit so einer Geschichte verbindest. Manchmal scheint es doch sowas wie Schicksal zu geben ;).

      Naja aber noch 14 to go, ist immer noch ne Menge :D.

      Awww Danke für das Kompliment ,das heitert einen doch immer auf und zaubert einen ein Lächeln ins Gesicht :D.

      Ich glaube dein Kind würde bei ihm in der Beliebheitsskala sofort ganz oben stehen....nicht :D. Aber mal den Teufel nicht an die Wand, vielleicht studiert er das ja gar nicht und wer weiß dann schon wo er hinkommt. Wobei man ja immer sagt, man sieht sich immer 2 mal im Leben.

      Bei uns im Kaff ist um ehrlich zu sein selten irgendwas interessantes. Ein Grund warum ich später mal mehr Action möchte. Ach doch das Kenne ich, das ist wirklich geil. Ist Live bestimmt noch mal viel besser.

      Aber Erdbeerkuchen mit Pudding hab ich am Sonntagabend auch noch gegessen, meine Tante hat welchen gebacken gehabt :).

      Löschen
  8. Meine beste Freundin war schon wirklich oft in Jesolo. Ich habe eine ganze Postkartenkollektion an meiner Pinnwand hängen und kann daran die Jahre abzählen. :)
    In Venedig, wie du weißt, war ich ja auch gerade erst. Wirklich eine schöne Stadt. Das mit den Masken ist ja so eine Sache. Ich wollte auch immer erst eine mitnehmen, dann hab ich festgestellt, dass mir ausgerechnet immer die ganz teuren gefallen. Und habe es bleiben lassen...
    Zwei Wochen permanent zusammen zu sein, ist wohl wirklich nicht sooo einfach. Ich war zwar mit meinen Freunden schon des öfteren mal im Urlaub, aber nach einer Woche oder so, war's auch wieder gut. War zwar sehr schön und lustig, aber dann war der Punkt erreicht, wo auch jeder wieder froh war etwas mehr Privatsphäre zu haben.

    Nein, ich war eigentlich immer nur privat im Urlaub. Leider werde ich noch nicht im Ausland gebucht! ;) Meine beruflichen Ausflüge beschränken sich auf München oder das Umland.
    Privat bin ich aber schön rumgekommen. Italien hab ich ganz gut durch, Paris, London, Prag... so Sachen halt. Spanien hab ich eigentlich letztes Jahr auch ganz gut gesehen... Highlight war aber definitiv vor zwei Jahren Amerika. Da war ich so richtig schön an der Westküste unterwegs. California, Arizona, Nevada... Das war mein größter Traum und überhaupt die genialste Reise überhaupt. Vor allem weil wir danach noch für ein paar wenige Tage auf Maui waren.

    Letztlich ist das mit dem Vereisen eben so eine Sache. Manchmal ist es so verdammt teuer. Aber ein Mal im Jahr sich was gönnen ist doch auch schon was. :) Ich konnte bisher ja auch nur so viel sehen, weil meine Eltern das eben auch wollten und mir ermöglicht haben. Aber wegen ihrer Firma, fahren wir halt auch nur ein Mal im Jahr weg, aber dann halt so richtig.

    Mhm, ich denke so was ist wirklich hart. Ich kenne das Gefühl gar nicht, nicht gern zur "Arbeit" zu gehen. Aber ich kann mir vorstellen, dass das echt doof ist. Das ist dann wohl so, wie ich mich damals noch zu Schulzeiten gefühlt habe. Allerdings aussichtsloser...
    Ich hoffe, dass du auch genau das richtige für dich findest!

    Das stimmt. Aber bei mir ist das eben so, dass meine Freunde wegen der Uni alle sehr weit weg wohnen. Die haben sich leider alle nicht dazu entschlossen in München zu studieren. Und ich arbeite ja mittlerweile auch nur noch dort. Daher wohnen Leute, die ich durch die Arbeit kennen gelernt habe, auch dort. Wenn ich also abends heimkomme, besteht mein Privatleben (zur Nicht-Semesterferienzeit) zu 90& aus Telefonieren (mit den Freunden, die ich so vermisse) und einer aktuellen Folge meiner Lieblingssendung. Trauriges Privatleben! ;)

    Ich muss da echt mal schauen. One Tree Hill wird ja auch öfter mal auf Sixx gezeigt, und da hab ich immer mal wieder reingeschaut... ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lustig. Mein Bester Freund fährt da auch schon von klein an hin. Ich war wie gesagt bisher nur 2 mal, aber wer weiß vielleicht mach ich irgendwann noch mal dort Urlaub. Gibt ja doch ein paar Sachen, die ich dort noch nicht gesehen habe und Murano und Burano würde ich mir auch gerne noch anschauen, weil dazu hatten wir damals keine Zeit mehr und die Städtchen sind wirklich süß.
      Also ich konnte mich da glücklicherweiße auch auf die günstigeren beschränken. Ich fand es war halt auch ein tolles Andenken, weil was verbindet man mehr mit Venedig und Italien. Bei mir sind es sofort die Masken. Wobei die teuren natürlich nochmal eine Stufe geiler waren.
      Haha dann weißst du ja was ich meine und das obwohl wir 20 Jahre schon befreundet bin, aber an und an gab es dann doch auch mal Knatsch, der hat zwar nie lange gehalten, aber da war jeder mal Kurz genervt und dann ging es wieder. Aber nach den 2 Wochen ist man trotzdem happy, wenn man nach Hause kommt und erstmal sein eigenes Zimmer wieder hat.

      Wer weiß, das kommt bestimmt noch und sehs positiv, so hattest du auch wirklich Zeit das Land zu erkunden ,das hat man ja dann leider nicht mehr. Ach Gott ich bin so neidisch auf dich, du warst schon fast überall wo ich auch noch hin möchte. London steht schon ganz lange ganz oben auf meine Wunschliste, Amerika sowieso und eine Rundreise fände ich da auch toll, ansonsten sind es bei mir noch Rom, Hawaii, die Malediven, Amsterdam und sowas...

      Also bei uns ist es so, dass wir halt bis letztes Jahr noch einen Hunde hatten und wir wollten den dann auch nicht einfach in so eine Hundepension geben, da wurde halt immer Zuhause Urlaub gemacht und meine Eltern hatten einfach auch nicht immer gemeinsam im Sommer Urlaub. Für meine Mum ist das als Bedienung ja die Hauptzeit. War halt immer etwas schwer, aber mal schauen, vielleicht klappt in den nächsten Jahren was mit Freunden oder vielleicht auch mal dem Mr. Right wer weiß xD.

      Naja bei mir war das nur während der Ausbildung so, es war halt nicht meines, aber da wusste ich auch, dass ich nach deren Ende gehen kann und ich nicht fest gebunden bin. Wichtig ist nur, dass ich ja trotz allem immer mein Bestes gegeben habe und ja sogar die Beste war. Aber ich beneide dich wirklich darum, dass du das gefunden hast was dich ausfüllst. Ich hoffe ich sag das später auch von mir. Ich meine es gibt natürlich immer Positives und Negatives, aber so lange man Spaß hat ist es super.

      So traurig ist das nun auch nicht, ich habe im Moment nur noch den Luxsus das meine Freunde hier wohnen, aber da ich vom Land komme wird sich das auch in den nächsten Jahren alles zerschlagen und dann geht es mir so wie dir ;).

      Jup aber ob es da nun im Moment läuft kann ich dir gar nicht sagen. Ich habe auch über eine spätere Staffel zur Serie gefunden. Die hat mich dann so gepackt, dass ich mir auch die ersten Staffeln angeschaut habe und nachgeholt habe. Die Dvds sind ja bis zur 7 Staffel alle auch schon sehr günstig im Handel zu kaufen. Kann man also gut nachholen.

      Löschen
  9. es war eine interessante Lektüre über Ihre Reiseerlebnisse in Jesolo.

    AntwortenLöschen
  10. Gut für Sie Nicole. Ich mag Venedig viel. Ich würde jedem empfehlen, es im Februar gehen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...