SOCIAL MEDIA

Mittwoch, 3. April 2013

Tag: Persönliches

Im Bloggerforum haben wir nun unseren ersten eigenen Blogger Tag gestartet, der sich um die Beantwortung Persönlicher Fragen dreht. Da ich den Tag selbst mit erstellt habe und er eine gute Möglichkeit ist, dass ihr mich noch etwas besser kennen lernt, möchte ich ihn nun auch weiter verbreiten. Ich hoffe, dass vielleicht auch ein paar von euch, den Tag in den Kommentaren oder auf ihren Blog beantworten:

Regeln: 
1.Fülle den folgenden Fragebogen aus. 
2.Gebe das Thema und die Fragen am Ende an 5 Blogs weiter.

Fragen:
Welches ist dein größtes Laster?
Schokolade. Ich bin wirklich süchtig nach der Süßen Verführung und in Stress Situationen hilft mir meist einfach auch nur ein Stückchen Schokolade, um mich runter zu holen. Deshalb finde ich dass es auch ein kein wirklich schlimmes Laster ist, ich brauch halt immer mal was Süßes zwischen durch und im Moment genieße ich es in Maßen und so lange das so bleibt, ist das okay. Ansonsten würde ich noch meinen Kaffee und Serien Konsum zu meinen größten Lastern zählen. 

Wer ist dein Vorbild?
Ich denke von euch wird sie kaum einer kennen, aber diese Frau ist wirklich einfach nur fantastisch: Natalie Dormer. Eine sehr talentierte und vor allem Skandal freie Schauspielerin, die sich durch ihre Rollen definiert und wer mich kennt, der weiß das es mein heimlicher Traum ist, auch einmal in einem Film mitzuspielen. Wird wohl eher nicht passieren, aber hey träumen ist erlaubt.


 photo DSC00223_zps4925afc1.png

Wenn du dir eine Zauberkraft aussuchen könntest, welche würdest du wollen?
Eine Frage, über die ich mir wirklich längere Zeit Gedanken gemacht habe, denn ich finde eine Zauberkraft zu besitzen hat auch sehr viele Nachteile. Kann man zum Beispiel Gedanken lesen, hört man vielleicht Dinge, die man nie hören wollte oder die einen selbst schockieren/verletzten/aus der Bahn werfen, deshalb kam ich nach langer Überlegung zum Unsichtbar sein, weil man hierbei einfach mal der Welt entfliehen kann und es manchmal auch eine recht nützliche Sache sein kann. Ich denke da nur an damals, als man noch Hausarrest bekam, wie schön hätte man sich da weg schleichen können xD. 

Was bedeutet "Glück" für dich?
Das ich meine Familie und Freunde um mich haben und es wirklich allen gut geht und wir einfach mal ein paar Stunden gemeinsam verbringen. Ich denke man braucht eigentlich nicht wirklich viel, um Glücklich zu sein, nur manchmal, da schätzen wir die einfachsten Dinge nicht. 

 photo DSC02850_zps6f870b10.png

Ist das Glas halbvoll oder halbleer?
Naja hoffentlich Halbvoll, im Normalfall bin ich ja ein kleiner Kämpfer ;).

Wo siehst du dich in 10 Jahren/Was sind deine Ziele?
Mit beiden Beinen im Leben. Ansonsten natürlich mit einem netten Mann an meiner Seite und irgendwann auch mal mit 1-2 Kindern. Zudem wäre ich sehr gerne selbstständig. Aber viel mehr kann ich dazu gar nicht sagen, denn ich finde man kann sein Leben so schwer planen, auch wenn ich das immer verzweifelt versuche, doch das Leben macht seinen eigenen Plan und ich lass mich von diesem einfach mal überraschen. 

Deine größtes Erfolgserlebnis ist...?
Da hatte ich eigentlich schon einige, das letzte war jetzt, dass ich meine Ausbildung als Beste unserer Firma bestanden habe und dadurch auch geehrt wurde. Es war halt einfach schön, weil sich wirklich die gesamte Arbeit dadurch ausgezahlt hatte und man auch noch mal gesehen hat, für was man es gemacht hat. 

 photo DSCN1299Kopie_zps026fe1cf.png

Wie lautet dein Lebensmotto?
Ist es jetzt schlimm wenn ich sage, dass ich eigentlich keines habe. Ich finde es gibt so viele inspirierende Weisheiten die ich toll finde und mir auch immer schön aufschreibe. Aber an sich würde ich einfach sagen, dass ich eine kleine Kämpfernatur bin, perfektionistisch und meist nicht so leicht aufgebe. 

Was inspiriert dich?
Eigentlich alles: die Menschen um mich herum, Alltagssituationen, Gespräche, jedoch auch verschiedene Medien wie Internet, Radio oder Zeitschriften. 

Zum Schluss gebe ich den Tag noch an folgende Weiter: Jana, Namimosa, Caro, Rot-Shopf und Pia

Wie sieht es mit euch aus: Wer ist euer Vorbild,
 wo sieht ihr euch oder was sind eure Laster?

Kommentare :

  1. Ein sehr schöner persönlicher Tag,ich werde bestimmt bald mitmachen,vielleicht auch in Video Form mal sehen..
    Ist ja lustig,dass wir uns was Kosmetik angeht so ähnlich sind :)
    Liebe Grüße <3
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Video Form fände ich das echt super, wäre bestimmt interessant.

      Löschen
  2. sehr schöner tag, gefällt mir. interessant und man bekommt einen eindruck von dir :)! das macht dich glatt noch sympatischer..thihi.
    ich werde mich dem auch mal widmen :) ach ja, ich heiße übrigens eileen!! :)
    liebe grüüüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, uih das ist ja lieb von dir und freut mich natürlich ;).
      Hihi werde ich mir merken und wenn ich das nächste Mal tagge, dann deinen Namen verwenden ;)

      Löschen
  3. Hehe coole Idee, danke fürs Taggen! Werde schauen wie ich dazu komme :)

    Schokolade liebe ich auch, würde es aber nicht als großes Laster bei mir sehen. Kaffee & Serien genauso wenig :D

    Natalie Dormer kannte ich vorher wirklich nicht. Aber da ich "Die Tudors" nicht gesehen habe, ist das ja logisch :P In was für einem Film würdest du denn gerne mitspielen? Horror? ;)

    Haaaa cool :D Unsichtbar sein ist wahrscheinlich echt die beste gabe. Oder hexen können, also damit man manche Sachen nicht mehr machen muss, auf die man keine Lust hat :D Ich hatte noch nie Hausarrest xD Hab eher Pc oder Tv Verbot bekommen^^

    Danke :)
    Oh ja, ich bin auch total froh die zu haben. War echt Zufall, dass meine Freundin die verkaufen wollte & somit war sie auch recht günstig!
    Tanzen würde ich auch total gerne wieder, aber ich bin einfach nicht sooo gut, dass ich in eine schon existierende Gruppe rein könnte...

    Oh okay, das sind wirklich viele Azubis :D Wir haben grad inklusive mir 4 kaufmännische Azubis^^ Freut mich aber, dass du noch Kontakt zu einigen hast :) Find das immer relativ schwer.

    Die DVD werde ich mir von Safe heaven sicherlich holen :P
    Wir gehen jetzt wahrscheinlich am Samstag Mittag ins Kino, kann sich aber noch alles ändern :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, fände es auf jedenfall spannend deine Antworten zu lesen ;).

      Was sind denn dann deine Laster? Also Kaffee bei mir nicht wirklich, das beschränkt sich mehr auf Cappucino, Moccachino oder Latte -da trinke ich aber auch wirklich jeden Tag mein Tässchen, ohne geht einfach nicht mehr.

      Natalie Dormer ist leider noch nicht jedem ein Begriff, auch weil sie sich oftmals in diesem Historischem Genre wieder findet: Wie gesagt die Tudors (die Serie würde ich dir immer noch empfehlen, da war sie auch brilliant als Anne Boleyn, habe bisher keine bessere Darstellung gesehen), dann hat sie noch bei Filmen wie Casanova, Captain America oder W.E. mitgespielt und im Moment könnte man sie eventuell durch ihre Rolle bei Game of Thrones kennen ;). Also wie du siehst ich bin echt ein großer Fan von ihr.

      Nee Horror schaue ich zwar gerne ,aber wäre nicht so das Genre wo ich dann mal reinschauen würde. Obwohl ich finde, dass den Schauspielern kaum Aufmerksamkeit geschenkt wird und man das Talent immer so herunter redet, aber ganz ehrlich es ist bestimmt nicht leicht, sich vor jemandem zu fürchten, mit dem ich mich Privat so richtig gut verstehe. Mitspielen würde ich am liebsten mal in einem Historienfilm, weil man da auch immer so tolle Kleider tragen darf und ich die Kostüme immer sehr faszinierend finde oder in ein paar Folgen von einer meiner Lieblingsserien ;).

      Also ich hatte es so 2-3 Mal, aber habe mich im älteren Alter auch nicht mehr wirklich daran gehalten...da haben es meine Eltern aufgegeben, zudem waren sie noch nie der Typ für solche Strafen, lieber zusammen setzten und reden ;). Pc und Fernsehverbot hatte ich Gott sei Dank nie xD.

      Ich werde auch meine Augen offen halten, amazon reduziert ja meist doch recht stark und mal schauen, mein Wunsch wäre eine Canon EOS. Kann ja auch erstmal nur eine Einsteigerkamera sein, damit man auch erstmal das Gefühl dafür bekommt.

      Gut ich habe ja auch in einem großen Betrieb gelernt und der Ausbildungsberuf war recht neu, da wurden dann mehr eingestellt, in den Nachfolger Jahren waren es dann auch wieder weniger. Aber das war auch nicht immer leicht mit so vielen, vor allem da es fast nur Mädchen waren, da gab es schon viel Gezicke. Ich hab mich da zwar immer rausgehalten, aber war schon teilweise sehr krass. 4 ist doch echt ne schöne Zahl ;).

      Hihi da sitze ich dann gerade bei meiner Schwester auf Geburtstag und esse Kuchen :P

      Löschen
  4. Ich find deine Antwort zu den den Zauberkräften sehr süß und vor allem auch serh wahr!
    Aber normal sehen die Leute da nur die Vorteile. Schön, dass manche sich auch Gedanken machen!
    Glück und halbvoll...die Antworten hatte ich erwartet bei dir. So schätz ich dich auch ein ;)
    Und man sollte sich wirklich überraschen lassen vom Leben. Plan haben kann ab und zu ganz gut sein, aber meist kommt ja doch alles ganz anders.
    Und Glückwunsch auch, dass du als Beste abgeschlossen hast. So etwas trägt man ein Leben lang mit sich! Das macht stolz und ehrgeizig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach und ich mag dieses Kleid mega arg an dir, besonders mit diesen Stifeln, das sieht sooooo cool aus! Und es passt super gut zu dir.

      Löschen
    2. Hihi Dankeschön :). Wobei ich sonst alles durchplane, auch lange Zeit mein Leben, aber das hab ich echt aufgegeben, denn wie gesagt es kommt immer anders und oftmals bieten sich einem Chancen, die man einfach nicht planen kann und die man dann ergreifen muss.

      Dankeschön, da hab ich mich auch echt richtig gefreut, da es wirklich zwischen zwei von uns sehr knapp war, entweder wäre ich die beste oder sie und als dann die Einladung zur Ehrung kam, war ich wirklich richtig happy.

      Danke für das Kompliment, auch wenn die Bilder schon etwas älter sind. Die sind nämlich noch 2009, aber da meine Leser die aktuellen Bilder schon alle kennen, hab ich mir gedacht, binde ich die einfach mal ein :).

      Löschen
  5. haha mit den Superkräften ging es mir genauso... Ich hatte immer direkt die Nachteile im Kopf^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es vielleicht auch besser so, gäb es wirklich solch Dinge ,würden manche auch viel zu leicht fertig damit umgehen xD.

      Löschen
  6. Haha, das ist ja ganz genau so wie bei mir!^^ Mich fragen auch immer alle "Was passiert jetzt? Weißt du wohl schon was?" Besonders meine Mum will immer alles wissen, aber ich hülle mich da gerne in Schweigen. Ich mag einfach niemanden spoilern und außerdem bin ich ganz fürchterlich im erklären. xD

    Schöner Tag übrigens und danke auch, dass du mich getaggt hast.
    Ich weiß allerdings noch nicht, ob ich mitmache. Finde die Fragen etwas schwierig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich versuche auch so wenig wie möglich vorweg zu geben und meine immer nur "das siehst du noch", "das wird noch erklärt", aber wenn meine Mum eine richtige Feststellung macht oder in die richtige Richtung tendiert, dann weiß sie das immer aufgrund meines kleinen Lächelns...sie kann mich da ganz gut lesen xD. Meinem Dad erklär ich meist schon vergangene Sachen, der vergisst das alles so schnell ,da muss man ihm noch mal kurz sagen, warum das jetzt so ist :D. Aber er kann auch nicht immer alle Folgen sehen, weil er 3 Schichten hat und dann fehlen ihm mal kleinere Details.

      Dankeschön ;).

      Löschen
    2. ja lange ketten sind super! mag ich auch viel lieber, weil man da noch schals drübertun kann und trotzdem sieht man die kette noch.. ich mags doppelt gemoppelt! ^^

      ohja das ist wirklich ganz genau wie bei mir.

      Löschen
  7. ach ja die bösen verführungen :D die verfolgen mich leider auch immer :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wem geht es schon nicht so. Es hat ja doch jeder so seine kleinen Laster

      Löschen
  8. schokolade kann ich auch sooo überhaupt nicht widerstehen. das ist echt hart für mich. ich bin eine wahre naschkatze. aber ich war echt immer der meinung sehr viel schokolade zu konsumieren, hab allerdings neulich im gespräch mit einer freundin heraus gefunden, dass das gar nicht stimmt... die isst noch sehr viel mehr und ich dachte das wäre nicht zu übertreffen... ;)

    dankeschön für den süßen tag!
    ich komme bloß gerade zeitlich gar nicht zum bloggen...

    ich war in mailand! leider war das wetter wirklich nicht gut. es hat geregnet und war ähnlich kalt wie hier. erst der abreisetag war etwas freundlicher, was natürlich super war... vom auto aus die sonne beobachtet... aber wir hatten zumindest unseren spaß.

    das geht mir ähnlich! und meiner mama auch. wir haben damals beide das buch gelesen und totaaal viel darüber diskutiert. das war echt super witzig und interessant. wir haben das dann auch damals bei dan brown und "sakrileg" ähnlich gemacht.
    ich disktuiere sehr gern über so was und mag halt generell verschwörungstheorien usw. recht gern. nur schade, dass wir wohl wirklich nie herausfinden werden, was nun stimmt oder nicht. aber ich schätze das macht auch den reiz davon aus. ;)

    ich kann so was immer gar nicht sagen. ;) leute sagen mir öfter mal, dass ich schon bereits irgendwie meinen eigenen stil hätte. die verwenden dann immer wörter wie "echt" und "pur" und so. aber ich bin so selbstkritisch, dass ich so was einfach nicht einschätzen kann.
    ich finde gerade eh, dass ich noch mal stilmäßig im umbruch bin. dadurch, dass meine möglichkeiten immer besser werden (vor allem was studiolicht angeht), ändert sich meine vorstellung auch noch mal.

    mir ist so was auch ziemlich fremd. aber es gibt eben eine menge blender in dieser branche. das ist leider so. und ich hab auch schon festgestellt, dass es einfach nach dem prinzip läuft, dass der sich eben durchsetzt der am lautesten "hier" schreit... nicht alles in diesem business ist freundlich und lustig. es gibt eben auch viele schwarze schafe und auf die trifft man früher oder später einfach mal. leider. es gibt wirklich gruselige geschichten und ich könnte so einiges erzählen...

    ich mag jane im buch lieber. aber das liegt eigentlich vor allem an den späteren liebesverhältnissen der beiden. maura bleibt immer etwas kühler und distanzierter. erst in den letzten büchern ist sie etwas menschlicher geworden und ich finde, dass man sie am anfang als leser nicht wirklich mögen konnte. zu jane hatte man ja gleich viel mehr zugang.
    wo genau bist du denn momentan?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mein Konsum hält sich echt in Grenzen, lustigerweiße denken nur alle im, ich würde extrem viel Naschen. Einfach weil ich auf der Arbeit oder jetzt auch in der Schule einfach ab und an meinen Schokoriegel brauch und wenn sie mich dann zuhause besuchen ,dann sind sie immer recht überrascht, das das doch nicht so ist.

      Nicht schlimm, kannst ihn ja auch einfach mal machen wenn du Zeit und Lust hast, muss ja nicht jetzt sofort sein ;).

      Mailand war ich bisher noch gar nicht. Was habt ihr denn alles unternommen oder warst du wegen der Arbeit dort? Das ist ja doof, ich hätte mich glaube so richtig geärgert, vor allem weil ich dem Wetter hier so überdrüßig bin...

      Da geht es mir genauso, ich liebe Verschwörungstheorien und könnte Stundenlang darüber diskutieren, auch ein Grund warum ich Dan Brown so toll finde. In Sachen Kirche glaube ich sowieso, dass da viel unter Verschluss gehalten wird und uns verheimlich wird. Schon alleine das diese riesen Bibliothek von keinem normalen Menschen betreten werden darf ist doch verräterisch und Journalisten dürfen nur unter Aufsicht rein, da muss es in meinen Augen Schriften geben, die gegen das Grundgerüst der Kirche gehen und wahrscheinlich alles zerstören würden. Wie gesagt ich könnte über sowas ewig diskutieren.

      Du bist da einfach wie ich, ich kann mich da auch selten einschätzen und meist fällt es mir sehr schwer mich wirklich selbst zu loben...pefektionisten neigen wohl dazu ;).

      Das kann ich mir gut vorstellen, ich wäre in so einer Branche eh sehr, sehr vorsichtig. Hast ja im Tag auch gelesen, dass ich so gerne mal in die Filmbranche reinschnuppern würde, auch da ist ja immer Vorsichtig angesagt, weil es immer schwarze Schafe gibt.

      Jane gefällt mir bisher auch viel besser, einfach weil sie auch so sehr der Jane aus der Serie ähnelt. Frost finde ich übrigens auch super, der ist ja auch exakt seine Serienversion ;). Wenn er erwähnt wird, denke ich sofort an seinen Darsteller. Im Moment bin ich auf Seite 120 oder so, also noch nicht so weit. Habe gerade Mauras Ex-Mann kennen gelernt.

      Löschen
  9. Diese Tagaktion find ich richtig cool, wurde auch schon getaggt. :>

    Zu der Beautiful Creatures Buchreihe:
    Also ein Harry Potter Nachfolger ist das Buch leider nicht, es ist trotzdem fesselnd, interessant und auf seine eigene Art richtig schön. :) Ich hab mich schon lang nicht mehr so von einem Buch gefesselt gefühlt, ich möchte halt nicht viel spoilern. Die Nachfolgebände werden von mir verschlungen und ich bin schon beim dritten Teil angelangt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut es soll ja auch keine Kopie sein, sondern einfach auch eine Reihe sein, die mich genauso fesselt, wie es Hp geschafft hat und da du so begeistert bist, hört sich das doch schon super an :).

      Löschen
  10. Mhhh ist schwer zu sagen :D Weiß gar nicht genau, ob ich überhaupt ein richtiges Laster habe. Müsste ich mir dann noch überlegen bevor ich das in dem Tag beantworte :P

    Wow du kennst dich aber auch echt super aus! Ich kann mir z.B. die Namen in Filmen & Serien nie merken :D Muss mir unbedingt die Tudors mal kaufen, habe es bis jetzt aber noch nicht geschafft-und muss ja auch die Zeit finden die Serie zu schauen. Bei amazon vorgemerkt ist die erste Staffel aber schon :)

    Stiiiimmt, wäre echt viel besser als in einem Horrorstreifen. Die Klamotte-ein Traum! Aber bestimmt muss man erstmal üben darin zu laufen usw xD Kann mir dich aber auch gut in solchen Kleidern vorstellen, Süße :)

    Das ist natürlich wirklich besser darüber zu reden anstatt Strafen zu verhängen^^

    Genau. Muss ja nicht die aller teuerste & beste Spiegelreflexkamera sein :)

    Ohje zu viele Mädchen ist echt nicht gut! Wir sind zu dritt & ein Junge & wir verstehen uns aber alle sehr gut zum Glück :) Halten zusammen ;)

    Wie war der Geburtstag & der Kuchen? :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir würden da bei mir wirklich viele einfallen, dafür tue ich mich immer schwer, wenn es um meine guten Seiten geht. Ich kann mich wie viele andere nämlich auch nicht so gut einschätzen und meist tendiert man dann dazu, dass einem diese Laster etwas mehr auffallen. Und als Perfektionistin ist man ja sowieso nie zufrieden mit sich...

      Ich bin ja auch ein echter Film und Serienjunkies und würde später auch gerne professionell Kritiken schreiben ,das wäre super, wenn ich damit Geld verdienen könnte. Ich informiere mich halt auch ständig was es da neues gibt. Im Moment ist ja wieder die große Pilot Zeit wo lauter neue Serien in den Usa starten und da da habe ich schon wieder einige interessante gesehen, die ich euch in mehreren Post-Teilen vorstellen werde. Über die Tudors schlummert bei mir im Dashboard auch noch eine Serienkritik und ich hoffe die macht dich noch neugieriger sobald sie online gegangen ist ;). Stafel 1 und 2 sind wirklich super ,das sind auch die zwei Staffeln wo Natalie Dormer mitspielt, da gab es in meinen Augen die besten Intrigen und Machtspiele.

      Ich denke das es auf jedenfall einmal etwas ungewohnt ist ,da diese Kleider ja durch die Corsagen auch recht eng geschnürt werden und auch einiges schwerer sind als normale Kleider, da braucht man bestimmt etwas Eingewöhnungszeit. Aber da so ein Filmdreh ja meist 1-3 Monate dauert je nach Aufwand denke ich hat man sich am Ende recht gut daran gewöhnt. Awww Dankeschön, aber ganz ehrlich ich glaube diese Kleider stehen wirklich jeder Frau, weil sie einfach so unglaublich glamourös sind und auch die Problemzonen gekonnt wegschummeln.

      Ja das will ich mir auch einmal für meine Kinder vornehmen. Ein klärendes Gespräch und ihnen einfach mal die Hintergründe vermitteln. Meist tun das Erwachsene nicht, da sie glauben, die Kinder verstehen so vieles noch nicht, was für mich aber totaler Quatsch ist, sie bekommen vieles mit und verstehen sehr viel davon auch. Dann lieber offen reden, anstatt es die Kinder selbst herumschleifen zu lassen.

      Wir gehen morgen erst, also kann ich dir noch nicht viel darüber sagen :P.

      Löschen
  11. ich glaube das ist bei mir ähnlich! ich hab halt wenn ich unterwegs bin doch immer irgendwas süßes dabei. einfach für zwischendurch, weil das so verdammt gut tun kann... ;) da haben die leute dann recht schnell vorurteile, aber sooo viel schokolade esse ich jetzt auch nicht. gern, aber nicht übermäßig viel. da gibt es schlimmere konsumenten.

    nein, nein. ich war mit meiner familie zum sightseeing dort. italien ist ja zum glück von uns aus nicht weit und da kommt man in drei stunden schon in recht südliche gefilde. hat uns ja leider was das wetter und den frühling angeht rein gar nichts gebracht... bei mir sieht es ähnlich aus, ich hab dieses wetter so satt (heute wird es nicht mal richtig hell).
    wir haben in mailand eben dann die typischen touristen-hotspots abgeklappert. das was man so sehen muss. ;)

    geht mir auch so.
    ich finde das mit dieser bibliothek auch total faszinierend.... da möchte ich ja zu gerne mal rein schauen. wobei die wohl die wirklich gefährlichen dinge echt irgendwo versteckt haben. aber ich schätze auch, dass es da eine ganze menge gibt. allein die tatsache, dass ja nur vier evangelien wirklich von der kirche anerkannt werden, es aber noch einige mehr gibt, ist doch sehr verdächtig. das hat einfach mal jemand beschlossen und so ist das eben bis heute... schon etwas altmodisch und da braucht man einem echt nicht zu erzählen, dass es da nicht vieles gibt, was sie unter verschluss halten, einfach schon deswegen weil die kirche nicht gerade viel davon hält sich der modernen zeit etwas mehr anzupassen.

    absolut. ich schätze wir perfektionisten haben da ein generelles problem uns mal selbst auf die schulter zu klopfen. dabei wär das echt immer mal wieder angebracht, aber ich bringe das selten zu stande.

    da ist wirklich vorsicht geboten. ich sehe das vor allem manchmal an sehr jungen models und älteren, männlichen hobbyfotografen. das problem bei ganz jungen models ist ja, dass sie noch nicht wirklich viele fotos für ihre mappe haben und dann schon mal auf angebote eingehen, die erst seriös wirken, sich dann aber doch als reinfall herausstellen. so was ist dann immer sehr unangenehm und ich könnte damit bis heute nicht umgehen. ich möchte nicht wissen wie das dann erst ist, wenn man erst 15/16 jahre alt ist...

    ach, dann kommt ja eh noch ganz viel, was in der serie gar nicht angesprochen wird. ;) die persönlichen beziehungen entwickeln sich dann schon ganz anders als in der serie. wobei mir die konstellationen im buch eben immer besser gefallen haben.
    frost mochte ich im buch auch immer recht gern.
    und janes familie ist auch witzig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ja auch bewiesen das Schokolade glücklich macht und jeden Tag ne Rippe zum Beispiel gar nicht schlimm ist ;).

      Uih 3 Stunden das geht ja echt schnell, von aus ist es echt noch ne lange Fahrt wir sind die letzten zwei mal auch immer mit dem Wohnmobil gefahren, aber meist waren das von uns aus noch so um die 10 Stunden. Ich hoffe du hast fleißig Bilder von Mailand gemacht? Da ich noch nicht dort war, würde ich mich da echt gerne mal berieseln lassen xD.

      Die Kirche hat nur das Problem dass sich die Menschen und das Denken geändert haben, wir befinden uns nicht mehr im Mittelalter, wo alles nur noch hingenommen wird und das was die Kirche sagt Gesetz ist, deshalb ist sie auch eigentlich am untergehen in meinen Augen. Es fehlen einfach Moderne Ansätze, ich finde es wirklich quatsch, dass eine Frau nicht Pfarrer oder auch Päpstin werden darf, weil jeder Mensch gleich ist und vor allem so etwas wie die Kirche sollte sowas anerkennen. Leider wird ja auch der neue Papst in diese Richtung nicht wirklich was ändern auch was Schwule anbelangt, ist halt schade, wenn man nicht merkt, dass die Zeiten sich ändern.

      Ich möchte gar nicht wissen, wie oft da welche irgendwelche Nackbilder mit denen machen wollen und wie viele Mädels darauf eingehen, nur um einen Karrierepush zu bekommen. In dem Sinne find ich das Format von Gntm ja gar nicht schlecht, da sie dort wirklich eine super Mappe bekommen mit tollen Fotos und doch noch in einer recht behüteten Welt sind. Für die meisten war es ja auch wirklich ein super Karrierestart, da viele ehemalige Teilnehmerinnen auf den Laufstegen der Welt unterwegs sind und viele Shootings machen.

      Gott sei Dank Janes Familie kommt vor. Ich dachte schon sie seien kein Teil des Buches, weil ich bisher nichts von ihnen gelesen habe und ich mag ihre Familie ja so was von gerne. Schon in der Serie sind sie ein Teil, der nicht fehlen darf. Ich weiß halt nur noch nicht ob ich mit der Beziehung zwischen Jane und Maura klar kommen, weil sie in der Serie so unzertrennlich sind und genau das den Reiz von ihr ausmacht. Zumindest für mich.

      Löschen
  12. ach du hübsche du ;)
    ich komm jetzt endlich mal wieder bisschen zum schreiben hier und hab dein neues design gesehen. es ist pink und es gefällt mir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :).
      Awww das freut mich, danke für das Kompliment zum Design. Ich stehe ja auch total auf Rosa/Pink, ich glaube das habt ihr mittlerweile gemerkt, weil ich als Farbe für meinen Blog davon einfach nicht wegkomme xD.

      Löschen
  13. Danke für deinen Kommentar :) Ich denke auch, dass es ganz gut ist, einige Sachen aufzuheben. Vielleicht nicht alles, aber zumindest so die Lieblingsteile. Ich glaub, ich würde mich total freuen, wenn ich mal eine Tochter habe und sie trägt meine alten Klamotten :D

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich den Tag bzw. die Fragen eher langweilig finde. Aber deine Antworten sind sehr sympathisch :)

    AntwortenLöschen
  14. Danke für dein Kommentar ♥
    Ich denke, das es irgendwie vielen so geht, dass sie eigentlich sport machen sollen aber nie so richtig motiviert sind. Irgendwie macht mir Joggen nun wirklich kein Spaß, ich mache ich wenn dann nur um Fit zu bleiben und meine Figur zu halten. Irgendwie kann ich mir auch garnicht vorstellen, dass es spaß machen soll. wie siehst du das?

    Ich finde deine Antworten auch super.
    Besonders die, über das Glück und leider hast du damit recht, das so viele Menschen ihr Glück garnicht schätzen.
    Ich lese auch gerade ein Buch, wo es um ein Mädchen geht was seine Mutter verliert und ers tdadurch die Zeit mir ihr geschätzt und gemerkt hat, dass sie wirklich Glück hatte mit ihrer Mom auf der Couch zu sitzen und ein Film zu gucken.

    Liebe Grüße,
    Lisa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde schon das Sport Spaß machen sollte, es gibt durch aus Sportarten bei denen man mit Spaß abnimmt und jeder sollte die für sich finden, bei der er Spaß hat. Denn anders bleibt man in meinen Augen nicht lange dran und kommt irgendwann nicht mehr über den inneren Schweinehund hinweg. Ich hatte zum Beispiel beim tanzen so richtig viel Spaß, klar ist es anstregend, aber man tut es ganz gern und bleibt dabei fit und hat eine super Figur. Sobald ich wieder Zeit habe, will ich auch schauen, dass ich da mich wieder irgendwie anmelde.

      Dankeschön <3. Ich glaube das mit dem Glück kommt aber auch daher, dass wir einfach hier in den westlichen Ländern etwas verwöhnt sind. Wir können uns eigentlich alles Lebenswichtige und auch vieles darüber hinaus leisten und das ist dann für uns alles ja auch nichts mehr Besonderes. Ist halt die typische Menschliche Unzufriedenheit. Ich bin auf jedenfall über jede Minute happy, die ich mit meiner Familie verbringe, auch wenn ich mich manchmal ganz schön streite mit meinen Eltern, aber hey wo läuft es denn schon immer rund.

      Löschen
  15. Toller TAG!

    Ich mag solche persönlichen Sachen echt gern.
    Dein Blog gefällt mir.

    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust!

    Liebe Grüße Ella
    von soSparki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön. Ich finde auch, dass man über Tags immer viel Persönliches preis geben kann und das lese ich auch bei anderen Blogs immer sehr gerne, weil man dann einfach die Person hinter dem Blog besser kennen lernt.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3