SOCIAL MEDIA

Dienstag, 12. Februar 2013

{Outfitpost} Rotkäppchen

Gerade vom Faschingszug zurück und es war wirklich lustig, zwar kalt, aber sehr lustig. Ich habe ein paar tolle neue Leute kennengelernt, hatte eine Menge Spaß und mich einfach mal etwas abgelenkt. Im Moment wärme ich mich mit einer heißen Schokolade auf und werde dann den Abend noch schon ruhig ausklingen lassen. Ich hatte euch ja noch versprochen, euch mein Kostüm zu zeigen. Zur Auswahl standen ja 3 Varianten: Marienkäfer, 80ies und Rotkäppchen. Entschieden habe ich mich für letzteres, weil 80ies einfach noch dünner gewesen wäre und ich beim Marienkäfer echt Angst hatte, das die Flügel kaputt gehen und das Kostüm nur von Freunden ausgeliehen war, deshalb wurde es dann Rotkäppchen. Diesmal aber nicht in Eigenkreation, wie vor ein paar Jahren, sondern mal ein richtiges Kostüm. Also ging es heute eingepackt in 2 Strumpfhosen los, und ja ich habe trotz allem etwas gefroren xD. Ich mag ja Märchenkostüme sehr gerne und denke schon wieder ans nächste Jahr, da ich mir durch unseren Umzug wirklich ein paar schöne Ideen geholt habe. Vielleicht mach ich mal Eskimo oder irgendwas mit Marine. Die nächsten Tage möchte ich mich dann noch durch Blogs klicken und mal schauen, ob ich noch ein paar tolle Kostüme entdecke. Ich hoffe ihr Narren, habt Fasching alle gut überstanden? Und auch die Nichtfaschingsliebhaber, sind fit? 


Als was habt ihr euch verkleidet?
Welche Kostüme gefallen euch?

Kommentare :

  1. Hach wie süüüß :) Das Kostüm ist toll!

    Klar, also KO-Tropfen sind überall gefährlich, aber gerade bei solchen Veranstaltungen ist man besonders gefährdet als Frau.

    Mh, das waren ja alles nur Sale-Kalender. Gibts vielleicht oder sogar bestimmt bei den "normalen" oder bei amazon ;) Oder wolltest du die im Sale bestellen?

    Ui, 5 Seiten gehen aber ;) Aber manche können ihr Wissen auch auf den Punkt bringen ohne Umschweife. Man kann also nicht immer nach der Länge des Textes gehen-Qualität steht vor Quantität ;)

    Ohoh :D Also ich les lieber brutale Krimis als sie anzuschauen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :). Ich war auch ein gaaanz braves Rotkäppchen heute.

      Also ich persönlich lass mein Becher nie unbeaufsichtigt, entweder haben wir den immer in der Hand oder eine Freundin passt darauf auf, somit hatten wir da bisher noch keine Probleme. Aber wenn man schon etwas angetrunken hat, dann geht das ja recht schnell mit diesen Tropfen, weil man dann wirklich nicht mehr aufpasst. Und im ausgelassenen Fasching achtet leider nicht jeder drauf, wobei das echt ein großer Fehler ist.

      Ich wollte nur mal aus Neugierde schauen, bestellt hätte ich keinen. Bin nicht so der Kalenderfreak xD.

      Also ich schreibe eigentlich nicht mehr so um den heißen Brei herum, deshalb geht es bei mir eigentlich in Deutsch immer. Auf der Realschule war das anders, aber seitdem ich blogge bringe ich die Dinge mher auf den Punkt. Nee auf keinenfall, ich finde wenn jemand was kurzes schreibt, das aber sehr gut argumentiert ist, ist das doch perfekt, als jemand der 10 Seiten schreibt aber nur rumkäst xD.

      Criminal Minds ist nicht immer brutal, die haben auch viele gute Folgen, die einfach gut ausgearbeitet sind und recht nah an der Realität sind.

      Löschen
  2. Tolles Kostüm :)
    Ich hasse Fasching.. muss ich ganz ehrlich zugeben ^^
    Aber ich mag es zu sehen wie viel Mühe sich andere geben wenn sie sich verkleiden. Am Samstag waren bei uns auch unzählige Faschingspartys. Da hab ich alles gesehen.. Zebras, männliche Krankenschwestern und sogar einen Ozzy Osbourne (hoff mal den schreibt man so) :D Der war richtig cool. Hätte aber eher zu Halloween gepasst ^^

    Ja stimmt. Live ist das sicher 100 mal spannender und lustiger als im Fernsehen. Ich freu mich auch schon riesig drauf da ich ja schon ein paar Jahre ein Oliver Pocher Fan bin und ich ihn nun endlich live erleben darf.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :).
      Ist ja nicht jedermanns Sache ;). Ich habe mir auch viele tolle Inspirationen beim Faschingsumzug geholt und liebe es mir immer die Kostüme anzuschauen. Na ja Halloween ist ja in Amerika ein bisschen so, wie bei uns Fasching. Eigentlich ist es ja kein deutsches Fest, in so fern, finde ich schon okay auch gruseliges an Fasching zu tragen.

      Ist wirklich super, du darfst dich da echt richtig drauf freuen. Er ist auch sehr sympatisch ;).

      Löschen
  3. was für ein klasse look- finds wirklich toll. schön kreativ!
    alles liebe für dich- einen schönen valentistag morgen :)
    maren anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das Kompliment ;).
      Ich bin solo, da ist der Valentinstag wirklich nichts besonderes.

      Löschen
  4. süße idee!
    ich bin einfach kein großer faschingsfan. ich weiß gar nicht wann ich mich das letzte mal verkleidet habe... das muss schon ewigkeiten her sein...
    in venedig fand ich es toll die edlen kostüme etc. zu beobachten, aber mehr brauche ich nicht. wegen der arbeit ist fasching dieses jahr aber eh total an mir vorbei gegangen.

    nee, das hotel war weder schön noch sauber. das problem war, dass das ein jahr davor noch einem anderen besitzer gehört hat und damals noch total in ordnung war. auf den tipp einer freundin hin sind wir dorthin gegangen, weil es nicht zu teuer war und gleich an der metro lag.
    allerdings hat das ding eben den besitzer gewechselt und wurde zu einem hostel umgewandelt, was leider im internet nicht zu sehen war... da hatten wir dann den salat! ^^
    hab erst mal alles desinfiziert und das war so was von nötig...

    ach, man muss wirklich keinen sauf-trip machen. ich finde so was auch immer total überflüssig und kann dem nichts abgewinnen. ich steh auch mehr auf städtetrips oder so. urlaube bei denen man viel sieht und was erlebt.

    london ist eine tolle stadt und für so eine reise wohl ideal. ich würde euch empfehlen auch ins musical zu gehen. das ist dort nämlich verhältnismäßig sehr billig. und die theater dort sind sooo schnuckelig!

    bilder vom hotel werde ich sicherlich auch zeigen. ich bereite gerade ein paar blogposts und die fotos dafür vor. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön ;).
    Ist ja auch nicht schlimm, ich habe auch ein paar Faschingsmuffel im Freudeskreis, ist halt Geschmackssache. Ich bin immer noch ganz neidisch, die Kostüme waren bestimmt traumhaft.

    Ach so das ist natürlich doof, vor allem da ihr ja dann echt überrascht worden seit. Oh jaa ich hätte es auf jedenfall auch desinfiziert, wobei es auch nervig ist, wenn man erstmal das Hotelzimmer putzen darf. Bei einem Hostel habt ihr ja noch Glück, dass sie 2er Zimmer haben, in London gibt es da ja immer diese 10er Zimmer, wo man dann mit Fremden Leuten schläft. Wäre echt nichts für mich...

    Ich bin gespannt ob das im Moment überhaupt klappt, weil gerad etwas dicke Luft herrscht zwischen mir und besagter Freundin. Vielleicht werde ich auch einfach eine Woche Zuhause Urlaub machen - mich auf die Terrasse mit Buch legen und mal schauen, ob ich vielleicht ein paar Freunde zu irgend einem Tagesausflug bewegen kann oder irgendwo was mit 1 Übernachtung. Als hängt alles etwas in der Luft. Aber London ist und bleibt ein Traum und sobald sich die Gelegenheit gibt, werde ich sofort die Chance war nehmen.

    AntwortenLöschen
  6. Hab dich verlinkt :)

    http://judithx3.blogspot.co.at/p/blogging-friends.html

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Schaut wirklich toll aus! Fasching war wirklich super dieses Jahr. Jetzt freue ich mich aber erstmal auf den Sommer!

    Grüße

    Tanja

    www.modelovers.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das Kompliment.
      Jaa das tue ich auch, ich wünsche ihn mir schon sehnsüchtig herbei...

      Löschen
  8. Ich bin so sau doof, ich hab halt echt deinen lieben Kommentar gelöscht :((
    Das passiert mir ständig übers Handy :(
    Aber immerhin hab ich ihn noch gelesen, also vielen Dank :-*
    Ich wär glaub ich gestorben mit deinem Kostüm! Für ne Halle ist das ja in Ordnung aber beim Umzug? Da war bei uns so unfassbar aaaarschkalt!
    Respekt, dass du das durchgezogen hast, sah jedenfalls sehr süß aus und passt meiner Meinung nach auch toll zu dir und deinen schönen langen Haaren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach solange du ihn gelesen hast, passt das ;). Wäre schlimmer, wenn du ihn nicht hättest lesen können.

      Also ich habe auch sehr, sehr, sehr gefroren, gegen Ende des Zuges habe ich wirklich kaum noch meine Füße gespürt, aber ich wollte das Kostüm unbedingt anziehen. Wir sind uns halt dann aufwärmen gegangen und ich bin aufgrund der Kälte dann auch nicht so lange geblieben. Dafür war es aber trotz allem sehr lustig.

      Dankeschön für das Kompliment :). Jetzt bin ich schon die ganze Zeit am überlegen, was ich nächstes Jahr für ein Kostüm anziehe xD.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3