Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Der große musikalische Jahresrückblick!

Donnerstag, 20. Dezember 2012 / /

Zum Ende des Jahres mag ich es immer ganz gerne noch einmal kurz Bilanz zu ziehen, egal ob im musikalischen, filmischen oder persönlichen Bereich. Deshalb gibt es hier auch eine kleine Reihe mit einigen Jahresrückblicken, der erste dreht sich um das Thema Musik. Ich werde jetzt versuchen immer mal wieder einen in regelmäßigen Abstand zu posten. Diesmal geht es um die besten Songs, besten Alben oder besten Videos in diesem Jahr. 2012 war in meinen Augen auf jedenfall ein tolles Musikjahr, mit einigen tollen Hits, Albenveröffentlichungen, Comebacks und Newcomern. 

*Png von Septdesnovembre*


1.Bester Song:
Es war wirklich schwer sich da auf einen zu einigen, aber nach langem Überlegen konnte ich mich auf einen festlegen, den ich wirklich sehr oft gehört habe und immer noch liebe. Denke ich an 2012, denke ich einfach an diesen Song. 
  • Maroon 5 - Payphone: Ganz heimlich hat die Band mit diesem Song ihr Comeback gefeiert und ist nun erfolgreicher den je. Ich war zwar vorher schon ein Fan der Band, aber seit Payphone gehören sie zu meinen absoluten Lieblingen. Wer das Album dazu noch nicht besitzt, sollte es sich kaufen, denn das ist auch einfach nur super.

2.Ohrwurm des Jahres:
Ohrwürmer gab es auch einige, aber kein Ohrwurm war wirklich so in meinen Kopf als das folgende Lied. Man ist ja auch ehrlich kaum an der Sängerin und dem Song vorbei gekommen, weil er konstant im Fernsehen zu sehen war.
  • Carly Rae Jepsen - Call Me Maybe: Sogar Obama singt den Song gezwungenermaßen und auch sonst war er überall vertreten. Ich habe den persönlich echt oft vor mich hin gesungen.

3.Sommerhit des Jahres:
Was gehört genauso zum Sommer wie schönes Wetter, die richtige Musik. Dieses Jahr gab es wieder einige tolle Sommerhits, aber es gibt einfach ein Song, der hierbei meist hervor sticht und an den man denkt, wenn man zurück an den Sommer 2012 denkt. Für mich ist dies folgender:
  • Oceana - Endless Summer: Natürlich ist der Sommer 2012 geprägt  von der Em und man hätte kaum ein besseres Titellied dafür wählen können. Die Single verbreitet Spaß, gute Laune und hat einfach das Sommerfeeling. 

4.Album des Jahres:
Hier konnte ich mich leider nicht auf eines festlegen, deshalb folgen nun mehrere. Es gab in diesem Jahr einfach so tolle Alben, auf denen jeder Song ein Highlight war:
  • Maroon 5 - Overexposed: Oben schon erwähnt und natürlich finden sie auch hier einen Platz. Super Album, Tolle Singlen, gelungenes Comeback.
  • Pink - The Truth About Love: Endlich ein neues Album der Sängerin und wie immer, sind die Songs darauf einfach nur super. Einer meiner Lieblinge ist aufjedenfall Try. 
  • Taylor Swift - Red: Sie mag vielleicht nicht jedermanns Geschmack treffen und auf Country stehe ich eigentlich sonst nicht so, aber Taylor ist da eine Ausnahme. Ich finde ihre Songtexte einfach wunderschön und jedes einzelne Lied erzählt seine eigene Geschichte.
  • Adam Lambert -Tresspassing: Das erste Album fand ich gar nicht toll, aber mit Album Nummer 2 beweist Adam was er wirklich auf dem Kasten hat. Ein Song ist besser als der andere.

5.Newcomer des Jahres 2012:
Eine Kategorie über die ich mich jedes Jahr erneut freue, denn ich selbst liebe es mich durch neue Künstler in der Musikwelt zu hören und finde es toll, wenn etwas für mich dabei ist. In diesem Jahr habe ich 2 Newcomer, von denen ich hoffe das man noch lange von ihnen hört:
  • One Direction: Eigentlich sollte ich ja aus diesem Boyband Alter raus sein, aber One Direction finde ich wirklich klasse. Die Jungs können alle super singen und ich mag ihren Musikstil einfach sehr gerne. Album 1 und 2 waren beide Top und ich bin gespannt was da noch folgt.
  • Rita Ora: Die wohl größte Konkurrentin für Rihanna und Rita Ora ist auch einfach nur super. Sie kann wirklich alles abrufen, egal ob Rap, leise Töne oder laute Töne und genauso Vielfältig war auch ihr erstes Album. Denke da werden wir auf jedenfall noch viel hören und manche Stars müssen sich echt warm anziehen. 


6.Bestes Video 2012:
Hier sind die Geschmäcker wohl verschieden - ich selbst mag gerne romantische Videos und das wird sich auch in meiner Entscheidung für die  besten Videos wiederspiegeln. Denn sich nur auf eines festzulegen ist hier wirklich verdammt schwer:
  • Katy Perry - Wide Awake: Ich liebe Katys Videos immer, sie sind ausgefallen, lustig und verrückt und genau das macht sie aus. Am schönsten fand ich in diesem Jahr jedoch "Wide Awake" von ihr, weil das Video einfach sehr dunkel und bildgewaltig ist.
  • Rihanna - Diamonds: Ich finde ihre Videos immer gut. Vor allem Diamonds gefällt mir sehr gut, da es doch sehr simpel ist. 

7.Schlechtestes Album 2012:
  • Rihanna - Unapologetic: Ich hatte mich wirklich auf ihr neues Album gefreut, nachdem ich "Talk That Talk" nicht ganz so gut fand, als ich dann jedoch in das Album reingehört habe, war ich richtig enttäuscht. Bis auf die Single Diamonds, waren nur 2 weitere gute Lieder auf dem Album, der Rest ist in meinen Augen nicht wirklich gut. Deshalb ist es für mich das schlechteste Album in diesem Jahr. Vielleicht sollte sie sich für ihre Alben etwas mehr Zeit lassen, denn wenn man alle 6 Monate oder jedes Jahr ein neues raus bringt, dann lässt nun mal auch die Qualität der Songs zu wünschen übrig. 

8.Nervigster Song des Jahres:
Es gibt glaube ich für jeden in jedem Jahr Songs, die einen persönlichen einfach nur nerven und bei denen man echt nicht verstehen kann, warum sie jeder hört und sie überall gespielt werden. Vor allem hört man den Song dann in jeder Situation und könnte einfach nur durchdrehen.
  • Psy - Gangmanstyle: Ich weiß auch nicht, was jeder an diesem Song so toll findet. Okay die Version "Mitt Romney Style" ist wirklich lustig, aber mit dem Original kann ich nicht viel anfangen. Egal ob mit dem Lieder oder mit dem Tanz. 

9. Künstler von dem ich hoffe noch mehr zu hören:
Ihr habt wohl schon geahnt wer hier kommen könnte:
  • Gil Ofarim: Schon damals fand ich ihn toll und war Fan seiner Musik und auch seiner Darbietung in Gzsz, aber irgendwann habe ich ihn leider aus den Augen verloren. Umso mehr habe ich mich gefreut ihn dann bei The Voice wieder zu sehen. Seine Stimme trifft genau meinen Geschmack - so schon rockig und rauchig. Bei ihm hört sich wirklich jeder Song toll an und auch von der Ausstrahlung her hat er in meinen Augen die Chance auf eine große Karriere. Wie Xavier so schön sagte: "Er hat das Zeug, um eine Weltkarriere zu machen" und ich hoffe wir werden auch bald mehr von ihm hören.

10.Bestes Cover:
  • Rita Ora - R.I.P: Passt einfach perfekt zu ihr
  • Little Mix - DNA: Eine Band die in Deutschland wahrscheinlich noch nicht so viele kennen, die aber wirklich toll ist und das Artwork zu ihrem ersten Album finde ich echt gelungen. 

11. Bester Werbesong:
Schon lange sind Sportevents, Filme, Serien und auch die Werbung von der Musik abhängig und nicht selten verdankt ein Künstler genau diesen Plattformen seinen Erfolg. So auch der Künstler der es in diese Kategorie geschafft hat und auf dessen Lied ich auch durch eine bekannte Werbung aufmerksam geworden bin:
  • Alex Clare - Too Close: Für mich der Werbesong schlechthin. Höre ich den Song, den ich übrigens richtig toll finde, dann denke ich auch sofort an die Microsoft Werbung. 
Was waren eure Musik Highlights in diesem Jahr?
Euer liebster Song, der beste Newcomer und der größte Ohrwurm?
Wer war 2012 Top und wer war Flop?

Kommentare:

  1. Das neue Maroon5-Album ist echt richtig gut, wobei mir "One more night" noch besser gefällt als "Payphone". Und dennoch kommt das Album nicht an "It won't be soon for long" ran. Gut ist es aber trotzdem.
    Ein Künstler von dem ich gerne mehr hören würde ist auf jeden Fall Ed Sheeran.
    Guter Rückblick, vielleicht klau ich mir den mal wenn ich darf ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen ich habe Maroon 5 zwar schon früher gehört, war da aber irgendwie nie so richtig der große Fan, deshalb kenne ich das Album "It won't be soon for long" gar nicht wirklich, aber wenn das so gut sein muss, werde ich da definitiv mal reinhören ;). One More Night ist auch super, aber ich denke irgendwie einfach sofort an Payphone ;).

      Jaa stimmt Ed Sheeran habe ich auch ganz vergessen, der Mann ist einfach nur göttlich - diese Stimme. Hoffe und bin mir recht sicher, das wir von ihm auf jedenfall noch mehr hören werden.

      Natürlich, freu mich ja darüber wenn er euch gefällt und wäre auch sehr gespannt zu sehen, was deine Highlights waren. Ab und An findet man ja dann doch noch den ein oder anderen interessanten Künstler den man nicht kannte :).

      Löschen
  2. Toller Musikjahresrückblick!
    Bin da auch in fast jedem deiner Meinung. Mein Bester Werbesong war jedoch der von Depeche Mode (http://www.youtube.com/watch?v=4xcdMY-_d2Q).

    Ui rot magst du sehr oder? Steht dir aber auch super! Ich hätte mir dieses Jahr fast nen dunkelgrünen Mantel zugelegt, hab mich dann aber doch für helles beige entschieden.

    Das ist wirklich lustig :D Aber wie soll man da drauf achten, wenns von oben kommt? xD Mein Papa wurde auch schonmal von nem Spatz angekackt :D

    Aber ist London nicht auch recht teuer? Auch vom Shoppen her gesehen? Gut, Primark vielleicht nicht, aber Topshop & Forever 21...

    Hehe "The American Dream" :D Jedem das Seine. :) Wobei ich mir mit Delfinenschwimmen auch total toll vorstelle!

    Oha sehr cool! Danke schonmal für den Tipp :P Wann wirst du das nächste Mal nach London fliegen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3.
      Hihi dann haben wir ja auch einen recht ähnlichen Musikgeschmack wie es scheint ;). Stimmt People are People ist auch ein toller Werbesong, aber der ist mir erst in den letzten Tagen so wirklich im Kopf geblieben. Alex Clare mit Too Close war da einfach etwas länger präsent, wahrscheinlich auch weil ich da auch privat den Song rauf und runter gehört habe.

      Ja neben rosa, finde ich rot auch immer schicker. Habe aber gar nicht so viele Klamotten in der Farbe, deshalb will ich mir noch ein paar zulegen. Die dominanteste Farbe in meinen Kleiderschrank ist immer noch Rosa :). Helles Bege ist auch super schön, aber da hätte ich schon wieder Angst, dass man sofort jeden Fleck sieht.

      Meiner Besten Freundin wurde auch schonmal direkt auf den Kopf gekackt, war auch recht lustig, aber für sie auch echt ecklig xD.

      Nee also Forever 21 ist auch recht günstig, kannst du so in die Primark spalte einordnen, aber die haben super schöne Sachen. Und Topshop geht mehr so preislich in die H&M Richtung. Du kannst da schon sehr gut und günstig einkaufen, ,musst halt wirklich auch in die richtigen Läden. Auch die großen Märkte sind immer sehr interessant, da findet man auch immer tolle Schnäppchen.

      Naja an den American Dream glaube ich nicht mehr wirklich, früher hätte ich sofort gesagt, ich möchte mal nach Amerika ziehen, heute nicht mal. Da ich einfach auch immer mehr die Schattenseiten gesehen habe und dann war es nicht mehr mein Traum. Aber für einen Urlaub ist es doch mal ganz schön in die Welt der Stars und Sternchen einzutauchen und durch Los Angeles zu schlendern. In Florida kann man ja sogar mit Seekühen schwimmen, würde ich dann auch gleich mit dran packen xD.

      Also bisher war ich ja leider noch gar nicht dort, aber geplant ist es schon lange, ich hoffe ich kann vielleicht den kommenden Sommer, quasi auch als Belohnung falls ich das Abi bestehe ;).

      Löschen
  3. Bei einigen Sachen muss ich dir wirklich zustimmen!! ;) Call Me Maybe der Ohrwurm schlechthin, du musst mir nur die Zeile hinschreiben und ich hab das Lied wieder im Kopf :P Alex Clare, vom Werbesong in mein Herz...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei ich Live Carly Rae Jepsen gar nicht so gut finde und auch sonst ihre Songs nicht so mag, aber an Call Me Maybe ist man halt echt nicht vorbei gekommen, wobei Obamas Version ja auch toll war :D.

      Der Mann ist eh göttlich, weiß nicht ob du das Album von ihm kennst. Da ist auch jeder Song klasse.

      Löschen
  4. Die Jolie liebe ich persönlich ja trotzdem ;) Ich finde aber die Glamour von dem Aspekt Werbung am Schlimmsten von den kleinen Zeitschriften.

    So ist das. Jeder verbindet auch etwas anderes mit nem Song oder einem Werbespot. Den neuen von Edeka finde ich auch genial mit den zwei Mädls, die ein einfaches Rezept für ihren Papi zu Weihnachten suchen. "Idioten sicher" :D Kennste?

    Früher war ich der pink/rosa/schwarz-Typ :D Jetzt gar nicht mehr^^ Meine Farben sind bunt gemischt. Rosa ist an mir schon fast zu kindlich.

    Ja ist schon echt eklig :D Dafür umso lustiger für die, die es mitbekommen :D
    Ich bin ja eh leider sehr schadenfroh^^

    Oh ja, von den Märkten hab ich auch schon gehört. Da gibts z.b. auch tolle Uhrenketten ♥ Danke für die Shoptipps :)

    Mit Seekühen? :D Genial^^ Tja, in Amerika kann man echt alles machen^^ Das stimmt, der American Dream ist nicht immer das Wahre. Ich find ja viele Themen in Amerika sehr erschreckend, nicht nur das Waffengesetz, auch manch andere Aktionen!!

    Ahhh sorry stimmt :D Ach du wirst das Abi mit links schaffen (hab ich übrigens auch-also wirklich mit links :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher habe ich sie auch oft gelesen, aber aufgrund der vielen Werbung bin ich dann einfach auf die Maxi umgestiegen ,weil sich dort die Werbung wirklich in Grenzen hält ;). Früher war das ja mit der Werbung sogar mal cool, weil wir die ausgeschnitten haben und auf unsere Ordner und ins Hausaufgabenheft geklebt haben, aber heute mache ich sowas nicht mehr xD.

      Jup kenne ich und finde ich auch super. Ich finde es immer wieder schön, wenn es zwischen all den schrecklich doofen Werbungen, auch immer mal wieder ein paar Lichtblicke gibt. Die von dem Kinder Schokoriegel, mag ich auch immer total gerne, da wird auch so ein tolles Lied übrigens gespielt ;).

      Ich liebe Rosa immer noch, passt aber auch immer so gut zu meinen Braunen Haaren. Da sehen so Farben wie Rot, Rosa oder Braun immer mit am besten aus...

      Von Forever 24 gibt es ja auch einen Onlineshop, da könnte man sogar schon nach Deutschland bestellen, die verschicken nämlich jetzt auch hier her, aber das ist mir immer zu unsicher. Wobei ich schon ganz gerne mal bestellen würde. Kannst ja mal drauf klicken, dann siehst du nämlich wie viel die Sachen so kosten und was es da so gibt ;).

      Ja dort kann man echt alles machen und das finde ich für einen Urlaub auch wirklich toll, weil das echt einmalige Erlebnisse sind, die man so schnell nicht vergisst. Das mit den Waffen dort drüben ist eh krank und in den letzten Monaten gab es nun so viele Amokläufe und Schießereien und trotzdem hält die Mehrheit noch an ihren Waffen fest. Das Argument mit mehr Waffen, hätte man das verhindern können. Halte ich für Schwachsinn. Neben wir mal die Schießerei in der Mall, in dem Moment bricht Panik aus, sind dann noch mehr Waffen im Spiel, wird wsl einfach um sich geschossen und es werden noch mehr unschuldige verletzt.

      Keine Ahnung, das muss ich sehen, hätte halt gerne nen 2,3 Schnitt oder so, dann kann ich das Studieren was ich studieren will...ohne Warteliste und so...aber es gibt halt Fächer da bin ich etwas schwächer wie Physik und Bwr und auch Fächer wo ich dann wieder stärker bin...

      Löschen
  5. Klasse Songs, wirklich super Musikgeschmack <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  6. wir sind einer meinung, gangnam style ist nur nervig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gott sei Dank, dass es da noch mehr Leute sind, die so denken. Ich höre in meiner Umgebung nämlich ständig jemanden das Lied hören...schrecklich.

      Löschen
  7. Ahhh stimmt, das hab ich mit den Werbeanzeigen auch immer gemacht :D Oder von der BRAVO die Stars ausgeschnitten :D
    Die MAXI ist sowieso klasse, keine Frage :)

    Jaaaaa, das liebende Schokoriegel+Milchglas-Paar ♥

    Das stimmt natürlich. Bei hellem Haar wie bei mir siehts da echt kindlicher aus :D

    Mh ja, da bin ich auch immer vorsichtig, wenn ich was aus dem Ausland bestelle. Außer es ist irgendwie von ebay oder amazon, wo man weiß wie das so abläuft^^ Ich schau aber mal auf der Internetseite vorbei :)

    Ach eigentlich gibts da gar keine Diskussion-Waffenverbot & gut ist. Mehr Waffen bedeuten mehr Gefahr, aber das blicken manche Amis nicht!!

    Ich drück dir alle vorhandenen Daumen für deinen 2,3er Schnitt-oder besser ;) Ach Physik braucht doch kein Mensch :P & was ist Bwr nochmal genau? Was möchtest du nochmal studieren & was wäre vielleicht ne Alternative?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der Bravo habe ich meist nur die Artikel über meine Lieblingsstars ausgeschnitten, auch lustig. Ey was man als Jugendlicher alles macht, schon lustig...

      Die Werbungen sind immer gut, bin schon sehr gespannt auf die neue, die wahrscheinlich auch wieder super wird. Da sind echt ein paar tolle Köpfe dahinter.

      Bei Amazon habe ich auch null bedenken, vor allem weil ich bisher mit Amazon nur positive Erfahrungen gemacht habe. Viele meinten ja schon, sie hätte da Probleme gehabt, aber hatte ich nie. Der Service ist super, die Preise für Bücher und Dvds sowieso top und in 2-3 Tage ist die bestellte Sache meist schon da. Ich hatte es auch schon mal das ich Dvds bestellt hatte und die waren 1 1/2 Tage später schon da, das ging echt flott.

      Aber das Waffenverbot werden sie nicht durchsetzten können, dazu hängen die Bürger zu sehr an ihren Waffen und dazu gibt es auch viel zu viele in den Privaten Haushalten. Sie werden sie vielleicht etwas einschränken können, aber viel mehr wird Obama da leider nicht bewegen können...

      Ja ich finde auch Physik braucht keiner xD. Das Fach ist echt so gar nicht meines. Bwr ist Rechnungswesen und Betriebswirtschaftslehre. Also da gibt es Themen die kann ich recht gut, aber im Moment haben wir Materialwirtschaft und das Thema ist so gar nicht meines...deshalb hab ich da schon etwas Angst vor der nächsten Schulaufgabe.

      Ich würde sehr gerne Medienmanagement studieren, weil ich ja auch dann später in der Branche arbeiten möchte. Alternativen gibt es, aber selbst da ist der Numerus Clausus schon sehr hoch oder man müsste an Private Unis und das ist echt zu teuer.

      Löschen
  8. CALL ME MAYBE gehört für mich definitiv zu den Song des Jahres, weil ich das Lied ständig mitsingen muss und danach nicht mehr aus dem Kopf bekomme! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir auch so, habe das echt immer vor mir hergesummt.

      Löschen
  9. Ohhh ja :D Ich hatte zwei "Starsbücher", wo ich alle "wichtigen" Artikel ausgeschnitten & eingeklebt habe :D Freaaaaak :D

    Oh ja, amazon ist wirklich toll! Bin auch total begeistert & bestell da auch regelmäßig Bücher, DVDs, Kalender, Handyhüllen-einfach alles querbeet :D

    Leider!! Ich finds unglaublich dumm. Wobei, wenn jeder in meiner Nachbarschaft eine Waffe besitzen würde, hätte ich natürlich auch Angst & würde mir eine zulegen, wenn das eh legal ist... Es ist zwar einfach unglaublich dumm, aber so sind Menschen nunmal... Ist doch wie: ich hab eine Atomwaffe, mein Gegner auch, also als Abschreckung dienend (manchmal bringt das jedoch trotzdem nichts...).

    Ahhh okay :) In Buchhaltung hab ich jetzt ne 2,2 zurückbekommen ich Tier :D BWL ist dagegen auch nicht so meins, da machen wir grad Stücklisten, Arbeitspläne, Liefertermine & so Späßchen... An sich ja total einfach, aber ätzend!

    Mh, aber vieles mit Medien ist total überlaufen, weil das viele interessiert. Da ist vielleicht der NC nicht hoch, aber es ist trotzdem schwer auf ne Uni zu kommen. Meine Freundin, die das in Berlin studieren wollte ist erst durchs Nachrückverfahren reingekommen, obwohl sie einen sehr guten Schnitt hatte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halt schon lustig was man damals alles so gemacht hat und das auch noch cool fand xD.

      Das ist halt wie so ein Kreislauf, wo man so schnell nicht mehr rauskommt. Im Moment diskutieren sie ja über schärfere Gesetzte und bald spricht ja auch die Waffen Lobby und ich bin sehr gespannt was da raus kommt, denn ich finde kein Privater Haushalt braucht eine Schrotflinte. Es wäre ja schon mal ein Anfang, wenn man solche Waffen für den Privaten Gebrauch verbietet oder an sich alle harten Kaliber im Privatgebrauch nicht erlaubt sind.

      Bei Stücklisten sind wir noch gar nicht, wir sind gerade bei optimale Bestelltmenge und Sicherheitsbestand etc. Ich war halt nur krank wo das gemacht wurde und deshalb versteh ich das auch noch nicht so ganz, werde mir das jetzt in den Ferien beibringen, weil ich danach fest mit einer Ex rechne.

      Jaa ich weiß leider, aber ich wollte schon immer beruflich in diese Richtung gehen, schon als ich klein war. Finde einfach das passt auch am besten zu mir und ich würde dabei auch sehr aufgehen. Naja wenigstens ist sie rein gekommen, aber ich wollte halt nicht so lange auf der Warteliste stehen, deshalb hoffe ich wirklich auf einen guten Schnitt.

      Löschen
  10. also was deinen nervigsten song angeht kann ich dir einfach nur recht geben.. lustigerweise hatte den meine schwester schon ein paar monate vor dem großen charterfolg auf youtube entdeckt und daher lief der hier schon weitvorher... als er dann in die charts kam hatte ich mehr als nur genug von diesem nervigen song.

    ich hab auch noch nie pralinen selbst gemacht. aber das sieht im rezept eigentlich ganz einfach aus, zumindest nicht sonderlich aufwendig. ich hoffe natürlich, dass die gut schmecken werden. mal schauen...
    geht mir genauso! ich liebe schokolade und für mich ist das kein richtiger kuchen, wenn keine dabei ist. dann macht das naschen nur halb so viel spaß. ^^ daher freu ich mich auf die pralinen eigentlich fast mehr als auf die eigentlichen plätzchen. welche mit marmelade sind lecker, aber schokolade ist einfach besser.

    aber das ist ja mit vielen dingen im internet so. die jüngeren unterschätzen das ganz schön und können es auch echt total übertreiben was facebook angeht. grad so im alter meiner schwester sind echt viele dabei die über facebook streiten und mobben usw. ich finde das manchmal echt ganz schön krass und bin froh, dass bei uns facebook&co einfach noch nicht so in und geläufig waren wie es jetzt der fall ist.

    das mit dem modeln ist tatsächlich so eine sache. wirklich lang kann man das nicht machen und alle die ich so kennen gelernt und mit denen ich gearbeitet habe, haben eigentlich noch einen nebenjob oder irgendetwas anderes was sie sehr gerne machen. eine ist zum beispiel tänzerin und verdient vor allem damit ihr geld (auch weil sie in musikvideos etc. auftritt). andere sind verheiratet usw. da findet sich schon immer eine lösung, aber wenn du nicht zu den ganz großen gehörst ist es schwierig alleine wirklich gut davon zu leben.

    nee, so was hab ich mir auch nie gewünscht. ich hatte bis zu diesem sommer meinen alten computer über 8 jahre lang. und handys hatte ich auch immer nur die alten, abgenutzen.. mir war das immer recht egal, weil ich mich schon immer eher für andere sachen interessiert hab. zu weihnachten gab's dann von meinen eltern schon mal was größeres bzw. teureres, aber das lag vor allem daran, weil halt zum beispiel ein neues objektiv auch gleich immer so teuer ist. aber ich hätte mich jetzt auch nie hingestellt und gesagt: ey eltern, das will ich und sonst nichts.
    na ja, aber ich gehöre auch zu den glücklichen mit einer mama die wirklich stets mit ihren geschenken meinen geschmack trifft. ;)

    also disney-filme gibt es echt viele tolle. vor allem viele, die echt zeitlos gut sind und ewig im gedächtnis bleiben. mein ewiger favorit ist wohl "könig der Löwen".

    ich hab jetzt gelesen, dass die neuen folgen schon relativ bald gesendet werden sollen? schon im februar... das wäre ja schnell... aber mal schauen wie das alles so weitergeht. ich werde definitiv weiter schauen, aber die alte begeisterung will nicht mehr so ganz aufkommen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott ich wäre durch gedreht wenn ich den Song noch länger hätte hören müssen...ich finde den auch ehrlich gesagt null lustig, auch den Tanz finde ich nicht lustig...keine Ahnung was jeder damit hat und ich muss gestehen, ich habe sogar durch den ganzen Lernstress denn ich hatte, erst später von dem Song erfahren...

      Also bei uns gibt es immer Weihnachtsplätzchen mit Schokolade, dafür sorge ich jede Weihnachten xD und ich würde mich glaube ich genauso wie du bei euch mehr auf die Pralinen freuen. Ich drück dir auf jedenfall die Daumen dass du sie gut hinbekommst und sie schmecken ;).

      Bei mir war damals halt Schülervz in, aber trotz allem habe ich mich nicht so verhalten wie die jetzige Jugend. Von mir gabs da nie Saufbilder oder irgendwelche Halbnackten Bildern auch gab es keinerlei schlimmen statuse...weiß auch nicht, da denkt die heutige Jugend einfach anders. Aber genau da finde ich müssen, die Eltern ins Spiel kommen und ihre Kinder über die Folgen von der Facebook Nutzung aufklären. Und das am Besten schon wenn sie um die 13 sind, weil jeder wei ja, dass das das heutige Facebook Alter ist.

      Ich habe mir die Sachen ehrlich gesagt immer selber gekauft und dann an Weihnachten nur Geld bekommen und schon vorher für nen neuen Laptop gespart, so lief das bei mir und das war auch immer eine gute Lösung. Denn ich wollte nie das meine Eltern mir nen Laptop zu Weihnachten kaufen, weil das einfach viel zu viel gewesen wäre. Ich habe mir das einfach zusammengespart und hatte dabei auch ein viel besseres Gefühl. Früher haben meine Eltern auch immer meinen Geschmack getroffen, aber heute beläuft es sich mehr auf Geld und dazu noch kleinere Geschenke. Ab und an weiß ich es eines, aber wenn sie mich überraschen, dann ist es echt mehr was kleines, weil sich unsere Geschmäcker doch etwas unterscheiden. Aber wichtig ist ja eh, es kommt von Herzen und man sieht sie haben sich Gedanken gemacht und das zählt für mich ;).

      Jaa König der Löwen ist auch mein absoluter Liebling, der lief bei uns rauf und runter und kommt ja am Sonntag übrigens im Fernsehen. Ich werd ihn mir glaub ich anschauen, weil da einfach so tolle Erinnerungen hochkommen. Aber ich mag auch viele neue Disney Filme wie natürlich Fluch der Karibik oder Cinderella Story...

      Jup die kommen schon im Januar glaube ich sogar und ich werde es dann wieder so halten ,dass wen Sonntag kein gescheiter Film kommt ich The Mentalist schaue. Aber auf die neuen Folgen von Navy CIS freue ich mich schon sehr.

      Löschen
  11. Genau das dachte ich auch, musste aus meinem Auto aussteigen, mein Iphone zücken & den Moment festhalten :)

    Oh das war obecool! :D Wenn ich jetzt so die noch vorhandenen Hefte durchblättere denke ich mir oftmals: da hatte ich irgendwie noch keine anderen Probleme :D

    Klar, es muss in kleinen Schritten passieren, sonst klappt das nie. Aber wenigstens eine Verschärfung muss her!

    Ah okay, das haben wir schon durch :) Man erlebt es halt im Betrieb auch live mit, aber irgendwie ist es überall noch ein wenig anders als in der Schule. Es gibt auch manchmal andere Bezeichnungen usw. & wenn die Lehrerin dumme Aufgaben stellt, dann ist man trotzdem aufgeschmissen :D

    Dann drück ich dir einfach mal die Daumen :) Ist doch super, dass du was gefunden hast, was dir gefällt & dich ausfüllt ;) Mir gefällts wirklich gut als Industriekauffrau, was ich vorher nie gedacht hätte^^

    Was hast du noch schönes am letzten Wochenende vor Weihnachten so vor?

    Achja, ich habe mich entschlossen deinen Post so zu lassen wie du ihn mir geschickt hast :) Ich finde es spiegelt dich doch am besten wieder... Du schreibst so tolle Texte, also kann man das auch ohne Bild so stehen lassen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja damals war echt ne lustige Zeit, da hatte man wirklich noch nicht so viele Sorgen wie heute ;).

      Ich hoffe dass es da wirklich eine Verschärfung gibt, werde es aufjedenfall weiterhin verfolgen und bin gespannt was wir da in der nächsten Zeit noch hören werden. Ich war ja überrascht, dass sogar in der Schweiz die Kinder schon ab 10 Jahren das schießen lernen, hat mich auch sehr geschockt, als ich dazu einen Bericht im Fernsehen gesehen hatte.

      Ich habe ja nicht die reine Kaufmännische Ausbildung gehabt, deshalb habe ich damit auch keinerlei praktische Erfahrung, was alles noch etwas schwerer macht. Wir haben einige in der Klasse, die das alles schon ständig auf der Arbeit gemacht haben, denen fällt das natürlich um einiges einfacher.

      Das freut mich, dass du für dich das richtige gefunden hast ;). Ich hoffe ich schaffe es auch nun auch noch mein Ziel zu erreich und auch einmal sagen zu können, ich mach das was mich ausfüllt :).

      Gestern war ich erstmal mit der Klasse essen und heute Abend wollten wir eigentlich ins Kino, aber steht noch nicht fest und Sonntag möchte ich ein paar Schulsachen machen ,damit ich dann die Ferien etwas entspannen kann ;). Und du?

      Danke für das Kompliment, das freut mich <3.

      Löschen
  12. ich war ehrlich gesagt nie so der große teenie-film-fan. ein paar hab ich natürlich schon geschaut, aber das waren dann eben diese typischen filme die man bei dvd-abenden schaut. was filme angeht war mein geschmack schon immer etwas speziell, aber ein paar teenie-filme die ich mag gibt es dann doch. "cinderella story" hab ich übrigens auch grad erst geschaut, wobei ich im falle von hilary duff halt "der perfekte mann" doch noch einen ticken lieber mag. und "30 über nacht" mag ich auch ziemlich gern. wegen den fotoshootings... die finde ich so gut gemacht. ^^

    der weihnachtsmarkt war auch wirklich sehr schön, da hat sich das bisschen autofahren echt gelohnt. das war der schönste dieses jahr und war zumindest ein paar fotos wert.

    ich finde den song auch nicht lustig und den tanz einfach affig. ich verstehe die leute nicht, aber gut, das tue ich im falle solcher songs sowieso generell eher selten. na ja, wenn sie ihren spaß damit haben, sollen sie machen... ich klinke mich da aus. ;)

    ich hoffe doch auch, dass die pralinen was werden. aber da wird fast spannend. mal abwarten, zumindest werden meine schwester und ich unseren spaß haben und das ist ja die hauptsache. und mein papa isst das zeug dann schon...
    im notfall nehmen wir montag auch noch welche zu meiner oma mit, damit die gegessen werden. die trauen sich doch nichts abzuschlagen, was ihre enkel gemacht haben... ^^

    das problem ist eben oft, dass die eltern auch nicht wirklich wissen wie sie damit umgehen sollen. ich sehe das ja jetzt bei meinen cousinen. die ältere ist 13 und möchte eben auch gerne facebook etc. haben. aber meine tante verbietet das einfach ganz generell.. klar, was darauf folgt oder? die macht das eben heimlich... und das finde ich halt den falschen weg. ganz ehrlich, man kann es nicht verhindern, dass kinder heute bei so was mitmachen, da redet man doch lieber ehrlich und offen über alles. ich bilde mir immer ein, dass man in so einem fall als eltern halt auch eher mitkriegt, wenn da irgendwas wie cyber-mobbing etc. läuft.

    bei mir ist das mit dem geld ein problem. ich bin ein sehr sparsamer mensch und hab mir in den seltensten fällen von geldgeschenken mal wirklich was gekauft... das haben auch alle relativ schnell kapiert und sind lieber wieder darauf umgestiegen mir was materielles zu schenken. na ja, bei mir ist das halt auch jetzt nicht sooo schwer. ich lese ja viel usw. da findet jeder schon irgendein gutes geschenk. oder bei mir und meiner mama kann es auch schon mal so ablaufen, dass ich irgendwas sehe, was mir persönlich jetzt einfach so zu teuer ist (aktuelles beispiel: ein mantel) und sie mir den dann halt zum geburtstag oder zu weihnachten schenkt. wir kriegen das alles ganz gut hin, zumindest zieht an weihnachten niemand eine traurige miene. ;)

    ja, das hab ich auch gelesen. "könig der löwen" lief bei mir auch unzählige male. die kassette mit dem film habe ich heute noch! ^^ die haben damals schon ein paar echte klassiker gemacht... was neuere filme angeht bin ich nicht so auf dem laufenden, aber von den alten sind mir viele noch geläufig. viele sind ja echt zeitlos.

    ach gott, wenn die schon so früh wieder damit anfangen... ich komm doch gar nicht mehr hinterher! ;) mal schauen, über weihnachten etc. schau ich dann doch wieder nur filme und es sammeln sich immer mehr serienfolgen an...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Teenie-Filme laufen halt meist gleich ab, deshalb kann ich das auch nicht immer schauen, aber ab und an mag ich sie echt ganz gerne. Ich glaube 30 über Nacht hat so gut wie jeder gesehen und geliebt, der ist echt super.

      Ich war leider dadurch das ich ständig krank war, auf gar nicht so vielen Weihnachtsmärkten und auch auf keinem größeren. Ist immer etwas doof, aber vielleicht schaffe ich es nächstes Jahr mal auf einen größeren.

      Ich glaub der hat jetzt auch 1 Milliarde Klicks auf YouTube mit seine Song, kann ich auch nicht nachvollziehen, weil es wirklich talentierte Künstler gibt.

      Verbieten würde ich es meinem Kind auch nie, denn wie du schon sagtest, man macht es einfach heimlich. Das kennen wir ja auch alle von uns selbst, vor allem wenn die ganzen Freunde nun mal schon dabei sind, dann muss man auch. Ich denke sich mit dem Kind in Ruhe hin zu setzten und die Gefahren aufzuzeigen, hilft da einfach viel mehr. Und vor allem würde ich vorab die Privatsphäre Einstellungen bei der Anmeldung mit meinem Kind durchgehen, damit da wirklich auch alles auf Privat ist und nur Freunde alles sehen ;). Viele jüngeren haben ja alles öffentlich und naja nicht jeder im Netz hat ja die besten Absichten.

      Das ist doch super ;). An sich bin ich auch sehr sparsam, aber wenn ich einen neuen Laptop brauch, weil der alte Kaputt ist, dann wird das schon mal vom Weihnachtsgeld gekauft. Von diesjährigen werde ich auch einkaufen gehen, weil ich einfach neue Klamotten brauche und vor allem auch mal eine neue Winterjacke jetzt nach Weihnachten her soll, da sind die ja doch etwas günstiger.

      Findet Nemo fand ich von den neueren toll. Eigentlich mag ich ja die Zeichentrickfilme nicht mehr so, aber Findet Nemo fand ich echt große Klasse. Ist ein wirklich süßer Film. Ansonsten kenne ich auch mehr die großen Blockbuster aus dem Hause Disney, die aber auch immer super sind. Fluch der Karibik zählt eh zu meinen absoluten Lieblingsfilmen und ich freue mich so, dass noch ein weiterer Teil produziert wird.

      Es kommen einige tolle neue Serien im neuen Jahr im Deutschland, ich freue mich schon sehr auf einige, weil ich viele davon selbst schon längere Zeit sehen wollte.

      Löschen
  13. Oh vielen Dank für das Kompliment :) Ich habe ja einen sehr unterschiedlichen Büchergeschmack-mal Krimi, mal Liebe, mal Trauriges, ab & an Phantasy. Eigentlich ist alles dabei^^
    Das Buch ist wirklich gefühlvoll-v.a. gegen Ende!

    Man hatte halt andere Sorgen als jetzt. Die Sorgen von früher scheinen jetzt so unbedeutend. In ein paar Jahren werden wir über unsere heutigen Sorgen auch schmunzeln^^

    Waaas? Jetzt fangen die in der Schweiz auch schon an? Unglaublich. Sowas muss echt nicht sein. Ich werde es weiterhin auch verfolgen, aber ich glaube so schnell wird sich da leider nichts ändern!

    Es stimmt schon, dass es einem leichter fällt, wenn man das in der Praxis auch umsetzen kann. Ist ja an sich auch schwachsinnig es ohne Praxis zu lernen^^

    Dankeschön :) Ich glaub fest daran, dass du dein Traumberuf findest & ihn auch ausüben kannst :)

    Klingt cool ;) Was gabs denn zu essen? In welchen Film wollt ihr? Der Hobbit oder Twilight? :)
    Ich war gestern mit ner Freundin Chinesisch essen & haben vieeeel gequatscht ♥ Heute wars eher entspannt & morgen ebenfalls noch :D Ab Montag wird gegessen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiß ja ich lese am liebsten Krimi/Psychothriller oder Fantasy und nur ab und an mal Liebe und was Trauriges...bei den Traurigen Büchern muss ich nämlich auch immer mit Flennen und das mag ich nicht immer so xD.

      Ja aufjedenfall, ist ja immer so, je älter man wird, umso mehr lacht man über die Sachen, über die man sich damals Gedanken gemacht hat. Und irgendwann erzählt man die Storys dann seinen eigenen Kiddies.

      Jup ich war da auch sehr überrascht, als ich den Beitrag gesehen hatte, wusste das nämlich selbst nicht. Aber komischerweise gab es dort bisher keinen Amoklauf...

      Ich hoffe es, danke dass du an mich glaubst ;).

      Es gab vieles querbeet also man konnte Schnitzel essen, Wedges oder auch Salat. Ich hatte gerade beim aktuellen Kinoprogramm geschaut, ehrlich gesagt läuft bei uns heute irgendwie nichts gescheites. Twilight fängt zu früh an, das würden wir nicht schaffen und sowas wie Anna Karenina oder ein guter Horrorfilm läuft heute komischerweise nicht. Der Hobbit ist leider gar nicht mein Geschmack, mag Herr der Ringe nicht wirklich. Muss mal schauen, ob wir dann überhaupt gehen...
      Ihh schon wieder chinesisch :P. Jaa ab Montag wird bei mir auch reingehaut...Weihnachten dreht sich neben Familie und Co auch, sehr ums Essen.

      Löschen
  14. Ja das weiß ich :) Bei Thriller muss ich nur aufpassen, dass ich dann nicht abends das Gefühl hab wenn ich das Licht ausmache, dass jemand mich beobachtet :D Bei den traurigen Büchern muss ich dann auch immer weinen, ist aber wirklich befreiend!

    Au ja, darauf freu ich mich schon über meine Erlebnisse zu erzählen :D Wir haben ja zum Glück nicht so ein traumatisches Leben gehabt mit Krieg usw wie unsere Großeltern...

    Ja gut, man kann ja nicht sagen, nur weil man Waffen legalisiert hat mehr oder weniger, gibt es mehr Amokläufe... Da sind die Lehrer vielleicht nicht solche Deppen oder man geht irgendwie anderst mit um...

    Mhh klingt lecker ;) Oh okay, also fällt Kino wohl doch flach? :D Ohhh also ich finde Herr der Ringe klasse gemacht. Vielleicht ein wenig lang, aber super toll! Will unbedingt noch in den Hobbit :) Da gehen wohl unsere Geschmäcker auseinander^^
    Wie beim chinesischen Essen :D Jaaaa & es gab lecker Ente süß-sauer mit Reis! Yuuuuummi :D
    Haja, Familie, Essen, Geschenke :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da gibt es zum Glück mehr lustiges zu erzählen, als trauriges, wobei ja noch einige Jahre vor uns liegen und wer weiß was da noch so alles passiert ;).

      Das Problem ist ja immer, wer Waffen hat, jemand der Sozial integriert ist ,dem es gut geht, der wird wohl keinen Amoklauf begehen, die meisten Amokläufer sind ja doch meist alleine und haben zusätzlich noch irgendwelche Probleme. Es kommt halt auf die Person an, aber in Amerika häufen sich die Vorfälle halt und dann muss man dementsprechend auch eingreifen. In der Schweiz lernen die Kinder das in Schießvereinen, kann sein dass die dort vielleicht auch über alles aufgeklärt werden...kp, ich finde es aber trotz allem krass einem Kind eine Waffe in die Hand zu drücken.

      Ja Kino ist dann doch flach gefallen, es ist einfach kein Film gelaufen, den wir sehen wollten. Nee ich weiß nicht, ich mag Fantasy Filme eigentlich, aber mit Herr der Ringe kann ich einfach nichts anfangen. Wie gesagt Harry Potter liebe ich ja, auch sowas wie Narnia oder Percy Jackson finde ich super ;).

      Morgen ist es schon soweit, wie ich mich freue :). Wollte heute morgen bei meinem Kalender die 22 aufmachen, bis ich realisiert habe, dass es morgen ja schon so weit ist xD.

      Löschen
  15. wuah!! Cool :D

    So ein musikalischer Jahresrückblick ist schon was tolles!! Bei dem Ohrwurm kann ich dir definitiv zustimmen! :D Und schon ist er wieder da ... ;)

    Und beide Videos kannte ich ehrlich gesagt noch nicht. Das Video von Katy Perry trifft genau meinen Geschmack :D Obwohl seit dem Video "I am not a Princess" ( http://www.youtube.com/watch?v=bV3VRzFtZYA ) kein Video bisher für mich daran gekommen ist - auch wenn es ein Fan-Mash-Up ist :D

    Das Video, dass ich dieses Jahr allerdings am liebsten gesehen habe war: Ed Sheeran - Lego House ( http://www.youtube.com/watch?v=iPP2DB8ac18 )

    So simpel, zuerst ein wenig undurchschaubar und dann wirklich wirklich gut :D

    Der Bericht kommt auf jeden Fall! :D Wie gesagt, es war ein voller Erfolg :)

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3. Jaa der Ohrwurm ist sehr hartnäckig, einmal erneut vom Lied gehört und schon denkt man wieder an den Song xD.

      Das Video sieht wirklich super aus, echt professionell für ein Fan-Mash-Up. Das Lied von Ed Sheeran ist zwar super, aber das Video ist mir persönlich schon wieder zu simpel. Ich mag immer etwas pompösere Videos und meist auch etwas Märchenhaft angehaucht.

      Ich bin schon sehr gespannt, würde das ja gerne auch mal ausprobieren, aber ich glaube ich kann meine Freunde dafür einfach nicht begeistern xD.

      Löschen
  16. "30 über nacht" ist halt auch mit jennifer garner und die mag ich seit "alias" generell recht gern. die meisten filme in denen sie mitgespielt hat, sind gut gemacht ("juno" mag ich auch sehr gern). und zumindest wenn man den film das erste mal sieht, fiebert man noch mit. ^^

    ich war zwar öfter mal auf unseren, der allerdings auch recht klein ist. und meistens war ich dort nur schnell nen kakao oder so trinken, wenn wir eh in der gegen waren. richtig auf den weihnachtsmarkt gegangen bin ich eben auch nur das eine mal, als wir dorthin gefahren sind, wo auch die fotos enstanden sind.

    ja, das hab ich auch gehört. ich frag mich dann immer wie so krasse zahlen zu standen kommen können... ich finde auch, dass es da wesentlich talentiertere leute gibt, die leider nicht so viel aufmerksamkeit bekommen, wie sie verdienen würden.

    hihi, ja, ich würde sagen das kennen wir doch noch alle von uns selbst... verbieten bringt in so einem fall halt echt nichts, weil sie irgendwie immer an internet und facebook rankommen. da ist es wirklich viel wichtiger und sinnvoll, wenn man sich mit seinen kindern gemeinsam hinsetzt und alles durchgeht. aber du darfst nicht vergessen, dass das für uns alles schon so geläufig ist, weil wir es selbst kennen. aber erzähl mal den meisten eltern was von "privatsphären"-einstellungen etc... die sind da selbst total überfragt!
    deswegen finde ich es ganz gut, dass zum beispiel meine alte schule (durch meine schwester kriege ich so was ja noch mit) mittlerweile elternabende zu solchen themen durchführt. ich schätze für unsere generation an eltern ist das oft recht hilfreich.

    geldgeschenke in ehren, das kann wirklich sinnvoll sein. aber ich wüsste genau, dass ich mir dann den mantel zum beispiel doch nie kaufen würde. wenn ich das geld dann hätte würde ich mir nur wieder denken: ach komm, deine jacke geht schon noch ein jahr, lass es bleiben, spare das geld. und am ende würde ich wieder ohne alles da stehen. ^^
    da ist es von meinen eltern echt sinnvoller, wenn sie mir von dem geld was besorgt haben. das kommt irgendwie vom wert her auf's gleiche raus und wir haben dann auch alle was zum auspacken. ;)

    "findet nemo" finde ich auch sehr süß. der hat mir von den neueren auch sehr gut gefallen. sonst bin ich da nicht mehr so informiert... hab dann aber gemeinsam mit dem freund mal festgestellt, dass es doch noch ein paar neue gibt, die gut sind. zufällig einen geschaut und doch gemerkt, dass trotz animationen nicht der ganze charme verloren gegangen ist (ehrlich gesagt bin ich da ja etwas retro und mir gefallen die gezeichneten filme einfach besser...).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juno fand ich auch super, habe ich aber auch nur einmal geschaut. Jedoch habe ich die meisten Teenie-Filme bisher nur einmal gesehen, außer halt die richtigen Klassiker.

      Wenn einem etwas verboten wird, findet man es ja nur noch spannender xD. So ging es mir damals immer, ich war einfach ein sehr neugieriges Kind und bei Nein wurde ich nur noch neugieriger. Ja das ist ja zumindest für uns das positive, das wir uns damit ja schon auskennen und auf dem aktuellen Stand sind und ich will da auch im Alter weiterhin den Überblick behalten. Lustigerweiße sind ja die meisten Eltern auch bei Facebook, meine auch und da habe ich ihnen alles erklärt und die Einstellungen gemacht :D. Das ist mit den Elternabenden ist ja eine tolle Idee, finde ich toll, dass da die Schule auch etwas macht.

      Ich denke jeder ist da anders und ich finde es toll, dass ihr da für euch so eine gute Lösung gefunden habt ;). Ich bin ja eigentlich auch recht sparsam, aber wenn ich dann wirklich was dringend brauch ,dann kaufe ich das auch vom Weihnachtsgeld. Da meine Jacke langsam aber sicher, leicht kaputt geht, wird das echt an der Zeit eine neue zu kaufen.

      Ich kenne von den neuen auch nur Findet Nemo, ansonsten bin ich da auch nicht soo auf dem Laufenden, weil mich Animationsfilme nicht mehr so interessieren, ich weiß nur dass im Moment ja Ralph reicht's läuft. Der wird ja von allen so gelobt, aber ich finde das Thema an sich nicht so interessant. Ich finde es immer wieder faszinierend wie toll die Figuren aussehen und wie viel Talent hinter diesen Filmen steckt.

      Löschen
  17. Dein Adventsgastpost ist online :)
    http://silberkettchen.blogspot.de/2012/12/adventsgastpost-4-advent-scandal-teen.html

    Einerseits denke ich mir: Zum Glück weiß ich nicht was kommen wird. Doch irgendwie bin ich auch neugierig was kommen wird & wüsste es schon gerne vorher was mich erwartet :D

    Das erinnert mich an die kleinen Kinder in Afghanistan, die auch schon mit Waffe in der Hand erzogen werden. Das ist doch keine Kindheit! Sowas gehört wirklich nicht in Kinderhände!! & in Erwachsenenhände nur, wenns unbedingt sein muss (z.B. Polizisten).
    Ja, vielleicht werden die anders erzogen in der Schweiz... Ich denke in Amerika ist auch das Problem, dass oftmals der Halt fehlt. Das "freie Land" ermöglicht so viele Möglichkeiten & doch wird man nicht wirklich aufgefangen. Keine Ahnung wie ich das beschreiben soll^^

    Mh okay :D Also ich bin auch erst durch eine Kollegin draufgekommen. Mein Freund hatte die DVDs zwar da, aber haben sie nie angeschaut. Nachdem meine Kollegin davon so geschwärmt hat, haben wir dann doch mal nen Marathon gemacht :D & fands echt gut gemacht.

    Haha süß :D Ja, die Zeit vergeht echt schnell! Dann kommt schon Silvester & dann schon mein Geburtstag :D Die Zeit ist dann immer leider viel zu schnell vorbei...

    AntwortenLöschen
  18. Sieht super aus, Dankeschön, freue mich dass ich Teil der Aktion sein durfte :).

    Jaa ich wüsste sowas auch schon gerne vorher, aber wer weiß was man da sieht ,vielleicht ist das auch gar nicht so gut ;). Gibt ja auch einige Bücher die sich um solche Themen handeln und ich lese sowas ja immer ganz gerne.

    Mir tun die Kinder vor allem in den Kriegsgebieten sehr leid, die werden ja dann meist auch in den Krieg geschickt und viele erleiden dadurch ja sehr schlimme Verletzungen oder Sterben. Kam auch letztens mal was im Tv, da hat eine Reporterin freiwillig in einer Art Kinderdorf gearbeitet, wo verletzte Kriegskinder behandelt und verpflegt werden und das waren echt schlimme Bilder. In Amerika sind auch viele Extreme Gruppe und das gepaart mit Waffen finde ich eh sehr gefährlich.

    Nee ich werds mir nie anschauen xD. Da gibt es genügend andere Fantasyfilme die ich super finde.

    Je älter man wird, umso mehr rennt die Zeit finde ich...dieses Jahr ist auch sowas von schnell vergangen und das nächste vergeht wahrscheinlich noch schneller.

    AntwortenLöschen
  19. Haha :D Ach ich denke es wird schon einige interessieren, wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird :)

    Das ist es halt :D Gute Sachen möchte ich vorher schon wissen, Schlechte lieber nicht :D Bücher über Vorahnungen oder was meinst du?

    Die Kinder erleiden eben nicht nur äußerliche Wunden. Die Inneren sind meist noch viel viel schlimmer... Die verstehen ja auch nicht richtig wieso sie einen Menschen umbringen sollen. Die haben einfach nur Angst & müssen sich schützen & dann erschiesen sie einen anderen Menschen oder womöglich noch mehrere... Finde das macht die Psyche oftmals auch nicht mit...
    Ja also Amerika hat eben nicht nur sonnige Seiten...

    Musst ja auch nicht :) Jedem das Seine! Ich war einfach nur neugierig & im Nachhinein bin ich froh den Film bzw. die Filme gesehen zu haben & freu mich auf den Hobbit ;)

    Da hast du vollkommen recht. Man nimmts halt auch mehr wahr als früher als Kind. Aber wie man so schön sagt: Die Tage sind gezählt :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...