SOCIAL MEDIA

Freitag, 23. November 2012

{Review} LOL - Loughing Out Loud

Morgen geht es endlich einmal shoppen und ich freue mich schon, gibt nämlich ein paar Sachen die ich unbedingt brauche, vor allem was Basics angeht. Da ich schon ganz schon müde bin und heute Abend es mir einfach nur noch bei The Voice gemütlich mache, gibt es heute mal eine Kritik, die schon etwas länger im meinem Dashboard ist, jedoch unbedingt mal raus wollte. Insgeheim bin ich ja ein kleiner Miley Cyrus Fan, früher war sie mal mein Idol, heute schaue ich einfach nur gerne ihre neuen Filme und höre mal in ihre Lieder rein. Musik technisch sagt sie mir heute nicht immer zu, außer sie hat eine schöne Ballade aufgenommen, aber ihre Filme finde ich immer recht gut. Deshalb wollte ich auch unbedingt Lol sehen.

Allgemein:
Titel: Lol
Produktionsland: Usa
Jahr: 2012
Länge: 97 Minuten
Altersfreigabe: ab 6 Jahren freigegeben
Produzenten: Michael Shamberg, Tish Cyrus, Stacey Sheer
Cast: Miley Cyrus (Mit Dir an meiner Seite), Demi Moore (3 Engel für Charlie), Douglas Booth (Die Säulen der Erde), Ashley Greene (Twilight), Adam G. Sevani (Step Up), Jean Luc-Bilodeau (Baby Daddy), Ashley Hinshaw (Chronicle - Wozu bist du fähig?) und Austin Nicols (One Tree Hill)

Inhalt: Der Film ist die amerikanische Neuverfilmung der gleichnamigen französischen Komödie aus dem Jahre 2009. Der Film dreht sich um die 16-jährige Lola und die Beziehung zu ihrer Mum Anne, die so einigen Teenagerproblemen standhalten muss. Denn Lola, von ihren Freunden nur Lol genannt verliebt sich in ihren Besten Freund. Als sie erfährt, dass dieser keine Jungfrau mehr ist, gibt sie vor es auch nicht mehr zu sein. Doch Liebe ist nicht immer einfach und immer mehr Probleme stellen sich den beiden in den Weg. Als ihre Mutter dann auch noch beim aufräumen ihr Tagebuch findet, ist das Chaos perfekt.

Kritik: Ihr könnt jetzt schockiert sein, jedoch habe ich noch nicht das französische Original gesehen und bisher nur gehört, dass es sehr gut sein soll. Aus diesem Grund bin ich auch ganz ohne Vorurteile an Lol heran gegangen. Mir hat der  Film deshalb auch sehr gut gefallen, denn Loughing Out Loud war Lustig und Gefühlvoll und versetzte einen zurück in die eigene Zeit als Teenager. Und man mag es kaum glauben, aber auch ich mag mal leichte Filme für zwischendurch, vor allem wenn diese uns an frühere Zeiten erinnern und uns zurück an den ersten Streit mit Mama denken lassen. Und das ist auch das Schöne an Lol, denn es zeigt die Beziehung zwischen Mutter und Tochter, die zwar nicht immer leicht ist, jedoch immer noch das Schönste ist was es auf der Welt gibt. Man geht gemeinsam durch Höhen und Tiefen, Sorgt sich um einander und egal was passiert, ist immer für einander dar. Lol zeigt uns eine Mutter-Tochter-Beziehung, die wir alle gerne hätten, die jedoch leider nicht jeder von uns hat. Auch schön war die Parallele vom Dating Leben der Tochter zur Mutter. Ich mag es immer wenn in Jugendfilmen und Serien auch einmal die ältere Generation berücksichtigt wird, denn die gibt es ja auch noch und genau diese ist beim Daten immer  besonders süß. Richtig toll fand ich, dass Mutter und Tochter viele Schritte gemeinsam gegangen sind und dies gar nicht wussten. Zudem haben Demi und Miley perfekt mit einander harmoniert. Miley als Rebellischer Teenager und Demi als sorgende Mutter, die selbst im Liebeschaos versinkt. Im Film "Loughing Out Loud" werden einfach Themen angesprochen, mit denen man sich als Teenager so rumschlägt z.B. für einen Lehrer zu schwärmen, die ersten Erfahrungen in Sachen Liebe und die Angst eine Freundschaft dadurch zu zerstören, Streit mit Eltern und Freunden und wir alle können uns mit einigen der angesprochenen Dinge identifizieren. Hierbei bekommt auch jeder Nebencharakter seine eigene Note und Geschichte und wird perfekt mit ein gebaut ohne unter zu gehen. Besonders lustig ist dann die Klassenfahrt nach Frankreich, wo man gezielt die Gegensätze zwischen Amerika und Frankreich darstellt und letzteres etwas komisch und verrückt aussehen lässt. Trotz des Flops an den Kinokassen, hat mir der Film also sehr gut gefallen und ich denke eh, jeder sollte sich seine eigene Meinung bilden. 

Fazit: Alles in allem ein rund um perfekter Film, der einen zum Lachen und mitfühlen bringt und zudem noch sehr gut besetzt ist.  3/5 Sternen.

Wer von euch hat den Film gesehen?
Wie ist eure persönliche Beziehung zu eurer Mama?

Kommentare :

  1. Ich musste in der Schule auch eine Facharbeit schreiben, aber das hat mir super viel Spaß gemacht.
    Nur so eine Hausarbeit im Studium ist ja dann doch noch ein anderes Kaliber... :S

    Den Film wollte ich eigentlich im Kino sehen, aber irgendwie habe ich es nicht geschafft. Nach deiner Rezession werde ich ihn mir vielleicht mal auf DVD ausleihen und ansehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wir müssen erstmal nur ein Fachreferat halten und wer die 13 machen möchte und halt so eine Seminararbeit schreiben...bin mal gespannt, was das dann ist...

      Ich kann ihn dir echt nur empfehlen, ist halt ein typischer Frauenfilm für zwischen durch.

      Löschen
  2. Ich mochte den Film auch,aber die alte französische Verfilmung fande ich wirklich um einiges schöner´.Die Schauspieler sind dort meiner Meinung nach besser (ich mag Miley nicht so)und der ganze Film ist einfach viel "natürlicher",man kann sich noch besser reinversetzen und die witzigsten Szenen bzw.Sprüche kamen in dem neuen Teil gar nicht vor...also falls du den alten Film noch nicht gesehen hast kann ich dir den echt empfehlen :)
    Liebst,
    Pia
    Mein Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Original habe ich leider noch nicht gesehen, als es damals im Tv läuft, war ich glaube ich unterwegs und so bin ich leider noch nicht dazu gekommen es mir mal anzuschauen. Habe schon von vielen gehört, dass der sehr gut sein soll. Aber dadurch bin ich nun halt auch unvoreingenommen an die Neuverfilmung dran gegangen und war deshalb positiv überrascht. Vielleicht ändert sich meine Meinung auch noch, nachdem ich das Original gesehen habe.

      Löschen
  3. ich hab den film auch gesehen, fand ihn ganz gut gemacht aber irgendwie war das ende dann komisch :o

    also ich komm noch ganz gut mit meiner mom klar, muss ja, leb ja noch daheim :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An das Ende kann ich mich im Detail gar nicht mehr erinnern, ich glaube das endete doch mit der Heimfahrt von dieser Klassenfahrt oder bin ich jetzt falsch?

      Geht mir auch so, ich lebe ja auch noch zuhause, aber Hotel Mama ist ja auch manchmal auch ganz schön, vor allem wenn man so richtig im Stress ist.

      Löschen
  4. also ich kenne nur das französische original und fand diesen film große klasse. der hat einfach charme. zum remake kann ich allerdings nicht viel beitragen. den hab ich nie geschaut, weil mich ehrlich gesagt miley cyrus etwas abgeschreckt hat. als schauspielerin mag ich die nicht so gern. und ich weiß nicht, ob es die neuverfilmung bei mir nicht generell etwas schwer hätte.

    ja ja, das stimmt. leider. ich bin halt auch so perfektionistisch, dass alles immer noch einen ticken besser laufen könnte... ich bin selten mit meiner leistung zu frieden.

    ich drücke dir die daumen! aber mühe und arbeit wird doch meistens auch belohnt! :)

    nee, das hab ich noch nie gesehen. aber das hört sich mal nach ner lustigen idee an. nur mit songzeilen? hihi, das stell ich mir mal davon abgesehen echt schwierig vor. aber lustig ist es alle mal.

    geht mir genauso! die chemie zwischen peter und olivia war schon immer gut. aber ich muss ehrlich sagen, dass ich zwar immer dafür war, dass die beiden nun endlich zusammen kommen, aber seit sie es sind ist doch etwas spannung raus. generell wurde das ganze schon etwas arg wirr. ich mag's ja gerne komplex, aber das ganze übertrifft ja sogar noch "lost". manchmal hat man halt auch einfach das gefühl, dass das nicht von anfang an gut durchgeplant war und ich hoffe die können das ganze jetzt noch zu einem würdigen abschluss bringen.

    nichts neues trifft es ganz gut. meine begeisterung für the mentalist ist auch schon wieder am schwinden. ich bin ja mal gespannt wann ich dann die ganzen folgen nachgeholt haben werde.
    heute geht's eh erst mal gleich ins kino. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja das gute Original noch gar nicht gesehen, ich kam irgendwie einfach noch nicht dazu und immer wenn er im Tv lief, war ich unterwegs...aber ich muss das unbedingt irgendwann mal nachholen und vielleicht revidiere ich ja dann auch meine Meinung, wer weiß. Ich war mal großer Miley Fan, jedoch mehr zum Beginn ihrer Karriere, denn da hat sie auch so tolle Musik gemacht - Goodbye ist zum Beispiel ein wirklich tolles Lied von ihr und da hört man auch ihre tolle Stimme raus. Heute bin ich auch kein Miley Fan mehr, aber ihre Filme mag ich meist doch (Mit Dir an Meiner Seite war nämlich auch richtig schön und kann ich trotz Miley nur empfehlen, Tränen sind nämlich garantiert).Aber von ihrem ganzen Verhalten kann ich sie heute nicht mehr leiden, schade eigentlich, sie hätte es richtig weit bringen können.

      Dieses perfektionieren ist aber halt echt schlimm, weil ich denke mir das wirklich immer und ich bin auch so dass wenn ich was mache, es auch einfach gut sein muss, sonst könnte ich es ja gleich lassen. Nächste Woche bekommen wir die meisten Schulaufgaben zurück und dann mal schauen, was raus kommt...bammel hat man halt doch irgendwie, weil es so verdammt wichtig ist.

      Die hat das wirklich richtig gut gemacht, ich glaube ich hätte mich am laufenden Band weggeschmissen. Vor allem musste sie auch mal Spice Girls singen. Hier ist übrigens das Video, falls du es mal sehen willst:
      http://www.youtube.com/watch?v=AOy-mNEfCn4&list=FLLdD-22orl9BUsAhUIoA0mA&index=25&feature=plpp_video

      Ich fand bei Fringe die Abgeschlossenen Folgen eh immer besser, als die gesamte eigentliche Storyline. Da gab es so spannende Fälle teilweise, das war einfach was besonderes. Sie hätten auch mehr auf der Schiene fahren sollen. Mit diesen 2 Welten das war einfach zu viel in meinen Augen. Vor allem habe ich dann auch immer mal eine Folge verschlafen gehabt und bis ich dann überhaupt wieder rein kam war echt schrecklich.

      In welchen Film geht es denn?

      Löschen
  5. lol will ich auch unbedingt mal sehen, allerdings mag ich miley cyrus nicht besonders. ich weiß nicht wieso, aber für mich hat die einen dezenten schuss. :D auch wenn sie vielleicht gut spielt. ist mir einfach etwas unsympathisch. den film hat mir eine freundin aber auch schob empfohlen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand sie früher auch viel besser, da war ihre Musik vor allem noch toll. Weiß nicht ob du Goodbye von ihr kennst, aber das ist wirklich eines ihrer schönsten Lieder und da hört man auch ihre tolle Stimme. Aber jetzt macht sie ja nur noch so Zeug mit viel Beat was nicht wirklich passt. Auch was man so von ihr nun ließt mag ich nicht so, denn in meinen Augen hat sie doch eine gewisse Vorbildrolle ;).

      Aber der Film ist trotz allem recht schön, ich kann jetzt zwar nichts zum Original sagen, weil das habe ich einfach noch nicht gesehen.

      Löschen
    2. danke! <3 mittlerweile sind es sogar schon 295 leser! ich hätte anfangs nie gedacht, dass es jemals so viele werden.

      breaking dawn werde ich mir erst auf dvd ansehen. dann kann ich ihn vielleicht ausleihen. habe nämlich ebenfalls keine lust auf die ganzen fanatischen 13-jährigen kiddies, die anfangen zu kichern sobald sich jemand küsst. :D aber auf die nächste vd folge freue ich mich auch schon. ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr! endlich kommen die delena fans auch mal auf ihre kosten! :)

      mileys musik habe ich noch nie gehört, aber so mit 10-11 habe ich immer gerne hannah montanna geguckt. :D

      Löschen
  6. Ich fand den Film auch gut und hatte den anderen davor nicht gesehen, weshalb ich auch nicht voreingenommen war. Also ich mag ihre Filme auch gerne, ihre Musik spricht mich aber auch nicht soooo an ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei sie in der Anfangszeit auch wirklich ein paar gute Songs hatte,aber ihre Filme sind echt top - Mit dir an Meiner Seite war auch wunderschön und richtig traurig.

      Löschen
  7. Ja, den blauen Pulli mag ich auch am meisten, ist mal Anderes :)

    Hach, Gil - auch mein persönlicher Favorit, zusammen mit Jenna :) Die hat mich am Freitag mit ihrer Version von "Nothing else matters" einfach umgehauen, richtig genial!

    Also die Karten kostes nach aktuellem Wechselkurs circa 121 Euro, also schon ein teurer Spaß. Allgemein ist das immer das teuerste Wochenende im Jahr :D Weil man ja für die Bilder die man machen lassen kann auch nochmal bezahlen muss, aber da kommt einfach der völlig wahnsinnige Fan in mir durch, da vergess ich alles :D
    Also Jared & Jensen waren bei der vorletzten Con dabei. Dieses Jahr waren Misha Collins, Mark Sheppard, Jim Beaver, Mark Pellegrino, Matt Cohin, Carrie Flemming, Jim Michaels und Steven Williams dabei. Für nächstes Jahr sind wieder Misha Collins und Mark Sheppard bestätigt und außerdem noch Rick Worthy und Richard Speight Jr. :)

    Bei Supernatural ist das irgendwie immer schwierig jemanden zu finden den man dafür begeistern kann. Entweder man mag es total oder findet es völlig bescheuert, das kenn ich auch.

    Yay, sehr gut :)) Das sind doch mal prima Nachrichten! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gil ist toll <3. Überlege aber gerade wer Jenna noch mal war? Ich schlaf bei The Voice nämlich öfters mal kurz ein, weil ich Abends doch meist schon recht fertig bin. Ich fand ja Michel noch so super, aber der musste ja am Donnerstag schon gehen, jetzt hoffe ich dass es wenigstens Gil ins Finale schafft...

      Wobei 121 noch geht, aber da ich ja im Moment die Schulbank drücke ist das gerade auch sehr viel Geld für mich. Da muss ich leider auch erstmal gucken, ob ich dieses Jahr hin kann, auch wenn das von der Entfernung her für mich perfekt wäre...aber ich hätte auch keinen der mitgehen würde...das ist auch immer doof. Mark Sheppard ist toll <3. Ich glaube da ist doch auch immer noch ein Musik Act dabei oder, zumindest in Amerika ist das der Fall.

      Hast du schon die letzte Folge gesehen von Hawaii Five-0 Ohana? Die war auch wieder super. Kono seit langer Zeit mal wieder so richtig in Action.

      Löschen
  8. Ui du hast noch nie das Original gesehen von dem Film? Musst echt nachholen ;)
    Weil ich das Original & auch schon den 2. Teil davon gesehen habe, habe ich jetzt ein wenig Angst, dass die Neuverfilmung nicht so der Hit ist-hab mir nämlich Mittwoch erst überlegt, ihn mir auf DVD zu kaufen...
    Was magst du denn so für Joghurtsorten?
    Ohje okay, also sind die Shows eigentlich eher ätzend wenn man hinter den Kullissen ist :D Ist eh alles nur Lug & Trug.
    Au ja, das klingt doch gut. Würde mich für den Post interessieren :)
    Wie war dein Wochenende?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa das muss ich wie es scheint echt, weil mir wirklich jeder sagt das Original sei super. Ich war irgendwie immer unterwegs, als er im Tv lief und habe ihn somit immer verpasst...
      Aber ich fand die Neuverfilmung wirklich gut ;). War eigentlich recht schön gemacht.
      Ich bin eher so der Schokoladen Typ und mag alles mit Schoki. Fruchtiges mag ich eigentlich nur immer Erdbeere, aber dann auch wirklich nur ohne Stückchen xD. Bin da leicht wählerisch.

      Ja das auf jedenfall, die bekommen ja auch genau gesagt, was sie in den Interviews sagen müssen.

      Mein Wochenende war recht schön ich bin nämlich endlich mal zum Shoppen gekommen mit Freunden und habe mich im primark so richtig ausgetobt :).

      Löschen
  9. Also ich für meine Teile liebe diesen Film sehr <3

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deinen lieben KOmmentar, ich werde mir das alles zu Herzen nehmen und einfach so weiter machen wie bisher :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem ;) und du schaffst das, dein Blog ist toll, musst nur an dich glauben ;)

      Löschen
  11. Danke für deine Meinung & deinen Rat :) Ich durchforste halt auch grad den App Store & lad mir einiges runter, lösch es aber auch, wenn ichs doch net so gut finde.
    Uiui du bist echt wählerisch :P Schoki ist immer gut^^
    Klingt nach nem schönen Wochenende :) Sieht man deine Shoppingausbeute bald in nem Post? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, aber lad da echt nicht zu viel runter, weil wenn das einmal drauf ist, dann geht meist schon das Abo los, auch wenn du es wieder löschst. Würde mich da mehr an die offiziellen Apps halten, auch bei Spielen oder so...

      Ja beim Essen bin ich, muss ich gestehen, wirklich etwas wählerisch...gibt da einfach ein paar Dinge die ich nicht mag, vor allem zum Leidewesen meiner Eltern xD.

      Einen direkten Post über den Haul werde ich nicht machen, man wird die Sachen dann nach und nach in verschiedenen Outfitposts sehen :). Wie war dein Wochenende denn so?

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3