Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Tv-Kritik} Das neue Popstars

Samstag, 7. Juli 2012 / /

Nachdem man im letzten Jahr aufgrund der schlechten Quoten  und zu Gunsten des Neustarts The Voice ganz und gar auf das Format "Popstars" verzichtete, gibt man der Show in diesem Jahr noch einmal eine Gnadenfrist und hat sie am Donnerstagabend mit einer neuen Staffel ins Rennen geschickt. Auch ich habe mir die Sendung aufgrund der vorherigen Werbung mal angeschaut und hier ist leider meine vernichtende Kritik zum Format.

Das Ziel: mehr Quoten durch ein neues Image. Alles sollte besser und interessanter werden. Dazu gab es einige Änderungen, wie z.B. eine neue Jury, ein Punkte System und nach der Vorlage von The Voice die reine Konzentration auf die Stimme. Was als Quotenbringer dienen sollte, war dann wirklich zum gähnen langweilig und einfach nur durchschnittlich. Die neue Jury besteht, diesmal aus Gewinnern aus den vorherigen Jahren - Senna (Monrose), Lucy (No Angels), Ross (Bro'sis) und natürlich wie jedes Jahr aus Detlef D! Soost. Gut man kann sagen, dadurch haben wenigstens die ersten drei Ahnung vom Musikbusiness, denn die waren immerhin mit ihren Bands sehr erfolgreich. Doch obwohl Popstar sich in dieser Staffel, wie bei The Voice nur auf die Stimme konzentrieren wollte, wurden trotzdem ein paar peinliche Castingteilnehmer gezeigt, die man auch getrost hätte weglassen können. Mich persönlich nerven diese peinlichen Castingauftritte, denn ich möchte die Sänger/innen sehen, die echt was auf dem Kasten haben. Ganz schlimm ist das ja bei Deutschland sucht den Superstar. Auch die Stimmen waren halt leider wieder nur Mittelmaß, da regnete es bei den Auftritten schiefe Töne und trotzdem kamen die Kandidaten weiter. Gut man muss Popstars anrechnen, dass die Gesangstalente zumindest noch besser als die Kandidaten bei Dsds sind ;). Das neue Punktesystem konnte leider auch nicht für viel mehr Spannung sorgen und wertete die Show auch nicht wirklich auf. Im Vorfeld wurde hier leider viel Tam Tam um nichts gemacht - die Stimmen sind mittelmäßig, die Jury langweilig und die ganze Show im Mittelmaß. Da wird auch der Workshop in Ibizia nicht mehr viel rausreißen können. Daher bleibt irgendwie doch alles beim Alten und das sahen wohl auch schon einige Menschen im vorherein schon so, denn die Show hatte eine magere Quote von 2 Millionen Zuschauer. Ob bei diesem mageren Start noch eine Staffel folgt? Wohl kaum. Meiner Meinung nach ist dies auch besser, denn eine Castingshow, in der es wirklich um echtes Talent geht reicht und die haben wir ja jetzt dank The Voice auch gefunden. (Bild: ProSieben)

Wer von euch hat sich Popstars angeschaut?
Was ist eure Meinung zum neuem Popstars?

Kommentare:

  1. Die Teilnehmer empfand ich auch nicht wirklich als einprägend. Das einzige was nicht öde war, war Ross :) Dank ihm gab es einiges zu lachen und war nicht ein ganz verschwendeter TV-Abend.

    AntwortenLöschen
  2. ich mag popstars überhaupt nicht und schaue es so gut wie nie an. :D

    http://rayondesoleil-celine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. ich kuck das schon jahre nicht mehr. das einzige lustige fand ich aber immer waren die peinlichen auftritte der möchtegernsänger!

    im großen und ganzen find ich das format eher überflüssig. rausgekommen ist in dern letzten jahren schon lang nichts gutes mehr

    AntwortenLöschen
  4. ich freu mich ganich drauf

    allein schon wegen senna, ich finde sie exzrem unsymphatisch :/

    AntwortenLöschen
  5. An sich keine schlechte Sache, trotzdem irgendwo überflüssig bei den unzähligen Castingshows die wir mittlerweile haben. Die erste Show habe ich schon verpasst, werde mir die zweite aber mal angucken. Das was ich in der Werbung gesehen habe, war aber nicht grad talentiert. Mal sehen was draus wird :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe nur die ersten Minuten geschaut... Mir werden die Castingshows langsam zuviel! Mich interessiert es schon gar nicht mehr, ob mit oder ohne neue Regeln interessiert mich dann auch nicht! :(

    AntwortenLöschen
  7. Also stimme dir bis jetzt bei der Mittelmäßigkeit der Kandidaten und bei nicht wirkliche spannenderen Punktesystem zu..ist nicht wirklich was tolles, aber naja :D Allerdings muss ich sagen, ich mag die Jury eig ganz gerne.
    Ich würde mich nicht als D!-Fan bezeichnen, aber ich finde ihn wirklich sympathisch und denke, er ist ein unglaublich guter Motivator und Trainer..von daher werde ich bestimmt weiterschauen, aber vllt nicht alle Folgen :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich habs geschaut und fands gar nicht so schlecht.
    Gut das Punktesysthem ist irgendwie seltsam aber wie du schon sagtest im gegensatz zu dsds können hier wirklich ein paar leute singen (leider auch oft nur ganz viel mittelmaß)
    Ich werds weiterhin schauen, schaue popstars schon seit der ersten Staffel und fand auch nicht jede Staffel toll... aber es bleibt doch irgenwie die "Ursprungscastingshow" :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab es gar nicht erst geschaut, habe Castingshows echt über..

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...