Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Themenpost} Setze ein Statment: Nein zu Magersucht!

Freitag, 4. Mai 2012 / /

In der letzten Zeit habe ich mehrere Blogger über diese Thema schreiben sehen und da es mir selbst auch sehr am Herzen liegt und ich auch schon privat Erfahrungen mit dieser Krankheit gemacht habe, gibt es nun auch einen kleinen Beitrag von mir darüber. Zudem möchte ich einfach immer mal die Möglichkeit nutzen und auch über etwas ernstere Themen ab und zu bloggen.




Schon vor einigen Wochen wollte ich über dieses Thema schreiben, bin aber irgendwie nicht so richtig dazu gekommen. Nun habe ich endlich die Zeit gefunden und einen kleinen Artikel dazu verfasst. Der Auslöser hierfür waren verschieden Berichterstattungen der Medien. Vor allem 2 sind mir hierbei im Kopf geblieben, die erste das Victoria Beckham - die eh nur Haut und Knochen ist - an ihrem eigenen Geburtstag nicht mal einen Kuchen isst, sondern Obstsalat, nur um nicht zuzunehmen. Die zweite, dass sogar schon immer mehr Grundschulkinder auf ihr Gewichtig achten und das ist für mich die noch schockierender von beiden. Denn genau diese Kinder befinden sich noch im Wachstum und da ist eine anständige Ernährung wichtig. Zurückdenkend an meine Grundschulzeit bin ich froh, dass wir uns damals noch nicht mit solch Themen beschäftigt haben. Sondern man hat noch mit Barbies und Puppen gespielt. Nach einer kleinen Internetrecherche habe ich auch verschiedene  Zahlen gefunden, die wirklich schocken. Alleine 800 000 - 2,7 Mio. davon sind 90 % der Frauen aus Deutschland von Magersucht betroffen sind und auch Männer bleiben nicht mehr verschont. Häufigster Auslöser hierfür ist unser heutiges Schönheitsideal, dass sich über die Jahre so sehr gewandelt hat. Denn dünn, dass muss die Frau von heute sein und nur dann ist sie Schön und hat Erfolg. Doch findet man Stars wie Demi Moore oder Victoria Beckham wirklich noch schön? Genau diese Menschen nehmen sich nun einmal viele junge Mädchen zum Vorbild und wollen auch unbedingt so aussehen. Natürlich gibt es Stimmen die Aufschreiben, egal ob Blogger oder Stars. So finde ich Kampagne wie das neue Lied von Luxuslärm und Culca Candela - Mehr Gewicht wirklich klasse oder auch dass zu stark retuschierte Werbekampagnen nun gekennzeichnet werden müssen. Sogar die Marke Dove zeigt uns in jeder ihrer Werbungen, wie schön doch normale und gesunde Frauen sind. Ich persönlich habe auch Kurven, bin natürlich an der ein oder anderen Stelle nicht zufrieden und treibe deshalb auch Sport und ernähre mich Gesund. Jedoch geschieht dies alles in einem normalem Verhältnis und ich bin auch froh ein gesundes Gewicht zu haben. Wenn ihr nun spindeldürr sein wollt, weil ihr Jungs gefallen wollt, so liegt ihr damit auch falsch, denn das meiste Feedback dass ich erhalte ist, dass Männer auch ein bisschen was zum Anfassen haben wollen. Ich denke manchmal auch, dass viele die Folgen dieser Krankheit vergessen, nämlich dass es ein Lebenslanger Kampf ist und glaub mir das ist nicht angenehm. Ich selbst kenne Magersuchtsfälle und spreche dabei aus Erfahrung.
Was meint ihr zu diesem Thema? Welche Stars findet ihr schon viel zu dünn? Findet ihr es gut, auch mal ernstere Dinge auf einem Blog anzusprechen?

Credit: Zahlen stammen von Magersucht.org

Kommentare:

  1. Ich finde es klasse, dass du auch ernste Themen ansprichst.
    Deiner Meinung stimme ich voll und ganz zu.
    Klar ist man mit sich selbst nicht 100 pro zufrieden, aber das ist ja auch ganz normal. Es ist traurig wie viele Mädels denken sie seien zu dick.

    Schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es sehr gut, ich blogge über sowas ja auch und das nicht selten. Stars sind sowieso oft psychisch Krank, weil sie immer in der Öffentlichkeit stehen und perfekt sein müssen, ich bin froh keiner zu sein und wahrscheinlich würde ich genauso Mager dann aussehen. Ich war mal Magersüchtig und hatte Bullemie, was mir heute sicher keiner mehr ansieht, aber es ist eine wirklich harte Krankheit.

    AntwortenLöschen
  3. Ja super gerne! Ich freue mich dich unter Blogging Friends verlinken zu dürfen :)
    Habs schon gemacht!

    Falls du irgendwelche Projekte planst, bei denen du Hilfe brauchst. Lass es mich wissen!

    AntwortenLöschen
  4. Dass du über ernste Themen schreibst, finde ich gut.
    Das Foto ist ja schockierend!Eine Freundin von mir war auch ganz früh magersüchtig. Das war schrecklich. Wenn sie zum Wiegen zum Arzt musste, hat sie sich literweise Wasser eingeflößt, damit sie schwer genug war...

    AntwortenLöschen
  5. Das ist schon viele Jahre her und ich denke, sie hat es gut hinter sich gebracht.
    Ja, dass sie sich ganz anders wahrnehmen, finde ich auch erschreckend. Sie sagte auch immer, sie wäre zu dick - dabei war kein Gramm mehr dran, was hätte weg gekonnt.

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post! Ich finde es bei Victoria Beckham und Demi Moore wirklich krass, aber das mit den Grundschulkindern schockiert mich schon ein bisschen. Ich war als Kind nicht dick, aber ich habe mir auch nie Gedanken gemacht, dass ich dünn sein muss...
    Wen ich in der Promi-Welt auch viel zu dünn finde, ist nach wie vor Keira Knightly! Gestern Abend kam auf Pro7 auch etwas darüber, welche Schönheitsideale verschiedene Kulturen haben...in Uganda fanden alle die ganzen dünnen Promis nicht schön :D es geht also auch komplett anders. Lg <3

    AntwortenLöschen
  7. Toller Post!! Sehr gut geschrieben, und ich finde es wichtig, dieses Thema anzusprechen. ♥ Con el tiempo

    AntwortenLöschen
  8. Guter Post :) Ich hatte vor längerer Zeit auch mal über dieses Thema geschrieben, und zwar hier: http://unefilleblonde.blogspot.de/2011/12/dunn-dunner-hollywood.html#comment-form

    Ich hab mal mehr gewogen und muss sagen, dass ich mich dünn einfach wohler finde. Trotzdem achte ich darauf, dass ich nicht mehr abnehme und esse zurzeit wirklich viel Süßes. Ich mache auch keinen Sport, um Kalorien zu verbrennen. Ich möchte bald wieder auf meinen Stepper gehen und Sit-ups machen, um meine Oberschenkel zu festigen :)

    Trotzdem will ich nie mager aussehen wie Demi Moore. Das sieht einfach hässlich aus. Und kein Wunder wieso Victoria Beckham immer so eingefroren auf Fotos schaut - sie isst ja nichts und hat gar keinen Spaß mehr am Leben. Sie denkt wohl den ganzen Tag ans nicht-zunehmen und daran, was sie essen (oder eher nicht essen) darf.

    Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass Männer auf mehr stehen ;) Das wäre aber für mich kein Grund, wieder zuzunehmen, da ich ja mir selbst gefallen möchte :)

    Wegen einer Blümchenhose: ich glaube, bei Zara gibt´s welche, bin mir aber nicht sicher. Ich hab mir noch nicht die Mühe gemacht, zu suchen, aber ich hoffe, ich werde fündig :)
    Bei Primark hab ich mir eine Tasche in mintgrün gekauft, aber ich denke mal, woanders gibt´s auch ganz viel in mintgrün ♥ Ich freu mich schon auf den Sommer, damit ich die Sachen endlich alle tragen kann :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab das auch schon oft im Fernsehen gesehen wo Männer ihre Freundinnen regelrecht gemästet haben...oder Männer, die ihre sowieso schon schlangen Freundinnen zum Abnehmen bewegen wollten :/

    Ich glaube nicht, dass die Kinder von Victoria Beckham "normal" essen..also ich kann mir nicht vorstellen, dass die mal mit denen zu McDonalds fährt. Da gibt´s bestimmt nur Vollkornzeugs und Gemüse - also lauter Sachen, die Kinder nicht mögen :) Als Kind ist das sowieso noch nicht so schlimm, was man isst, erst ab 16, zumindest war es bei mir so. Allerdings ist mein Bruder (17) total dünn und ist den ganzen Tag nur am Essen ;) Wie unfähr ;)

    Bei uns gibt´s auch keinen Zara, ich meinte im Onlineshop :) Aber ich denke auch dass es die sowieso bald bei NY'er und H&M gibt ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...