Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Echte Talente – Fehlanzeige.

Montag, 30. Januar 2012 / /




Vielleicht gehört ihr auch zu denjenigen die zu Beginn jede DSDS – Staffel verfolg haben, aber jetzt wie ich wirklich nur noch genervt sind. Zu viel Show – zu viele Zickereien – keine Talente mit wiedererkennungswert. Ich bin wirklich dankbar für The Voice – endlich mal eine Castingshow die Deutschland sucht den Superstar die Stirn bietet. Mit einer Jury, die wirklich Erfahrung im Musikbusiness hat ob international oder national und Talenten die durch die Bank weg gut sind. Zudem winkt dem Gewinner ja ein Plattenvertrag mit Universal, die ja auch weltweit tätig sind und ich bin wirklich gespannt, ob sich der Sieger von The Voice lange halten kann. Zu wünschen wäre es ihm ja und vor allem auch den Talenten aus Deutschland. Denn dass wir viele Stimmwunder haben ist Fakt – nur ist es schade das Castingshows nicht so anerkannt sind in Deutschland wie in den Usa. Oder hättet ihr gewusst dass sogar  Fronstänger Chris Daughtry von Daughtry aus einer Castingshow stammte.

 Während The Voice also Erfolge feiert, hat DSDS so schlechte Einschaltquoten wie noch nie und dafür gibt es einfach mehrere Gründe. Wo sind bitte die ach so angepriesenen Talente? Ich werde bei DSDS einfach das Gefühl nicht los, dass das Aussehen und die tragische Story viel mehr wert sind als die Stimme und somit kommen wirklich Leute weiter, die meiner Meinung zwar singen können- aber denen einfach der gewisse Widererkennungswert und das Besondere in der Stimme fehlt.  All die peinlichen Gesangseinlagen zwischen drinnen möchte auch ehrlich gesagt keiner mehr sehen und diese nerven nur noch. Der nächste Grund ist auch die ständig wechselnde Jury, die natürlich jedes Jahr aufs neue die Beste Jury ist, mit der besten Deutschland sucht den Superstar Staffel. Und wer in der Jury kennt sich wirklich mit Musik aus, außer vielleicht Dieter Bohlen – der wirklich richtig viel Erfolg hatte und hat. Doch durch dieses ständige Bäumchen Wechsel dich kommt meiner Meinung nach keine Beständigkeit in die Show und nach einer Zeit verliert man einfach nur den Überblick. Jedoch finde ich bei der jetzigen Jury so viel aufgesetzt und die Sprüche sind auch eher störend. Als letztes hätten wir da noch den ausschlagebensten Grund und zwar, dass alle Sieger innerhalb eines Jahres wieder in der Versenkung verschwunden sind – kennt ihr noch alle Gewinner der vergangenen Jahre? Sie waren für ein Jahr gut, man hat Geld mit ihnen gemacht und jetzt hat man keine Verwendung mehr für sie. Das war bis jetzt immer so und wird wohl beim diesjährigen Gewinner oder einer Gewinnerin nicht wirklich anders sein – leidtun mir in diesem Fall nur die Talente die eigentlich nur ausgenutzt wurden.

Ich denke natürlich das Deutschland sucht den Superstar noch eine Fanbase hat, jedoch zähle ich mich nicht mehr wirklich hinzu – da ich wirklich richtige Musik sehen möchte und Künstler die verschiedene Facetten zeigen können. Vergleicht man die Usa mit Deutschland, kann man nur sagen, dass wir in Sachen Castingshow noch sehr weit zurückliegen und einfach so Potenzial verschenken. Ich hoffe nur das vielleicht mit The Voice auch in Deutschland etwas Neues da ist, das sich auch nach dem Finale von Deutschland sucht den Superstar oder Popstars unterscheidet. 


Und nun zu euch, schaut ihr den Deutschland such den Superstar noch? Seit ihr der gleichen Meinung oder vielleicht doch einer anderen? 

Kommentare:

  1. Ich bin voll und ganz deiner Meinung!! Ich finde das alles ist nur noch eine nervige Scheiße. Und ganz ehrlich? Was hat Bruce Darnell mit Musik zu tun? Nichts! Da geht es nicht mehr ums Singen, das ist einfach nur Show. Langsam sind auch die Sprüche von Dieter Bohlen einfach nicht mehr lustig sondern ziemlich respektlos und beleidigend. Denken die eigentlich auch noch daran, dass die Leute die da so nen Spruch kassieren und bei denen ins Vorsingen irendwelche Sketchs eingebaut werden, auch noch nen Leben danach haben? Oke, ich meine sie sind selber Schuld wenn sie dahin gehen und einfach nicht singen können, aber meiner Meinung nach reicht dann ein 'Leider reicht es nicht' und nicht noch 'deine Stimme klingt wie ne Klospülung'oder so. Auch dass Menderes in den Recall weitergekommen ist find ich absolut beschissen. Er kann einfach nicht singen.. und sowelche Leute verdienen dann auch keine Chance bei Castingshows...
    Ich könnt mich stundenlang drüber aufregen!!:D The voice ist da echt vieeeel besser und die haben da wenigstens richtig gute Talente!
    So meine Meinung kennst du jetzt:D
    Toller Blog übrigens :)
    Liebe Grüße
    Svea
    http://soul-pictures.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Uih danke für dein Kommentar, finde es echt toll das es noch weitere Leute gibt die der gleichen Meinung sind. Ich meine ich hab absolut nichts gegen irgendwen der Dsds schaut, nur tun mir immer die Kandidaten leid die ja eigentlich verarscht werden.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...